Mocambo

1 Bild

Vereine auf großer Fahrt

Silke Umland
Silke Umland | am 27.09.2016

sum. Großenwörden. Bei strahlendem Herbstwetter tuckerten am vergangenen Wochenende 30 Mitglieder von Vereinen aus Großenwörden auf dem Schiff "Mocambo" über die Oste. Der Einladung von Bürgermeister Bernhard Witt folgend, bestiegen Landfrauen, Sportler, Feuerwehrmänner und Schützen das Passagierschiff, um in Richtung Bremervörde fahrend einen Blick auf die Sehenswürdigkeiten entlang an der Oste und in die Natur zu werfen,...

2 Bilder

Sperrung als Tourismusbremse

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.05.2015

In den Sommerferien soll Klappbrücke dicht gemacht werden / AG Osteland fordert Verschiebung der Baumaßnahme tp. Nordkehdingen. "Warum hat uns im Vorfeld niemand um Rat gefragt?": Irritiert und verärgert reagieren die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft (AG) Osteland um den Vorsitzenden Jochen Bölsche auf die von der zuständigen niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade geplante Sperrung der...

3 Bilder

Facelifting für den Fähr-Hafen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.05.2015

Dank "Leader"-Förderung: Touristische Aufwertung des Anlegers an der Oste in Gräpel rückt näher tp. Gräpel. Ein bedeutendes Fremdenverkehrsvorhaben in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten könnte bald in die Tat umgesetzt werden. Nachdem das Land kürzlich 2,4 Millionen Euro Zuschüsse aus dem "Leader"-Fonds der EU für die Förderregion Kehdingen-Oste freigab (das WOCHENBLATT berichtete), rückt die Modernisierung des Boots-...

3 Bilder

Keine Dauer-Liegeplätze für heimische Skipper

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.01.2015

Bootsanleger an der Oste in Kranenburg und Brobergen dienen als Tourismus-Motoren / Vermietung nicht möglich tp. Kranenburg/Brobergen. Mit dem Bau des neuen Sportboot- und Ausflugsschiffs-Anlegers an der Oste in Kranenburg im Jahr 2014 und der Sanierung des Anlegers im Nachbarort Brobergen im Jahr zuvor hat die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten die Attraktivität der Stader Geest für auswärtige Gäste gesteigert. Doch die...

1 Bild

Lesung mit der Kehdinger Krimi-Prominenz auf der Oste

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.07.2014

Oberndorf: Anleger | bo. Oberndorf. "Mord an Bord im Abendrot" ist das Motto der Krimilesung auf der Oste am Mittwoch, 23. Juli. Dazu legt das Ausflugsschiff "Mocambo" um 19 Uhr in Oberndorf ab. Während das Schiff in der "Hexenbucht" ankert, lesen drei Autoren aus dem Krimiland Kehdingen-Oste, Wilfried Eggers, Thomas B. Morgenstern und Prof. Dr. Reinhold Friedl, aus bisher unbekannten Texten. Dazu erklingt Akkordeonmusik. • Eintritt 10 Euro;...