Ermittlungen

Beiträge zum Thema Ermittlungen

Blaulicht
Die Polizei sucht die rechtmäßigen Besitzer Foto: Polizei

Viele Gegenstände noch nicht zugeordnet
Wem gehört daszahlreiche Diebesgut?

jab. Drochtersen. "Wer erkennt die Gegenstände als sein Eigentum wieder und kann Angaben zu den entsprechenden Diebstählen machen?" Das fragen derzeit die Beamten eines laufenden Ermittlungsverfahrens gegen einen 43-jährigen Mann aus Drochtersen. Bei einer Durchsuchung Anfang August wurden diverse Gegenstände sichergestellt, die vermutlich aus Einbrüchen stammen. Bisher konnten sie keinen Taten oder Eigentümern zugeordnet werden. • Geschädigte und Zeugen melden sich unter  der Telefonnummer...

  • Drochtersen
  • 11.10.19
Blaulicht
Ein Foto aus dem Dezember: Karsten Funk wird während einer Prozesspause von einem NDR-Team in Tostedt befragt

Polizei stoppt Ballon-Betrüger

Kurz vor dem Start: Ermittler beschlagnahmen Ballon, Begleitfahrzeug und Bargeld von Karsten Funk. (mum). Er kann es offensichtlich nicht lassen! Obwohl das Amtsgericht Tostedt Karsten Funk aus Handeloh (Samtgemeinde Tostedt) im Dezember vorigen Jahres zu 20 Monaten verurteilt hat (die Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt), ist Funk wieder mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Wie Oberstaatsanwalt Kai Thomas Breas, Sprecher der Stader Staatsanwaltschaft, auf WOCHENBLATT-Nachfrage mitteilte,...

  • Jesteburg
  • 22.06.18
Blaulicht

Update: +++ Mutmaßlicher Täter in U-Haft +++ Sexualdelikt im Schützengehölz in Winsen

thl. Winsen. Einen Tag nach der Vergewaltigung einer 39-Jährigen in Winsen sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Allerdings nicht wegen der Tat selbst. Er wurde wegen eines anderen Deliktes bereits per Haftbefehl gesucht. Ob er sich zur Tat eingelassen hat, darüber macht die Polizei "aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben". Schock in Winsen: Am Donnerstag gegen 6 Uhr ist eine 39-jährige Frau auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle von einem Mann angegriffen und vergewaltigt...

  • Winsen
  • 07.09.17
Service
Detektive ermitteln u.a. bei Arbeitsrechtsverstößen, Lohnfortzahlungsbetrug oder Wirtschaftskriminalität

Professionelle Detektei für erfolgreiche Ermittlungen

Vertrauen ist gut - und dennoch wird die als besser geltende Kontrolle immer häufiger unverzichtbar. Der Hang zur Kriminalität, ganz gleich ob im privaten oderim wirtschaftlichen Leben, oder auch partnerschaftliche Probleme bis hin zum Fremdgehen sorgen immer wieder und öfter dafür, dass man bestimmten Verdächtigungen nachgehen möchte, um Klarheit zu schaffen. Dabei sind eigenständige Ermittlungen eine mögliche, meistens aber nicht die optimale und zielführende Variante. Zu wenig Erfahrung...

  • 08.05.17
Blaulicht

Polizei ermittelt gegen Gaffer

thl. Seevetal. Am Samstagnachmittag befuhr ein 75-jähriger Buchholzer mit seinem Pkw die Kleckener Straße in Richtung Hittfeld. In Höhe des Kreisverkehrs "Waldesruh" fuhr er ungebremst auf den Wall des Kreisels und kam dort zum Stehen. Am Pkw und an den Verkehrseinrichtungen entstand erheblicher Sachschaden. Einige der nachfolgenden Pkw- Fahrer fanden den Unfall derart interessant, dass sie den Kreisverkehr mehrfach umrundeten und das Geschehen mit ihren Mobiltelefonen als Foto oder Video...

  • Winsen
  • 22.01.17
Blaulicht

Polizei schnappt Teenie-Einbrecher und muss sie wieder auf freien Fuß setzen

bc. Buxtehude. Die Polizei hat am ersten Weihnachtstag zwei jugendliche Einbrecher festnehmen können. Die beiden jungen Männer im Alter von 16 und 18 Jahren aus Buxtehude und Sauensiek, die der Polizei aus anderen Einbruchsfällen bekannt sind, wurden in Buxtehude in Gewahrsam genommen. Nach der erkennungsdienstlichen Behandlung und ersten Vernehmungen musste die Polizei das Duo wegen fehlender Haftgründe wieder auf freien Fuß setzen. Die Ermittlungen dauern weiter an. Was war zuvor geschehen?...

  • Buxtehude
  • 28.12.16
Politik
Der Polizei liegt eine Strafanzeige vor (Symbolbild)

Hitlergruß bei Ratssitzung? - Staatsschutz ermittelt gegen Winsener AfD-Ratsherrn

thl. Winsen. Eines vorweg: Es ist ein laufendes Ermittlungsverfahren mit völlig offenem Ausgang. Dennoch birgt es eine gewisse Brisanz: Der Staatsschutz ermittelt gegen den Winsener AfD-Ratsherrn Lutz Huber (61) wegen des "Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen". Das bestätigt Polizeisprecher Johannes Voskors dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. Der Vorwurf: Lutz Huber soll in der konstituierenden Sitzung des Stadtrates den rechten Arm zum Hitlergruß in Richtung einer Gruppe...

  • Winsen
  • 20.12.16
Wirtschaft
Übt Kritik: Anwalt Ingo Ebling

Wird Skandal um "Ehrecke-Krüger" zum Kriminalfall? / Anwalt kritisiert Verhalten des Steuerberaters

jd. Beckdorf/Harsefeld. Ein Mit-Inhaber plündert sein Unternehmen über Jahre mit Buchhaltungs-Tricks und fingierten Rechnungen aus und treibt die Firma in den Ruin, weil er sie für wenig Geld ganz übernehmen möchte. Das ist zugespitzt der Kern des Skandals um die Insolvenz der Firma "Ehrecke-Krüger Haustechnik" in Beckdorf - vorausgesetzt, die Vorwürfe treffen zu, die der Geschäftsführer Michael Ehrecke gegen seinen Kompagnon K. erhebt (das WOCHENBLATT berichtete). Fakt ist: Bei K. gab es...

  • Harsefeld
  • 13.11.15
Blaulicht
Sichergestellt: wertlose "Goldringe"
3 Bilder

Tatort Autobahn - Verbrechen ohne Limit

thl. Winsen. Verkehrsüberwachung, Aufnahme von Unfällen, Beseitigung von Hindernissen auf der Fahrbahn und Begleitung von Schwertransporten - das sind Aufgaben, die den meisten Leute sofort in den Sinn kommen, wenn sie das Wort "Autobahnpolizei" hören. Dass das Aufgabengebiet der Beamten heute viel größer ist, das machte Hauptkommissar Roland Wardatzky vom Autobahnpolizeikommissariat Winsen im Gespräch mit dem WOCHENBLATT deutlich. Tatort Autobahn! "Die Zahl der Straftaten auf den Autobahnen...

  • Winsen
  • 10.10.14
Panorama
Der Haupteingang zur Johann-Peter-Eckermann-Realschule, in der sich der Vorfall ereignet haben soll

Schläge statt Aufgaben - Lehrerin soll Schüler geohrfeigt haben

thl. Winsen. Ist eine Lehrerin (*Name der Redaktion bekannt) in Winsen über die Stränge geschlagen und hat einen Schüler geohrfeigt? Entsprechende Vorwürfe werden derzeit gegen eine "altgediente" Pädagogin erhoben. Der Polizei liegt eine Strafanzeige wegen Körperverletzung gegen die Frau und hat ein entsprechendes Verfahren eingeleitet. Schauplatz ist die renommierte Johann-Peter-Eckermann-Realschule in der Luhestadt. Sie verdankt ihren Namen den größten Sohn der Stadt. Eckermann gilt als...

  • Winsen
  • 25.07.14
Blaulicht
Der Brand eines Einfamilienhauses in Marschacht war der letzte einer ganze Serie. Danach wurde der mutmaßliche Täter gefasst

Ermittlungen zur Brandserie laufen weiter

thl. Bütlingen. Wilde Gerüchte machen derzeit in Bütlingen die Runde. Die Polizei soll einen weiteren mutmaßlichen Täter festgenommen haben, der bei der Brandserie (sieben Feuer, darunter drei Wohnhäuser, in zehn Tagen) mitgewirkt haben soll. Das WOCHENBLATT fragte bei der Staatsanwaltschaft Lüneburg nach. "Es hat keine weiteren Festnahmen gegeben", dementiert Sprecherin Angelika Klee die Gerüchte. Noch immer sei die Sonderkommission (Soko Elbmarsch) der Polizei, die mittlerweile aber auf zehn...

  • Elbmarsch
  • 18.10.13
Blaulicht

Toter (45) in ausgebrannter Wohnung entdeckt

bc. Heinbockel. Horrorfund in dem kleinen Dorf Heinbockel bei Fredenbeck: Am vergangenen Freitag bemerkte ein Anwohner gegen 15 Uhr, dass bei seinem Nachbarn die Fenster von innen völlig verraucht waren. Er alarmierte sofort die Rettungskräfte, die kurze Zeit später erschienen und die Wohnungstür aufbrachen. Die Wohnung war völlig verqualmt und verrußt. Den 45-jährigen Bewohner fanden die Rettungskräfte tot am Boden liegend. Nach Angaben der Ermittler war er offenbar durch die...

  • Fredenbeck
  • 01.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.