Kunst- und Kulturwoche

3 Bilder

„Stolz auf das Gemeinschaftszentrum!“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.01.2016

Jahresrückblick: Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper zu Flüchtlingssituation, Ganztagsbetreuung und ehrenamtliches Engagement. mum. Jesteburg. Der Jahreswechsel ist traditionell die Zeit für ein Fazit. Jesteburgs Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper schaut auf ein bewegtes Jahr zurück. „In der Samtgemeinde und in den Gemeinden Bendestorf, Harmstorf und Jesteburg ist viel passiert und umgesetzt worden....

1 Bild

Zahlt Jesteburg die Mietkosten für Start-ups? - Hans-Jürgen Börner regt neue Förderung an

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.09.2015

mum. Jesteburg. Zahlt die Gemeinde Jesteburg künftig jungen Unternehmen die Miete? Zumindest könnte sich dies Hans-Jürgen Börner (SPD) vorstellen. Er regt an, dass Gemeinde, GeWerbekeis und Jesteburger Firmen jeweils für ein Jahr die Miete leerstehender Handels-Immobilien übernehmen und dort neuen Geschäftsideen eine Startschance geben. „Wachsender Leerstand in Ladengeschäften wird auch in Jesteburg zunehmend zum Ärgernis“,...

5 Bilder

„Das Herz des Landkreises“ - Landrat Rainer Rempe eröffnet Kunst- und Kulturwoche in Jesteburg

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.07.2015

mum. Jesteburg. Der Auftakt macht Lust auf mehr! Am Freitag startete in Jesteburg die Kunst- und Kulturwoche - und zwar mit einem lauten Umzug. Die extra aus den Niederlanden engagierte Blaskapelle „Göt Net“ marschierte entlang der Hauptstraße durch das kleine Heide-Dorf in Richtung Spethmann-Platz. Dort begrüßte Landrat Rainer Rempe als Schirmherr die Gäste. „Schon häufig wurde mir gesagt, dass Jesteburg das Herz des...

5 Bilder

Die Kunststätte mit jugendlichen Augen neu entdecken

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.07.2015

Die künstlerischen Ergebnisse der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen der Kunststätte Bossard und Schülern der 5. Klasse der Oberschule Jesteburg sind im Rahmen der Kunst- und Kulturwoche Jesteburg vom 13. bis 17. Juli in der Aula der Schule zu sehen. mum. Jesteburg. Mit erfrischenden und vorbehaltlosen Blicken haben sich Schüler mit einem künstlerisch-musischen Profil an mehreren Projekttagen den Ausstellungsbereichen...

10 Bilder

"Insel Flohmarkt" war ein toller Erfolg

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 12.07.2015

mi. Jesteburg. Klamotten, Spielzeug, Kurioses und Antikes - auf dem "Insel Flohmarkt" in der Jesteburger Ortsmitte konnten die Besucher das ein oder andere Schnäppchen machen. In diesem Jahr ist der beliebte Flohmarkt in die Jesteburger Kunst- und Kulturwoche integriert. Auf insgesamt 83 laufenden Metern Verkaufsfläche gab es rund 95 verschiedene Stände an denen nach Herzenslust gestöbert und gefeilscht wurde. Der Erlös...

2 Bilder

Ein Fest der Kulturen in Jesteburg

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 08.07.2015

Jesteburg: Spethmannplatz | ah. Jesteburg. „Dieses Ereignis wird erneut sehr viele künstlerische Höhepunkte haben“, sagt Bernd Jost, der mit der Organisation der „Kunst- und Kulturwoche“ in Jesteburg von der Gemeinde Jesteburg beauftragt ist. Diese findet von Freitag bis Sonntag, 10. bis 19. Juli, im Heideort statt. Sehr positiv: Fast alle Kultur- und Kunstschaffende von Jesteburg ziehen an einem Strang. Auch „Jugend aktiv“, eine Malschule, private...

2 Bilder

„Ich freue mich auf das Event!“ - Kunst- und Kulturwochen-Organisator Bernd Jost im WOCHENBLATT-Interview

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.07.2015

mum. Jesteburg. „Das ist keine leichte Aufgabe“, sagt Bernd Jost. Der selbstständige Toningenieur und Produzenten ist für die Organisation der Jesteburger Kunst- und Kulturwoche verantwortlich (10. bis 19. Juli). Er müsse zwischen allen Kulturtreibenden des Dorfes vermitteln. Zuletzt hatte es einige Misstöne gegeben, nachdem das Podium und auch die Kirche ihre Teilnahme absagten. Außerdem wurde kritisiert, dass Ratsherr Jost,...

4 Bilder

Das bringt das Jahr 2015: Jesteburg vor dem Wandel

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.01.2015

mum. Jesteburg. Das Jahr 2015 wird in Jesteburg ganz sicher eines nicht: langweilig! Der Gemeinderat ebnete mit vielen wichtigen Entscheidungen den Weg für eine spannende Zukunft. Ein paar Beispiele: • Erst vor ein paar Tagen sprach sich der Rat für das Investoren-Duo Axel Brauer (Architekt) sowie Ole Bernatzki (Inhaber des Ambulanten Hauspflege Dienstes - AHD) aus. Sie dürfen ein Ärztezentrum auf einer Teilfläche des...

1 Bild

5.000 Euro in nur 30 Sekunden genehmigt: Gemeinderat spendiert CDU-Mann Bernd Jost Honorar

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.04.2014

mum. Jesteburg. Gute Nachrichten für Bernd Jost (CDU)! Nur 30 Sekunden benötigten die Mitglieder des Jesteburger Gemeinderats, um am Mittwochabend sein Honorar in Höhe von 5.000 Euro abzusegnen (bei einer Enthaltung). Jost, der selbst im Urlaub weilte, bekommt das Geld für die Organisation der Kunst- und Kulturwoche im kommenden Jahr (das WOCHENBLATT berichtete). Pikant: Der selbstständige Musik-Produzent ist Mitglied des...

1 Bild

Bernd Jost: Jesteburg zahlt 5.000 Euro für einen Ratsherr

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 01.04.2014

Jesteburg spendiert Ratsherr Bernd Jost ein 5.000-Euro-Honorar für die Organisation der Kunst- und Kulturwoche. Eine Ausschreibung gab es nicht. mum. Jesteburg. Das ist ein heißes Eisen! Am heutigen Mittwoch, 2. April, entscheidet der Jesteburger Gemeinderat darüber, ob Ratsherr Bernd Jost (CDU) für die Organisation der Kunst- und Kulturwoche im kommenden Jahr ein Honorar in Höhe von 5.000 Euro erhält. Pikant: Jost selbst...

Jesteburg: Kunstpfad, Zuschüsse und Mulden

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.03.2014

mum. Jesteburg. Wie könnte der Jesteburger Kunstpfad aussehen? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Gemeinderat am Mittwoch, 2. April, ab 19 Uhr im "Jesteburger Hof" (Kleckerwaldweg 1). Außerdem diskutieren die Politiker die Überarbeitung der Richtlinien für die Kunst- und Kulturförderung in der Gemeinde. Ursprünglich sollten, wie berichtet, bestimmte Vereine nach den Wünschen der CDU einen festen Zuschuss von bis zu 10.000...

1 Bild

Bernd Jost: „Das Geld nehme ich nicht“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.10.2013

Hans-Jürgen Börner möchte Bernd Jost 4.000 Euro spendieren - aber, der will das Geld nicht. mum. Jesteburg. Bekommt Bernd Jost (CDU) für die Organisation der Kunst- und Kulturwoche eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 4.000 Euro? Hans-Jürgen Börner (SPD) hat zumindest einen entsprechenden Antrag gestellt, der am Mittwoch, 30. Oktober, im Wirtschafts- und Kultur-Ausschuss diskutiert werden soll (19 Uhr, Altes Rathaus)....

8 Bilder

Kunst- und Kultur für Jedermann

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.08.2013

Venezianischer Karneval mitten in Jesteburg? Die Besucher der ersten Kunst- und Kulturwoche staunten am Freitag nicht schlecht. Da wandelten plötzlich zwei Darsteller des „Chimaera di Barococo“-Ensembles in kunstvollen Kostümen durch ihre Reihen. Das Duo machte die Gäste auf die drei Ausstellungen aufmerksam, mit denen die Kunst- und Kulturwoche eröffnet wurde. Noch bis Sonntag dreht sich in dem kleinen Heidedorf alles um das...

1 Bild

Diese Premiere sollte niemand verpassen: Jesteburg feiert "Kunst- und Kulturwoche"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 21.08.2013

Das neue „Wir“-Gefühl: Jesteburger Kunst- und Kulturschaffende ziehen erstmals gemeinsam an einem Strang. mum. Jesteburg. Dieser Premiere fiebert ganz Jesteburg entgegen: Vom 23. August bis zum 1. September findet die erste Kunst- und Kulturwoche in dem Heidedorf statt. Besonders positiv: Nahezu alle Kultur- und Kunstschaffenden ziehen an einem Strang. Mit dabei sind unter anderem der Verein „Kunstwoche Jesteburg“, das...

1 Bild

Viel los beim "Kunstnetz-Jesteburg"

Tobias Johanning
Tobias Johanning | am 16.07.2013

tj. Jesteburg. "Unsere Ausstellung im Mai im Heimathaus war sehr erfolgreich", resümiert Stefanie Busch vom "Kunstnetz-Jesteburg". Der Erfolg ist auch an dem Erlös der Bildverkäufe zu erkennen. Die Künstler spendeten von jedem verkauften Bild 20 Prozent an den Verein "Jugend aktiv e.V." - insgesamt kamen so 626 Euro zusammen. Kürzlich ist auch das zweite Jahresprojekt angelaufen: Die Verschönerung der Stromkästen in...

1 Bild

"Gemeinsam für unser Dorf"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.02.2013

Premiere für Jesteburg: Erstmals findet in diesem Jahr vom 23. August bis zum 1. September eine Kunst- und Kulturwoche in dem Heidedorf statt. Positiv: Schon jetzt zeichnet sich ab, dass nahezu alle Kultur- und Kunstschaffenden für Jesteburg an einem Strang ziehen. Unter anderem haben bereits der Verein "Kunstwoche Jesteburg", das "Podium" und der Förderverein "Naturbühne" Unterstützung zugesagt. Auch die Kirche, "Jugend...