Klaus Jentsch

Infoveranstaltungen über Beschäftigungsvoraussetzungen für Flüchtlinge

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 08.01.2016

ce. Rosengarten/Winsen. Über Beschäftigungsvoraussetzungen für Flüchtlinge informiert der Landkreis Harburg interessierte Unternehmen bei zwei Veranstaltungen am Montag, 18. Januar, um 17 Uhr in Rosengarten und am Montag, 8. Februar, um 9 Uhr in Winsen. Bernd Passier, Geschäftsführer der Lüneburger Agentur für Arbeit, und Klaus Jentsch, Geschäftsführer des Jobcenters Landkreis Harburg, werden unter anderem rechtliche...

1 Bild

"Fachkräfte weiter dringend gesucht": WOCHENBLATT-Gespräch mit Experten von Arbeitsagentur und Jobcenter über aktuelle Lage

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 30.01.2015

ce. Winsen. "Die Arbeitslosigkeit im Landkreis Harburg ist 2014 nachhaltig zurückgegangen. Die Unternehmen in der Region haben viele Arbeitsplätze geschaffen, und Fachkräfte werden weiter dringend gesucht." Das ist der Tenor eines Rück- und Ausblicks, den Fred Nippert und Marc Bleimeister, Teamleiter der Arbeitsagenturen Buchholz und Winsen, sowie Klaus Jentsch, Geschäftsführer des Jobcenters Landkreis Harburg, jetzt in...

Neue Homepage des Jobcenters ohne Inhalt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 31.01.2014

Vorige Woche ging Klaus Jentsch, Geschäftsführer des Jobcenters Landkreis Harburg, in die Offensive. Mit einer eigenen Homepage (www.jobcenter-landkreis-harburg.de) möchte Jentsch einen weiteren Kommunikationsweg schaffen (das WOCHENBLATT berichtete). Dabei gilt in diesem Fall leider das Motto „Gut gemeint, ist nicht gut gemacht!“ Die Piraten-Partei gehen mit dem neuen Portal hart ins Gericht. (mum). „Aktuell ist der...

Jobcenter mit eigener Homepage

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 24.01.2014

Das Jobcenter Landkreis Harburg erweitert das Dienstleistungsangebot um eine eigene Homepage, die unter www.jobcenter-landkreis-harburg.de erreichbar ist. „Das Internet ist für die Mehrheit der Menschen eine wichtige Informationsquelle, selbstverständlich auch für die Kunden des Jobcenters,“ so Klaus Jentsch, Geschäftsführer des Jobcenters Landkreis Harburg. „Deshalb ist es nur richtig, wichtige und wesentliche Informationen...

Jobcenter wegen Personalversammlung geschlossen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 12.05.2013

os. Winsen/Buchholz. Wegen einer Personalversammlung bleiben die Jobcenter-Filialen in Winsen und Buchholz am Mittwoch, 22. Mai, geschlossen. Die telefonische Erreichbarkeit soll gewährleistet werden. In der Versammlung solle der Personalvertretung und der Geschäftsführung Gelegenheit gegeben werden zu schauen, welche Themen den Mitarbeitern wichtig sind, erklärt Jobcenter-Geschäftsführer Klaus Jentsch.