Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Das ist ja ein dickes Ding

Heike Wenck zeigt ihren Riesen-Kohlrabi (Foto: oh)
thl. Rottorf. Stolz hält Heike Wenck aus Winsen-Rottorf ihren selbst geernteten Kohlrabi in den Händen. Das dicke Ding aus ihrem Garten wiegt satte sechs Kilogramm und hat einen Durchmesser von 22,5 Zentimetern. "Insgesamt sechs solcher Kohlrabis mit einem Durchschnittsgewicht von fünf Kilogramm wuchsen an den zehn Pflanzen in meinem Garten", erzählt die Hobby-Gärtnerin, die sich das Gemüse zusammen mit ihrem Mann Klaus schmecken ließ.