Staatsschutz

Polizei sucht Zeugen für Brandanschlag

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.09.2016

thl. Neu Wulmstorf. Am 10. September, in der Zeit zwischen 11.45 Uhr und 12.30 Uhr, hatten Unbekannte einen Kabelschacht an der Bahnstrecke kurz vor dem S-Bahn Haltepunkt Neu Wulmstorf in Brand gesetzt. Hierdurch kam es an dem Tag zu länger andauernden Verzögerungen und einem Sachschaden von mindestens 50.000 Euro. Die Tat steht in einem zeitlichen und örtlichen Zusammenhang mit einer Demonstration in Stade. Da nicht...

Zeugen nach Steinwurf gesucht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.01.2015

thl. Buchholz. Eine bislang unbekannte Gruppe von sieben bis acht Personen hielt sich in der Nacht zum 11. Januar vor der Gaststätte "Empire" in der Bremer Straße auf. Laut Zeugenaussagen sollen die Personen vermummt gewesen sein und aus der linken Szene stammen. Gegen 1.10 Uhr soll sich eine Person mit einem Stein in der Hand aus der Gruppe gelöst, und diesen dann gegen ein Fenster der Gaststätte geworfen haben. Das Fenster...

Brandanschlag: Erste Hinweise

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.08.2014

thl. Meckelfeld. Nach den Brandanschlag an der Bahnstrecke bei Meckelfeld (das WOCHENBLATT berichtete), sucht die Polizei jetzt Personen, die am 19. Juli kurz vor 3 Uhr im Pulvermühlenweg - etwa 50 Meter von den Gleisen entfernt - in Richtung Ortsmitte unterwegs waren als sehr wichtige Zeugen. Hinweise an den Zentralen Kriminaldienst, Tel. 04181 - 2850. Den Bericht über den Vorfall lesen Sie hier: Kabelbrand am Bahnhof...

1 Bild

Ermittlungsgruppe eingerichtet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.07.2014

thl. Meckelfeld. Wegen des Feuers in einem Kabelschacht an den Bahngleisen in Meckelfeld hat die Polizei jetzt beim Staatsschutz des Zentralen Kriminaldienstes in enger Zusammenarbeit mit den Landeskriminalämtern Hamburg und Hannover eine Ermittlungsgruppe eingerichtet und sucht dringend Zeugen. Wie berichtet, kam es am 19. Juli zu dem Brand, der erhebliche Auswirkungen auf den Bahnverkehr hatte. Zwei Tage später ging bei...

Hassaufkleber an Polizeiwache

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.07.2014

thl. Winsen. "Scheiß Polizei" und "ACAB" ("All Cops are Bastards") prangte auf den Aufklebern, die Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch an die Fenster der City Wache in der Winsener Innenstadt klebten. Die Parolen waren auf Paketaufkleber der Post geschrieben. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise auf die Täter an Tel. 04181 - 2850.

3 Bilder

Hakenkreuz-Schmierereien in der Buchholzer Innenstadt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.06.2013

os. Buchholz. Die Idioten sterben niemals aus: Unbekannte Täter haben am späten Freitagabend in der Buchholzer Innenstadt zahlreiche Geschäfte, den Rathauspark und den Fußgängertunnel an der Lindenstraße mit rechtsradikalen Parolen verunstaltet. Am Samstag war u.a. der Bauhof im Einsatz, um die SS-Zeichen und Hakenkreuze zu entfernen. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise nimmt die Polizei Buchholz unter...