Estorf

Beiträge zum Thema Estorf

WirtschaftAnzeige
Marcel Korte (li.) und sein Sohn Luka bilden das zertifizierte Team von "KANAL GENERAL GmbH"

Damit es im Kanal immer gut läuft
Der zertifizierte Fachbetrieb "KANAL GENERAL GmbH" arbeitet nahezu ausschließlich ohne Erdarbeiten

sb. Estorf. Wenn alles "läuft", verschwendet keiner einen Gedanken an seine Rohrleitungen in Haus und Garten. Handlungsbedarf entsteht jedoch nicht erst, wenn die Verstopfung da ist. "Jeder Immobilienbesitzer sollte den Zustand seiner Kanäle regelmäßig von einem Fachbetrieb kontrollieren lassen", sagen Marcel und Luka Korte von der Firma "KANAL GENERAL GmbH" in Estorf. "In vielen Bundesländern, zum Beispiel in Hamburg, ist das sogar gesetzlich vorgeschrieben." "KANAL GENERAL GmbH" ist ein...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 12.04.22
  • 20× gelesen
Blaulicht
4 Bilder

Frontalcrash auf K73-Kreuzung
Unfall in Estorf: Zwei Schwerverletzte

nw/tk. Estorf. Ein Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten hat sich am Montagmittag gegen 12 Uhr der Kreisstraße 78 in Estorf zu einem Verkehrsunfall ereignet. Der 28-jährige Fahrer eines Ford X Max aus Cuxhaven befuhr die Estorfer Straße in Richtung Kranenburg. An der Kreuzung mit der Kreisstraße 78 übersah er offenbar die Vorfahrt eines 30-jährigen Ford-Mondeo-Fahrers aus Oldendorf, der in Richtung Brobergen unterwegs war. Der Mondeo-Fahrer konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen oder...

  • Stade
  • 14.03.22
  • 506× gelesen
Politik
Der Ausbau der Kapazitäten bei der Kinderbetreuung ist in Estorf und in Himmelpforten ein wichtiges Thema
4 Bilder

In Fredenbeck, Estorf, Himmelpforten und Hammah sind alle Bürgermeister im Amt geblieben
Keine Überraschungen bei der Bürgermeisterwahl

sb. Oldendorf-Himmelpforten/Fredenbeck. Keine großen Überraschungen gab es vergangene Woche auf den konstituierenden Gemeinderatssitzungen in Hammah, Fredenbeck, Estorf und Himmelpforten. Alle bisherigen Bürgermeister wurden in ihrem Amt bestätigt. In Hammah ist das Stefan Holst, in Fredenbeck Hans-Ulrich Schumacher, in Estorf Werner Hinck und in Himmelpforten Bernd Reimers. Das WOCHENBLATT stellt die "alten Hasen" in einem Steckbrief vor und nennt ihr wichtigstes Ziel für die neue Amtszeit....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.11.21
  • 34× gelesen
  • 1
Politik
Der Kindergarten in Estorf-Gräpel platzt aus allen Nähten. Eine Erweiterung ist beschlossene Sache

Gewünschte Fertigstellung im September 2022
Planänderung: Neubau statt Anbau am Kindergarten Estorf

sb. Estorf. Planänderung bei der Erweiterung des Kindergartens in Estorf-Gräpel: Weil die Einrichtung mehr Platz benötigt, war ursprünglich ein Anbau an das bestehende Gebäude geplant. "Jetzt sind die Würfel jedoch für eine andere Lösung gefallen", sagt Bürgermeister Hans-Werner Hinck. "Statt des Anbaus entsteht jetzt ein separater Neubau, der später durch einen überdachten, seitlich offenen Gang mit dem Altbau verbunden wird, so dass man witterungsgeschützt von Haus zu Haus gehen kann." Die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 12.10.21
  • 85× gelesen
Panorama
Werner Hinck (li.), Barbara Otte-Kinast und Holger Falcke auf der Aussichtsplattform des Sportbootanlegers
3 Bilder

Fährplatz Gräpel ist ein großer Besuchermagnet in der Region
Ministerin lobt neuen Hafen in Gräpel

sb. Gräpel. Estorfs Bürgermeister Werner Hinck lachte mit der Sonne um die Wette, als er kürzlich bei bestem Wetter den Fährplatz Gräpel mit seinem Sportbootanleger und den "Seeterrassen" einweihen durfte. Die Niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Barbara Otte-Kinast (CDU), war hierfür extra an die Oste gekommen, um zu schauen, was aus der LEADER-Förderung geworden ist. "Ein Förderantrag auf Papier ist das eine, wenn ich mir dann aber einen Eindruck...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 27.07.21
  • 457× gelesen
Panorama
Der Kult-Fotograf mit einem seiner bekanntesten Bilder: Günther Wallraff als Türke Ali
5 Bilder

Einer der bedeutendsten Fotojournalisten Deutschlands wohnt auf der Stader Geest
Günter Zint: Kult-Fotograf und Kiez-Chronist

jd. Estorf-Behrste. "In dieser Zeit hätte ich schon ein Dutzend Aufnahmen geschossen." Günter Zint zeigt sich etwas ungeduldig, als er für ein Foto posieren soll. Doch nicht jeder kann so ein begnadeter Fotograf wie Zint sein. "Der Chronist von St. Pauli", wie er oft genannt wird, gehört zur Crème de la Crème der deutschen Fotojournalisten. Seine Fotos sind wie seine Motive längst selbst ein Stück Zeitgeschichte. Zint hat die Begabung, immer im richtigen Moment auf den Auslöser zu drücken. So...

  • Stade
  • 05.07.21
  • 349× gelesen
  • 1
Panorama
Die Teams gaben bei den gestellten Aufgaben alles

Bei hochsommerlichen Temperaturen kämpften die Teams um den Sieg in Estorf
Feuerwehren im Wettkampf

jab. Estorf. Auf dem Wettbewerbsplatz der Feuerwehr in Estorf ging es heiß her: Denn zwölf Teams aus neun Ortsfeuerwehren traten gegeneinander bei den Leistungswettbewerben der Feuerwehren aus dem Landkreis Stade an. In drei Leistungsmodulen mussten die Mannschaften Aufgaben möglichst fehlerfrei und dazu auch noch schnell lösen. Als Erstes stand der Löschangriff auf dem Plan. Aufgabe war es, einen brennenden Müllbehälter zu löschen. Mit dem Löschfahrzeug ging es an den Einsatzort, wo die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 30.08.19
  • 95× gelesen
Panorama
Sarah Heins und Tabea Lütjen (v. li.) vom Team Rot der Jugendfeuerwehr Oldendorf nehmen den Pokal von Rolf Wieters entgegen
2 Bilder

Sieg für das Team Rot aus Oldendorf

Spannender Wettkampf in Gräpeltp. Gräpel. Die fünf Jugendfeuerwehren in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten trugen kürzlich auf dem Wettkampfplatz der Feuerwehren in Estorf-Gräpel spannende Leistungswettbewerben aus. Das Team Rot der Jugendfeuerwehr Oldendorf erzielte das beste Ergebnis. Den Siegerpokal überreichte der Vorsitzende des Feuerwehrschutzausschusses der Samtgemeinde, Rolf Wieters.

  • Stade
  • 05.06.18
  • 367× gelesen
Politik
Arbeit mit schweren Maschinen an der Oste
4 Bilder

360 Pfähle in Gräpel gerammt

Neue Holz-Spundwand an der Oste: 300.000 Euro teure Baumaßnahme fast abgeschlossen tp. Gräpel. Lange wurde beraten und geplant - nun steht die Erneuerung der Uferbefestigung im Oste-Dörfchen Gräpel kurz vor dem Abschluss. Die stabile Spundwand wird voraussichtlich Anfang April fertig. Damit ist der Grundstein für die touristische Aufwertung des martimen Kleinods in direkter Nachbarschaft der Gaststätte Plate's Osteblick mit Fähranlager gelegt. Der zuständige Deichverband Kehdingen-Oste und die...

  • Stade
  • 20.03.18
  • 843× gelesen
Politik
Die Uferbefestigung ist bereits seit Jahren morsch
3 Bilder

Oste-Ufer in Gräpel wird saniert

350.000 Euro teure Baumaßnahme als Start der touristischen Aufwertung des Fähr-Hafens tp. Gräpel. In die politisch gewollte touristische Aufwertung des Fähr-Anlegers an der Oste in Gräpel (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach) kommt Bewegung: Der zuständige Deichverband Kehdingen-Oste beginnt in Kürze mit der Erneuerung der maroden Uferbefestigung. Im Zuge der aus Mitteln des Küstenschutzes bezuschussten, rund 350.000 Euro teuren Sanierung der Hafenanlage wird eine neue Spundwand in gut einem...

  • Stade
  • 07.11.17
  • 407× gelesen
Blaulicht
Das Unfallfahrzeug wurde durch einen Baum durchtrennt
3 Bilder

Landkreis Stade
Tödlicher Unfall in Estorf

Autofahrer (26✝) erliegt noch an der Unglücksstelle seinen Verletzungen tp. Estorf. Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht auf Sonntag, 23. Juli, wurde ein Autofahrer (26✝) aus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten tödlich verletzt. Gegen Mitternacht hatten zufällig vorbeikommende Autofahrer auf der Landesstraße L114 in den Unfall bemerkt. Sie leisteten Erste Hilfe und setzten den Notruf ab. Der Fahrer des Seat Leon war von Oldendorf kommend in Richtung Estorf unterwegs, als er aus bisher...

  • Stade
  • 23.07.17
  • 3.079× gelesen
Panorama
Der Hofstaat um König und Königin Matthias und Julia Hartlef (Mitte sitzend)

Ein Ehepaar in Estorf auf dem Thron

Matthias und Julia Hartlef sind Schützen-Majestäten tp. Estorf. Im Schützenverein von Estorf steht zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte ein Ehepaar an der Spitze. Am vergangenen Samstag wurden Matthias und Julia Hartlef, genannt "Jule", die erst seit einigen Jahren in dem Geest-Ort wohnen und seit neun Monaten verheiratet sind, zum Schützenkönig und zur Königin proklamiert. Es gab zahlreiche Bewerber für den Königsthron. Matthias Hartlef (44) stammt aus Kranenburg, wo er ebenfalls im...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 13.06.17
  • 548× gelesen
Blaulicht

Estorf: Baum kippt auf Auto

tp. Estorf. Die Sturmböen wehten heftig über die Stader Geest. Zu einer wetterbedingten teschnischen Hilfeleistung rückte die Feuerwehr am Samstagmorgen, 18. März, gegen 9.30 Uhr in Estorf (Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten) aus. Auf der Landstraße, Höhe "Alte Post", war ein Baum auf einen Pkw gekippt. In dem Auto befanden sich glücklicherweise keine Personen. Verletzt wurde niemand.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 19.03.17
  • 68× gelesen
Panorama
Die A20-Planung stoßen auf der Stader Geest auch auf Widerstand

Seltene Vögel an der Autobahntrasse

Experten erfassen Biotope auf der Stader Geest tp. Estorf. Auf der Stader Geest laufen die Planungen für die Küstenautobahn A20 (früher A22). In Estorf in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten haben Experten mit der Kartierung der Tiere und Pflanzen und ihrer Lebensräume begonnen. Entlang des betreffenden sechsten A20-Abschnittes, wo es auch zahlreiche Autobahngegner gibt, finden in diesem Monat Bestandserfassungen insbesondere von seltenen und bedrohten Rast- und Brutvögel sowie von...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 17.03.17
  • 153× gelesen
Panorama
Grüne Punkte auf den Bäumen an der L114 signalisieren: Hier sind Pflegemaßnahmen nötig

Pilz-Seuche bei Eschen

Rodung an der Landesstraße bei Estorf tp. Estorf. Über eine radikal wirkende Baumfäll-Aktion an der Landesstraße L114 zwischen Estorf und Bremervörde-Elm wundern sich Naturfreunde und fragen: "Muss das sein?" Laut dem Chef der zuständigen Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade, Hans-Jürgen Haase, mussten die grünen Riesen aus Gründen der Verkehrssicherheit weichen. Unter anderem begründet Haase die Rodung mit einer Pilzerkrankung bei Eschen, "die sich schnell...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.03.17
  • 80× gelesen
Panorama
Zwei Langschnäbel in ihrem Nest

"Herr und Frau Adebar" in Hude

tp. Forst/Hude. Auch auf der Stader Geest halten die Störche Einzug in ihre Nester. Nachdem das WOCHENBLATT vor einer Woche von einem Storchenpaar auf dem Schloss in Horneburg berichtete, können Naturfreunde nun auch zwei Langschnäbel beim Nestbau im Dörfchen Forst/Hude bei Estorf beobachten. "Herr und Frau Adebar" richten gemeinsam den Horst auf einem Holzmast an der Landesstraße L114 als Kinderstube für ihre Küken her. Bald ist Vogelhochzeit, und dann beginnt die Brutzeit.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.03.17
  • 74× gelesen
Panorama
Lkw-Unfall auf der engen Umleitungsstrecke in Estorf
2 Bilder

Umleitungs-Chaos auf der Stader Geest

B74-Sanierung: Autofahrer ignorieren Sperrschranken und Schilder tp. Stade. Mit Ignoranz und Irritationen seitens der Verkehrsteilnehmer hat vor rund zwei Wochen die Sanierung der Bundesstraße 74 zwischen Stade-Wiepenkathen und Schwingerbaum begonnen. Trotz doppelter Vollsperrungen mit Schranken und weiträumiger Beschilderung der Umleitungen wagten sich zahlreiche Autofahrer teils bis zur Baustelle vor, wo die Asphaltkolonne der Firma J. D. Hahn die alte Fahrbahndecke abfräste und inzwischen...

  • Stade
  • 10.03.17
  • 519× gelesen
Blaulicht
Der Lkw-Fahrer wurde in dem Führerhaus eingeklemmt

Lkw prallt auf der L114 bei Estorf gegen einen Baum

tk. Estorf. Ein schwerer Lkw-Unfall hat sich am Montagvormittag auf der L114 ereignet. Dort ist ein Laster frontal gegen einen Baum geprallt. Die Landesstraße ist derzeit wegen Bauarbeiten die Umleitungsstrecke für den B74-Verkehr. Der Lkw-Fahrer (30) gab an, dass ihm ein 40-Tonner entgegengekommen sei und er ausweichen musste. Auf dem aufgeweichten Seitenstreifen streifte der Lkw einen Baum und prallte anschließend mit voller Wucht gegen den nächsten Baum. Der Fahrer wurde eingeklemmt und von...

  • Buxtehude
  • 06.03.17
  • 477× gelesen
Politik
Johann-Schlichtmann, Oldendorf
3 Bilder

Drei Bürgermeister in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten im Amt bestätigt

Nächste Runde für Johann Schlichtmann, Bernd Reimers und Hans-Werner Hinck tp. Oldendorf-Himmelpforten. Auf der Stader Geest kamen nach der Kommunalwahl im September jetzt die ersten Gemeinderäte zu konstituierenden Sitzungen zusammen und wählten ihre Bürgermeister. In Himmelpforten wurde Bernd Reimers (parteilos), der neben dem Gemeinderat mit starkem Wählerrückhalt auch in den Samtgemeinderat und in den Kreistag einzog, als Dorf-Oberhaupt wiedergewählt. Der Rat in Estorf bestätigte Werner...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 08.11.16
  • 1.050× gelesen
Panorama
Milchbäuerin Susanne Hildebrand vor ihrer Kuhherde in Estorf

Bäuerin aus Estorf: "Wir haben auf einen neuen Melkstand verzichtet"

Hof Hildebrandt hielt in der Niedrigpreis-Phase seine Kuhherde stabil tp. Estorf. "Diese Talfahrt mussten wir überstehen", sagt der gestandene Milchbauer Jörg Hildebrandt (55), der mit seiner Ehefrau Susanne (49) und den drei Kindern eine Landwirtschaft mit 139 Milchkühen in Estorf im Landkreis Stade betreibt. Trotz des Milchpreisverfalls, der im Jahr 2014 sein Rekordtief mit 20 Cent pro Liter erreichte, hielten die Hildebrandts ihre Herdengröße stabil. Grund: Sohn Nils (23), der seine...

  • Stade
  • 05.11.16
  • 768× gelesen
Panorama
Kinder in der Manege

Mitmach-Zirkus verzauberte

tp. Estorf. Kürzlich veranstaltete die Grundschule Estorf eine Projektwoche zum Thema Zirkus. Der Förderverein unterstützte die Aktion finanziell. Der Mitmachzirkus Rasch gastierte eine Woche lang auf dem Schulhof. Die Kinder wurden in verschiedene Künstlergruppen eingeteilt. Innerhalb von drei Tagen verwandelten sie sich zu flinken Bodenturnern, mutigen Dompteuren, lustigen Clowns, waghalsigen Fakiren, starken Gewichthebern, verblüffenden Zauberern oder atemberaubenden Akrobaten. Mit großem...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 01.11.16
  • 186× gelesen
Blaulicht

Biker kracht bei Behrste in PKW: Zwei Verletzte

Eine Autofahrerin und ein Motorradfahrer wurden bei einem Verkehrsunfall auf der L 114 bei Behrste verletzt. Das Motorrad krachte in die Fahrerseite des Pkw, als der Wagen nach links abbog. Die beiden Verletzten kamen ins Krankenhaus. Die 27 Jahre alte Fahrzeuglenkerin aus Stade war mit einem Opel Astra Cabrio von Elm in Richtung Estorf unterwegs. Nach Angaben der Feuerwehr soll sie einer dahinter fahrenden Frau durch ihre langsame und leicht unsichere Fahrweise aufgefallen sein. In der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 20.08.16
  • 364× gelesen
Panorama
Action pur bei den Wettkämpfen

Jugendfeuerwehr: Super Leistung der Jorker

bc. Estorf. Was für ein tolles Kräftemessen des Feuerwehr-Nachwuchses in Estorf! 27 Teams aus 20 Jugendfeuerwehren kämpften am vergangenen Wochenende beim Bundeswettbewerb auf Kreisebene um Punkte und Pokale. Ein überragendes Ergebnis fuhren dabei die jungen Brandbekämpfer aus Jork ein. Die Altländer belegten die ersten vier Plätze. Bei sengender Hitze zeigten die Jugendlichen unbändigen Einsatz und lieferten eine beeindruckende Leistung ab. In voller Einsatz-Montur trotzten sie den tropischen...

  • Buxtehude
  • 07.06.16
  • 126× gelesen
Panorama
Pokal-Sieger: Jubel bei den Teams der Feuerwehr Burweg
2 Bilder

Packende Wettkämpfe der Brandschützer

Sieg für Jugendfeuerwehr Oldendorf II und Erwachsenen-Mannschaft Burweg I tp. Estorf. Im Geest-Ort Estorf sahen Zuschauer am Samstag packende Wettkämpfe der Feuerwehren um die Pokale der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Zehn Feuerwehr- und sechs Jugendfeuerwehr-Teams rangen um die begehrten Pokale. Bei den Jugendfeuerwehren geingen zwei Teams aus Oldendorf und jeweils eine Mannschaft der Jugendfeuerwehren Oste, Hammah, Himmelpforten und Neuland an den Start. Mit großem Eifer und Geschick...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 01.06.16
  • 312× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.