Waldfriedhof

4 Bilder

Abschied vom „jugendlichen“ König

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.08.2016

Christian Banke freut sich nach einem ereignisreichen Jahr auf ein tolles Schützenfest. mum. Marxen. Das Dorf ist geschmückt, Plakate aufgehängt und Flyer verteilt - das Schützenfest in Marxen kann beginnen. Das Schützenjahr neigt sich für die amtierende Majestät Christian „der Jugendliche“ Banke und seine Adjutanten Wolfgang Neder sowie Carsten Lange dem Ende entgegen. „Aus meiner Sicht war es ein gelungenes Jahr“, so...

1 Bild

Vogelkundlicher Vortrag in der Kapelle des Buxtehuder Waldfriedhofs

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.02.2016

Buxtehude: Waldfriedhof | + + + ACHTUNG: Der Vortrag fällt wegen Erkrankung aus + + + bo. Buxtehude. Die Verwaltung des Waldfriedhofs in Buxtehude lädt im Rahmen ihrer Naturschutzprojekte am Freitag, 26. Februar, zu einem ornithologischen Vortrag ein. Gerd-Michael Heinze berichtet um 19 Uhr in der Friedhofskapelle am Heitmannsweg über die Vogelarten in der Region. Er stellt anhand von Fotos insbesondere Brut- und Gastvögel vor und erläutert ihre...

Parkstraße: Bauarbeiten schreiten voran

Oliver Sander
Oliver Sander | am 05.12.2015

os. Buchholz. Die Bauarbeiten an der Parkstraße in Buchholz schreiten schneller voran als erwartet: Der Abschnitt vom Steinbecker Mühlenweg bis zur Einmündung der Straße "Steinbachtal" wird ab Montag. 7. Dezember, wieder für den Verkehr freigegeben. Die rund drei Millionen Euro teure Sanierung der Parkstraße geht in Abschnitten weiter und erfordert teilweise erhebliche Umwege: Ab Montag, 7. Dezember, wird der Bereich ab der...

Führung über den Waldfriedhof

Oliver Sander
Oliver Sander | am 20.10.2015

Buchholz: Waldfriedhof | os. Buchholz. Zu einer Führung über den Waldfriedhof und den Urnenwald lädt die Buchholzer St. Paulus-Gemeinde ein. Treffpunkt am Samstag, 24. Oktober, ist um 11 Uhr an der Kapelle des Waldfriedhofs an der Parkstraße. Bei dem Spaziergang können sich die Teilnehmer über die Bestattungsmöglichkeiten und die Grabformen auf den Friedhöfen der Gemeinde informieren.

Ein Trauerort für "Sternenkinder"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 16.09.2015

os. Buchholz. Um Eltern von "Sternenkindern" - fehlgeborene, stillgeborene und früh verstorbene kleine Menschen - einen Ort für ihren Schmerz, ihre Klagen, aber auch Erinnerungen und Hoffnung zu geben, hat die Buchholzer St. Paulus-Gemeinde einen neuen Bestattungsplatz eingerichtet. Er liegt in Nachbarschaft zu den Kindergräbern auf dem Waldfriedhof an der Parkstraße und wird am Freitag, 18. September, ab 14 Uhr offiziell...

1 Bild

Fledermäusen auf der Spur: "Batnight" auf dem Waldfriedhof in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.08.2015

Buxtehude: Waldfriedhof | bo. Buxtehude. Die Fledermäuse auf dem Buxtehuder Waldfriedhof werden am Freitag, 21. August, aufgespürt. Die Friedhofsverwaltung und die Ökologisch Fledermauskundliche Arbeitsgemeinschaft Buxtehude ÖFLAG laden um 19.30 Uhr zur "Batnight" ein. Die zweistündigen Exkursion beginnt mit einem Vortrag in der Friedhofskapelle am Heitmanns Weg. Peter Klug erklärt den Mythos Fledermaus und gibt Einblicke in die faszinierende Welt und...

1 Bild

Offene Türen auf dem Buxtehuder Waldfriedhof

Tom Kreib
Tom Kreib | am 29.07.2014

Buxtehude: Waldfriedhof | tk. Buxtehude. Die Stadt Buxtehude lädt am Sonntag, 17. August, unter dem Motto "der Waldfriedhof stellt sich vor" auf die Ruhestätte am Heitmannsweg ein. Zwischen 14 und 17 Uhr gibt es Führungen über den Friedhof und in der Kapelle werden Fotos über den Waldfriedhof gezeigt. Es gibt Musik, Kaffee und Kuchen werden serviert und Mitarbeiter aus der Friedhofsverwaltung beantworten Fragen der Besucher.

Randale auf dem Friedhof

Björn Carstens
Björn Carstens | am 29.05.2014

bc/nw. Buxtehude. Der Waldfriedhof in Buxtehude am Heitmanns Weg ist nicht nur eine letzte Ruhestätte, sondern auch eine Parkanlage, die vom städtischen Baubetriebshof liebevoll gepflegt wird. In jüngster Vergangenheit scheinen nach Darstellung von Stadtsprecherin Kerstin Geresser auch Privatpersonen dort aktiv geworden zu sein. Zwischen zwei Grabfeldern hatten sich Unbekannte bereits im vergangenen Jahr eine Schneise...

1 Bild

Grundstück an der Parkstraße hergerichtet: Hier entstehen drei Einfamilienhäuser

Oliver Sander
Oliver Sander | am 25.02.2014

os. Buchholz. "Was passiert hier denn?", fragen sich Passanten an der Parkstraße. Zwischen dem Regenbogen-Kindergartenund dem Eingang zum Waldfriedhof ist ein Grundstück von Bäumen befreit worden. Dort sollen drei Einfamilienhäuser entstehen, erklärt Stadtsprecher Heinrich Helms. Die Baugenehmigungen seien bereits erteilt worden. Wie berichtet, hatte die St. Paulus-Gemeinde das Grundstück an der Parkstraße sowie das...

1 Bild

Für ein würdiges Gedenken: Mahnmal auf dem Horneburger Waldfriedhof soll neu gestaltet werden

Lena Stehr
Lena Stehr | am 03.12.2013

lt. Horneburg. Es ist nicht gerade ansehnlich und sieht eher wie ein "Betreten verboten"-Schild aus: Die weiße Hinweistafel aus Plastik, die die Besucher des Horneburger Waldfriedhofs auf die Gedenkstätte hinweist, die an die Toten und Vermissten des zweiten Weltkrieges erinnern soll. Dass der Platz mit dem großen Kreuz und den Rosenstöcken neu gestaltet werden soll, ist schon länger im Gespräch. Jetzt stellte der Horneburger...

1 Bild

Prozess um eine Grabplatte auf dem Buxtehuder Waldfriedhof

Tom Kreib
Tom Kreib | am 23.07.2013

tk. Buxtehude. Der Rechtsstreit zwischen den Hinterbliebenen und der Stadt Buxtehude hat durchaus etwas Makaberes: Es geht um die Frage, ob ein Grab komplett mit einer Platte abgedeckt werden darf oder nicht. Ob das erlaubt ist, muss nun das Verwaltungsgericht Stade entscheiden. Bei einem Ortstermin in der vergangenen Woche haben sich die Juristen vor Ort schlau gemacht. Und darum geht es: Die Satzung für den städtischen...