Seevetal

Beiträge zum Thema Seevetal

Service
Die Diplom-Oecotrophologin und Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg) Karin Maring gibt in lockerer Reihenfolge WOCHENBLATT-Lesern einen Ernährungstipp

Ernährungs- und Rezept-Tipp
Porree ist in der kalten Jahreszeit noch aromatischer

(nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf, gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Porree / Lauch: Zu den Gemüsesorten der Saison gehört zweifellos der aromatische Herbst-Porree. Er ist kräftiger als die ersten im Spätsommer geernteten...

  • Rosengarten
  • 21.11.20
Panorama
Im Seniorenheim Heidehaus in Jesteburg ist jetzt im Zuge der Corona-Pandemie ein vierter Bewohner verstorben

Zahlen von Donnerstag, 19. November
Weiterer Corona-Toter im Landkreis Harburg

os. Winsen/Jesteburg. Die Zahl der Personen, die im Landkreis Harburg an oder mit dem COVID-19-Virus  verstorben sind, hat sich am heutigen Donnerstag, 19. November, um eine auf 29 erhöht. Betroffen sei ein Bewohner des Seniorenheims Heidehaus in Jesteburg, erklärt Landkreissprecherin Katja Bendig auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Im Heidehaus sind seit Bekanntwerden des Corona-Ausbruchs vor zwölf Tagen vier Menschen verstorben.   Im Landkreis Harburg sind seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 1.820...

  • Jesteburg
  • 19.11.20
Panorama

Aktuelle Zahlen vom 17. November
Corona im Landkreis Harburg: Inzidenzwert liegt bei 75,9

os. Winsen. Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Landkreis Harburg stagniert: Am heutigen Dienstag, 17. November, gibt es 342 aktive Fälle - einer weniger als am Tag zuvor. Diese Zahlen meldete Landkreissprecher Andres Wulfes. Im Landkreis Harburg sind demnach seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 1.759 Corona-Fälle bestätigt worden - ein Plus von 34 im Vergleich zu Montag. Die Zahl der Genesenen lag bei 1.389 (plus 35). Derzeit befinden sich 843 Personen in Quarantäne (minus 43). Bislang sind...

  • Winsen
  • 17.11.20
Panorama

Zahlen im Landkreis Harburg vom 10. November
Corona: Mehr Genesene als neu Infizierte

os. Winsen. Insgesamt 1.566 bestätigte Corona-Fälle seit Ausbruch der Pandemie meldete der Landkreis Harburg am Dienstag, 10. November. Das waren 29 mehr als am Tag zuvor. Die Zahl der Genesenen lag bei 1.136 (plus 45). Die aktiven Corona-Fälle summierten sich damit auf 360 (minus 16). Weitere Todesfälle hat es nicht gegeben: 25 Personen sind seit Ausbruch der Pandemie im Landkreis Harburg an oder mit dem COVID-19-Virus gestorben.   Die Zahl der Menschen, die sich in Quarantäne befinden,...

  • Winsen
  • 10.11.20
Panorama

Aktuelle Corona-Zahlen vom 5. November
Landkreis Harburg: Zahl der Infizierten nimmt zu

lm. Winsen. Die Zahl der Corona-Infizierten im Landkreis Harburg steigt weiter an: Am Donnerstag, 5. November, meldete der Landkreis insgesamt 1.421 bestätigte Corona-Fälle seit Ausbruch der Pandemie - 40 mehr als noch am Tag zuvor. Die Zahl der Genesenen hat sich um 15 erhöht und liegt nun bei 1.093. Weitere Todesfälle sind nicht vermeldet worden, die Zahl der Verstorbenen bleibt somit 25. Die akuten Corona-Fälle summierten sich damit auf 303. 729 Personen befanden sich in Quarantäne. Der...

  • Winsen
  • 05.11.20
Panorama

Aktuelle Zahlen vom 4. November
Corona im Landkreis Harburg: Inzidenzwert steigt auf 79,0

lm. Winsen. Die Zahl der Corona-Infizierten im Landkreis Harburg steigt weiter an: Am Mittwoch, 4. November, meldete der Landkreis insgesamt 1.381 bestätigte Corona-Fälle seit Ausbruch der Pandemie - ein Plus von 50 im Vergleich zum Vortag. Die Zahl der Genesenen liegt bei 1.078 (+23). Die Zahl der Toten, die mit oder am Coronavirus gestorben sind, hat sich nicht erhöht und bleibt bei 25.  Die akuten Corona-Fälle summierten sich damit auf 278. 686 Personen befanden sich in Quarantäne. Der...

  • Winsen
  • 05.11.20
Panorama
Weil an den Haltestellen und in den Schulbussen immer ein dichtes Gedränge herrscht, setzt der Landkreis Harburg jetzt zusätzliche Schulbusse ein   Foto: sb

Zusätzliche Schulbusse sollen für Entlastung sorgen

Landkreis Harburg hat sieben weitere Busse für die Schülerbeförderung angemietet thl. Winsen. Was im September noch im öffentlichen Schulausschuss des Landkreises von der politischen Mehrheit abgelehnt wurde (das WOCHENBLATT berichtete), geht jetzt plötzlich doch. Der Landkreis Harburg setzt insgesamt sieben weitere, von Reisebusunternehmen angemietete Busse im Schülerverkehr ein. Diese sollen für Entlastung sorgen. Damit folge man einem Beschluss des Kreistags und den Wünschen von Eltern...

  • Winsen
  • 03.11.20
Panorama

Aktuelle Zahlen vom 3. November
Corona: Weiterer Toter im Landkreis Harburg

os. Winsen. Die Zahl der Toten, die im Landkreis Harburg mit oder am Coronavirus gestorben sind, hat sich um einen auf 25 erhöht. Das teilt Landkreis-Sprecher Andres Wulfes mit. Am Dienstag, 3. November, meldete der Landkreis Harburg insgesamt 1.331 bestätigte Corona-Fälle seit Ausbruch der Pandemie. Die Zahl der Genesenen liege bei 1.055, so Wulfes. Die akuten Corona-Fälle summierten sich damit wie am Vortag auf 251. 662 Personen befanden sich in Quarantäne. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert sank...

  • Winsen
  • 03.11.20
Panorama

Inzidenzwert liegt bei 73,1
Corona: 251 akute Fälle im Landkreis Harburg

os. Winsen. Am Montag, 2. November, meldete der Landkreis Harburg 1.300 bestätigte Corona-Fälle. Die Zahl der Genesenen liege bei 1.025, die Zahl der Verstorbenen sei bei 24 geblieben, teilte Landkreis-Sprecher Andres Wulfes mit. Die akuten Corona-Fälle summierten sich damit auf 251. 592 Personen befanden sich in Quarantäne. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert stieg auf 73,1. Die Corona-Zahlen der vergangenen Wochen im Überblick: 29. Oktober 2020: 1.221 bestätigte Fälle / 979 Genesene / 24...

  • Winsen
  • 02.11.20
Service
Die Diplom-Oecotrophologin und Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg) Karin Maring gibt in lockerer Reihenfolge WOCHENBLATT-Lesern einen Ernährungstipp

Ernährungs- und Rezept-Tipp
Herbstlicher Genuss mit leckeren Preiselbeeren

(nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf, gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Preiselbeeren: Die kleinen, knallroten Früchte schmecken herb und zusammenziehend, deswegen werden sie meist nicht roh gegessen, sondern eher als Konfitüre,...

  • Rosengarten
  • 01.11.20
Panorama

Inzidenzwert liegt jetzt bei 55,4
+++ update +++: Schärfere Corona-Regeln im Landkreis Harburg!

(os). Weil der Sieben-Tages-Inzidenzwert im Landkreis Harburg am Dienstag auf über 50 Neuinfektionen - gerechnet auf 100.000 Einwohner - gestiegen ist, werden die Corona-Regeln noch einmal verschärft! Das soll laut Katja Bendig, Sprecherin des Landkreises Harburg, geschehen, sobald das Land Niedersachsen die Zahlen unter www.niedersachsen.de/Coronavirus/aktuelle_lage_in_niedersachsen/ offiziell veröffentlicht hat. Das Land Niedersachsen werde den Landkreis Harburg als rote Region ausweisen,...

  • Winsen
  • 28.10.20
Panorama
Die Zahl der positiven Coronatests geht weiter nach oben

Landkreis Harburg: Inzidenzwert liegt jetzt bei 44,8

thl. Winsen. "Wir steuern unausweichlich auf einen Inzidenzwert von 50. Dann wird es weitere Einschränkungen geben", sagte Landrat Rainer Rempe am Montagmittag im Gespräch mit dem WOCHENBLATT, als er die neuesten Corona-Zahlen bekanntgab. Demnach gab es Stand Montagmittag insgesamt 1.114 bestätigte Coronafälle, von denen aktuell 158 aktiv sind. Das sind 34 mehr, als noch am Freitag. Glücklicherweise gab es keine weiteren Todesfälle. Und die Zahl der Genesenen ist leicht angestiegen auf 932...

  • Winsen
  • 26.10.20
Wirtschaft
Die beiden Geschäftsführer Jan Rommel (li.) und Kerstin Witte (re.) mit dem Team vor der Eröffnung des neuen AUDI Terminals in Fleestedt.
47 Bilder

Es ist vollbracht!
Feierliche Eröffnung des neuen AUDI Terminals in Seevetal-Fleestedt

ah. Seevetal-Fleestedt. Langanhaltender Applaus der rund 300 Gäste begleitete die feierliche Eröffnung des neuen AUDI Terminals am vergangenen Freitag in Seevetal-Fleestedt (Jesdal 33). Kerstin Witte, Jan Rommel, Franz Lewandowski und Oliver Bohn, die Geschäftsführer des Autohauses Kuhn + Witte, stießen auf der Bühne gemeinsam auf die erfolgreiche Zukunft des neues AUDI Terminals an: "Wir freuen uns, mit Ihnen zusammen dieses Autohaus zu eröffnen!" Der neue Standort ist ein weiterer...

  • Seevetal
  • 28.01.20
Wirtschaft
Der 1. Vorsitzende Matthias Graf (re.) und sein Stellvertreter Dieter Wirges bilden das neue Führungsduo im Gewerbeverein Hittfeld

Gewerbeverein Hittfeld hat einen neuen Vorstand

Die Mitglieder wählten Matthias Graf zum 1. Vorsitzenden, Dieter Wirges ist sein Stellvertreter.  ts. Hittfeld. Der selbstständige Eventmanager Matthias Graf ("Team 412") ist neuer 1. Vorsitzender des Gewerbevereins Hittfeld. Die Mitglieder haben ihn bei der Jahreshauptversammlung einstimmig gewählt. Matthias Graf übernimmt den Vorsitz von Dr. Rolf Weber. Der selbstständige Unternehmensberater hat den Verein 13 Jahre lang geführt und sich nicht mehr zur Wiederwahl gestellt. Der Wechsel an...

  • Seevetal
  • 19.03.19
Wirtschaft
Der Vorstand des Beckedorfer Industrie- und Gewerbevereins Seevetal (vorne v. li.): 2. Beisitzer Carsten Peters, 1. Vorsitzender Detlev Dose und Schriftführer Florian Scheuer; hinten v. li.: 1. Beisitzer Sven Weckert, Kassenwartin Anke Stenzel und 2. Vorsitzende Tanja Asche Fotos: ts
2 Bilder

Unternehmen im Gewerbegebiet Beckedorf haben Aussicht auf schnelles Internet

GobalConnect will Firmen am Beckedorfer Bogen innerhalb von zwölf Monaten an Glasfasernetz anbinden / Zwei neue Mitglieder im Beckedorfer Industrie- und Gewerbeverein Seevetal  ts. Beckedorf. Das dänische Unternehmen GobalConnect eröffnet den Unternehmen im Gewerbegebiet Beckedorfer Bogen die Aussicht auf schnelles Internet. "In weniger als zwölf Monaten können für uns am Beckedorfer Bogen Glasfaserleitungen gelegt werden", berichtete der 1. Vorsitzende des Beckedorfer Industrie- und...

  • Seevetal
  • 19.03.19
Panorama
Die 20 neuen Sägemüller zusammen mit ihren Lehrmeistern in der Sägerei an der Wassermühle Karoxbostel Fotos: ts
2 Bilder

Sägen auf Venezianisch

Der Verein Wassermühle Karoxbostel hat 20 Mitglieder zu venezianischen Sägemüllern ausgebildet ts. Karoxbostel. Die Sägemüller des Vereins Wassermühle Karoxbostel haben 20 Männer und Frauen in dem speziellen Handwerk ausgebildet, die historische venezianische Säge bedienen zu können. Nach einer Abschlussprüfung in Theorie und Praxis haben die Lehrgangsteilnehmer am vergangenen Wochenende ihre Sägemüllerbriefe entgegengenommen. Zu der Feierstunde in der Wassermühle servierte der Verein einen...

  • Seevetal
  • 19.03.19
Blaulicht
In Horst stürzte eine Kiefer auf die Straße und traf ein parkendes Autro

Baum stürzt auf Auto

Sturmböen lösen Einsätze der Feuerwehren aus / Verletzt wurde niemand (ts). Bei heftigen Sturmböen am frühen Samstagabend stürzte in der Straße „Birkenhorst“ in der Seevetaler Ortschaft Horst eine etwa 16 Meter hohe Kiefer auf die Fahrbahn und traf ein abgestelltes Auto. Verletzt wurde niemand. Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Maschen zerkleinerten mit Hilfe einer Motorkettensäge den Baum und räumten die Straße. Zur Höhe des entstandenen Schadens machte die Feuerwehr keine...

  • Seevetal
  • 10.03.19
Panorama
Kinder lieben diese Artikel: Spielwarenhändler Bernd Gaulke mit einer "Squishy"-Puppe 
und Pokemon-Sammelkarten
2 Bilder

Spielzeughandel: Alles andere als ein Kinderspiel

Wie sich klassische Spielwarenhändler gegen die Konkurrenz der Online-Riesen behaupten (ts). Erwachsene erinnern sich noch daran: Spielwarenläden gehörten in ihrer Kindheit so selbstverständlich in die Innenstädte wie heute Handy-Shops oder Drogeriemärkte. Heute sind die Läden voller Stofftiere, Lego-Baukästen und Gesellschaftsspielen eine Rarität. Die Zahl der klassischen Spielwarengeschäfte sinkt seit Jahren. Laut dem Statistischen Bundesamt hat in dem Zeitraum 2010 bis 2016 (neuere...

  • Seevetal
  • 08.03.19
Panorama
Digital geht es bereits am Gymnasium Meckelfeld zu: Schulleiter Hans-Christian Höhne steht an einer interaktiven Tafel

Gymnasium Meckelfeld plant eine Tablet-Klasse

Mit dem Digitalpakt will der Bund die Digitalisierung an den Schulen voranbringen / Wie das Meckelfelder Gymnasium technisch aufrüsten möchte ts. Meckelfeld. WLAN, Tablets, Active Panels (interaktive Tafeln) – in den kommenden fünf Jahren wird der Bund den Ländern insgesamt fünf Milliarden Euro für eine bessere digitale Ausstattung der Schulen zur Verfügung stellen. Runtergerechnet sind das 500 Euro pro Schüler. Dem sogenannten Digitalpakt muss der Bundesrat in diesem Monat zwar noch...

  • Seevetal
  • 05.03.19
Panorama
Carsten Matthies steht auf der Baustelle unter dem Dach seines zukünftigen Gartencenters
3 Bilder

Der Neubau des Bellandris Matthies Gartencenters eröffnet Ende Februar 2020

Wegen der Auslastung in der Baubranche verschiebt sich der ursprüngliche Termin um fünf Monate ts. Emmelndorf. Carsten Matthies wird den Neubau seines Gartencenters Ende Februar 2020 eröffnen - und damit fünf Monate später als ursprünglich geplant. Das sagte der Seevetaler Unternehmer dem WOCHENBLATT bei einem Besuch auf der Baustelle an der Hittfelder Landstraße. Der Grund für die Verzögerung sei die Auslastung bei den unterschiedlichen beteiligten Baufirmen. Die anhaltend gute Konjunktur...

  • Seevetal
  • 05.03.19
Panorama
Einen Seeadler im Flug hat der Naturfotograf Ditmar Großkopf im Bild eingefangen. Es ist eines von 160 Fotos im Naturführer "Das Naturschutzgebiet Untere Seeveniederung".
3 Bilder

Seeadler, Eisvögel und Schachblumen: So fantastisch ist die heimische Natur

In einem neu erschienenen Buch würdigt der Autor Carsten Weede das Naturschutzgebiet "Untere Seeveniederung" / Mehr als 160 Aufnahmen der Naturfotografen Ditmar Großkopf und Rüdiger Heins (ts). Eindrucksvoll zeigt der neu erschienene Naturführer die fantastische Tier- und Pflanzenwelt des Naturschutzgebiets „Untere Seeveniederung“ und der Trockenlandschaft „Seevengeti“. Der Redakteur Carsten Weede aus Karoxbostel und der Mediengestalter Frank Drynda aus Hörsten präsentieren in ihrem neuen...

  • Seevetal
  • 22.02.19
Politik
Anwohner schließen sich zusammen, um sich gegen das geplante Gewerbegebiet "Graubergen" zu wehren

Anwohner erwägen Klage gegen geplantes Gewerbegebiet in Hittfeld

Trotz vieler Schutzauflagen stößt die Gewerbeansiedlung an der Straße Graubergen auf Widerstand ts. Hittfeld. Anwohner wehren sich gegen das geplante, etwa 1,9 Hektar große Gewerbegebiet "Graubergen" nahe der Autobahnanschlussstelle in Hittfeld. Sie erwägen die Möglichkeit, vor dem Verwaltungsgericht zu klagen. "Wir prüfen die Chance, rechtlich gegen die Planung der Gemeinde Seevetal vorzugehen", sagt Anwohnersprecher Holger Heinzel, der bis zu 40 Mitstreiter vertritt. Auf die...

  • Seevetal
  • 19.02.19
Panorama
Der Vorstand des Präventionsrats Seevetal  (v. li.): Frank Soetbeer, Ulf Alsguth, Mike Wille, Maren Sahling, Detlev Dose, Günter Schwarz, Stephanie Jahnert, Silke Lührs, Felix Buttler, Rolf André, Horst Fuhrmann, Markus Heinrich.
3 Bilder

Bunte Bahnhöfe und Tausendfüßler-Haltestellen

Seit 20 Jahren sorgt der Präventionsrat Seevetal auf pfiffige Weise für mehr Sicherheit  ts. Seevetal. Sie beseitigen Schmierereien oder bringen Kinder auf den richtigen Schulweg: Seit 20 Jahren setzen sich Männer und Frauen in ihrer Freizeit im Präventionsrat Seevetal mit originellen Ideen und Tatkraft dafür ein, Gewalt, Zerstörungswut und Suchtgefahren zu verhindern. Zu dem runden Geburtstag ist ein 48 Seiten umfassendes Heft erschienen, das die Arbeit anschaulich macht. Der...

  • Seevetal
  • 19.02.19
Politik
WOCHENBLATT-Geschäftsführer Stephan Schrader (re.) mit Sigmar Gabriel (2. v. li.), der Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler und Superintendent Dirk Jäger in Hittfeld

Sigmar Gabriel lobt Abkehr von Hartz IV

Exklusives Gespräch in Hittfeld: Wie der frühere SPD-Parteivorsitzende sich geschickt für ein hohes Amt in Position bringt und was ihn eng mit dem Landkreis Harburg verbindet ts. Hittfeld. Dass der Amtssitz des Superintendenten in Hittfeld Schauplatz eines Gesprächs mit WOCHENBLATT-Geschäftsführer Stephan Schrader, der Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler (SPD) und dem Gastgeber Dirk Jäger ist, nimmt der frühere SPD-Parteivorsitzende Sigmar Gabriel zum Anlass für einen Scherz: "Wenigstens...

  • Seevetal
  • 12.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.