Dr. Christian Kuhse

Beiträge zum Thema Dr. Christian Kuhse

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Lange Zeit waren die Altlasten im Boden eingeschlossen. Durch die Bauarbeiten kommen sie ans Tageslicht

Geruchsbelästigung beim ehemaligen Mineralölwerk
Gestank auf der Stader Baustelle "Hinterm Teich" ist nicht gefährlich

jab. Stade. Die Bauarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Mineralölwerks in der Straße "Hinterm Teich" stinken den Anwohnern gewaltig - im wahrsten Sinne des Wortes. Denn immer wieder riecht es sehr unangenehm. Eine Anwohnerin beschreibt den Geruch, als ob eine Straße frisch geteert werde. Manchmal könne sie deswegen ihre Fenster nicht öffnen. Das WOCHENBLATT fragte bei der Hanseatischen Immobilien Treuhand GmbH ("hit"), die für das Bauprojekt zuständig ist, nach, was auf dem Grundstück...

Panorama
Glasfaserkabel-Verlegung Am Stadtgraben - auch hier wurde gebuddelt, ohne die Anwohner vorher zu informieren

Etliche Anwohner im Buxtehuder Stadtgebiet verärgert / Nordwest entschuldigt sich
Schlechte Kommunikation bei Glasfaserkabel-Verlegung

sla. Buxtehude. Auf den WOCHENBLATT-Artikel vom22. September über die negativen Erfahrungen mit der aktuellen Glasfaserverlegung in Buxtehude gab es etliche Reaktionen von WOCHENBLATT-Leserinnen und Lesern. Hier nur einige der Schilderungen: "Ihr Bericht deckt sich mit unseren Erfahrungen Am Stadtgraben", schreibt Gerald Link, der auch Fotos von dem Geschehen beifügte. Seine Erfahrungen: "Ohne Vorankündigung wurden die Bauarbeiten ausgeführt, der Zugang auf das Grundstück war während der...

Service
Mit dem Riesenrad "Russische Schaukel" können die Gäste das gesamte Museumsgelände überblicken

Jahrmarkt-Feeling am Kiekeberg
Historische Fahrgeschäfte im Freilichtmuseum

lm. Ehestorf. Spaß für Jung und Alt verspricht der historische Jahrmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg von Freitag, 1. Oktober, bis Sonntag, 3. Oktober. Nostalgische Fahrgeschäfte und Spielbuden locken die Besucher auf das Museumsgelände, das sich für ein Wochenende in einen Rummelplatz verwandelt. Zu bieten hat der neben klassischen Karussells und Süßigkeitenständen auch ein knapp 13 Meter hohes Riesenrad, das den Fahrgästen einen tollen Ausblick über das gesamte Gelände des Kiekebergmuseums...

Panorama
Scooter-Frontmann H.P. Baxxter ist ein großer Fan englischer Oldtimer. Sein Jaguar E-Type ist ein automobiles Schmuckstück
4 Bilder

Scooter-Frontmann und andere Promis bei Oldtimer-Rallye
Wenn H.P. Baxxter durchs Alte Land cruist

tk. Landkreis. Promis und Oldtimer vom Feinsten: Diese seltene Kombination gab es am Sonntag im Landkreis Stade. Die Hamburg Car Classics Oldtimer Rallye rollte über Landkreisstraßen mit Station auf dem malerischen Harmshof im Alten Land. Mit dabei: Scooter-Frontmann H.P. Baxxter in seinem Jaguar E-Type Baujahr 1973. "Englische Oldtimer riechen am besten! Ich mag das Ursprüngliche und den Benzingeruch", verriet H.P. Baxxter. Er kam zwar als Zweiter ins Ziel, dem "StrandGut Resort Hotel" in St....

Politik
Stolpersteine sind quadratische Gedenktafen aus Messing. Das Foto zeigt ein Beispiel aus Hamburg
2 Bilder

Gedenktafel aus Messing erinnert an NS-Opfer
Erster Stolperstein in Seevetal wird verlegt

ts. Hittfeld. Stolpersteine sind eine Kunstaktion, die an Opfer des NS-Terrors erinnert. Überall in Deutschland sind kleine quadratische Gedenktafeln aus Messing ins Straßenpflaster vor Wohnhäusern eingebracht, in denen Menschen lebten, die von den Nationalsozialisten ermordet, deportiert oder in den Selbstmord getrieben wurden. Der erste Stolperstein in der Gemeinde Seevetal wird am Sonntag, 3. Oktober, 11 Uhr, vor dem Eingang zum Rathaus der Gemeinde Seevetal in der Kirchstraße in Hittfeld...

Politik
Bei der Übergaben der ersten neuen Lehrernotebooks an die IGS Winsen und das Luhe-Gymnasium (v. li.): Hermann Heddendorp, Bianca Schmitz, Landrat Rainer Rempe, Michael Hagedorn und Manuel Gomoll

Ausstattung für Schulen im Landkreis Harburg
Notebooks für die Lehrer sind da

bim. Nenndorf. Die 1.550 Lehrernotebooks für die 29 weiterführenden Schulen im Landkreis Harburg sind da. Diese sollen bis Ende des Monats ausgeliefert werden und nach den Herbstferien einsatzbereit sein. Der Landkreis sei damit im bundes- und landesweiten Vergleich der Schuldigitalisierung ganz vorne mit dabei, erklärte Annerose Tiedt, Ordnungsdezernentin beim Landkreis, in der Sitzung des jüngsten Kreisschulausschusses. Und das im Jahr 2021 - eineinhalb Jahre nach Beginn der Pandemie und rund...

Panorama
Video 8 Bilder

Der Katastrophe knapp entgangen: Tausende Zuschauer beim Bruch der Steinwurfanlage
Schock beim Blidenfest in Beckdorf

sla. Beckdorf. Rund 5.000 Besucher kamen am Wochenende zum Mittelalter-Spektakel in Beckdorf. Am Sonntagmittag, gleich beim ersten Steinwurf mit der sogenannten Blide, einer Steinwurfmaschine, umringten tausende von Zuschauern das altertümliche Kriegsgerät, als der erste vierzig Kilogramm schwere Stein abgeworfen wurde, der sein Ziel nur knapp verfehlte. Dann gab die Blide ungewöhnliche Geräusche von sich, es knackte und splitterte, die Maschine war in ihren Grundfesten erschüttert, und dann...

Politik
Wahlsiegerin Svenja Stadler (vorne, 2. v. li.) ist mit Parteifreunden bei der SPD-Wahlparty im Schützenhaus in Meckelfeld in bester Stimmung

Gewinnerin des Direktmandats im Landkreis Harburg
Svenja Stadler im Interview: Nur eine Ampel-Koalition drückt den Wählerwillen aus

(ts). Die niedersächsische SPD hat sie bereits vor der Wahl zum Deutschen Bundestag mit einem Listenplatz belohnt, der den Einzug in das Parlament als sicher erscheinen ließ. Am vergangenen Sonntag hat die SPD-Bundestagsabgeordnete aus Seevetal dem CDU-Schwergewicht Michael Grosse-Brömer das Direktmandat abgenommen. Den Wahltag hat die Mädchen-Fußballtrainerin zunächst auf dem Sportplatz verbracht. Warum die Bürger sie belohnt haben, erklärt Svenja Stadler im WOCHENBLATT-Interview. WOCHENBLATT:...

Wirtschaft
Buchholz digital baut das Glasfasernetz in der Nordheidestadt kontinuierlich aus

Glasfaserausbau als Standortvorteil
Infrastruktur fürs digitale Zeitalter

os/nw. Buchholz. Viele Kommunen und Privathaushalte mussten und müssen in der Corona-Pandemie erkennen, dass sie ohne eine ausreichende digitale Infrastruktur den Anschluss an die Zukunft verpassen. Home-Office, Video-Konferenzen und Home-Schooling, aber auch Streamen und Datenverkehr in nie gekannter Größe setzen eine stabile, schnelle und uneingeschränkte Internet-Verbindung voraus. Das ist mit alten Kabeln nicht zu leisten. In Buchholz setzt die Stadt deshalb auf den Ausbau des...

  • Buchholz
  • 17.08.21
  • 50× gelesen
Panorama
Gemeinsam haben sie viel bewegt: die Schüler (vorn, v. li.) Tim Stolle und Julien Wagner sowie (hinten v. li.) Stephan Schrader (Geschäftsführer WOCHENBLATT-Verlag), Andreas Sommer (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Harburg-Buxtehude), Dr. Christian Kuhse (Geschäftsführer Buchholzer Stadtwerke), Martin Ihlius (Schulleiter Förderschule An Boerns Soll) und Vertrauensperson Antje Pauleweit
2 Bilder

Förderschule An Boerns Soll in Buchholz
WOCHENBLATT-Spendenaktion war ein voller Erfolg!

os. Buchholz. Wow, was für ein toller Erfolg! Die Förderschule An Boerns Soll in Buchholz kann ihr Außengelände endlich umgestalten - fast zehn Jahre nach den ersten Planungen. Dazu haben Sie, liebe Leserinnen und Leser, einen erheblichen Beitrag geleistet: Nach dem Spendenaufruf im WOCHENBLATT kamen fast 15.000 Euro zusammen. Vielen Dank! Wie berichtet, planen die Verantwortlichen der Förderschule seit Langem die Umgestaltung des Außengeländes. Grund: Mittlerweile werden in der Einrichtung nur...

  • Buchholz
  • 16.07.21
  • 305× gelesen
  • 1
Panorama
Stellten das Projekt vor: (v. li.) Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse, Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Christian Kuhse, Badbetriebsleiter Hans Wurlitzer, Anke Schneider (Abteilung Kinder-Jugend-Sport) und Jugendzentrumsleiter Axel Kalauch   Foto: thl

Freier Eintritt für Jugendliche im Buchholz Bad

thl. Buchholz. Gerade Kinder und Jugendliche waren in der Pandemie die Leidtragenden, durften sich nicht mit Freunden treffen und hatten kaum Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Um den jungen Menschen jetzt etwas Normalität zurückzugeben, haben die Stadt Buchholz und die Stadtwerke ein tolles Angebot aufgelegt: In diesem Sommer gibt es für alle minderjährigen Buchholzer freien Eintritt in das Buchholz Bad. "Und zwar für den Rest der Saison, die bis voraussichtlich 12. September läuft",...

  • Buchholz
  • 06.07.21
  • 1.149× gelesen
  • 1
Panorama
Hans Wurlitzer (re.) und Dr. Christian Kuhse (2. v. re.) präsentierten den Gästen auch den neugestalteten Ein- und Ausgang zum Freibad
2 Bilder

Bereit für den Sommer: "Kritik sehr ernstgenommen"
Bad Buchholz öffnet in diesem Jahr auf jeden Fall

os. Buchholz. Das Bad Buchholz ist bereit: Sobald eine Verordnung durch das Land Niedersachsen vorliegt, dass Schwimmbäder wieder genutzt werden dürfen, werden sich auch die Türen der Einrichtung am Holzweg öffnen. Das versprachen Dr. Christian Kuhse, Geschäftsführer der Stadtwerke Buchholz, und Badbetriebsleiter Hans Wurlitzer jetzt bei einem Rundgang durch das Bad, an dem Ratsmitglieder und Vereinsvertreter teilnahmen. "Wir haben die Kritik wegen der Nichtöffnung im vergangenen Jahr sehr...

  • Buchholz
  • 25.05.21
  • 469× gelesen
Panorama
Hier können sich die Badegäste später auf Abstand begegnen: Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Christian Kuhse (re.) und Badbetriebsleiter Hans Wurlitzer im neuen Eingangsbereich des Buchholzer Freibades

60.000 Euro für den Umbau
Freibad Buchholz öffnet auf jeden Fall

os. Buchholz. Das Buchholzer Freibad soll in diesem Jahr auf jeden Fall öffnen. Das hat der Buchholzer Finanzausschuss gefordert und am vergangenen Mittwoch einstimmig einen entsprechenden AfD-Antrag empfohlen. Ein Anruf bei Badbetriebsleiter Hans Wurlitzer oder Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Christian Kuhse durch die Lokalpolitiker hätte wohl gereicht, um den Antrag als obsolet zu erkennen. Denn: Die Stadtwerke sind längst dabei, durch umfangreiche Umbaumaßnahmen das Hallen- und Freibad für...

  • Buchholz
  • 16.03.21
  • 657× gelesen
Wirtschaft

Erdgas und Strom werden günstiger
Stadtwerke Buchholz senken ihre Preise

os. Buchholz. Kunden der Stadtwerke Buchholz können sich freuen: Die Energiepreise für sie sinken in den Bereichen Erdgas und Strom mit dem Beginn des neuen Jahres. Das erklären die Stadtwerke in einer Pressemitteilung. Demnach sinke der Erdgas-Preis für einen Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 35.000 Kilowattstunden um 70 Euro pro Jahr, trotz der ab 2021 geltenden CO₂-Steuer. Auch der Strom werde günstiger. Die Stadtwerke achteten darauf, Vorteile an ihre Kunden weiterzugeben. Wie in den...

  • Buchholz
  • 18.11.20
  • 163× gelesen
Sport
Im ehemaligen Plaza-Markt trainieren jetzt die Aerobicturnerinnen. In der Mitte Trainerin Jenna Eggenstein mit den WM-Teilnehmerinnen Jule Kohl (re.) und Charlotte Densch
3 Bilder

Top-Trainingsbedingungen für Leistungssportler
Blau-Weiss Buchholz mietet Freibad und Ex-Plaza-Markt

Freibad in Hollenstedt bleibt länger geöffnetos. Buchholz. In ungewöhnlichen Zeiten muss man ungewöhnliche Maßnahmen ergreifen: Das dachten sich offenbar die Verantwortlichen von Blau-Weiss Buchholz (BW) und mieteten nach teilweise langwierigen Verhandlungen das Buchholzer Freibad und den ehemaligen Plaza-Baumarkt an der Bremer Straße für ihre Sportler. Seit vergangener Woche sind beide Kontrakte wirksam. Das geschieht just zu der Zeit, da die Hallenkapazitäten in Buchholz erheblich gesunken...

  • Buchholz
  • 08.09.20
  • 460× gelesen
Politik

Freibadsaison: Die Buchholzer bleiben außen vor!

AUF EIN WORT Die zarte Hoffnung vieler Bürger, dass das Freibad Buchholz in dieser Saison doch noch geöffnet wird, hat sich schnell zerschlagen: Der Verwaltungsausschuss hat am Donnerstagabend mit großer Mehrheit gegen den Antrag der AfD-Ratsfraktion gestimmt, die Einrichtung am Holzweg schnellstmöglich zu öffnen. Damit bleibt Buchholz das einzige Freibad im Landkreis Harburg, das in diesem Jahr geschlossen bleibt. Ein Armutszeugnis für die einwohnerstärkste Stadt im Landkreis Harburg....

  • Buchholz
  • 10.07.20
  • 124× gelesen
Panorama
"Hier sind die Abstandsregeln nicht einzuhalten": Badbetriebsleiter Hans Wurlitzer (li.) und Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Christian Kuhse im Zugang zum Außenbereich des Buchholzer Bades
2 Bilder

"Bauliche Gegebenheiten lassen Öffnung nicht zu"
Freibad Buchholz bleibt zu

os. Buchholz. Die Entscheidung der Geschäftsführung der Buchholzer Stadtwerke, des Aufsichtsrats und der Spitze der Stadtverwaltung, das Buchholzer Freibad in dieser Saison nicht zu öffnen, hat in der Nordheidestadt und in den umliegenden Gemeinden für einen Sturm der Entrüstung gesorgt. Die Entscheidung werde gleichwohl nicht revidiert, betonten Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Christian Kuhse und Badbetriebsleiter Hans Wurlitzer bei einem Vor-Ort-Termin mit dem WOCHENBLATT. "Die baulichen...

  • Buchholz
  • 26.06.20
  • 336× gelesen
Politik
Die Öffnung des Hallenbades am 1. August wird von Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse als Lichtblick verkauft

Freibad-Schließung in Buchholz nochmal überdenken!

AUF EIN WORT Die Kritik an der Entscheidung der Stadt Buchholz, der Stadtwerke und deren Aufsichtsrat, das Freibad am Holzweg in diesem Jahr nicht zu öffnen, sorgt nach wie vor für Kopfschütteln bei den Bürgern. Ich kann das nachvollziehen. Die vergangenen Tage gaben einen Vorgeschmack darauf, was Buchholzern in diesem Sommer bevorsteht: Obwohl es warm war und das Wetter zum Sprung ins kühle Nass einlud, müssen die Bürger in der Nordheidestadt zu Hause bleiben, anders als in vielen anderen...

  • Buchholz
  • 16.06.20
  • 1.468× gelesen
Panorama
Moritz Harder (v. li.), Meister für Bäderbetriebe, stv. Betriebsleiterin Irena Holz und Betriebsleiter Hans Wurlitzer bringen das Becken auf Hochglanz, damit im Buchholz Bad hoffentlich bald die Freibadsaison starten kann

Nur Tespe hat einen fixen Starttermin
Freibadsaison im Landkreis Harburg verschoben

(as/os/ce/mum/ts). Am 25. Mai dürfen die Freibäder in Niedersachsen wieder öffnen. Doch kurz vor dem möglichen Start in die Freibadsaison gibt es vom Land keine Richtlinien, unter welchen Bedingungen die Freibäder eröffnen können. Ein unbeschwertes Badevergnügen wird es in Zeiten von Corona nicht geben - so viel steht schon mal fest. Mit Hochdruck arbeiten die Freibäder in Zusammenarbeit mit den Gesundheitsämtern und den Dachverbänden an einem Hygienekonzept. Das WOCHENBLATT hat in den Kommunen...

  • Buchholz
  • 22.05.20
  • 1.702× gelesen
Politik
Hofft auf große Unterstützung: Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse

Hilfe für Vereine und Kleinunternehmen
Buchholzer Sozialfonds gegründet

os/nw. Buchholz. Um das Vereins-, Kultur- und Stadtleben zu stützen, hat die Stadt Buchholz einen Sozialfonds gegründet. Die Stadt Buchholz, die Volksbank Lüneburger Heide, die Stadtwerke, die Buchholzer Wirtschaftsrunde und der Verein Buchholz Marketing unterstützen den Fonds mit Geld und organisatorisch. „Die Anregung dazu kam aus der Politik, die sich daran auch aktiv beteiligt“, betont Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse. Gefördert werden können Vereine, Kulturschaffende, in Ausnahmefällen...

  • Buchholz
  • 13.05.20
  • 200× gelesen
Panorama
Bei der Abschlussveranstaltung in der Empore: Schüler der beteiligten Grundschulen sowie (hinten v. li.) Barbara Findeklee-Walter (Grundschule Sprötze-Trelde), Initiator Herbert Maliers, Dr. Christian Kuhse (Stadtwerke Buchholz) und Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse

"Buchholzer Klimaschützer": Drittklässler beschäftigten sich mit Einsparpotenzialen
Klimaschutz erlebbar gemacht

os. Buchholz. Rund 350 Drittklässler der Buchholzer Grundschulen Steinbeck, Sprötze-Trelde, Wiesenschule, Waldschule, Christliche Schule Nordheide und Schule an Boerns Soll haben jetzt den Abschluss des Projekts "Buchholzer Klimaschützer" im Veranstaltungszentrum Empore gefeiert. Im Zentrum des Projekts, das vom ehemaligen Grundschullehrer Herbert Maliers (Klimaforum Nordheide) entwickelt und betreut wurde, stand die Klimaarbeit in den Schulen und zu Hause. Mit Hilfe von Fragebögen und...

  • Buchholz
  • 25.05.19
  • 297× gelesen
Wirtschaft
Vertreter der Buchholzer Stadtwerke, der Baufirmen und der Gemeinde Rosengarten nahmen 
symbolisch den ersten Spatenstich in Nenndorf vor

"Die Bürger warten darauf"

"Buchholz Digital" errichtet bis 2022 hochmodernes Glasfasernetz in Rosengarten / Weitere Interessenten (os). "Von der Versorgung mit modernen Glasfaserkabeln profitieren Bürger und Gewerbetreibende gleichermaßen. Das kann für unsere Gemeinde zu einem echten Standortvorteil werden." Das sagte Dirk Seidler, Bürgermeister der Gemeinde Rosengarten, am vergangenen Dienstag beim symbolischen Spatenstich für eines der größten Infrastrukturmaßnahmen im Landkreis Harburg. Mit ihm vor Ort waren...

  • Buchholz
  • 02.11.18
  • 454× gelesen
Wirtschaft

Glasfasernetz für Rosengarten

os. Buchholz/Rosengarten. Die Buchholz Digital GmbH, ein Schwesterunternehmen der Buchholzer Stadtwerke, wird erstmals außerhalb der Nordheidestadt aktiv. Bis 2022 soll die komplette Gemeinde Rosengarten mit einem eigenen Glasfasernetz mit Übertragungsgeschwindigkeiten von 500 Mbit/s ausgestattet werden. Der erste Spatenstich findet am kommenden Dienstag, 30. September, in Nenndorf statt, u.a. mit Rosengartens Gemeindebürgermeister Dirk Seidler und Dr. Christian Kuhse, Geschäftsführer von...

  • Buchholz
  • 27.10.18
  • 409× gelesen
Politik
Seit Anfang August biegt die Buslinie 4101 in die Freudenthalstraße ab

Ärger um die Buslinie 4101

Buchholz: Bürger übergeben Unterschriftenliste nach Änderung der Linienführung und Wegfall dreier Haltestellen os. Buchholz. Der Buchholz Bus ist ein Erfolgsmodell: Rund 1,56 Millionen Fahrgastbewegungen zählen die Verantwortlichen pro Jahr. Das System, im 30-Minuten-Rhythmus Ringstrecken zu bedienen und dann am zentralen Treffpunkt an der Adolfstraße wieder zusammenzukommen, findet weit über die Nordheidestadt hinaus Beachtung. Jetzt aber gibt es Ärger um eine der drei Fahrstrecken: Bürger...

  • Buchholz
  • 11.09.18
  • 547× gelesen
Politik

Buchholz: E-Mobilität soll gestärkt werden

os. Buchholz. Mit einem Bündel von Maßnahmen soll die Elektromobilität in Buchholz sinnvoll gestärkt werden. Das hat die Ratsgruppe „R2G“ (SPD, Linke, Grüne) beantragt. Da sich Michael Cordes (AfD) in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses bei drei Einzelpunkten aber enthielt, bekamen nur vier Einzelmaßnahmen eine Empfehlung. An vier Parkflächen in der Innenstadt sollen für E-Autos je ein Stellplatz freigehalten werden. Zudem sollen Dienstfahrzeuge als E-Autos angeschafft werde, wo immer...

  • Buchholz
  • 22.11.17
  • 74× gelesen
Panorama
Einzelne Ladesäulen wie vor dem Rathaus wollen die Stadtwerke weiter 
errichten. Mehr werde man derzeit nicht in die Elektromobilität investieren, erklärte Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Christian Kuhse (kl. Foto)

Buchholz: Stadtwerke-Chef ist zurückhaltend bei Investitionen in die E-Mobilität

„Der Markt funktioniert noch nicht autonom“ os. Buchholz. Die Buchholzer Stadtwerke werden sich bei Investitionen in die Infrastruktur der Elektromobilität zurückhalten. Das betonte Geschäftsführer Dr. Christian Kuhse bei seinem allgemeinen Bericht zur E-Mobilität in der Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses am vergangenen Mittwochabend. Grund für Kuhses Skepsis: Ohne technische Fortschritte bei der Batterienherstellung für E-Autos und dauerhafte finanzielle Anreize für den Kauf dieser...

  • Buchholz
  • 18.08.17
  • 215× gelesen
Panorama
Die Servicestelle des Buchholz Bus an der Adolfstraße wurde im Jahr 1996 eröffnet

Buchholz Bus: Servicestelle wird geschlossen

Stadtwerke-Chef: Nutzung ist zunehmend rückläufig und unrentabel os. Buchholz. Die Servicestelle des Buchholz Bus an der Adolfstraße wird zum Ende des Jahres geschlossen. Das teilt Dr. Christian Kuhse, Geschäftsführer der Buchholzer Stadtwerke, mit. In der vergangenen Woche wurden die Mitarbeiter informiert. Grund für die Schließung: Die Nutzung der Servicestelle sei kontinuierlich rückläufig und zunehmend unrentabel, so Kuhse. Tickets für den Buchholz Bus sind künftig in der...

  • Buchholz
  • 25.07.17
  • 868× gelesen
Panorama
Einfach anmelden, einloggen und surfen: (v. li.) Geschäftsführer Dr. Christian Kuhse, Vertriebsleiter Jan Bauer und Badbetriebsleiter Hans Wurlitzer präsentieren das neue WLAN-Angebot im Buchholzer Bad

Hotspot im Bad Buchholz

„Der Bedarf ist riesengroß“: Stadtwerke richten kostenfreies WLAN-Netz am Holzweg ein os. Buchholz. „Unser Ziel ist es, Buchholz zu einer Hotspot-Metropole zu machen.“ Mit diesen Worten stellen Dr. Christian Kuhse, Geschäftsführer der Buchholzer Stadtwerke, Vertriebsleiter Jan Bauer und Badbetriebsleiter Hans Wurlitzer das neue Angebot der Buchholzer Stadtwerke vor: Im Buchholzer Hallen- und Freibad am Holzweg finden die Gäste jetzt ein freies WLAN-Netz vor. „Der Bedarf danach ist riesengroß“,...

  • Buchholz
  • 04.07.17
  • 541× gelesen
Panorama
Das Hallenbad war am Mittwoch für Spiele der "Klimaschützer" geblockt
2 Bilder

Junge Klimaschützer im Hallenbad

Abschluss des Projekts von Stadtwerken und Greenpeace Buchholz / Freibadsaison beginnt am heutigen Samstag os. Buchholz. Bevor das Buchholzer Hallenbad in wenigen Wochen - vom 19. bis 30. Juni - für die jährliche Revision geschlossen wird, herrschte dort am vergangenen Mittwoch reges Treiben: Mehr als 200 Grundschüler aus Buchholz durften dort als Abschluss und Höhepunkt des Projekts „Buchholzer Klimaschützer“ an vielen Spielstationen toben. Für die Sicherheit und attraktive Spiele sorgten...

  • Buchholz
  • 19.05.17
  • 412× gelesen
Panorama
Der Vorstand der Wirtschaftsrunde begrüßte die Gäste im Hallenbad: (v. li.) Oliver Weiß, Norbert Keese, Frank Krause, Freddy Brühler, Frauke Petersen-Hanson, Christoph Diedering und Jan Bauer
2 Bilder

Gesundheitsmanagement ist wichtig

Rund 60 Gäste kamen zum Unternehmertag der Buchholzer Wirtschaftsrunde os. Buchholz. Das Gesundheitsmanagement bei Unternehmen wird immer wichtiger. Das betonten Dr. Hans-Heinrich Aldag, geschäftsführender Gesellschafter der Waldklinik Jesteburg, und Eva-Maria Wickboldt von der Hamburger Sparkasse (Haspa) am Donnerstag beim Unternehmertag der Buchholzer Wirtschaftsrunde. Rund 60 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft kamen ins Hallenbad Buchholz. Die Waldklinik begann ihr...

  • Buchholz
  • 13.05.17
  • 689× gelesen
Wirtschaft
Weihten die neue Ladesäule vor dem ISI-Zentrum ein: (v. li.) Jens Tasche (Stadtwerke), Rene Meyer (WLH) sowie die Geschäftsführer Dr. Christian Kuhse und Wilfried Seyer

Weiterer Baustein zur Stärkung der E-Mobilität

Stadtwerke Buchholz eröffnen am Innovationszentrum der WLH eine weitere E-Ladesäule os. Buchholz. „Derzeit steckt die Elektromobilität noch in den Kinderschuhen, zum Marktdurchbruch fehlen u.a. noch einige Standards. Wir sehen aber die Wichtigkeit der Elektromobiliät und fördern sie an allen Stellen, an denen es Sinn ergibt.“ Das sagte Dr. Christian Kuhse, Geschäftsführer der Buchholzer Stadtwerke, jetzt bei der offiziellen Eröffnung der neuen E-Tankstelle am ISI-Innovationszentrum der...

  • Buchholz
  • 02.05.17
  • 452× gelesen
Politik
Freuen sich über das Projekt „Bildungscloud“: (v. li.) Dr. Christian Kuhse (Stadtwerke Buchholz), Landrat Rainer Rempe, die Schulleiter Holger Blenck (IGS) und Kirsten Buchmann (BBS) und Jan Bauer (Stadtwerke)

Schnelles Internet für vernetztes Lernen

Projekt "Bildungscloud": IGS und BBS Buchholz schaffen virtuelles Klassenzimmer os. Buchholz. Unterrichtsmaterialien austauschen, gemeinsam an Projekten arbeiten - und das ortsunabhängig, schulübergreifend und zusammen mit externen Partnern wie Betrieben und Universitäten. Das ist das Ziel der „Niedersächsischen Bildungscloud“, die jetzt von Landes-Bildungsministerin Frauke Heiligenstadt auf den Weg gebracht wurde. Zu den landesweit 42 Schulen, die nach einer Bewerbung bei dem Projektleiter,...

  • Buchholz
  • 07.04.17
  • 235× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.