Alles zum Thema Zentraler Kriminaldienst in Buchholz

Beiträge zum Thema Zentraler Kriminaldienst in Buchholz

Blaulicht

Einbruch in Welle
Zigaretten aus Tankstelle geklaut

thl. Welle. Die Tankstelle an der Hauptstraße ist in der Nacht zu Montag erneut von Dieben heimgesucht worden. Gegen 2.50 Uhr hebelten die Täter die Eingangstür der Tankstelle auf und gelangten so in den Verkaufsraum. Hierbei lösten sie die Alarmanlage aus, ließen sich aber davon nicht abschrecken. In aller Eile ergriffen sie einige Stangen Zigaretten und flüchteten anschließend aus dem Objekt. Nach Zeugenaussagen entfernten sich die Täter mit zwei Pkw, davon einer ein VW Golf älteren Baujahrs,...

  • Tostedt
  • 13.05.19
Blaulicht

Mehrere Pkw in Jesteburg aufgebrochen
Autoaufbrecher waren unterwegs

thl. Jesteburg. In der Nacht zu Donnerstag haben Autoaufbrecher mehrere Straßenzüge in Jesteburg heimgesucht: In der Straße zum Hundsberg wurden drei Pkw der Marke Mercedes sowie ein BMW aufgebrochen. In der Straße zum Kuhlberg traf es einen Mercedes und einen BMW. In der Straße Im Lohmoor wurde ein BMW aufgebrochen. Im Itzenbütteler Heuweg ein weiterer Mercedes. Bei den Pkw der Marke Mercedes konzentrierten sich die Diebe auf die Fahrerairbags oder das komplette Lenkrad. Bei den BMW wurden...

  • Jesteburg
  • 10.05.19
Blaulicht
Polizeioberrat Jan Kurzer 
Foto: Polizei

Jan Kurzer geht nach Buchholz

Buxtehuder Polizeichef ist zwölf Monate Chef des Zentralen Kriminaldienstes tk. Buxtehude/Buchholz. Das Polizeikommissariat Buxtehude verliert vorübergehend seinen Chef und der Zentrale Kriminaldienst der Polizeiinspektion Harburg in Buchholz bekommt einen neuen Boss: Polizeioberrat Jan Kurzer wechselt für ein Jahr nach Buchholz. Sein Vorgänger auf diesem Posten, Polizeioberrat Frank Freienberg, wird ein Jahr ins Innenministerium nach Hannover gehen. Nach zwölf Monaten, davon geht Kurzer...

  • Winsen
  • 30.04.18
Blaulicht
Nach der Wohnungsdurchsuchung: Drogen und Waffen wurden beschlagnahmt

Polizei beschlagnahmt Drogen, Waffen und Geld in Winsen

ce. Winsen. Wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Handelns mit Betäubungsmitteln ermittelt der Zentrale Kriminaldienst der Polizei derzeit gegen einen Winsener (42). Im Zuge dieser Ermittlungen durchsuchten gestern 13 Polizeibeamte die Wohnräume Mannes. Dabei beschlagnahmten sie rund 3 Kilogramm Amphetamine, 2 Kilogramm Marihuana und mehrere hundert Gramm verschiedener anderer Betäubungsmittel. Weiterhin wurden rund 400 Tabletten unerlaubter Arzneimittel, eine Pistole inklusive Munition und...

  • Winsen
  • 29.03.18
Blaulicht

Erneut mehrere Einbrüche im Landkreis Harburg

(bim). Zwischen Freitag und Sonntag kam es erneut zu mehreren Wohnhauseinbrüchen im Landkreis Harburg.  Winsen: Am Freitag zwischen 15.40 und 18.30 Uhr drangen Täter nach Aufhebeln eines Fensters in ein Haus in der Straße Höllenberg sowie zwischen 17 und 20 Uhr in ein Haus in der Straße Alter Postweg ein. Seevetal: Am Freitag zwischen 15.30 und 20.30 Uhr brachen Unbekannte in Hittfeld über eine Balkontür in ein Haus in der Straße Im Heubruch ein. Am Samstag zwischen 14 und 20 Uhr drangen...

  • Tostedt
  • 14.01.18
Blaulicht
Wem gehören diese Uhren?

Diebesgut entsorgt? Polizei sucht Schmuck-Eigentümer

thl. Tostedt. Bereits am 17. November fanden Mitarbeiter des Bauhofes in einem Mülleimer am Verbindungsweg zwischen dem Aldi-Markt an der Straße Zinnhütte und der Straße Am Brook vier Damenuhren. Die Uhren wurden von der Polizei sichergestellt. Vermutlich handelt es sich um "entsorgtes" Diebesgut. Bislang konnten die Uhren keiner Straftat zugeordnet werden. Deswegen setzten die Beamten auf die Hilfe der WOCHENBLATT-Leser. Wer weiß, woher die Uhren stammen, meldet sich bitte beim Zentralen...

  • Winsen
  • 18.12.17
Blaulicht
Der Bereich rund um die Pizzeria ist angesperrt
3 Bilder

Die Angst vor der Mafia

Polizei geht bei Explosion in Pizzeria von Brandstiftung aus thl. Winsen. Es ist 1.40 Uhr in der Nacht zu Samstag, als es in den Räumlichkeiten des Linos Pizza-Service in der Bahnhofstraße in Winsen zu einer Detonation kommt und ein Feuer ausbricht. Durch die Druckwellle bersten die Scheiben des Lokals, Einrichtungsgegenstände fliegen auf die Straße. Glück im Unglück: Die Hausbewohner, die über der Pizzeria schliefen, können sich nahezu unverletzt aus dem Haus retten. "Nur" eine Frau muss...

  • Winsen
  • 12.12.17
Blaulicht

Armbanduhren erbeutet

thl. Bendestorf. Am Mittwoch, in der Zeit zwischen 18.10 Uhr und 18.50 Uhr, nutzten Diebe die kurzfristige Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses am Itzenbütteler Mühlenweg aus. Die Täter warfen eine Fensterscheibe mit einem Stein ein und öffneten den Fensterflügel. Im Anschluss betraten sie die Wohnräume und durchsuchten mehrere Zimmer. Die Täter erbeuteten mehrere hochwertige Armbanduhren und verschwanden unbemerkt wieder, bevor die Bewohner zurückkehrten. Der Schaden beträgt...

  • Winsen
  • 07.12.17
Blaulicht

Durchsuchungen nach Wohnhauseinbrüchen

thl. Hamburg. Fahndungserfolg im Kampf gegen Einbrecher: Vergangene Woche führten Beamte des Zentralen Kriminaldienstes insgesamt vier zeitgleiche Wohnungsdurchsuchungen im Hamburger Stadtgebiet durch. Hintergrund sind Ermittlungen gegen vier mutmaßliche Wohnungseinbrecher, denen mehrere Einbruchstaten im Bereich des Landkreises Harburg und in Hamburg vorgeworfen werden. Insgesamt waren mehr als 40 Beamte aus Hamburg und Niedersachsen im Einsatz. Auslöser der Aktion war ein versuchter Einbruch...

  • Winsen
  • 20.11.17
Blaulicht
So soll der Täter aussehen

Wer kennt diesen Mann?

thl. Tostedt. Im September war es im Landkreis Harburg zu drei vollendeten Betrugsstraftaten zum Nachteil älterer Mitbürgerinnen und Mitbürger gekommen. In allen drei Fällen hatten sich die Betrüger telefonisch als Polizeibeamte ausgegeben und ihre Opfer zur Übergabe von hohen Geldbeträgen gebracht (das WOCHENBLATT berichtete). Nachdem bereits am 11. Oktober Phantomzeichnungen zu den ersten beiden Fällen veröffentlicht wurden, liegt nun auch ein dritter Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung...

  • Winsen
  • 15.11.17
Blaulicht

Wieder Fahrkartenautomat gesprengt

thl. Meckelfeld. Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage haben Unbekannte einen Fahrkartenautomaten gesprengt. Nachdem die Täter vergangenen Dienstag in Ashausen aktiv waren, schlugen sie in der Nacht zu Montag auf dem Bahnhof Meckelfeld zu. Die Tat dürfte sich bereits gegen 2.40 Uhr ereignet haben. Der Polizei gemeldet wurde der völlig zerstörte Automat gegen 6 Uhr. Zunächst wurde der Bereich weiträumig abgesperrt. Ein Delaborierer der Bundespolizei überprüfte, ob noch Reste des Sprengsatzes...

  • Winsen
  • 13.11.17
Blaulicht

Prostituierte im Lovemobile ausgeraubt

thl. Wenzendorf. Am Montag, zwischen 17.45 und 18 Uhr, kam es zu zwei Raubüberfällen zum Nachteil zweier Prostituierter ( 22 und 38 Jahre alt ), die ihre Dienste jeweils in einem Lovemobil an der Bundesstraße B3 anbieten. In beiden Fällen hat sich ein Mann als Kunde ausgegeben und dann unter Vorhalt eines Messers Geld gefordert. In einem Fall konnte der Täter durch Gegenwehr des Opfers kein Geld erbeuten, im zweiten Fall erhielt er einen kleinen Bargeldbetrag ausgehändigt und konnte zunächst...

  • Winsen
  • 31.10.17
Blaulicht
Nächtlicher Einsatz: Die Feuerwehren bei den Löscharbeiten an der Schulsporthalle
3 Bilder

500.000 Euro Schaden: Feuer zerstört Sporthalle der Grund- und Oberschule in Winsen-Roydorf

ce. Winsen. "Das ist einfach schlimm. Zum Glück wurde niemand verletzt", sagt eine Passantin, als sie vor den Trümmern der Sporthalle der Grund- und Oberschule Am Ilmer Barg in Winsen-Roydorf steht. Das Gebäude im Haidweg wurde in der Nacht zu Donnerstag komplett zerstört. Der Sachschaden wird auf mindestens 500.000 Euro geschätzt.  Gegen 1.30 Uhr ging der Notruf in der Winsener Rettungsleitstelle ein. Diese alarmierte sofort die Wehren Roydorf, Luhdorf und Winsen. Beim Eintreffen der ersten...

  • Winsen
  • 12.10.17
Blaulicht

Brand einer Pizzeria: Hunde nehmen Spur auf

thl. Winsen. Wie das WOCHENBLATT berichtete, geht die Polizei beim Brand des Pizza-Dienstes "Hallo Pizza" am Bahnhofsplatz von Brandstiftung aus. Zeugen hatten unmittelbar nach Brandausbruch zwei männliche Personen vom Gebäude kommend über den Hinterhof weglaufen sehen. Bei einer Absuche mit einem Personenspürhund konnte die Polizei am Mittwoch über mehrere hundert Meter ein Weg nachvollzogen werden, der für flüchtende Täter plausibel wäre. Die beiden Unbekannten werden wie folgt...

  • Winsen
  • 24.08.17
Blaulicht

Tankstelle in Neu Wulmstorf ausgeraubt

thl. Neu Wulmstorf. Am Montag gegen 23.45 Uhr betrat ein maskierter Mann die Jet-Tankstelle an der Hauptstraße. Der Unbekannte bedrohte den allein anwesenden Verkäufer mit einer Pistole und forderte Bargeld. Der Angestellte übergab einige Euro-Scheine an den Räuber, woraufhin dieser sofort wieder den Verkaufsraum verließ und zu Fuß in Richtung Ortsmitte flüchtete. Sofort nach Eingang der Meldung wurden insgesamt neun Streifenwagen zur Fahndung nach Neu Wulmstorf entsandt. Letztlich konnte der...

  • Winsen
  • 23.08.17
Blaulicht
Die Polizei sucht die Eigentümer dieser Gegenstände

Wem gehören diese Gegenstände?

thl. Winsen. Bereits im April haben Beamte des Zentralen Kriminaldienstes im Rahmen einer Durchsuchung in Winsen mutmaßliches Diebesgut sichergestellt. Bislang konnten die Gegenstände allerdings keiner Straftat zugeordnet werden. Die Beamten hoffen, dass sich nach der Veröffentlichung von Fotos die rechtmäßigen Eigentümer melden. Diese werden gebeten, unter Tel. 04181 - 2850 Kontakt zu den Ermittlern aufzunehmen.

  • Winsen
  • 10.05.17
Blaulicht

Josthof: Brandursache weiter unklar

thl. Salzhausen. Nach dem Brand zweier Reetdachhäuser des Josthofes am vergangenen Freitag gibt es noch keine Hinweise auf eine mögliche Brandursache. "Noch Brandtag waren Brandermittler des Zentralen Kriminaldienstes vor Ort, um sich ein erstes Bild zu machen. Hierbei kam auch ein Brandmittelspürhund zum Einsatz. Konkrete Feststellungen wurden aber nicht getroffen", so Polizeisprecher Jan Krüger. Heute (Dienstag) werden die Beamten gemeinsam mit einem Sachverständigen weiter nach Spuren in...

  • Winsen
  • 02.05.17
Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen gesucht nach Vergewaltigung

thl. Maschen. Wie die Polizei jetzt auf Nachfrage mitteilt, wurde ihr am Samstag, 1. April, gegen 4 Uhr die Vergewaltigung einer 30-jährigen Frau gemeldet. Demnach war die Frau gegen 3 Uhr von einer privaten Feier aufgebrochen und zu Fuß die Horster Landstraße in Richtung Norden entlang gegangen. Etwa zwischen dem Jugendzentrum und der Brücke über die A39 hatte dann ein dunkler Transporter oder großer PKW-Kombi, in dem drei Männer saßen, in Höhe der Frau abgebremst. Ein Mann stieg aus und ging...

  • Winsen
  • 07.04.17
Blaulicht
Wer kennt den abgebildeten Mann?

Nach sexuellem Missbrauch - Polizei fahndet mit Phantombild nach unbekanntem Täter

thl. Buchholz. Bereits am 25. November vergangenen Jahres kam es in Buchholz zu einem sexuellen Missbrauch eines neunjährigen Mädchens. Die Schülerin war nach Angaben der Polizei gegen 13.45 Uhr zu Fuß im Buenser Weg in Richtung Hamburger Straße unterwegs. Hier begegnete sie einem Mann, der vor ihr stehen blieb, seine Hose öffnete und ihr sein Geschlechtsteil zeigte. Dann bewegte er sich auf die Neunjährige zu, während er zu masturbieren begann. Das Mädchen entfernte sich von dem Mann und lief...

  • Winsen
  • 05.04.17
Blaulicht

Erneuter Pkw-Diebstahl nach vorherigem Wohnhauseinbruch

thl. Eyendorf. In der Nacht zu Freitag kam es zu einem weiteren sogenannten Homejacking-Fall. Im Kornblumenweg drangen Diebe, vermutlich gegen 1 Uhr, in ein Einfamilienhaus ein. Die Täter entwendeten zielgerichtet den Zündschlüssel zu dem auf dem Grundstück geparkten schwarzen Mercedes C 450 4-Matic. Das Fahrzeug wurde von den Dieben mitgenommen. Gegen 7 Uhr entdeckte der Halter den Einbruch und bemerkte das Fehlen des Wagens. Das Fahrzeug hat das Kennzeichen HH - EF 66. Der Wert liegt bei...

  • Winsen
  • 31.03.17
Blaulicht
Wem gehört diese Holzskulptur?

Wer kennt diese Holzskulptur?

thl. Undeloh. Der Zentrale Kriminaldienst sucht den Eigentümer der auf dem Foto abgebildeten Holzskulptur. Diese wurde durch eine aufmerksame Passantin am 15. Februar auf einem Parkplatz zwischen Undeloh und Wesel aufgefunden. Die Ermittler können nicht ausschließen, dass es sich bei der aus Holz geschnitzten Figur um Diebesgut handelt. Wer Hinweise zur Herkunft der Holzskulptur oder zu dessen Ablage an dem Parkplatz geben kann, möge sich bitte unter Tel. 04181 - 2850 bei der Polizei...

  • Winsen
  • 22.02.17
Blaulicht
Stellten die Statistik vor: Frank Freienberg (li.) und Uwe Lehne
2 Bilder

Landkreis Harburg: 200 Straftaten weniger registriert

thl. Buchholz. "Die Menschen im Landkreis Harburg leben sicher. Ungeachtet eines im vergangenen Jahr abgeschlossenen Ermittlungskomplexes im Betrugsbereich, ist die Gesamtzahl der Straftaten leicht rückläufig. Die Aufklärungsquote konnte nahezu konstant gehalten werden." Dieses Fazit zog Polizeidirektor Uwe Lehne, Leiter der Polizeiinspektion (PI) Harburg, bei der Vorstellung der Kriminalstatistik 2016. In der Tat wird die Statistik durch ein besonderes Verfahren "verfälscht". Ein...

  • Winsen
  • 17.02.17
Blaulicht
Noch immer vermisst: Timo Kraus

Suche nach Timo Kraus - Polizei plant Tauchereinsatz

thl. Buchholz/Hamburg. Der 44-jährige Buchholzer Timo Kraus gilt weiterhin als vermisst. Am Dienstag haben die Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes mit einem Personenspürhund der Polizei Hamburg im Bereich der St. Pauli Hafenstraße nach einer Fährte des Vermissten gesucht. Hierbei konnte der Hund die Witterung von Timo Kraus aufnehmen. Die Spur führte von der St. Pauli Hafenstraße auf die St. Pauli Landungsbrücken und endete auf Brücke 1, im Bereich vor dem Museumsschiff Rickmer...

  • Winsen
  • 11.01.17
Blaulicht
Verschwunden: Timo Kraus

Wo ist Timo Kraus? - Manager des HSV wird seit Samstagabend vermisst

thl. Buchholz/Hamburg. Seit Sonntagvormittag sucht die Polizei nach dem 44-jährigen Timo Kraus aus Buchholz. Der Mitarbeiter des HSV war nach Zeugenangaben am Samstag mit mehreren Kollegen im Bereich der St. Pauli Landungsbrücken unterwegs. Gegen 23.30 Uhr soll er in ein Taxi gestiegen sein, um nach Hause zu fahren. Dort kam das Taxi jedoch nicht an. Über einen privaten Ordnungsdienst konnte die Familie das Mobiltelefon des 44-Jährigen noch bis nach Mitternacht im Bereich der Landungsbrücken...

  • Winsen
  • 09.01.17