Jugendhilfeausschuss

1 Bild

Kreispolitiker drücken die Reset-Taste

Björn Carstens
Björn Carstens | am 12.05.2015

bc. Stade. Der Seminarkindergarten in Stade ist deshalb eine besondere Einrichtung, weil er der einzige Kindergarten in Trägerschaft des Landkreises ist. Hier sind Kinder aus dem gesamten Kreisgebiet willkommen. Vielleicht erklärt sich daher die große Aufregung bei den Eltern und in der Politik, was eine mögliche Abgabe der Einrichtung an die evangelische Kirche angeht, so wie es die Landkreis-Verwaltung beabsichtigt. Jetzt...

Kindertagespflege ist Thema im Jugendhilfeausschuss des Landkreises Harburg

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 05.09.2014

mi. Winsen. Die Fortschreibung des Kindergartenbedarfsplans, die Kindertagespflege sowie Planungssicherheit für Schulsozialarbeiter, über diese Themen diskutiert am Donnerstag, 11. September, ab 15 Uhr in der Kreisverwaltung (Schloßplatz 6) in Winsen, Gebäude, Raum B013 der Jungendhilfeausschuss des Landkreises Harburg.

Erziehungsberatung zieht Bilanz im Kreis-Jugendhilfeausschuss

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 06.02.2014

Winsen (Luhe): Kreishaus | ce. Winsen. Der Jahresbericht 2012 der Erziehungsberatungsstelle des Landkreises Harburg steht auf der Tagesordnung im Jugendhilfeausschuss, der am Mittwoch, 12. Februar, um 15 Uhr im Winsener Kreishaus (Schlossplatz 6, Gebäude B, Raum B-013) zusammenkommt. Ein weiteres Thema ist die Bundesinitiative "Netzwerke Frühe Hilfen und Familienhebammen 2012 bis 2015".

432.000 Euro für Kindertagesstätten im Landkreis Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.09.2013

Jugendhilfeausschuss bewilligt Zuschuss für neue Betreuungsplätze in Buxtehude, Harsefeld und Fredenbeck tp. Stade. Mit insgesamt 432.000 Euro Zuschuss vom Landkreis Stade werden in Buxtehude, Harsefeld und Fredenbeck neue Plätze in Kindertagesstätten entstehen. Das hat der Kreis-Jugendhilfeausschuss am Dienstag beschlossen. Allein rund 320.000 Euro Landkreismittel fließen in den Neubau des "Rotkäppchen"-Kindergartens in...

1 Bild

Leerer Ferienfahrten-Fördertopf: "Bei diesen Etatposten künftig genauer hinsehen"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 04.06.2013

tk. Stade. Der Fördertopf des Landkreises Stade für Ferienfahrten ist leer (das WOCHENBLATT berichtete). Das heißt, dass Kinder bedürftigen Familien eventuell keinen Zuschuss für Touren in den Sommerferien mehr bekommen. Die Krreistagsabgeordnete Ursula Männich-Polenz (Grüne) aus Himmelpforten, hatte das Thema mit einem Dringlichkeitsantrag in die jüngste Sitzung des Jugendhilfeausschusses getragen. Dass die Kreisverwaltung...

1 Bild

Kreis-Fördertopf für Ferienfahrten leer: Arme Kinder müssen zu Hause bleiben

Tom Kreib
Tom Kreib | am 31.05.2013

tk. Stade. Wie passt das zusammen? Landrat Michael Roesberg verkündet im Finanzausschuss, dass der Kreis Stade dank sprudelnder Steuereinnahmen im vergangenen Jahr einen Überschuss von neun Millionen Euro erwirtschaftet hat. Fast zeitgleich bekommen einkommensschwache Familien Post von der Kreisverwaltung: Der von ihnen beantragte Zuschuss für Kinderferienfahrten wurde abgelehnt. Mindestens zehn Kinder müssen in den...

Buxtehuder Ausschuss-Themen: Kinderbetreuung und Aufwertung des Torfwegs

Tom Kreib
Tom Kreib | am 24.05.2013

tk. Buxtehude. Die kommenden Tagen werden für die Buxtehuder Politiker arbeitsintensiv: Am Montag, 27. Mai, tagt der Jugendhilfeausschuss um 18.15 Uhr im Stadthaus. Es geht unter anderem um die Kritik des Landesrechnungshofs an der Planung der Betreuung von Kindern unter drei Jahren (das WOCHENBLATT berichtete). Der Ortsrat Neukloster tagt ebenfalls am Montag um 20 Uhr im Hotel "Zurm Seeburg" an der Cuxhavener Str. 145 Der...

1 Bild

Fachausschüsse des Landkreises tagen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 22.05.2013

tk. Stade. Vollgas vor der politischen Sommerpause: Der Kulturausschuss des Landkreises Stade tagt am Mittwoch, 29. Mai, um 15 Uhr auf dem Beekhoff in Beckdorf. Themen: Sachstandsbericht zum Weltkulturerbe Altes Land und Zuschussanträge. Außerdem stellt sich die Kreismusikvereinigung vor. Der Jugendhilfeausschuss tagt am Donnerstag, 30, Mai, um 15 Uhr im Kreishaus (am Sande 2) in Stade. Im Mittelpunkt steht dabei die...

1 Bild

Landkreis Stade fördert Projekte für Familien in Not

Lena Stehr
Lena Stehr | am 10.04.2013

(lt). Im Landkreis Stade sollen der Einsatz von Familienhebammen und das Projekt "Frühe Hilfen" weiter ausgebaut werden. Dafür hat sich jetzt der Jugendhilfeausschuss des Landkreises ausgesprochen. Fördermittel in Höhe von 98.000 Euro wurden vom Bund beantragt. Davon soll u.a. eine Kraft eingestellt werden, die das Netzwerk zur Hilfe von Familien in Not koordinieren soll. Außerdem wird die Arbeit der Familienhebammen, u.a....

Jugendhilfeausschuss tagt

Lena Stehr
Lena Stehr | am 02.04.2013

lt. Stade. Ein Bericht des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Stade über den Einsatz der sogenannten "Frühen Hilfen" im Landkreis Stade steht u.a. auf der Tagesordnung, wenn sich der Jugendhilfeausschuss am Dienstag, 9. April, um 15 Uhr im Kreishaus trifft. Außerdem berichtet der Kreisjugendpfleger vom Jahr 2012. Weitere Themen sind die Richtlinie des Landes über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von...