alt-text

++ A K T U E L L ++

Unfallopfer (71) ist leider verstorben

Vortrag

Beiträge zum Thema Vortrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
An rund 40 Wochenenden, in ca. 7.000 Arbeitsstunden, haben ehrenamtliche Helfer etwa 1.200 Tonnen Material bewegt - die Hälfte davon mit Schaufel und Schubkarre. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Leuchtturmprojekt "JestePark" spricht Besucher aller Altersgruppen an, die sicher nicht nur aus Jesteburg anreisen werden
39 Bilder

Eine Oase, nicht nur für Lütte
Der JestePark ist eröffnet

as. Jesteburg. Nach unzähligen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden, viel Muskelkraft und Schweiß kommt jetzt ein Mammutprojekt zum Abschluss: Am Samstag übergab der Förderverein Jesteburger Spielplätze den "JestePark am Seeveufer" (Seeveufer) in Jesteburg der Öffentlichkeit. Aus einem maroden Spielplatz ist ein Leuchtturmprojekt geworden: Auf 7.500 Quadratmetern erstreckt sich jetzt eine naturnahe Bewegungs-, Spiel- und Erholungslandschaft für Kinder und Jugendliche. Ort der Begegnung...

Wirtschaft
Auch am Geldautomaten ist Vorsicht geboten: Niemals zulassen, dass jemand beim Eintippen der PIN zuschaut

Karteninhaber aufpassen: Geheimnummer muss auch geheim bleiben
Wegen Corona: Mehr Fälle von EC-Karten-Missbrauch

(jd). "Bitte möglichst nur Kartenzahlung": Solche Hinweisschilder finden sich seit Ausbruch der Pandemie an vielen Kassen. Das Bezahlen mit "Plastikgeld" in den Geschäften hat nach Auskunft der hiesigen Banken und Sparkassen in Corona-Zeiten deutlich zugenommen. Angestiegen ist aber auch die Zahl der Betrugsfälle, die im Zusammenhang mit der missbräuchlichen Nutzung der Girocard - oftmals als EC-Karte bezeichnet - stehen. Das WOCHENBLATT fragte bei Geldinstituten in der Region nach, wie groß...

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Panorama
Kommen diese Woche wieder zu Dreharbeiten nach Immenbeck: Die Schauspieler Sven Martinek (li.) und Ingo Naujoks. Auf dem Archivfoto mit ihrer Kollegin Julia Schäfle

Straßensperrung für "Morden im Norden"
In Immenbeck wird wieder gemordet

tk. Buxtehude. Wenn Krimifans von dieser Straßensperrung hören, wird es vermutlich klingeln: Am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. Oktober, wird die Immenbecker Straße von 8 bis 19 Uhr, freitags sogar von 11 bis 23 Uhr gesperrt. Der Grund: Dreharbeiten. Vor genau zwei Jahren war Immenbeck ebenfalls für zwei Tage dicht. Für die Krimiserie "Morden im Norden" wurde dort eine Szene mit den beiden TV-Kommissare Finn Kiesewetter (Sven Martinek) und Lars Englen (Ingo Naujoks) gedreht. Dieses Mal sind...

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Panorama
Die Ampelanlage an der K13 ist weitgehend fertiggestellt. Es müssen aber noch Restarbeiten ausgeführt werden

Kreisstraße zwischen Dibbersen und Vaensen
Wann wird die Ampel eingeschaltet?

os. Dibbersen. Droht Buchholz eine weitere Ampel-Dauerbaustelle? Diesen Eindruck bekommen derzeit Passanten, die an der Kreisstraße 13 zwischen der Buchholzer Ortschaft Dibbersen und der Kernstadt unterwegs sind. Die Ampelanlage an der Ausfahrt der Brauerstraße ist zwar weitgehend fertiggestellt, in Betrieb ist sie aber noch nicht. Wie berichtet, errichtet die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) die neue Anlage. Sie kommt damit laut WLH-Geschäftsführer Jens Wrede dem Wunsch der...

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der Anrufer soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Jesteburg jetzt durchgeführt hat. Mit pyrotechnischen Effekten haben "die...

Service

Online-Vortrag: Insektenfreundliche Gärten gestalten

(as). Wie man insektenfreundliche Naturgärten gestaltet, das ist jetzt Thema eines Online-Vortrags des BUND Regionalverbands Elbe-Heide am Mittwoch, 13. Oktober, um 18 Uhr. Referentin ist die Naturgarten- und Wildpflanzenexpertin Dipl.-Ing. agr. Kerstin Lüchow: „Tauchen Sie ein in die wunderbare Welt der Wildpflanzen und holen Sie sich praktische Anregungen für Ihre grüne Oase, die nicht nur insektenfreundlich, sondern auch wunderschön und spannend für den Menschen ist.“ Im Anschluss an den...

  • Buchholz
  • 08.10.21
  • 11× gelesen
Service

Online-Vorträge zu Photovoltaik und Fördermitteln

(nw/tw). Sich unkompliziert von zu Hause aus über Fragen zu Fördermitteln für energetische Sanierungen oder zu Photovoltaik informieren - mit den Online-Vorträgen der Verbraucherzentrale Niedersachsen (VZN) ist das möglich. Die Expertinnen und Experten bieten im September drei kostenfreie Online-Vorträge an, erklärt Oliver Waltenrath, Klimaschutzmanager des Landkreises Harburg. Die Termine im Überblick: „Fördermittel fürs Haus“ am Montag, 13. September, von 17.30 bis 19 Uhr.„Sonne tanken - Mit...

  • Buchholz
  • 10.09.21
  • 28× gelesen
Service

Vortrag im Winsener Museum fällt aus

thl. Winsen. Der für Samstag, 8. Mai, im Museum im Marstall geplante Vortrag "Parallelen in den Werken von Wolfgang und Hertha Borchert" muss leider entfallen, da die Corona-Verordnung des Landes aktuell noch Veranstaltungen verbietet. Das Museums-Team bemüht sich, den Vortrag zu einem späteren Zeitpunkt neu aufzunehmen. Das Museum im Marstall ist seit dem 2. Mai wieder geöffnet. Die Ausstellungen können dienstags bis sonntags, jeweils von 11 bis 16 nach vorheriger Anmeldung besucht werden....

  • Winsen
  • 04.05.21
  • 10× gelesen
Wirtschaft
Auf der Versammlung (v. li.): Wirtschaftsberater Thomas Horlacher, Referent Matthias Schulze Steinmann, Vorsitzender Michael Albers und Wirtschaftsberater Hartmut Peters

Experte plädiert beim Beratungsring Hohe Geest für Verbindung von konventioneller und ökologischer Landwirtschaft

ce. Nenndorf. Das Zusammenwirken von konventioneller und ökologischer Landwirtschaft stand im Mittelpunkt bei der 70. Mitgliederversammlung des kreisweit aktiven Beratungsrings Hohe Geest in Nenndorf. Referent war Matthias Schulze Steinmann, Chefredakteur des Wochenblatts für Landwirtschaft und Landleben. Er hielt es für höchste Zeit, die Trennung der beiden Agrarformen aufzulösen. "Wir müssen die Systemgrenzen überwinden und das Beste aus beidem miteinander verbinden“, so Schulze Steinmann....

  • Winsen
  • 09.02.19
  • 481× gelesen
Service
Islam- und Religionswissenschaftlerin Dr. Gundula Krüger Foto: DIG Winsen

Weltreligionen im Vergleich: Deutsch-Indische Gesellschaft Winsen lädt zum Vortrag mit Wissenschaftlerin ein

ce. Winsen. "Judentum, Christentum und Islam: Gemeinsamkeiten und Unterschiede in gelebter Ethik" ist das Thema eines Vortrages, den die Deutsch-Indische Gesellschaft (DIG) Winsen am Dienstag, 11. September, um 19.30 Uhr im Marstall (Schlossplatz 11) veranstaltet. Es referiert die Islam- und Religionswissenschaftlerin Dr. Gundula Krüger. Die drei monotheistischen Weltreligionen weisen einige theologische Gemeinsamkeiten auf, wie beispielsweise die Verehrung von Propheten und den Glauben an nur...

  • Winsen
  • 06.09.18
  • 185× gelesen
Panorama
Beim Tauchgang im Meer: Robert Marc Lehmann mit maritimer Forschungsausrüstung
3 Bilder

"Tut etwas für unsere Erde!": Meeresbiologe Robert Marc Lehmann begeistert Winsener Schüler

ce. Roydorf. Bereits zum sechsten Mal besuchte der bekannte Forschungstaucher und Meeresbiologe Robert Marc Lehmann jetzt die IGS Winsen-Roydorf. Die Siebtklässler hatten den Umweltschützer erneut eingeladen, da sich die Schüler in die kommenden Monaten einer ganz besonderen Herausforderung stellen werden. 193 Staaten hatten sich im Jahr 2015 dazu entschieden, mit den "Global Goals“ (https://www.one.org/de/globalgoals/) bis 2030 extreme Armut, Ungleichheit und Ungerechtigkeit zu bekämpfen und...

  • Winsen
  • 17.04.18
  • 839× gelesen
Service

Fernfahrerstammtisch mit Vortrag über Güterverkehrs-Amt

(ce). Aufgaben und Organisation des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) sind das Thema eines Vortrags beim Fernfahrerstammtisch der Polizeidirektion Lüneburg, der für alle Interessierten am Mittwoch, 4. April, ab 18.30 Uhr in den Räumen der Rastanlage Ostetal an der A1 (Fahrtrichtung Hamburg) stattfindet. Es referiert BAG-Oberkontrolleur Hartmut Bierhenke.

  • Winsen
  • 29.03.18
  • 21× gelesen
Panorama
Begrüßung der Referenten (v. li.): Christian Berndt, Prof. Dr. Werner Kahl und Dirk Jäger

Theologe plädiert beim Kirchenkreis-Empfang in Winsen für Annäherung von Christen und Muslimen

ce. Winsen. "Ich möchte Christen und Muslime dazu herausfordern, einander nicht als Angehörige fremder Religionen zu sehen, sondern die jeweils anderen ernst zu nehmen als Verwandte derselben monotheistischen Glaubensfamilie." Das betonte Prof. Dr. Werner Kahl (53) von der Missionsakademie der Universität Hamburg jetzt in der Winsener St. Marien-Kirche. Kahl war Festredner beim Neujahrsempfang der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen und referierte über "Herausforderungen und Möglichkeiten im...

  • Winsen
  • 06.02.16
  • 370× gelesen
Panorama
Elke Bulla (li.) vom Landfrauenvorstand bedankte sich bei Beate Recker für deren Vortrag

"Neugierig und dynamisch sein"

thl. Pattensen. Etwa 140 Landfrauen sind auf Einladung des Pattensener Vereins zu dem beliebten Frühstück nach Tangendorf in den Landgasthof Vossbur gekommen. Es lockte sie nicht nur das reichhaltige und überaus leckere Frühstück, sondern auch der Vortrag der Kommunikationstrainerin Beate Recker. Scharfes Gefährt fuhr die Referentin auf mit ihrem Vortrag: Was hat ein Maserati mit den Landfrauen gemeinsam? Anschaulich mit dröhnenden Motoren aus den Lautsprechern machte ein Maserati auf der...

  • Winsen
  • 27.01.16
  • 295× gelesen
Service

Themenabend über junge Kinder

thl. Winsen. "Entdecker, Eroberer, Experten und Aufständische - die Sechs- bis Zwölfjährigen" - so lautet der Titel eines Themenabends, zu dem die Scule am Ilmer Barg und der Schulverein am Mittwoch, 14. Oktober, um 19.30 Uhr in die Einrichtung am Haidweg 8 einladen. Referentin ist Dipl.-Sozialpädagogin Nicole Hauff von der mobilen Familienbildung des Diakonischen Werkes der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen.

  • Winsen
  • 08.10.15
  • 70× gelesen
Panorama
Gebhard Hitzemann referierte zum Thema Bürgerstiftungen

Viele neue Ideen gesammelt

thl. Winsen. Wie arbeitet eine erfolgreiche Bürgerstiftung? Diese Frage stand im Mittelpunkt einer Infoveranstaltung der neu gegründeten Bürgerstiftung Winsen. Über 50 Bürger - darunter viele Stifter - hatten sich im Marstall eingefunden, insbesondere um in einem Vortrag von Gebhard Hitzemann, Beiratsvorsitzender der erfolgreichen Bürgerstiftung Schaumburg und Regionalkurator der Organisation Bürgerstiftungen in Deutschland, mehr über das Thema zu erfahren. Zuerst stellte Hitzemann das Prinzip...

  • Winsen
  • 21.10.14
  • 124× gelesen
Panorama
Bei der Ehrung (v. li.): Peter Gruß, Heinz Sander und Arno Neumann

Radler für Treue geehrt: ADFC Winsen zeichnete Mitglieder aus

ce. Winsen. Zwei besondere Mitgliederehrungen gab es kürzlich beim Stammtisch der Ortsgruppe Winsen des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC): Peter Gruß wurde für 30-jährige und Heinz Sander mit Familie für 25-jährige Treue ausgezeichnet. Ortsgruppensprecher Arno Neumann überreichte als Anerkennung Urkunden und kleine Präsente. Der heute in Drage wohnende Peter Gruß lebte noch in Stuttgart, als er in den bundesweit aktiven ADFC eintrat. Zeitweilig machte er seine Passion für das Radfahren...

  • Winsen
  • 28.02.14
  • 210× gelesen
Panorama

Eckermanns Lebensträume

ce. Winsen. Die Lebensträume des Goethe-Freundes Johann-Peter Eckermann aus Winsen stehen im Mittelpunkt eines Vortrags, zu dem der Heimat- und Museumverein im Rahmen seiner Reihe "Klock halv fief" am Samstag, 7. September, um 16.30 Uhr in die Schlosskapelle einlädt. Es referiert Helmut Hinkfoth. Umrahmt wird der Vortrag mit kurzen Lesungen und Musik.

  • Winsen
  • 03.09.13
  • 93× gelesen
Panorama

Landfrauen hören einen Vortrag

thl. Winsen. Über Wege aus der "Harmoniefalle" spricht Psychotherapeutin Franziska von Bremen aus Seevetal am Dienstag, 19. März, um 15 Uhr in Stallbaums Gasthaus in Winsen vor den Mitgliedern des Landfrauenvereins. Gäste sind willkommen. Anmeldungen bei Irmgard Marben, Tel. 04178 - 267.

  • Winsen
  • 13.03.13
  • 93× gelesen
Panorama

Boberger Patientenforum im BG Unfallkrankenhaus Hamburg

Neue kostenlose Informationsreihe für Patienten / Kurzvorträge zu Sportverletzungen, Arthrose und mehr nw/tw. Hamburg. Kürzlich startete im Berufsgenossenschaftlichen Unfallkrankenhaus Hamburg Boberg (BUKH) eine neue Informationsreihe für Patienten. Im „Boberger Patientenforum“ werden 2013 erstmals mehrere Vortrags-Abende innerhalb von zwei Wochen angeboten. Es werden jeweils Kurzberichte von Fachärzten zu ausgewählten Themen vorgetragen. Am Ende der Veranstaltungen stehen die Ärzte zur...

  • Buchholz
  • 22.02.13
  • 670× gelesen
Service

Vortrag über Diabetes beim Insuliner-Treff

os. Winsen. Einen Vortrag zum Thema "Nierenschädigung durch Diabetes" hören Teilnehmer des nächsten Insulinertreffens in Winsen. Am Dienstag, 19. Februar, ab 19 Uhr an der Mühlenstraße 2 referiert Dr. Jens Jacobsen vom Dialysezentrum Winsen. Gäste sind herzlich willkommen.

  • Winsen
  • 07.02.13
  • 150× gelesen
Wirtschaft

Gründerstammtisch über Betriebsübernahme und Unternehmensnachfolge

os. Nenndorf. "Den nächsten Schritt wagen - Betriebsübernahme als Expansion für Gründer" lautet das Thema des Gründerstammtisches, zu dem die Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg (WLH) einlädt. Am Donnerstag, 21. Februar, ab 19 Uhr in Böttchers Gasthaus in Nenndorf informiert Corinna Sahm von der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade, welche Schritte bei der Übernahme eines Betriebes und der Nachfolge eines Unternehmens notwendig sind. Mehr als 20.000 Firmen suchen...

  • Buchholz
  • 06.02.13
  • 509× gelesen
Panorama

Ein Vortrag über "ADHS"

thl. Stelle. "ADHS - Mythen und Fakten" ist der Titel eines Vortrages, den es am Dienstag, 12. Februar, um 20 Uhr in der Gemeindebücherei Stelle zuhören gibt.

  • Winsen
  • 25.01.13
  • 151× gelesen
Service

Vortrag des Kinderschutzbundes

thl. Stelle. "Wie machen wir unsere Kinder stark?" Um diese Frage geht es bei einem Vortrag des Deutschen Kinderschutzbundes, zu dem die Arbeitsgruppe "Stelle inklusiv" am Dienstag, 15. Januar, um 20 Uhr in die Gemeindebücherei einlädt.

  • Winsen
  • 09.01.13
  • 102× gelesen
Service

Ein Vortrag über Borstel

thl. Winsen. "Borstel - ein Dorf zwischen Marsch und Geest" ist der Titel eines Vortrages von Peter Stein, den er am Samstag, 5. Januar, im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Klock halv fief" um 16.30 Uhr in der Schlosskapelle hält. Der Eintritt ist frei.

  • Winsen
  • 02.01.13
  • 210× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Sonstiges
  • 28. Oktober 2021 um 19:15
  • Marstall
  • Winsen (Luhe)

Wolf contraWeidetiere

thl. Winsen. Zur Vorstellung des neuen Kurz-Dokumentarfilms "Wölfe ohne Grenzen – keine Zukunft für die Weidehaltung?" mit anschließender Diskussion lädt derFörderverein der Deutschen Schafhaltung am Donnerstag, 28. Oktober, von 19.15 bis 21.15 Uhr (Einlass ab 18.45 Uhr) in den Marstall in Winsen ein.

Sonstiges
Interessierte Frauen können sich ab sofort zu den
Gewaltschutz-Vorträgen anmelden   Foto: Polizei
  • 2. November 2021 um 19:00
  • Polizeidirektion Lüneburg
  • Lüneburg

Wie schützen sich Frauen vor Gewalt?

thl. Lüneburg. Das Präventionsteam der Polizei bietet aktuell für die Monate November und Dezember wieder Termine für den Vortrag "Wie schützen sich Frauen?" an. Die Vorträge mit der Referentin und Hauptkommissarin Kathrin Richter finden alle im Behördenzentrum, Auf der Hude 2, in Lüneburg statt. Viele Frauen denken, dass sie in Gewaltsituationen keine Chance zur Gegenwehr haben. Dabei zeigen Untersuchungen das Gegenteil auf: Frauen, die sich wehren, sind häufig sehr erfolgreich. Frauen, die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.