Klimaforum Nordheide

Versteckte Stromfresser finden

Oliver Sander
Oliver Sander | am 14.03.2015

Buchholz: Stadtbücherei | os. Buchholz. Unter dem Motto "Strom sparen = Geld sparen" lädt das Klimaforum Nordheide zu einem Energiesparvortrag ein. Am Donnerstag, 19. März, ab 19 Uhr in der Stadtbücherei Buchholz (Kirchenstr. 6) informiert Stefanie Bender von der Verbraucherzentrale über versteckte Stromfresser und energiebewussten Umgang mit Haushaltsgeräten. Der Eintritt ist frei.

"Richtiges Heizen und Lüften": Vortrag zum Energiesparen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 24.01.2015

Buchholz: St. Petrus-Gemeinde | os. Buchholz. Zu einem Energiespar-Vortrag "Richtiges Heizen und Lüften" laden das Klimaforum Nordheide, die Klimaleitstelle der Stadt Buchholz und die Verbraucherzentrale ein. Am Dienstag, 27. Januar, ab 12.30 Uhr (Einlass ab 12 Uhr) im Gemeindesaal der St. Petrus-Gemeinde (Wilhelm-Meister-Str. 2) in Buchholz erklärt Stefanie Bender von der Verbraucherzentrale, wie man Geld und klimaschädliches Kohlendioxid einsparen...

Tipps zum Stromsparen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 06.01.2015

Buchholz: Sozialkaufhaus | os. Buchholz. Tipps vom Klimaforum Nordheide: Die Klimaschützer laden Interessierte unter dem Motto "Geldsparen durch Stromsparen - Wie reduziere ich meine Stromrechnung?" ein. Bürger sind am Donnerstag, 8. Januar, ab 16 Uhr im Sozialkaufhaus (Bahnhofstraße 9) in Buchholz willkommen. Auch Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse wird vor Ort sein. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

2 Bilder

Fukushima - gegen das Vergessen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.11.2013

(mum). Vor zweieinhalb Jahren explodierten die Atomreaktoren in Japan; große Gebiete wurden radioaktiv verstrahlt, mehr als 200.000 Menschen mussten evakuiert werden. "Wenn Fukushima heute in den Medien auftaucht, dann geht es um die Reaktorruinen", sagt Alexander Neureuter. "Aber die Menschen und ihr Leid hat man vergessen - wie auch in Tschernobyl." Der Fotojournalist aus dem Wendland will das nicht akzeptieren. Aus diesem...

Arbeitskreis "Klimaforum Nordheide" gegründet

Reinhard Schrader
Reinhard Schrader | am 29.01.2013

rs. Buchholz.Nicht länger nur zusehen wollen die Mitglieder des neugegründeten Arbeitskreises "Klimaforrum Nordheide". Mitinitiator Andreas Ziesemer: "Man hört und liest immer wieder von Warnungen vor der Erderwärmung, über einen bevorstehenden weltweiten Klimawechsel, zunehmenden Treibhausgasen, schmelzenden Gletschern usw. Weltweit, auch in Deutschland und Buchholz werden diese Themen quer durch alle...