Wiederholungstäter

Betrunkener Wiederholungstäter beschäftigt Tostedter Polizei

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.08.2016

thl. Tostedt. Am Samstag beschäftigte ein stark alkoholisierter Tostedter (55) mehrmals die Polizei. Am späten Vormittag wurde gemeldet, dass er bei seiner Wohnung randaliert. Weil die Polizei neben seinem Atemalkoholwert von 2,65 Promille ermittelte, dass er kurz zuvor mit dem Fahrrad unterwegs war, wurde der Mann für Blutprobenentnahmen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr vorübergehend mitgenommen und danach entlassen, weil...

Fahrraddieb ist offenbar Wiederholungstäter

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 02.09.2015

as. Neu Wulmstorf. Nicht aus seinen Fehlern gelernt hat der Fahrraddieb, der am Dienstagvormittag von der Polizei in Neu Wulmstorf am Bahnhof beim Diebstahl überrascht wurde. Er war den Beamten aufgefallen, als er sich verschiedene Fahrräder am Fahrradständer anschaute. Eine Überprüfung des 23-jährigen Mannes ergab, dass er einen Bolzenschneider unter seiner Kleidung versteckte. Der Mann wurde auf der Dienststelle vernommen...

1 Bild

Unbekannter entsorgt Fischreste in der Stader Feldmark

Tom Kreib
Tom Kreib | am 02.03.2015

tk. Stade. Dieser Unbekannte ist ein Wiederholungstäter. Mehrfach wurden in Stade am Fredenbecker Weg Fischabfälle in größerer Menge gefunden. Erneut am Sonntagnachmittag. Die Polizei und das Umweltamt des Landkreises suchen Zeugen, die Hinweise auf den Übeltäter geben können. Tel. 04141 - 102215

Einbruchsversuch in Stade: Polizei schnappt Wiederholungstäter

Björn Carstens
Björn Carstens | am 16.07.2014

bc. Stade. Eine Polizeistreife hat in der Nacht zum Mittwoch gegen 2.40 Uhr einen Einbrecher in Stade vertrieben. Der Ganove wollte gerade in einen Kiosk am Platz "Am Sande" einsteigen, als die Beamten ihn entdeckten. Zuvor hatte er eine Scheibe mit einem Metallpapierkorb eingeworfen. Der Verdächtige verschwand zunächst in der Dunkelheit, die Polizisten konnten ihn aber kurze Zeit später in der Nähe des Tatortes aufgreifen....