IGS Winsen-Roydorf

Beiträge zum Thema IGS Winsen-Roydorf

Panorama
Hoffen auf ein gutes Ende (v.li.): Matthias Aschern, Sayed 
Abdullah Maqsudi, Sayed Yahuya Mirani und Jan Badurczik

Angst vor der Abschiebung

Trotz Integration ist die Zukunft von Abduallah und Yahuya völlig ungewiss thl. Winsen. Vor zwei Jahren kamen Sayed Abdullah Maqsudi (18) und Sayed Yahuya Mirani (19) als unbegleitete jugendliche Flüchtlinge aus Afghanistan nach Deutschland. Sofort bemühten sich die beiden, die deutsche Sprache zu lernen und sich zu integrieren. Das funktionierte auch gut. Doch jetzt droht ihnen die Abschiebung. "Wir sind entsetzt", sagen Matthias Aschern, Leiter der IGS Roydorf, und Klassenlehrer Jan...

  • Winsen
  • 29.06.18
Panorama
Beim Tauchgang im Meer: Robert Marc Lehmann mit maritimer Forschungsausrüstung
3 Bilder

"Tut etwas für unsere Erde!": Meeresbiologe Robert Marc Lehmann begeistert Winsener Schüler

ce. Roydorf. Bereits zum sechsten Mal besuchte der bekannte Forschungstaucher und Meeresbiologe Robert Marc Lehmann jetzt die IGS Winsen-Roydorf. Die Siebtklässler hatten den Umweltschützer erneut eingeladen, da sich die Schüler in die kommenden Monaten einer ganz besonderen Herausforderung stellen werden. 193 Staaten hatten sich im Jahr 2015 dazu entschieden, mit den "Global Goals“ (https://www.one.org/de/globalgoals/) bis 2030 extreme Armut, Ungleichheit und Ungerechtigkeit zu bekämpfen und...

  • Winsen
  • 17.04.18
Panorama
Bei der Spendenübergabe: Nicolas Neumann von der IGS

Schüler spenden 350 Euro für NABU Winsen

ce. Winsen. Dieser starke Einsatz sollte Schule machen: Eine Spende über 353,71 Euro bekam die NABU-Gruppe Winsen jetzt von Nicolas Neumann (13) aus Luhdorf. Zusammen mit seinem Großvater übergab er das Geld an den NABU-Vorsitzenden Jürgen Hülskämper. Nicolas besucht die 8. Klasse der IGS Winsen-Roydorf und baute gemeinsam mit sieben Mitschülern im Rahmen eines Naturschutz-Projektes zwölf Nistkästen für Singvögel. Die Kästen hängten die Schüler an ihren jeweiligen Wohnorten auf. Das für das...

  • Winsen
  • 19.12.17
Panorama
Beim Vortrag war auch Mitmachen angesagt: Referent Robert Marc Lehmann (hi., li.) und die Schüler imitieren die Flossenbewegungen einer Robbe

Meeresbiologe Robert Marc Lehmann besuchte IGS Winsen

ce. Winsen. Bereits zum fünften Mal stattete Robert Marc Lehmann kürzlich der IGS Winsen einen Besuch ab und nahm in einem Vortrag seine Zuhörer aus dem siebten Jahrgang mit auf eine Reise durch alle Weltmeere und Kontinente. Anhand von faszinierenden Fotos, Filmen und Schilderungen von verschiedenen Expeditionen vermittelte er den Jungen und Mädchen, wie sein Alltag als Forscher, Meeresbiologe und Umweltschützer aussieht. Sehr beeindruckt zeigten sich die Schüler von den mitgebrachten...

  • Winsen
  • 14.11.17
Panorama
Schüler und DMSG-Aktive bei der Scheckübergabe

Winsener Schüler sammeln 415 Euro für DMSG-Kontaktstelle

ce. Winsen. Einen Spendenscheck über stolze 415 Euro überreichten Schüler der IGS Winsen-Roydorf kürzlich an Mitarbeiter der Kontaktstelle Winsen der Deutschen Multiple Sklerose-Gesellschaft (DMSG). Das Geld war bei dem Projekt "Verantwortung als Herausforderung" zusammengekommen, in dessen Rahmen die Gymnasiasten Tombolalose und Gaumenfreuden verkauft sowie Spenden gesammelt hatten. Großzügige Sponsoren hatten das Projekt finanziert.

  • Winsen
  • 07.11.17
Panorama
Bei der Ausstellungseröffnung (v. li.): Steffen Theißing, Oliver Wozniok, Uwe Harden und Karl-Friedrich Boese
2 Bilder

Winsener Schüler sehr interessiert an Ausstellung über Flucht und Vertreibung

ce. Winsen. Flucht und Vertreibung waren die Themen der Wanderausstellung „Geflohen –Vertrieben – Angekommen?!“ des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, die jetzt an der IGS Winsen-Roydorf zu Gast war. Die Präsentation spannte den zeitlichen Borgen von den Flüchtlingströmen der 1940er Jahre zur Flüchtlingsthematik in der Gegenwart. Eröffnet wurde die Ausstellung durch Karl-Friedrich Boese, Bildungsreferenten des Volksbundes für den Bezirk Lüneburg-Stade, und Vize-Landrat Uwe Harden. Mit...

  • Winsen
  • 07.11.17
Panorama
Freude über das gelungene Projekt: die Schüler der IGS Winsen-Roydorf und die beschenkten Elbmarscher Grundschüler mit ihren Lehrern

Schüler der IGS Winsen-Roydorf starteten erfolgreiches Spendenprojekt für Grundschule Binnenmarsch

ce. Winsen. Vorbildliches Engagement zeigten kürzlich drei Schüler der IGS in Winsen-Roydorf im Rahmen des Projektes "Verantwortung als Herausforderung": Zwei Wochen lang sammelten Bennet Haase, Bennet Möller und Jonas Ottmann aus der Klasse 8e als "Die Sandmänner" Geld- und Sachspenden, um für die Grundschule Binnenmarsch in Hunden neuen Sand für die Spielbagger zu organisieren, Spielzeug zu besorgen und aktive Pausenspiele für die Erbmarscher Erst- bis Viertklässler zu ermöglichen. "Unser...

  • Winsen
  • 24.10.17
Panorama
Angeschwemmt aus aller Welt: Müll auf der Insel "Shark Island"
2 Bilder

Spannendes "Edutainment" - Tierforscher und Meeresbiologe Robert Marc Lehmann besucht IGS Winsen Roydorf

ce. Winsen. Spannendes "Edutainment" - nämlich ein Mix aus Bildung ("Education") und Unterhaltung ("Entertainment") - bot kürzlich der Tierforscher und Meeresbiologe Robert Marc Lehmann bei einem Vortrag in der IGS Winsen-Roydorf. 150 Schüler des 7. Jahrgangs verfolgten gebannt die Ausführungen in Wort und Bild. Lehmann "entführte" die Zuhörer auf eine Reise in die Tiefen der Ozeane und zeigte ihnen faszinierende Aufnahmen von Orcas, Haien und Unterwasserlebewesen aller Art sowie seltenen...

  • Winsen
  • 03.01.17
Panorama
So sehen Sieger aus: Bastian Wittmann, Kjell Jensen (vorne, v. li.), Maik Schunke (hi. li.) und Maximilian Kieselbach von der IGS Winsen-Roydorf gewannen mit ihrem Koffermann "Mr. Sam S. Onite" (!) den Kunstpreis in der Kategorie Installation
3 Bilder

"Zweites Hinsehen ist wichtig": 6. Salzhäuser Kunstpreis zum Thema "Der blaue Koffer" wurde verliehen

ce. Salzhausen. "Bei allen prämierten Beiträgen ist das zweite Hinsehen besonders wichtig, denn erst dann erschließt sich die ganze Kreativität, mit der sie geschaffen wurden." Das betonte Christoph Ehlermann, Vorsitzender des Salzhäuser Kunstvereins "KuKuK", als jetzt in der Dörpschün der Kunstpreis zum Thema "Der blaue Koffer" verliehen wurde. Ausgeschrieben hatten den Wettbewerb die Sparkasse Harburg-Buxtehude, der Verkehrs- und Kulturverein (VKV) Salzhausen und "KuKuK". Insgesamt 50...

  • Winsen
  • 08.11.16
Panorama

Offen für Bewerber von anderen Schulformen: IGS Winsen-Roydorf informiert über Start der gymnasialen Oberstufe

ce. Winsen. "Gemeinsam zum Abitur" – dieser Leitlinie folgt die vierzügige Gymnasiale Oberstufe der IGS Winsen-Roydorf, die zum 1. August 2017 mit der Einführungsphase (Jahrgang 11) beginnt. Die meisten Schüler werden aus dem eigenen Haus kommen. Die Gesamtschule heißt aber auch Bewerber beispielsweise aus anderen Real- oder Oberschulen willkommen. Die IGS bietet eine hinreichend große Oberstufe, um attraktive und vielfältige Wahlmöglichkeiten eröffnen zu können. Andererseits sollen...

  • Winsen
  • 21.10.16
Panorama
Freuten sich über die Unterstützung (v. li.): Janna Koch und Merle Leiendecker (Projektgruppe Schulhof), Silva Seeler, Enrico Martens (Projektgruppe), Imke Schöllkopf und Schulleiter Matthias Aschern

Dem Ziel ein Stück näher

thl. Roydorf. Die Integrierte Gesamtschule (IGS) in Winsen-Roydorf ist ihrem Ziel, einen lebendigen Schulhof zu schaffen, ein gutes Stück näher gekommen. Nicht zuletzt Dank der Spethmann-Stiftung. Im Rahmen eines großen Sponsorenlaufs, an dem alle Schüler teilnahmen, hat die Stiftung einen Scheck über 5.000 Euro überreicht. Silva Seeler und Vorstand Imke Schöllkopf überbrachten gemeinsam die gute Nachricht, während die Läufer ihre Runden drehten. Nach einer Besichtigung des Schulhofs waren...

  • Winsen
  • 07.10.15
Panorama
Bei der Scheckübergabe (v. li.): Heike Davids, Mathias Eik, Merle Leiendecker, Janna Koch und Matthias Aschern

1.000-Euro Spende von Stadtwerken Winsen zur Schulhofumgestaltung der IGS Roydorf

ce. Winsen. Mit einer großzügigen Spende von 1.000 Euro unterstützten die Stadtwerke Winsen kürzlich die geplante lebendigere Gestaltung des Schulhofs an der Integrierten Gesamtschule (IGS) in Winsen-Roydorf. Einen symbolischen Scheck überreichte Energieversorger-Geschäftsführer Mathias Eik an Schulleiter Matthias Aschern sowie an Heike Davids, Merle Leiendecker und Janna Koch von der Projektgruppe Schulhofumgestaltung. Für die Maßnahme hat die aus Lehrern, Schülern und Eltern bestehende...

  • Winsen
  • 04.08.15
Panorama

Unterrichtsausfall an IGS Winsen-Roydorf wegen Schimmelbefall: Fünftklässler müssen erst Dienstag wieder zur Schule

ce. Winsen. Aufregung in der Integrierten Gesamtschule (IGS) in Winsen-Roydorf: In den Containern, in denen bislang die Schüler des fünften Jahrgangs untergebracht waren, wurde am Donnerstag Schimmelbefall in allen Klassenräumen festgestellt. Der Unterricht in Jahrgang 5 musste daraufhin am Freitag ausfallen. Die IGS-Leitung hat den Landkreis Harburg als Schulträger umgehend informiert. „Es wird an der Behebung des Schadens gearbeitet. Der Unterricht in den Containern findet jedoch erst wieder...

  • Winsen
  • 13.02.15
Sport
Massenstart: Über 400 Läufer sprinteten über die Tartanbahn

Über 750 Sportler waren dabei

thl. Winsen. Trotz Temperaturen von über 30 Grad - wenn die Winsener etwas Gutes tun können, sind sie dabei. So auch vergangenen Freitag beim "Run for help", der Benefizsportveranstaltung zugunsten MS-Kranker. Insgesamt 765 Teilnehmer gingen in sieben Disziplinen an den Start. "Das ist das zweitbeste Ergebnis in 18 Jahren 'Run for help'", freute sich Organisatorin Waltraut Heus. Rund 8.000 Euro kamen so für die MS-Beratungsstelle und die MS-Kontaktgruppe zusammen. Als teilnehmerstärkste...

  • Winsen
  • 21.07.14
Panorama
Zwei Geschosse plus Staffelgeschoss: der Entwurf für die drei neuen IGS-Jahrgangshäuser in Winsen
2 Bilder

Weichen wurden gestellt für IGS-Ausbau in Winsen und Buchholz

ce. Winsen. Womöglich noch in diesem Jahr starten die Bauarbeiten für die Erweiterung der Integrierten Gesamtschulen (IGS) in Winsen-Roydorf und Buchholz. Abgeschlossen sein sollen die insgesamt rund 7,5 Millionen Euro teuren Maßnahmen im Herbst 2014. Die Weichen wurden jetzt mit der Vertragsunterzeichnung für die Auftragsvergabe durch den Landkreis Harburg im Winsener Kreishaus gestellt. Nach einem europaweiten Ausschreibungsverfahren hat der Landkreis Planung, Bau und Finanzierung der...

  • Winsen
  • 13.12.13
Panorama
2 Bilder

Eine Reise durch die Kulturen

bs. Winsen. Die Mayas, die alten Ägypter und sogar Edward Snowden: Sie alle wurden vergangene Woche in der "IGS Winsen-Roydorf" bei dem gut besuchten "Fest der Kulturen" erklärt und ausgestellt. "Die Schüler des fünften und sechsten Jahrgangs haben sich seit den Sommerferien im Rahmen der 'Projektzeit', die einmal die Woche fester Bestandteil des Unterrichts ist, auf Spurensuche begeben und sich mit der Kultur, die sie ganz besonders interessiert, ausgiebig befasst", erklärt Lehrer und...

  • Winsen
  • 17.11.13
Panorama

Zuschuss für Qualifizierung

bs. Winsen. Konflikten auf die Schliche kommen und diese konstruktiv lösen, das ist das erklärte Ziel der Qualifizierungsmaßnahme „Sozialtraining und Mediation“, an der jetzt die vier Lehrer Nadine Möhlmann, Katrin Taube, Ellena Höhne und Janne Ebel von der IGS Winsen-Roydorf teilgenommen haben. "Diese Ausbildung befähigt unsere Lehrkräfte dazu, künftig Schülerinnen und Schüler zu Klassenpaten und Konfliktlotsen auszubilden, die wiederum ihrerseits auf bestehende oder drohende Konflikte...

  • Winsen
  • 08.09.13
Panorama
Impressionen vom "Run for help"
19 Bilder

Run for help: 933 Teilnehmer am Start

thl. Winsen. Der "Run for help", der Benefizlauf zugunsten MS-Kranker, der am Freitag auf dem Sportplatz der Berufsbildenden Schulen stattfand, brach alle Rekorde. Mit insgesamt 933 Teilnehmern gingen fast doppelt so viele an den Start wie im Vorjahr. Gleich drei starke Kinder- und Jugendgruppen waren darunter vertreten: Die IGS Roydorf mit 201 Startern, das Gymnasium Winsen mit 120 Startern und die Fußballer der JSG Roddau mit 84 Startern. Einen ausführlichen Bericht zu dem Event lesen Sie am...

  • Winsen
  • 06.09.13
Politik
Landrat Bordt: Mit Zusagen an Eltern unnötig eine Fehlentwicklung zementiert
2 Bilder

Schulpolitik: Was läuft da falsch? Dort, wo der Landkreis viel Geld in die Hand nimmt, bleiben die Schüler aus.

Bekommt der Landkreis Harburg jetzt die Quittung für seine verfehlte Schulpolitik? Das WOCHENBLATT wies bereits vor zwei Jahren auf die Risiken hin. Jetzt bestätigen aktuelle Zahlen den Eindruck, dass der Landkreis in der Schulpolitik falsche Weichen gestellt hat und Millionen verschleudert. Während die Integrierten Gesamtschulen in Buchholz und Winsen deutlich mehr Anmeldungen als Plätze vorweisen können, ist die Nachfrage in Jesteburg (Oberschule) und Seevetal (IGS) deutlich gesunken....

  • Jesteburg
  • 21.08.13
Panorama
"Wi snackt Platt!": Die Schüler der IGS Winsen-Roydorf haben viel Spaß an der niederdeutschen Sprache

Fit für den Kreisentscheid

ce. Roydorf. Für den Kreisentscheid beim Wettbewerb "Schöler leest Platt", der am Dienstag, 14. Mai, im Freilichtmuseum am Kiekeberg stattfindet, ermittelten die Schüler der fünften und sechsten Klassen der Integrierte Gesamtschule (IGS) in Winsen-Roydorf jetzt ihre Teilnehmer. Zur Jury gehörten Herbert Timm, ehemaliger Schulleiter der Orientierungsstufe und amtierender Plattdeutsch-Beauftragter des Landkreises Harburg, sowie Schülerin Anouk Riemer aus der Klasse 6b und Esther Meyer aus...

  • Winsen
  • 10.05.13
Panorama

Info-Aktionen an den Schulen

ce. Winsen. Zum Nachmittag der offenen Tür lädt die Integrierte Gesamtschule (IGS) Winsen-Roydorf (Rämenweg 5-9) am Montag, 22. April, von 17 bis 19 Uhr ein. Die jetzigen Viertklässler und ihre Eltern können sich umfassend über Unterricht und Schulleben informieren. Es gibt unter anderem Vorführungen aus den Theaterklassen und dem Sportbereich. Schulleiter Matthias Aschern führt zudem ein Interview mit Schülern aus dem sechsten Jahrgang. - Die Oberschule Am Ilmer Barg in Winsen-Roydorf...

  • Winsen
  • 18.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.