Winsen: versuchter Mord

1 Bild

Mordversuch in Drage: Hammer auf Kopf geschlagen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.03.2019

Senior wollte seine Ehefrau töten thl. Drage. Ein versuchtes Tötungsdelikt erschüttert die Ortschaft Drage: Ein 89-jähriger Mann soll am Dienstag versucht haben, seine Ehefrau (84) zu töten. Das bestätigt Jan Christoph Hillmer, Sprecher der Staatsanwaltschaft Lüneburg, dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. "Die Frau hat aber überlebt. Zum Tathergang und zum Motiv sagen wir aber erst einmal nichts", so Hillmer. Nach...

Lebenspartnerin im Streit Messer in die Brust gerammt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.01.2019

thl. Buchholz. Die Polizei ermittelt gegen einen 61-jährigen Buchholzer wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. Wie Polizeisprecher Torsten Adam auf Nachfrage bestätigt, war es am frühen Neujahrsmorgen zwischen dem Mann und seiner 47-jährigen Lebensgefährtin zum Streit gekommen, in dessen Verlauf sie ihm offenbarte, ihn verlassen zu wollen. Daraufhin soll der Mann der Frau ein Messer in die Brust gerammt haben. Das Opfer kam...

"Das stinkt zum Himmel"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.08.2018

49-jähriger Autofahrer wegen versuchten Mordes angeklagt / Richter glaubt Polizisten nicht thl. Lüneburg. "Ihre Geschichte stinkt zum Himmel und dadurch hinkt der Tatvorwurf." Unmissverständlich machte der Vorsitzende Richter der 4. Großen Strafkammer am Lüneburger Landgericht der Zeugin - einer 29-jährigen Polizistin - klar, was er von ihrer Aussage hielt. Seit Donnerstag muss sich ein 49-Jähriger aus Tespe vor dem...

1 Bild

Überraschende Wendung im Prozess

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.08.2017

Aus Fahren ohne Führerschein und Nötigung wurde versuchter Totschlag thl. Winsen. Eine überraschende Wendung nahm ein Prozess am Winsener Amtsgericht gegen einen 49-jährigen Angeklagten aus der Elbmarsch: Der mehrfach einschlägig vorbestrafte Mann war u.a. wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Nötigung und Vortäuschen einer Straftat vor dem Schöffengericht angeklagt worden. In dem Prozess sah das Gericht jedoch einen...

Neun Jahre Haft für den "Würger vom Maschener See"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.02.2017

thl. Lüneburg. Der "Würger vom Maschener See" muss wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung für neun Jahre ins Gefängnis. Dieses Urteil hat die 4. Große Strafkammer am Lüneburger Landgericht am Dienstag überraschend gefällt und lag damit noch ein Jahr über der Forderung von Staatsanwaltschaft und Nebenklage. Die Verteidigung hatte ausschließlich auf gefährliche Körperverletzung plädiert und drei Jahre Haft...

1 Bild

"Ich habe heute noch Angst"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.12.2016

thl. Lüneburg/Seevetal. Eigentlich wollte die 20-jährige Stellerin zusammen mit ihren Freundinnen nur einen netten Sommertag am Badesee in Maschen verbringen. Doch für die junge Frau wurde es der reinste Horror. Nachdem sie eine Freundin zum Parkplatz begleitet hatte, wurde die nur mit einem Bikini bekleidete Stellerin von einem 25-Jährigen angegriffen und gewürgt. Erst als eine Zeugin dazu kam, ließ der Täter von ihr ab und...

1 Bild

Versuchter Mord am Maschener See / Opfer konnte knapp entkommen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.07.2016

Mann wollte junge Frau töten, um sich anschließend selbst das Leben zu nehmen thl. Maschen. Eine junge Frau (20) ist am Mittwoch auf dem Parkplatz am Maschener Badesee offenbar nur knapp dem Tod entkommen. Wie das WOCHENBLATT online (und in seiner morgigen Printausgabe) berichtet, war die junge Frau mit Freundinnen als See und ging zwischendurch kurz zum Auto. Auf dem Parkplatz wurde die von hinten von einem Mann...

Bundesgerichtshof bestätigt Urteil

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.07.2013

thl. Lüneburg/Seevetal. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat das Urteil des Lüneburger Landgerichtes gegen einen ehemaligen Disponenten (60) eines Seevetaler Futtermittelhandels bestätigt. Der Mann muss wegen versuchten Mordes acht Jahre ins Gefängnis. Er hatte im April vergangenen Jahres in seinem Haus Benzin angezündet. Nur knapp konnte seine Frau den Flammen entkommen.