Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Niedersachens beste Schwimmer

Stolz zeigen die Kinder den Pokal und ihre Urkunden, die sie von Steffi Baumgartner (hinten li.) vom LSV bekommen haben. Lehrer Andreas Mertens (hinten, Zweiter v. li.) und Referendar Sören Odun (hinten, Dritter v. li.) freuen sich mit
thl. Winsen. Riesiger Erfolg für die Schwimm-AG der vierten Klassen der Alten Stadtschule: Beim landesweiten Wettbewerb "Niedersachsen schwimmt", der vom Landesschwimmverband an Grundschule und in Kindergärten initiiert wird, hat sie den ersten Platz erreicht. Dafür wurden den Schülern jetzt im Rahmen einer kleinen Feierstunde ein großer Pokal und für jeden Teilnehmer eine Urkunde überreicht.
Beim Wettbewerb mussten die Viertklässler verschiedene Aufgaben bewältigen, wie z.B. Wechselbeinschlag in Seitenlage, Hundepaddeln, Gleiten, Dauerschwimmen oder auch Tandemschwimmen. Für jede absolvierte Übung gab es verschiedene Punktzahlen. Zusatzpunkte erwarben die Kinder, die zu Beginn des Wettbewerbs ein neues Schwimmabzeichen erworben hatten. 2015 Punkte mussten für die Wertung erreicht werden. Die Schwimm-AG der Alten Stadtschule schaffte gut 2.700 Punkte.