Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Service

Ausstellung
Malerei von Christian Rothmaler im Kunstverein Jesteburg

Eine neue Ausstellung wird am Sonntag, 22. Mai, um 15.30 Uhr im Kunstverein Jesteburg (Hauptstr. 37) eröffnet. Bis 3. Juli sind Werke des Künstlers Christian Rothmaler (*1982) unter dem Titel „Unkoordinierte Verschwörung“ zu sehen. In seinen Malereien lässt Christian Rothmaler symbolisch aufgeladene, mitunter ironisch anmutende Szenarien entstehen, in denen sich gleichermaßen Verweise in die Kunstgeschichte oder Anknüpfungen an zeitgenössische Diskurse über Technologie oder Spiritualität...

  • Jesteburg
  • 17.05.22
  • 7× gelesen
Panorama
Nicht nur die Kunststätte Bossard gehört zum Nachlass von Johann und Jutta Bossard, sondern auch rund 6.000 weitere von ihnen geschaffene Kunstwerke. Kunststätten-Leiterin Heike Duisberg-Schleier gewährt dem WOCHENBLATT einen Einblick in das Schaumagazin, wo u.a. die von Jutta Bossard bemalten Porzellan-Services aufbewahrt werden
6 Bilder

Kostenlose Führung für Jesteburger
Einblick ins Schaumagazin der Kunststätte Bossard

as. Jesteburg. "Johann Bossard war ein Künstler mit unglaublichem Schaffensdrang", sagt Heike Duisberg-Schleier, Leiterin der Kunststätte Bossard. Exklusiv für das WOCHENBLATT gewährt sie Einblicke in die "Schatzkammer" der Kunststätte - das Schaumagazin. Johann und Jutta Bossard haben nicht nur die Kunststätte als Gesamtkunstwerk konzipiert, sondern darüber hinaus auch unzählige weitere Kunstwerke geschaffen. Rund 6.000 Gemälde, Drucke, Zeichnungen, Baupläne, Gussformen, Plastiken und Bronzen,...

  • Jesteburg
  • 13.05.22
  • 60× gelesen
Panorama
Die Skulpturen des Künstlers Johannes Caspersen
2 Bilder

Ausstellung startet mit Vernissage
Kunst im Buxtehuder Marschtorzwinger

pm. Buxtehude. Vom Sonntag, 15. Mai, bis Sonntag, 26. Juni, stellt der Flensburger Maler und Bildhauer Johannes Caspersen im Marschtorzwinger seine Kunst aus. In seiner Ausstellung zeigt Caspersen zeitgenössische Malerei sowie Skulpturen. Eröffnet wird die Ausstellung unter dem Namen "Wunderkammer 1 + 2" am Sonntag um 14 Uhr mit einer Vernissage. Der Künstler hatte in diesem Jahr bereits die Buxtehuder Kunstinsel bestückt.  Wochentags kann die Ausstellung Dienstags bis Freitags von 15 bis 18...

  • Buxtehude
  • 11.05.22
  • 17× gelesen
Service

Ausstellung im Stader Rathaus
"Trockene" Alkoholiker malen Bilder

jd. Stade. "Mit Farbe und Phantasie": So heißt eine Ausstellung, die ab Freitag, 13. Mai, im Stader Rathaus zu sehen ist. Gezeigt werden 25 Bilder des offenen Ateliers der Langzeiteinrichtung für trockene Alkoholiker des Vereins für Sozialmedizin Stade. Im offenen Atelier wird neben der Malerei auch getöpfert und sich an anderen gestalterischen Techniken ausprobiert. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 12. Mai, um 19 Uhr mit einer Vernissage eröffnet. Wer dabei sein möchte, meldet sich bei der...

  • Stade
  • 10.05.22
  • 6× gelesen
Service

Ausstellung
Es wird "Märchenhaft" in der Stadtbücherei Buchholz

Nach zwei Jahren mit Ausstellungen ohne eine Vernissage, kann das Atelier "mopsblau" seine Jahresausstellung am Samstag, 7. Mai, um 11 Uhr in der Stadtbücherei (Kirchenstr. 6) in Buchholz wieder in Präsenz eröffnen (3G, Maskenpflicht). Damit begeht das offene Atelier zudem sein 15-jähriges Bestehen. Bis 30. Mai werden Werke in unterschiedlichsten Techniken präsentiert, die in den Kinder-, Jugend- und Erwachsenenateliers von mopsblau zum diesjährigen Thema des Kultursommer-Thema „märchenhaft“...

  • Buchholz
  • 06.05.22
  • 15× gelesen
Service
Der Haupteingang des Museums liegt jetzt am Petri-Platz

Internationaler Tag des Museums
Buxtehuder Museum bietet buntes Programm

pm. Buxtehude. Der Internationale Museumstag soll Kulturinteressierte für Museen deutschlandweit begeistern. Dieses Jahr findet der Museumstag zum 45. Mal statt und auch das Buxtehude Museum für Regionalgeschichte und Kunst nimmt an der Aktion teil. Am Sonntag, 15. Mai, zwischen 11 und 18 Uhr, bietet das Buxtehude Museum am St.-Petri-Platz 11 ein interessantes Programm. Verschiedene Kurzführungen leiten durch Ausstellungen zu Themen wie Stadtgeschichte, Stadtgedächtnis oder Kunst. Zwischen 13...

  • Buxtehude
  • 06.05.22
  • 17× gelesen
Service

Weltladen fordert faire Preise
Ausstellung zu Dumpingpreisen in Buxtehude

pm. Buxtehude. Billig, billiger, am billigsten: Oft unterbieten sich Unternehmen gegenseitig mit sogenannten Dumpingpreisen. Die leidtragenden sind die Arbeitnehmer am Anfang der Produktionskette, die mit Niedriglöhnen abgespeist um ihre Existenz kämpfen müssen. Der Weltladen Buxtehude möchte deshalb mithilfe einer Ausstellung zum Thema "Wie entsteht Dumping" Aufklärungsarbeit leisten. Wer Interesse an der Ausstellung hat, kann am Samstag, 14. Mai, zwischen 10 und 13 Uhr auf den Petri-Platz in...

  • Buxtehude
  • 06.05.22
  • 6× gelesen
Service
Die Buchholzer Künstlerin Julia Kontenko veranstaltet einen Workshop
2 Bilder

Der Kunstverein Buchholz lädt ein
Viel Kunst im Mai und Juni

Der Kunstverein Buchholz ist erneut wieder sehr aktiv: Den Auftakt macht die Ausstellung "IM DIALOG" mit Werken von Axel Dick und Elisabeth Sonneck, die am Sonntag, 8. Mai, um 11 Uhr in den Räumen des Kunstvereins Buchholz/Nordheide e. V. (Kirchenstraße 6) eröffnet wird In dieser Ausstellung treffen die Arbeiten von Axel Dick und Elisabeth Sonneck aufeinander. Der Reiz dieses Rendezvous liegt in der Verwandtschaft und Differenz beider Positionen. Axel Dicks Malereien deklinieren Lichtphänomene...

  • Buchholz
  • 05.05.22
  • 81× gelesen
Service
Die Vernissage findet am Sonntag, 8. Mai, um 20 Uhr statt

Bilder, Skulpturen und Musik
ART Galerie SINNFALL mit vielen Kunstaktionen

Die Buchholzer ART Galerie SINNFALL (Bremer Straße 1) ist für seine interessanten Ausstellungen bekannt. Nun lädt die Galerie zu zwei weiteren Aktionen ein. Am Samstag, 7. Mai, erfolgt um 20 Uhr ein Posaunen Jazz-Konzert mit Antonia Hausmann. Mit Antonia Hausmann (Posaune) stehen Damian Dalla Torre (Bassklarinette/Tenorsaxophon), Johannes Bigge (Klavier) und Philipp Scholz (Schlagzeug und Vibraphon) vor dem Publikum. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Um Anmeldung unter...

  • Buchholz
  • 01.05.22
  • 42× gelesen
Service
5 Bilder

Neue Ausstellung im Kunstpunkt Schleusenhaus
Zwei Künstlerinnen unter einem Dach

sb. Stade. In einen spannenden Dialog treten die beiden bildenden Künstlerinnen Anja Badners und Katharina Ismer in ihrer gemeinsamen Ausstellung "Freiräume" im Kunstpunkt Schleusenhaus (Altländer Straße 2 in Stade). Der Kunstverein Stade stellt seine Räume für die Schau vom 1. Mai bis zum 26. Juni zur Verfügung. Eröffnung ist am Sonntag, 1. Mai, um 11 Uhr, die Künstlerinnen sind von 11 bis 14 Uhr anwesend. Geöffnet ist dann immer mittwochs bis sonntags von 11 bis 17 Uhr.  Katharina Ismer...

  • Stade
  • 26.04.22
  • 18× gelesen
Service

Einfach "Märchenhaft"
Mai-Ausstellung des "Kunstnetz Jesteburg" am 30. April und 1. Mai im Schützenhaus

as. Jesteburg. Märchen - ein jeder kennt sie, hat schon als Kind den Geschichten gelauscht. Wie man dieses Thema künstlerisch umsetzen kann, das zeigt der Verein "Kunstnetz Jesteburg" am Samstag und Sonntag, 30. April und 1. Mai, jeweils von 14 bis 18 Uhr. Anders als sonst wird die jährliche Werkschau des Vereins nicht im Heimathaus, sondern in der Schützenhalle (Am Alten Moor 10) gezeigt. In diesem Jahr feiert das "Kunstnetz" sein zehnjähriges Bestehen (das WOCHENBLATT berichtete). Fast ebenso...

  • Jesteburg
  • 25.04.22
  • 63× gelesen
Service
Sandra Mühlenbruch ist eine von fünf Frauen, die ihre Handarbeiten im Zigarrenmacherhaus präsentieren

Ausstellung im Zigarrenmacherhaus
Schöne Handarbeiten

sla. Jork. Im Zigarrenmacherhaus im Ortskern von Jork, Am Fleth 7, findet noch bis einschließlich Sonntag, 8. Mai, eine Ausstellung mit Kunsthandwerk und Dekoartikeln statt, die mittwochs bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet ist. Sandra Mühlenbruch und vier weitere Frauen aus Jork und Umgebung, die gerne handarbeiten, haben sich zusammengetan, um ihre selbstgemachten Dekoartikel zu präsentieren. Die schönen Dinge sind gehäkelt, genäht, gegossen und bieten ein Vielfalt an kleinen, aber feinen...

  • Jork
  • 25.04.22
  • 45× gelesen
Service
Teresa Halbreiter (Mi.) begleitete die vier rumänischen Erntehelfer Mahai (v.li.), 
Daniel, Ion und Sorin bis in ihr Heimatland Rumänien
3 Bilder

Wer erntet unser Obst?
Ausstellung "Von Baum zu Baum" in Jork

sla. Jork. Es sind viele fleißige Hände, die auf den Obstplantagen bei Wind und Wetter das Obst ernten, denen jedoch meistens nicht viel Beachtung geschenkt wird. Doch die Arbeit der Erntehelferinnen und Erntehelfer auf den Obsthöfen im Alten Land ist untrennbar mit der Kulturlandschaft und dem Wirtschaften auf den Höfen verbunden. Grund genug, diesem Thema eine besondere Ausstellung zu widmen, die von Samstag, 23. April bis 3. Oktober, jeweils Dienstag bis Sonntag, 11 bis 17 Uhr, im Museum...

  • Jork
  • 21.04.22
  • 46× gelesen
Service

Jetzt bewerben für das KunstDorf Stelle

thl. Stelle. Nach der Corona-bedingten Pause im vergangenen Jahr, veranstaltet der Verein "KunstWerk Stelle" am 18. und 19. Juni wieder das beliebte "KunstDorf“. Es haben sich bereits 37 Künstler angemeldet, sowie Musiker, Chöre und darstellende Künstler. Das Prozedere bleibt das gleiche: Anwohner rund um Kirche und Rathaus stellen ihre Grundstücke und Gebäude zur Verfügung. Kreative erhalten die Möglichkeit, mit ihren Werken Scheunen, Remisen und Carports in Galerien, sowie Höfe und Gärten in...

  • Stelle
  • 05.04.22
  • 21× gelesen
Panorama
Bevor die Ausstellung besucht werden konnte, durchschnitten Museumsvereinsmitglieder, Sponsoren und Gäste aus der 
Regionalpolitik das "bunte Band"
Video 3 Bilder

Eröffnung der Ausstellung im Museumsdorf Seppensen
Vom Heidedorf zügig zum lebhaften Knotenpunkt

Der Geschichts- und Museumsverein Buchholz lädt zum Besuch der neuen interessanten und informativen Ausstellung in die alte Dorfschule auf dem Museumsgelände Seppensen (Zum Mühlenteich 3) ein. Das Thema der Ausstellung lautet "Zügig in die Zukunft". Bereits 2019 begann der Geschichts- und Museumsverein mit der Umgestaltung und Neukonzeption der Dorfschule im Museumsdorf Seppensen. Neben dem Einrichten eines Archivs und dem Ausbau des Büros und der Bibliothek wurde die bisherige Dauerausstellung...

  • Buchholz
  • 05.04.22
  • 127× gelesen
Service
Anna-Lena Jendrosch : "Concentration of Jealousy" . Das technisch beeindruckend umgesetzte Porträt verbindet Einflüsse des Surrealismus und Symbolismus mit dem Impressionismus. Der Betrachter wird intuitiv in die emotionsgeladene Welt der dargestellten Frau versetzt.
5 Bilder

IGS Buxtehude
Abiturienten zeigen Ausstellung "Inside Out" im Kulturforum

sv. Buxtehude. Dass Talent, Fleiß und Motivation belohnt werden, zeigen die Schülerinnen und Schüler aus dem künstlerischen Profil der IGS Buxtehude: Rund 40 ihrer Werke dürfen die Nachwuchskünstler aus dem 13. Jahrgang im April im Kulturforum ausstellen. Die Freude darüber ist groß, vor allem auch bei ihrer Kunstlehrerin Carolin Meier: "Die Schülerinnen und Schüler haben wirklich großartige Arbeit geleistet. Weil ich selbst so ein großer Fan der Werke bin, hatte ich mich gefragt, wie man sie...

  • Buxtehude
  • 05.04.22
  • 85× gelesen
Service

Burg Seevetal
Fotoausstellung zeigt berührende Momente

ts. Hittfeld. Die Ausstellung "Lost the way home" des italienischen Fotojournalisten Antonino Condorelli zeigt die ehrenamtliche Arbeit von Ärzten in Hamburg, die Obdachlose medizinisch versorgen und sich auf menschliche Weise um sie kümmern. Die Kulturstiftung Seevetal zeigt die 30 Schwarz-Weiß-Bilder vom 16. bis 24. April im Veranstaltungszentrum Burg Seevetal in Hittfeld (Am Göhlenbach 11). Ausstellungseröffnung ist am Samstag, 16. April, um 18 Uhr.  "Lost the way home" ist auch der Titel...

  • Seevetal
  • 04.04.22
  • 22× gelesen
Service
Das Künstlerinnen-Duo "2erlei", bestehend aus Dagmar Schwientek (li.) und Regina Lieder-Schönn , stellt im Rathaus der Hansestadt Stade aus

Ausstellung im Stader Rathaus
Bilder "ins rechte Licht gerückt"

jd. Stade. Dagmar Schwientek und Regina Lieder-Schönn bilden gemeinsam das Künstlerinnen-Duo "2erlei". Nun stellen sie im Rathaus der Hansestadt Stade ihre Werke aus. Die Ausstellung mit dem Titel „Ins rechte Licht gerückt“ läuft von Freitag, 8. April, bis zum 6. Mai. Die Arbeiten sind im Foyer des neuen Rathauses während der Öffnungszeiten zu sehen. Die Künstlerinnen haben sich entschieden, der Farbe Blau viel Raum in ihren Arbeiten zu geben. Der Grund: Diese Farbe besteche durch ihre Klarheit...

  • Stade
  • 03.04.22
  • 30× gelesen
Service

Winsen
Hinhör-Ausstellung Jugendkreuzweg in St. Marien

thl. Winsen. Die Evangelische Jugend St. Marien Winsen lädt ein, den Kreuzweg Jesu auf eine neue Art zu entdecken und mitzugehen. In der Kirche kann bis einschließlich Mittwoch, 20. April, der Jugendkreuzweg gegangen werden. Die sieben Plakate geben einen Impuls, über einen QR-Code, der am Plakat gescannt wird, sind über das Smartphone Texte und Lieder zu hören, die zum Nachdenken anregen. Die Kirche ist jeweils von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

  • Winsen
  • 31.03.22
  • 22× gelesen
Service
Uwe Thater vom Geschichts- und Museumsverein lädt zur 
neuen Ausstellung ein

Zügig in die Zukunft
Geschichts- und Museumsverein eröffnet Saison mit neuer Ausstellung

Der Geschichts- und Museumsverein Buchholz und Umgebung eröffnet die Saison mit einer umfangreichen neuen Ausstellung. In der renovierten Dorfschule ist eine wunderbare und informative Ausstellung gestaltet worden. Diese trägt den Titel "Zügig in die Zukunft - vom Heidedorf zum Knotenpunkt". Ab Sonntag, 3. April, von 10 bis 17 Uhr können sich die Besucher im Museumsdorf Seppensen (Zum Mühlenteich 3) über die Entwicklung von Buchholz informieren, die maßgeblich durch den Eisenbahnausbau...

  • Buchholz
  • 31.03.22
  • 232× gelesen
Service
Ersatzkaffee aus Eicheln auf der Kochhexe
2 Bilder

Neue Serie "Der Blick über den Tellerrand"
Wie wurde früher Kaffee-Ersatz hergestellt?

Ernährung und Gärten im rasanten Wandel im Freilichtmuseum am Kiekeberg (nw/tw). In lockerer Reihenfolge stellen Karin Maring (Diplom-Oecotrophologin) und Matthias Schuh (Museums-Gärtner), beide vom Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf, einen Artikel der neuen Serie "Der Blick über den Tellerrand" im WOCHENBLATT vor. Der Blick richtet sich dabei auf den Lebensalltag der Menschen in der Region in den Nachkriegsjahren ab 1945 bis zum Beginn der 1980er Jahre und die vielfältige...

  • Rosengarten
  • 31.03.22
  • 39× gelesen
Service
Ansichtskarten aus Ahlerstedt

Neue Ausstellung im Samtgemeindearchiv
Karten aus Ahlerstedt

sc/nw. Harsefeld. Das Samtgemeindearchiv Harsefeld, Herrenstraße 25, zeigt einen Auszug aus seiner großen Postkartensammlung. Der Gesamtbestand umfasst 450 Karten aus Harsefeld und den dazugehörigen Gemeinden im Zeitraum 1899 bis heute. Gezeigt werden in dieser Ausstellung ausschließlich Ansichtskarten von 1917 bis ca. 1970 aus der Gemeinde Ahlerstedt. Die Druckerei und Buchbinderei Möller in der Marktstraße und die Druckerei Wiesenhagen in der Herrenstraße, beide in Harsefeld, waren für den...

  • Harsefeld
  • 25.03.22
  • 16× gelesen
Service

Kunstschaffende Neu Wulmstorf
Ausstellung "Spiegelungen" im Rathaus

sv. Neu Wulmstorf. Endlich ist es wieder so weit: Die Aktiven Kunstschaffenden Neu Wulmstorf zeigen eine Themenausstellung im Rathaus. Die Ausstellung zum Thema "Spiegelungen" wird vom 1. April bis 5. Mai während der Öffnungszeiten des Rathauses zu besichtigen sein. Gerade in diesen schwierigen, leidvollen Zeiten kann die Seele beim Betrachten der vielfältigen Kunstwerke ein wenig Trost und Abwechslung finden. Ausstellungspatin ist Olga Kröger, langjähriges Mitglied bei den Aktiven...

  • Neu Wulmstorf
  • 22.03.22
  • 19× gelesen
Panorama
Verknüpfungen - ein Selbstbildnis von Christa Donatius
4 Bilder

Horneburger Künstlerin mit dabei
Internationale digitale Ausstellung

sla. Horneburg. Die renommierte Künstlerin Christa Donatius hat ihre Werke bereits in etlichen Ausstellungen gezeigt. Jetzt nahm die Horneburgerin erstmals an einer virtuellen Kunst-Ausstellung zum Thema Frauenportraits teil. Die internationale Ausstellung zeigt Gemälde, Zeichnungen und Fotografien aus allen Teilen der Erde. Die Israelische Union von Soroptimist International (SI) hatte Mitglieder von SI Europa und SI Afrika zur Teilnahme aufgerufen. Bis 30. Januar konnten maximal drei Werke je...

  • Horneburg
  • 16.03.22
  • 44× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.