13 Kandidaten für neue Kirchenvorstände in der Elbmarsch

Kandidiert in Drennhausen: Uwe Harden
3Bilder

ce. Elbmarsch. Gleich 13 Kandidaten stellen sich bei der Kirchenvorstandswahl am Sonntag, 11. März, in den evangelischen Elbmarsch-Gemeinden zur Wahl. In Drennhausen treten Journalist Uwe Harden (65), Kinderpflegerin Mardita Krause (58) und Bankkauffrau Kerstin Schlichting (51) an.
In der Kirchengemeinde Marschacht kandidieren: Karin Harden (66), Rentnerin aus Drage; Niels Jürgens (47), Angestellter/Marschacht; Axel Kliemann (66), Pensionär/Marschacht; Holger Kloft (45), Geschäftsführer/Marschacht, Gerhard Koepsel (50), Unternehmensberater/Marschacht und Christine Mähl (38), Betriebswirtin aus Marschacht. In der Kirchengemeinde Tespe sind Rentnerin Aurelia Block (67), Schulleiterin Manuela Rieck (49), der Angestellte Andreas Rönner (51) und Rentnerin Rosemarie Wulff (68) die Kandidaten für den neuen Kirchenvorstand.
Wahlberechtigt sind erstmals alle Gemeindemitglieder ab 14 Jahren. Die Wahllokale sind von 11 bis 18 Uhr geöffnet.
- Infos im Kirchenbüro unter Tel. 04176 - 224 und unter www.kirchenkreis-winsen.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.