Wanderausstellung

1 Bild

Die Geschichte eines Baumes

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.08.2016

Forstamt Sellhorn eröffnet Wanderausstellung im Walderlebnis. (mum). Die Wanderausstellung "Ein Baum aus der Göhrde" ist ab sofort im Walderlebnis Ehrhorn des Forstamtes Sellhorn zu sehen. Die Niedersächsischen Landesforsten spendeten für das Projekt eine 350 Jahre alte Traubeneiche aus dem Forstamt Göhrde. 30 Menschen ließen sich darauf ein, diesem Baum auf ihre eigene Art künstlerisch, handwerklich und kreativ zu...

1 Bild

Ausstellung rund um eine Eiche

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 01.07.2016

ab. Vahrendorf. Im Wildpark Schwarze Berge wurde kürzlich eine ganz besondere Ausstellung eröffnet: Das Forstamt Göhrde hat eine 353 Jahre alte Eiche gestiftet, die nun in einer Wanderausstellung in einem maßgeschneiderten Kuppelzelt in 130 Exponaten bestaunt und bewundert werden kann. 30 Menschen haben das Wesen der Eiche, sein Leben, seine Geschichte und seine Umgebung erforscht. Diese verschiedenen Menschen - von Förstern...

2 Bilder

Drei Schulen, ein Projekt gegen Rechts

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 17.11.2015

gb. Tostedt. Vor dem Hintergrund der Terror-Attentate in Paris, für deren Opfer eine Schweigeminute eingelegt wurde, ist im Gymnasium Tostedt die Wanderausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ feierlich eröffnet worden. Die Ausstellung, die an verschiedenen Orten in Niedersachsen gezeigt wird, weist auf Gefahren hin, die vom Rechtsextremismus als Bedrohung für die Demokratie und die Menschenwürde...

Ausstellung über den Deutschen Bundestag

Oliver Sander
Oliver Sander | am 08.09.2015

Buchholz in der Nordheide: Buchholz Galerie | os. Buchholz. Mit einer Wanderausstellung präsentiert sich der Deutsche Bundestag im Einkaufszentrum "Buchholz Galerie" (Breite Str. 16). Von Montag bis Samstag, 14. bis 19. September, werden auf 20 Schautafeln alle wesentlichen Informationen über das Parlament und seine Mitglieder gegeben. Den Kontakt mit der Buchholz Galerie stellte SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler her, die die Ausstellung am Montag, 14. September,...

Fit für den demografischen Wandel

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 21.08.2015

as. Buchholz. Arbeitgeber, Personalmitarbeiter und Fachkräfte können sich beim kostenlosen Beratungssprechtag der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg (WLH) im Buchholzer ISI-Zentrum für Gründung, Business und Innovation (Bäckerstraße 6) am Mittwoch, 9. September, beim „DemografieCheck“ der Demografieagentur für die niedersächsische Wirtschaft kostenlos darüber informieren, wie ihr Betrieb sich für den...

Wanderausstellung zum Klimaschutz

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.03.2015

Winsen (Luhe): Rathaus | thl. Winsen. "Gradwanderung - Klima erforschen, verstehen, schützen" ist der Name einer Wanderausstellung, die von Donnerstag, 5. März, bis Montag, 23. März, zu den allgemeinen Öffnungszeiten in der Bürgerhalle des Rathauses zu sehen ist. Interaktive Exponate regen dazu an, Interessantes über das Klima zu "begreifen". Der Eintritt zu der Ausstellung ist frei.

1 Bild

Gesichter des Christentums

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 06.02.2015

tw. Buchholz/Holm-Seppensen. Unter dem Titel „Gesichter des Christentums“ eröffnet eine gemeinsame Wanderausstellung am Sonntag, 8. Februar, 10 Uhr, mit einem Gottesdienst in verschiedenen Buchholzer Kirchen. Mit von der Partie sind die St. Johannis-, Paulus-, Martin-Luther- (Holm-Seppensen) und die Friedenskirche. In der Pause gibt es ein internationales Buffet. Bis zum März wird die kulturelle und konfessionelle Vielfalt...

1 Bild

Wanderausstellung "Für unsere Arbeit brauchen wir..."

Oliver Sander
Oliver Sander | am 31.01.2015

Buchholz: ISI | os. Buchholz. Was brauchen Mitarbeiter, um auch in stressigen Zeiten erfolgreich und mit Freude zu arbeiten? Mit dieser Frage setzt sich die Wanderausstellung "Für unsere Arbeit brauchen wir..." der Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) auseinander, die bald im ISI-Zentrum der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg (WLH) an der Bäckerstr. 6 in Buchholz zu sehen ist. Am Donnerstag, 5. Februar, sowie am Montag...

„Junge Perspektiven für alte Denkmale“

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.10.2014

Stade: Rathaus | tp. Stade. Die Wanderausstellung „Junge Perspektiven für alte Denkmale“ über die Jugendbauhütten der Deutschen Stiftung Denkmalschutz ist vom Samstag, 11. Oktober, bis Freitag, 7. November, im Rathaus der Stadt Stade zu sehen. Die Ausstellung wird am Samstag, 11. Oktober, am "Tag des offenen Rathauses", der von 10 bis 14 Uhr stattfindet, eröffnet. Weitere Öffnungszeiten: montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 12 Uhr,...

Wanderausstellung über demografischen Wandel wird im Winsener Kreishaus eröffnet

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.07.2014

Winsen (Luhe): Kreishaus | ce. Winsen. "Unsere Zukunft - unsere Stärke" heißt die niedersächsische Wanderausstellung des Vereins für Gleichberechtigung und Vernetzung, die die Kreis-Gleichstellungsbeauftragte Andrea Schrag am Montag, 14. Juli, um 11 Uhr im Winsener Kreishaus (Schlossplatz 6, Gebäude B, Sitzungssaal B-013) eröffnet. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Im Mittelpunkt der Schau stehen geschlechterspezifische Aspekte des...

Themenabend mit Ausstellung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.05.2014

Winsen (Luhe): Rathaus | thl. Winsen. "Leben im Alter" - so lautet der Titel eines Themenabends am Donnerstag, 5. Juni, ab 18.30 Uhr in der Bürgerhalle des Rathauses. Anlass ist zum einen der Empfang der Wanderausstellung "Wie will ich leben, wenn ich alt bin? - Perspektiven auf die weibliche Zukunft", die bis Freitag, 20. Juni, im Rathaus zu sehen ist. Zum anderen wird der gerade fertig gestellte Seniorenwegweiser des Familienbüros...

2 Bilder

Gegen das Vergessen gerichtet

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 19.11.2013

Kriegsleid in Wanderausstellung verändert Blick auf die Gegenwart gb. Tostedt. „Den Blick gegen das Vergessen gerichtet“. Unter diesem Motto findet in der Tostedter Erich-Kästner-Realschule (EKRS) eine Wanderausstellung von Fotografien und Texten statt. Initiatoren sind der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) und die Deutschengesellschaft (DG) statt. Die Ausstellung basiert auf einer trinationalen Begegnung, in...

1 Bild

Ausstellung über die Mumin-Welt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 31.05.2013

Buchholz: Stadtbücherei | os. Buchholz. Eine Wanderausstellung der finnischen Autorin Tove Jansson mit der Geschichte der von ihr erfundenen Mumin-Trolle bringt die Deutsch-Finnische Gesellschaft in die Buchholzer Stadtbücherei (Kirchenstraße 6). Die Vernissage findet am Samstag, 8. Juni, ab 11 Uhr statt. Zu Gast ist u.a. die finnische Generalkonsulin Erja Tikka. In den 50er Jahren begannen die pfiffigen Trolle ihren Siegeszug um die ganze Welt. Die...