AOK Niedersachsen

Beiträge zum Thema AOK Niedersachsen

Panorama
Volles Haus in der Empore: Die Ausbildungsbörse lockte wieder viele Besucher an
7 Bilder

Hunderte Besucher kamen zur Ausbildungsbörse in der Buchholzer Empore

ce. Buchholz. "Das bringt mich weiter!" lautete das Motto der Ausbildungsbörse, die die Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen und das Jobcenter des Landkreises Harburg am Samstag zum wiederholten Male in der Buchholzer Empore veranstalteten. Und einmal mehr hielt der Slogan, was er versprach. Hunderte Jugendliche aus der Region informierten sich - teilweise in Begleitung ihrer Eltern - bei den rund 50 Ausstellern aus erster Hand über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten in Berufen vom Kaufmann...

  • Winsen
  • 19.01.19
Politik
Sie kämpfen gemeinsam für bessere Bedingungen in der Pflege: Diese und zahlreiche weitere Vertreter von Pflegediensten im Landkreis Harburg (siehe Aufzählung) haben einen Appell an die Politik verfasst
2 Bilder

"Wir steuern auf eine Katastrophe zu"

Pflegedienste schlagen Alarm / "Pflege-Stopp" im Landkreis Harburg kb/ab. Landkreis.  Tausende Pflegekräfte fehlen, Patienten werden abgewiesen, bestehende Verträge gekündigt: Die Situation für Pflegebedürftige in den Landkreisen Harburg und Stade ist wie in ganz Niedersachsen prekär. Die Pflegedienste sind landesweit überlastet. Im Landkreis Harburg forden die Pflegedienste Politik und Krankenkassen jetzt gemeinsam zum Handeln auf und haben einen offenen Brief verfasst, der in diesen...

  • Seevetal
  • 01.06.18
Panorama
Was alles zusammenspielt, damit ein Auto fahren kann, erklärte Jörg Laudien (Niedersächsisches Bildungswerk der Wirtschaft) der Schülerin Finja bei der Berufsmesse, die jüngst für die achten Klassen der Oberschule Rosengarten stattfand
5 Bilder

Einblicke in die Praxis: An der Oberschule Rosengarten fand die „Praktische Berufsweltorientierung“ statt

as. Nenndorf. Es gibt viele Berufswege, die man einschlagen kann. Sich für einen zu entscheiden, ist manchmal gar nicht so leicht. Um den Achtklässlern einen besseren Einblick in verschiedene Berufe zu bieten, fand in Sporthalle der Oberschule Rosengarten (OBS) in Nenndorf jüngst die „Praktische Berufsweltorientierung“ statt. An zwei Tagen stellten neun Betriebe sich und ihre Berufsfelder vor. Dabei stand die Praxis im Vordergrund: Die Schüler konnten an den Stationen der Betriebe typische...

  • Buchholz
  • 15.11.16
Sport

Zweimal gegen Hollage

ig. Stade. Ligarivale BW Hollage ist am Sonntag, 4. Dezember, 13 Uhr, im Auswärtsspiel Gegner des Oberligisten FC Oste/Oldendorf im Fußball-Viertelfinale um den AOK-Frauen-Niedersachsenpokal. Am Sonntag, 6. November, um 13 Uhr trifft der FC im Punktspiel vor heimischen Fans ebenfalls auf Hollage.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.11.16
Panorama
Am Stand der Krankenhäuser Buchholz und Winsen: Annika Gartmann und ihr Vater Olaf informierten sich bei Christian Kleber über Pflegeberufe
3 Bilder

"Habe viel Nützliches erfahren": "Jobtreff" in Berufsbildenden Schulen Buchholz lockte viele Interessierte an

ce. Buchholz. Der Bedarf bei jungen Leuten, sich fundiert über den für sie optimalen Ausbildungsberuf zu informieren, scheint größer denn je zu sein. Beim "Jobtreff", der Informationsbörse für Schulabgänger und solche, die es bald werden, gab es am Sonntag in den Berufsbildenden Schulen (BBS) Buchholz schon am frühen Vormittag einen regen Zulauf von Interessierten. Insgesamt 55 Aussteller aus dem Landkreis Harburg und Umgebung stellten mehr als 100 Ausbildungsberufe vom Automobilkaufmann über...

  • Winsen
  • 27.09.16
Service
Regionaldirektor Ulrich Bornmüller

AOK hat Beitragssatz gesenkt

(thl). Die AOK Niedersachsen hat zum Jahreswechsel ihren Beitragssatz gesenkt. Die 1,8 Millionen Mitglieder der Gesundheitskasse zahlen dann nur noch 15,4 statt 15,5 Prozent. „Als Marktführer in Niedersachsen haben wir in jüngster Zeit nicht nur etliche Mehrleistungen eingeführt, sondern zugleich auch sehr gut gewirtschaftet. Diesen Erfolg können wir jetzt an unsere Versicherten weitergeben. Wir gehören damit bundesweit zu den günstigen Kassen“, erläutert Ulrich Bornmüller, AOK-Regionaldirektor...

  • Winsen
  • 02.01.15
Panorama
Das Kollegium der Jorker Grundschule "Am Westerminnerweg" übt sich an zahlreichen Praxis-Beispielen

Schüler müssen im Unterricht nicht mehr stillsitzen

bc. Jork. Wenn Kinder im Schulunterricht zappeln, sagen ihnen Lehrer im Allgemeinen: Bleib bitte still sitzen. Du störst deine Mitschüler! So war es zumindest früher. Inzwischen haben sich pädagogische Prinzipien verschoben. Lehrer der Jorker Grundschule "Am Westerminnerweg" haben jetzt an der preisgekrönten Fortbildung „Beweg dich, Schule!“ teilgenommen - eine Zusatz-Qualifikation, die in der Elbe-Weser-Region erstmalig stattgefunden hat. Federführend ist die AOK Niedersachsen. Schulleiter...

  • Jork
  • 04.07.14
Panorama

Sommeraktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ startet

(nw/tw). Ob mit dem Auto, Bus oder der Bahn - es gibt verschiedene Möglichkeiten, zum Arbeitsplatz zu kommen. Gesünder ist, diesen Weg mit dem Rad zurückzulegen. Wer das Auto stehen lässt, leistet zudem einen wertvollen Beitrag für den Umweltschutz. Anreize zum Umstieg auf den Fahrradsattel bietet die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“. Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration, die AOK Niedersachsen sowie der ADFC Niedersachsen stellen diese...

  • Buchholz
  • 12.06.13
Panorama

Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit"

(os). Mitmachen und gewinnen: Vom 1. Juni bis 31. August laden AOK Niedersachsen und der ADFC zur gemeinsamen Aktion "Mit dem Fahrrad zur Arbeit" ein. Arbeitnehmer können einzeln oder im Team mit bis zu drei weiteren Kollegen teilnehmen. Wer im Aktionszeitraum an mindestens 20 Tagen zur Arbeit radelt, hat die Chance auf einen attraktiven Sachpreis. Verlost werden für Einzelteilnehmer u.a. Städtereisen und Fahrradzubehör, für Teams eine Fahrt im Heißluftballon. Informationen und Anmeldung unter...

  • Buchholz
  • 16.05.13
Wirtschaft
Detlev Dose, Geschäftsführer der Firma "Sprinter Transport Service" (STS) erläuterte den Schülern einen Logistikbereich

Tag der Logistik mit großem Erfolg

ah. Seevetal. Logistik ist mehr als nur Transport, Lagerung und Umschlag - das lernten die Besucher am Tag der Logistik kennen, der am Donnerstag, 18. April, begangen wurde. Sieben Firmen der Initiative "Pro LKW Süderelbe" präsentierten sich im Seevetaler Gewerbegebiet "Beckedorfer Bogen". Sie boten den Blick hinter die Kulissen der sonst verschlosssenen Bereiche. Mitarbeiter der Firmen erläuterten die Vielfalt logistischer Aufgabenstellungen und Tätigkeiten. Ein eigens eingerichteter...

  • Seevetal
  • 18.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.