Winsen - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Die Volleyballerinnen der ersten und zweiten Mannschaft des TSV Stelle spielen gemeinsam in der Bezirksliga
2 Bilder

TSV Stelle peilt Landesliga-Aufstieg an

VOLLEYBALL: Mit einem deutlichen 3:0-Heimsieg gegen die Zweite des TSV sind die Frauen auf den dritten Tabellenplatz der Bezirksliga vorgerückt (cc). „Wir sind bereit für das Abenteuer Landesliga“, erklärt TSV-Trainerin Manja Langschwager. Am Ende der Saison in der Bezirksliga III Bremen-Lüneburg hat der Vizemeister über die Relegation die Gelegenheit zum Aufstieg. Denn Spitzenreiter SVG Lüneburg II hat sich bereits mit 27 Punkte vom Feld weit abgesetzt. Am vergangenen Wochenende behauptete...

  • Winsen
  • 03.12.19
Packende Zweikämpfe lieferten sich im Derby der Borsteler Tim Liesske (li.) und Endrit Kameraj vom SV Bendestorf

Borstel gewinnt Landkreisderby

(cc). Nach einem 3:1-Heimsieg im Landkreisderby gegen Aufsteiger SV Bendestorf ist der MTV Borstel-Sangenstedt wieder Tabellenzweiter der Fußball-Bezirksliga II. Die Tore: 0:1 (55. Minute) Paul Döring, 1:1 (62.) Mika Kraßmann, 2:1 (72.) Tim Bruns, und 3:1 (89.) Dominik Heuer, der vorher in der 68. Spielminute mit einem Foulelfmeter am SVB-Keeper Gianmarco Kaminski scheiterte. Spitzenreiter bleibt der TSV Elstorf, der mit 4:0 (0:0) gegen den SV Lindwedel-Hope gewann. Für den TSV trafen: 1:0...

  • Winsen
  • 02.12.19

Zwei Heimspiele für TSV Stelle

(cc). In der Volleyball-Bezirksliga III Bremen-Lüneburg der Frauen stehen für den gastgebenden TSV Stelle am Samstag, 30. November, Heimspiele auf dem Plan: Die Zweite des TSV Stelle trifft auf die VSG Altes Land III, und anschließend treffen im Vereinsduell Stelle I und Stelle II aufeinander. Spielbeginn ist um 15 Uhr, Sporthalle am Büllerberg. Die Erste des TSV ist aktuell Tabellenvierter und hofft am Saisonende über die Relegation die Rückkehr in die Landeliga zu schaffen.

  • Winsen
  • 27.11.19
Der Winsener Maxi Köster im Ballbesitz

Scharmbeck-Pattensen auf Rang zwei der Tabelle

FUSSBALL: Winsen ist Vierter – Elbmarsch punktet (cc). Mit einem 3:1 (0:1)-Heimsieg gegen SC Vorwerk Celle behauptete der TSV Winsen seinen vierten Tabellenplatz in der Fußball-Bezirksliga II. Neuer Tabellenzweiter ist die SG Scharmbeck-Pattensen, die mit 3:1 (1:1) gegen die Eintracht Leinetal gewann. Einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf holte die Eintracht Elbmarsch beim 4:2 (3:1)-Heimsieg im Derby gegen den MTV Egestorf. Damit schaffte der Tabellenvorletzte Elbmarsch seinen zweiten Sieg...

  • Winsen
  • 26.11.19
Die ehemaligen Top-Athleten der LG kamen zu Geburtststagsfeier nach Winsen (v. l.): Dennis Griese, Jana Sussmann, Jala Gangnus, Lea Madlen Meyer und Michael Mertens
3 Bilder

Ein stolzer Geburtstag

WINSEN: Die Leichtathletik-Gemeinschaft Nordheide feiert 50-jähriges Bestehen  (cc). Mit ehemaligen Top-Athleten, Funktionären und Persönlichkeiten aus Sport und Politik feierte die Leichtathletik-Gemeinschaft (LG) Nordheide am Samstagabend mit 150 Gästen im Vereinsheim des TSV Winsen ihr 50-jähriges Bestehen. "Ich habe mir vor diesem Abend die Bestandserhebung angeschaut. Danach sind aktuell in unseren neun Stammvereinen 1.036 Leichtathleten aktiv", erzählte LG-Vorsitzende Birgit Costard...

  • Winsen
  • 24.11.19

Fußball-Termine am Sonntag

(cc). Zum Start in die Rückrunde der Fußball-Bezirksliga II empfängt der TSV Winsen am Sonntag, 24. November, den SC Vorwerk Celle auf dem Jahnplatz. Bei der SG Scharmbeck-Pattensen ist die Eintracht Leinetal zu Gast. Weiter spielen: Kreisliga: FC Rosengarten – VfL Jesteburg, MTV Ramelsloh – FC Este, MTV Hanstedt – Buchholzer FC, TSV Holvede/H. – SG Estetal, TV Over/B. – TSV Heidenau, SG Elbdeich – TuS Nenndorf, und TVV Neu Wulmstorf – MTV Borstel/S. II. Alle Spiele beginnen zeitgleich um 14...

  • Winsen
  • 21.11.19

50. Geburtstag der LG Nordheide

(cc). Als eine der ältesten Leichtathletikgemeinschaften in Deutschland, kann die LG Nordheide auf eine 50-jährige Geschichte zurückblicken. Neben vielen Erfolgen auf regionaler Ebene, konnte sich die LGN auch überregional einen Namen machen. Das ist natürlich ein Grund zum Feiern und zum Treffen mit vielen bekannten Gesichtern. Aus diesem Anlass wird am Samstag, 23. November, 19 Uhr, ein feierlicher Umtrunk mit anschließendem gemütlichen Beisammensein im Vereinsheim des TSV Winsen, Wedemarsch...

  • Winsen
  • 19.11.19
Große Freude herrschte bei der Lateinformation von Blau-Weiss Buchholz bei der Siegerehrung
7 Bilder

Tanz-DM der Formationen
BW Buchholz landet auf Rang drei

os. Buchholz/Hamburg. Die Lateinformationstänzer von Blau-Weiss Buchholz haben bei der Heim-DM die Bronzemedaille geholt. In der in beiden Sessionen sehr gut besetzten Sporthalle Hamburg, in die Blau-Weiss aus Kapazitätsgründen umgezogen war, mussten sich die acht Paare von Trainerin Franziska Becker am späten Samstagabend nur dem Serienchampion Grün-Gold-Club Bremen und Bundesligameister 1. TSZ Velbert geschlagen geben. "Ich war sehr zufrieden mit unserer Leistung, auch wenn wir nicht...

  • Buchholz
  • 10.11.19
Robert Enke litt unter Depressionen und nahm sich vor zehn Jahren das Leben. Mit der Aktion "#gedENKEminute" soll für die Volkskrankheit Depression und die Hilfsmöglichkeiten sensibilisiert werden

Vor zehn Jahren nahm sich Robert Enke das Leben
Bundesweite sollen sich Vereine an einer besondere Gedenkminute beteiligen

Robert Enke, der einstige Torwart der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, hatte 2009 wegen Depressionen Suizid begangen. Er wurde nur 32 Jahre alt. Anlässlich seines zehnten Todestages am morgigen Sonntag, 10. November, soll mit einer Gedenkminute in sämtlichen Amateurligen nicht nur an den tragischen Tod Enkes erinnert werden. Viel mehr steht im Vordergrund, die Krankheit Depression in den Blickpunkt zu rücken. Experten schätzen, dass allein ein Deutschland fünf Millionen Menschen betroffen...

  • Buchholz
  • 08.11.19
Stark: Karina Schönmaier holte die meisten Punkte für die Gastgeberinnen
11 Bilder

TURNEN: Turn-Team Kiehn Group stark beim Heimwettkampf in Buchholz
Haarscharf an Platz zwei vorbei

os. Buchholz. Susanne Tidecks platzte fast vor Stolz. Zum einen, weil die von ihr federführend organisierten Wettkampftage im Frauen-Gerätturnen in der Nordheidehalle in Buchholz hervorragend verliefen. Zum anderen, weil die Zweitligaturnerinnen des gastgebenden Turn-Teams Kiehn Group mit Athletinnen aus Buchholz den hervorragenden dritten Platz belegten. Insgesamt waren in Buchholz mehr als 350 Turnerinnen von der ersten bis zur vierten Liga am Start. Besonders gut gefüllt war die Sporthalle...

  • Buchholz
  • 05.11.19
Jan-Niklas Schulga (blaues Trikot) hat an der Strafraumgrenze abgezogen und erzielt das 2:0   Foto: Ingo Howe

Unentschieden im Verfolgerduell

Fußball-Bezirksliga: TSV Winsen und SG Scharmbeck-Pattensen trennen sich 2:2 / Fleestedt mit erstem Saisonsieg thl. Winsen. Das Bezirksligaspiel zwischen der SG Scharmbeck-Pattensen und dem TSV Winsen war nicht nur ein Stadtderby, es war auch ein "Verfolgerduell", um an dem vor dem Spieltag Erstplazierten, dem MTV Borstel-Sangenstedt, der an diesem Wochenende spielfrei hatte, dranzubleiben. "Wir sind super ins Spiel gekommen und hatten dann etwas Glück, dass der Elfmeter, den wir verschossen...

  • Winsen
  • 29.10.19
Am Start: Ingesamt nahmen 376 Sportler am 41. Volkswaldlauf in Borstel teil
5 Bilder

41. Volkswaldlauf des MTV-Bostel-Sangenstedt mit 376 Sportlern
"Steigerung zum vergangenen Jahr"

bs. Winsen. Laufen oder Walken: In Borstel hatte am vergangenen Sonntag erneut der MTV Borstel-Sangenstedt zum traditionellen Volkswaldlauf eingeladen. Insgesamt 376 ambitionierte Hobby-Läufer folgten dieser Einladung und bewiesen ihr Durchhaltevermögen auf der Halbmarathon-Strecke mit 21,1 Kilometern, der 10,7 Kilometer Strecke, der 5,2 Kilometer Strecke sowie auf der 500 Meter, 900 Meter und 1800 Meter Strecke für Kinder und Jugendliche. "Eine gute Teilnehmerzahl und eine Steigerung im...

  • Winsen
  • 28.10.19
Wichtig für das Gelingen der DM: Franziska Becker kümmert sich um die sportliche Komponente, Björn Poll um die Organisation

Tanzsportabteilung von BW Buchholz fiebert der Heim-DM entgegen
"Automatisieren ist das Ziel"

os. Buchholz. Zwei Wochen vor der Heim-DM ist die Tanzsportabteilung von Blau-Weiss (BW) Buchholz auf allen Ebenen auf die Zielgerade eingebogen. "Sportlich sind wir mit unserem A-Team längst beim Feinschliff, auch organisatorisch sind wir im Kleinen gelandet", erklärt Abteilungsleiter Björn Poll. BW Buchholz trägt die nationalen Titelkämpfe im Formationstanzen am Samstag, 9. November, in der Sporthalle Hamburg (Krochmannstr. 55) aus. Die jeweils acht besten Formationen im Latein- und...

  • Buchholz
  • 25.10.19

Heimspiele in der Landesliga Frauen

(cc). In der Handball-Landesliga der Frauen stehen am kommenden Wochenende (19./20. Oktober) Heimspiele für Ashausen und Hollenstedt auf dem Programm. Schlusslicht MTV Ashausen-Gehrden empfängt am Samstag, 19. Oktober, 17 Uhr, den Tabellendritten HSG Nienburg, und beim TuS Jahn Hollenstedt II (7. Platz) ist am Sonntag, 20. Oktober, 16 Uhr, der Tabellensechste TuS Oldau Ovelgönne zu Gast.

  • Winsen
  • 16.10.19
Packende Zweikämpfe im Derby zwischen Elbmarsch (li.) und TSV Winsen auf dem Jahnplatz in Winsen

TSV Winsen gewinnt Derby gegen Eintracht Elbmarsch

(cc). Das Kreisduell in der Fußball-Bezirksliga II am Sonntag zwischen Winsen und der Elbmarsch, das wegen Unbespielbarkeit des Platzes in Drennhausen auf den Jahnplatz in Winsen verlegt wurde, gewann der TSV mit 5:1 (4:1), und steht auf Rang drei der Tabelle. Die Tore: 1:0 (4. Minute) Jan-Niklas Schulga, 1:1 (6./Eigentor), 2:1 (35.) Leo Prigge, 3:1 (39. Cedric Krebs, 4:1 (41. Jan-Niklas Schulga, und 5:1 (79.) Moritz Esmann. Tabellenvierter ist der TV Meckelfeld, der mit 2:1 Bei der SG...

  • Winsen
  • 15.10.19
Die Lateintänzer Lia Heise und Bennett Busack machen auch 
in Alltagsklamotten eine gute Figur

Tanz-DM: "Wir wollen es krachen lassen"

os. Buchholz. "Alle arbeiten jetzt mit vollem Einsatz, alle sind total motiviert. Es herrscht eine tolle Stimmung im ganzen Verein!" Das berichtet Franziska Becker, Trainerin der Latein-formationstänzer von Blau-Weiss Buchholz (BW). Während die sportliche Leitung alles dafür tut, dass die Heim-DM, die Blau-Weiss für die jeweils besten acht Teams im Latein- und Standardtanzen ausrichtet, zu einem großen Erfolg wird, arbeitet das Buchholzer Lateinteam akribisch an der Feinjustierung für den...

  • Buchholz
  • 11.10.19
Da Organisationsteam des gastgebenden MTV Luhdorf-Roydorf

Platz fünf im Kanuslalom

KANUSPORT: 263 Starts beim Schüler-Länderpokal in Luhdorf (cc). Beim Schüler-Länderpokal im Kanuslalom in Luhdorf wurde ein hervorragender fünfter Platz für Niedersachsen erreicht. „Ein Beleg für unsere aktive Nachwuchsarbeit“, freute sich Stefan Kubbe, Abteilungsleiter des gastgebenden MTV Luhdorf-Roydorf: „Um vorne mitfahren zu können, müssen wir verstärkt Trainingslager im Wildwasser abgehalten, die aber auch zur stärkeren Belastung der Trainer und Betreuer führen.“ Ein aus sieben Personen...

  • Winsen
  • 09.10.19

Pokal-Aus für SG Scharmbeck

(cc). Fußball-Bezirksligist ist nach dem 1:2 beim Ligakonkurrenten MTV Soltau im Viertelfinale aus dem Wettbewerb um den Bezirkspokal ausgeschieden. In der letzten Spielminute sorgte ein durch den Soltauer Sascha Turgut verwandelte Foulelfmeter für das Pokal-Aus. Turgut war es auch, der die Hausherren mit 1:0 in Führung brachte. Den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich für die SG erzielte Sascha Damm per Foulelfer. Im zweiten Durchgang hatte die SG noch zwei Topchancen, die allerdings nicht...

  • Winsen
  • 09.10.19
Der Elbmarscher Rico Grimm (re.) behauptet den Ball gegen Felix Dohnke vom SV Bendestorf

Derby ohne Sieger

FUSSBALL: Maschen siegt mit 3:2 in Winsen (cc). Im Derby der Fußball-Bezirksliga II trennten sich Aufsteiger SV Bendestorf und Eintracht Elbmarsch 3:3 (2:1)-Unentschieden. Dreifacher Torschütze für Bendestorf war Paul Doering (19., 34. und 54. Minute). Für die Elbmarsch trafen Rico Grimm (45.), und Marvin Schulga (80./83.). Im zweiten Derby des Spieltages überraschte VfL Maschen mit einem 3:2 (2:0)-Sieg beim TSV Winsen. Zweimal traf Niklas Schulga für Winsen. Die Tore für den VfL Maschen...

  • Winsen
  • 07.10.19
Jürgen Riedel (li.) und Friedhelm Meyer (Mitte), die in den vergangenen drei Jahren die Geschäfte im KSB führten, gratulieren dem neuen Vorsitzenden Uwe Bahnweg zur Wahl

„Vereine sind eine tragende Säule“

KREISSPORTBUND: Die Chance für Uwe Bahnweg, die Arbeit im KSB zu beleben (cc). „Die Vereine sind eine tragende Säule im Kreissportbund Harburg-Land“, erklärt der neugewählte Vorsitzende Uwe Bahnweg (67), aus Wistedt, der seine Chance sieht, den Kreissportbund mit seinen rund 89.000 Sporttreibenden in 184 Landkreis-Vereinen in der Zukunft zu beleben. „Das kann vor allem durch eine stärkere Einbindung der Vereine in die Arbeit des KSB gelingen“, betont der KSB-Chef. Seine erste Amtshandlung...

  • Winsen
  • 04.10.19

Fußball-Termine am Sonntag

(cc). Zwei Kreisduelle stehen am Sonntag, 6. Oktober, 15 Uhr, in der Fußball-Bezirksliga II auf dem Programm: Aufsteiger SV Bendestorf empfängt die Eintracht Elbmarsch, und beim TSV Winsen ist der VfL Maschen zu Gast. Weiter spielen am Sonntag (alle Spiele beginnen um 15 Uhr): Bezirksliga II: TV Meckelfeld – SV Ciwan Walsrode, und MTV Borstel-Sangenstedt - Eintracht Leinetal. Kreisliga: FC Rosengarten – TSV Elstorf II, VfL Jesteburg – SG Estetal, MTV Borstel-Sangenstedt II - FC Este 2012, MTV...

  • Winsen
  • 04.10.19
Florian Palsa (11) in Aktion: Gerade hat er mit ausgestrecktem Arm einen elektronischen Ball "geworfen" Fotos: os
3 Bilder

HADO: Völkerball im neuen Gewand

os. Buchholz. In Asien ist HADO der Trendsport für computerbegeisterte junge Menschen. Zehntausende spielen ihn z. B. in Japan. Jetzt soll das HADO-Fieber auch nach Deutschland übergreifen: Arndt Bömelburg und Michel Schwedt (www.etech-sports.com) bringen den Sport in die hiesigen Sporthallen. Sie laden regelmäßig im Buchholzer Jugendzentrum zu HADO-Runden ein, am kommenden Wochenende wird der E-Sport zudem bei Blau-Weiss Buchholz vorgestellt (s. Kasten). HADO, das ist quasi die elektronische...

  • Buchholz
  • 04.10.19
Bei der Ehrung (v. li.): Maren Dux, TSV-Vize Eike Holtzhauer, Ingeborg Warkentin, KSB-Vorsitzender Uwe Bahnweg, TSV-Vorsitzende Renate Preuß, Peter Hidde und Sandra Czyschke

Kreissportbund
"Vereinshelden" werden überrascht

bim. Todtglüsingen. Ingeborg Warkentin kam Mittwochabend ins Tennisheim des Todtglüsinger Sportvereins (TSV), um mit ihren Tennisdamen den Saisonabschluss mit einem Pizzaessen zu begehen. Peter Hidde, der "Haus- und Hof-fotograf" des Vereins, war eingeladen, um Aufnahmen einer Ehrung zu machen. Was beide nicht wussten: Für ihr außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement abseits von Siegertreppchen und Öffentlichkeit wurden sie jetzt selbst geehrt im Rahmen der Initiative des Landessportbundes...

  • Tostedt
  • 04.10.19
Das erfolgreiche Team der KTG Lüneburger Heide mit (v.l.): Zoe Hiller, Lina Fenske, Paula Trigo Alves, Annika Rücker, Christina Kruse und Azuma Gröning

TURNEN auf hohem Niveau

ELBCUP: Turntalentschule feiert 10-Jähriges (cc). Zum Turnhighlight um den bundesoffenen Elbcup kamen Spitzenturnerinnen aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen in die WinArena. Das Event wurde von der KTG Lüneburger Heide im Rahmen des 10-jährigen Bestehens der Turntalentschule Hamburg-Lüneburger Heide ausgerichtet. Am ersten Wettkampftag turnten die Mädchen ab der Altersklasse (AK) 10 und 11 im Pflichtprogramm des Deutschen Turnerbundes sowie ab der AK 12/13 in der Kür nach Code...

  • Winsen
  • 02.10.19

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.