Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Turn-Talente begeisterten

Die erfolgreichen Turnerinnen der KTG Lüneburger Heide mit Trainerin Birgit Kruse (re.) (Foto: oh)

KUNSTTURNEN: KTG-Team triumphiert bei den SVOD-Open in den Niederlanden

(cc). 200 Turnerinnen aus 12 Nationen waren bei den Fame SVOD Open in Deventer am Start. Darunter auch junge Talente der Kunst-Turn-Gemeinschaft (KTG) Lüneburger Heide. Für diese Mädchen ist dieser internationale Wettkampf schon seit Jahren einer der Jahreshöhepunkte.
In der Altersklasse Youth der Jahrgänge 2002/2001 hat die KTG Lüneburger Heide schon seit längerer Zeit äußerst talentierte Turnerinnen. So waren mit Melina Päper (10) vom MTV Pattensen und Marieke Wagener (12) vom MTV Borstel-Sangenstedt zwei Landeskaderturnerinnen und mit Azuma Gröning (10) vom MTV Pattensen sogar eine Bundeskaderturnerin im Team. Das wurde noch durch die talentierte Hannah Beyer (11) ergänzt, die erst kürzlich aus Dortmund zur KTG wechselte. Die schönste Bodenübung aller Teilnehmerinnen turnte Marieke Wagener. Nachdem sie dann auch am Sprung einen hoch hinaus geturnten gehockten Tsukahara sicher in den Stand gebracht hatte, präsentierten die Mädchen anschließend auch am Stufenbarren Top-Leistungen. Azuma Gröning turnte erstmals die schwierige Verbindung Freie Felge in den Handstand, und den Bückstalder gefolgt von einem Flieger zum oberen Holm. Auch Melina Päper zeigte ihre Balkenübung ohne Fehler und präsentierte sich nach längerer Verletzungspause wieder prächtig und hochmotiviert. Aber es sollte noch besser kommen. Als die Einzelplatzierten zur Siegerehrung aufgerufen wurden, stand auch eine KTG-Turnerin ganz oben auf dem Podest: Marieke Wagener hatte es geschafft, den Einzelsieg zu erringen. Auf den Plätzen vier und fünf folgten ihre Teamkameradinnen Azuma Gröning und Melina Päper. Am ersten Wettkampftag kamen Gianna Kuchenbecker, Christina Kruse und Annika Heimer (alle KTG) gemeinsam auf Platz sechs.