Elbmarsch - Service

Beiträge zur Rubrik Service

Superintendent Dirk Jäger hält den digitalen Waldgottesdienst
5 Bilder

Open-Air- und Online-Angebote der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen
Erster digitaler Waldgottesdienst am Pfingstmontag im Landkreis Harburg

tw. Landkreis. Seine Beliebtheit wird ihm nun zum "Verhängnis": Mit bis zu 1.000 Besuchern zählt der Waldgottesdienst des Kirchenkreises Hittfeld am Pfingstmontag am Hünengrab im Klecker Wald zu den Großveranstaltungen, die aufgrund der Corona-Pandemie bis 31. August nicht stattfinden dürfen. Ausfallen ist jedoch keine Option. Der Kirchenkreis ist kreativ aktiv geworden und hat eine digitale Gottesdienst-Version vorab produziert (www.kirchenkreis-hittfeld.de). "Wir werden Pfingstmontag über...

  • Buchholz
  • 29.05.20
Diplom-Oecotrophologin Karin Maring Foto: FLMK

Ernährungs- und Rezept-Tipp
Geliebtes Küchenkraut: Schnittlauch

(nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Schnittlauch: Sobald das Wetter milder wird und die Sonne die Erde wärmt, zeigen sich die ersten grünen Spitzen im Gemüsebeet oder Balkontopf. Die...

  • Rosengarten
  • 22.05.20
Die Kirchengemeinde RosengartenKlecken organisiert einen Open-Air-Gottesdienst hinter der Thomaskirche
2 Bilder

Unter freiem Himmel, in der Kirche oder digital von zu Hause aus
Gottesdienste im Landkreis Harburg an Himmelfahrt 2020

(tw/nw). Die Kirchengemeinden bleiben in der Corona-Zeit vorsichtig und setzen weiterhin auf kreative Ideen zur Umsetzung kirchlicher Angebote. So laden die Kirchenkreise Hittfeld und Winsen an Himmelfahrt, Donnerstag, 21. Mai, zu Gottesdiensten in der Kirche oder unter freiem Himmel (unter Beachtung aller Auflagen), zu Video- und Leseandachten, gesprochenen Andachten, digitalen Impulsen und einem Livestream-Gottesdienst ein. Hier eine Übersicht der verschiedenen Angebote: Ashausen: 10 Uhr...

  • Buchholz
  • 19.05.20
Da die meisten Dachböden an modernen Häusern ausgebaut sind, halten sich Arten wie das Braune Langohr häufig in Kirchen oder anderen historischen Gebäuden auf

Tipps vom NABU für potenzielle Quartiere
Fledermäuse suchen ein Zuhause

(tw/nw). Es ist wieder so weit: Die Fledermäuse sind aktiv und in der Dämmerung zu beobachten, berichtet der NABU Niedersachsen. Denn die Flugkünstler der Nacht ziehen nun von ihren kühlen und feuchten Überwinterungsorten wie Höhlen oder Kellern in die warmen und trockenen Sommerquartiere. Diese liegen unter anderem hinter Holzverschalungen alter Bauernhäuser, aber auch an Plattenbauten in der Großstadt. Da es aber kaum noch nicht ausgebaute Dachböden an modernen Häusern gibt, halten sich Arten...

  • Buchholz
  • 28.04.20
Die Diplom-Oecotrophologin und Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg) Karin Maring gibt in lockerer Reihenfolge WOCHENBLATT-Lesern einen Ernährungstipp

Ernährungs- und Rezept-Tipp
Mehr Eiweiß als im Weizen: Pfannkuchen aus Dinkel

(nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Dinkel: Dinkel ist ein Verwandter des Weizens. Aufgrund der geringeren Ernteerträge ist dieses Getreide im 20. Jahrhundert von neuen Weizenzüchtungen...

  • Rosengarten
  • 17.04.20
Murmeln sind nicht nur schön anzusehen, mit ihnen können verschiedenste Spiele auf die Beine gestellt werden
3 Bilder

Spieltipp
Großer Spaß mit kleinen Murmeln

(tw). Aufgrund der aktuellen Corona-Lage bleibt das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf (www.kiekeberg-museum.de) zwar bis auf Weiteres geschlossen, hält jedoch verschiedenste Beschäftigungstipps für Groß und Klein bereit. So hat sich das Team des Freilichtmuseums zum Beispiel umgehört, was früher gespielt wurde. "Murmeln!", erinnert sich Heiner Schönecke, Fördervereinsvorsitzender des Freilichtmuseums am Kiekeberg, und berichtet: "Wir haben auf dem Weg zur Schule immer Löcher...

  • Rosengarten
  • 14.04.20
Neben dem Kutschpferd Fred wirkt Heide-Kutscherin Britta Alpers in der Mini-Serie, die im Herbst vorigen Jahres entstand, mit - und Mischlingshund Motte
2 Bilder

Spannender Alltag eines lustigen Vierbeiners
Neue Webserie über ein Kutschpferd in der Lüneburger Heide

Auch die Egestorfer Kutscherin Britta Alpers spielt in Internetserie der Lüneburger Heide GmbH mit mum. Undeloh. "Moin, ich bin Fred" - so werden seit Sonntag sieben Wochen lang kleine und große Zuschauer von dem charmanten Heide-Kutschpferd Fred begrüßt. In der neuen siebenteiligen Webserie "Vier Hufe für ein Heidelujah" der Lüneburger Heide GmbH dreht sich alles um das sympathische Kutschpferd und seine spannenden Erlebnisse in einem traditionellen Heide-Kutschbetrieb. Mit von der Partie...

  • Hanstedt
  • 10.04.20
Um die Spender zu schützen, wurden die Hygiene- und Schutzmaßnahmen hochgefahren

Spendertermine bleiben

Blutspenden werden jetzt dringender benötigt denn je (thl/tw). Im Zeichen von Corona werden derzeit nahezu alle Veranstaltungen aus Sicherheitsgründen abgesagt. Anders jedoch ist es bei den Blutspenden. "Diese Termine finden weiterhin statt", sagt Markus Baulke, Sprecher des DRK-​Blutspendedienstes in Springe bei Hannover. Denn grundsätzlich gelte: Wer gesund und fit ist, kann Blut spenden. "Auch in Zeiten der Grippewelle, grassierender Erkältungen und des neuartigen Coronavirus (Covid–19)...

  • Buchholz
  • 20.03.20
Pastor Arne Hildebrand lebte vier Jahre in Südafrika

Besonderes Angebot in Buchholz / Nennen Sie uns Ihre Weihnachts-Termine
Ein Gottesdienst auf Englisch

os. Buchholz. Pastor Arne Hildebrand nutzt am ersten Weihnachtstag die Möglichkeit, die die evangelische Landeskirche den Gemeinden eröffnet, und gestaltet den Gottesdienst in der St.-Paulus-Kirche in Buchholz (Kirchenstr. 4) freier als gewohnt: Die Veranstaltung am Mittwoch, 25. Dezember, ab 11 Uhr läuft unter dem Motto "International Christmas Service" und wird komplett in englischer Sprache gehalten. "Wir haben im Landkreis Harburg viele englischsprachige Bürger. Für sie wollen wir ein...

  • Buchholz
  • 06.12.19

Landkreis Harburg gibt Tipps für richtigen Umgang im Winter
Bürger bemängeln angefrorenen Biomüll

(os). Nach den ersten Frostnächten berichten viele Bürger im Landkreis Harburg von Problemen mit dem Biomüll. Dieser friere an und könne dann bei der regulären Leerung der Tonnen durch die Abfallwirtschaft nicht mitgenommen werden. Einige Bürger sind bereits dazu übergegangen, ihren Biomüll im normalen Hausmüll zu entsorgen. Das will der Landkreis Harburg eigentlich vermeiden. Wie sollen sich Bürger verhalten, wenn ihr Biomüll in den braunen Tonnen festfriert? Das WOCHENBLATT fragte beim...

  • Buchholz
  • 15.11.19

Kanalspülung in Tespe
Reinigung der Abwasserleitungen

ce. Tespe. Arbeiten an den öffentlichen Abwasserleitungen finden von Montag, 11., bis Freitag, 29. November, in Tespe statt. Beginnend im Bereich "Untere Osterstücke“ lässt die Samtgemeinde Elbmarsch in ganz Tespe ihren Abwasserkanal reinigen, spülen und überprüfen. Die Grundstückseigentümer sollten sich auf die Spülarbeiten einstellen und gegebenenfalls Sicherungsvorkehrungen im Haus treffen. Liegen veraltete oder unsachgemäß hergestellte Dachentlüftungen oder Geruchsverschlüsse vor, kann es...

  • Elbmarsch
  • 08.11.19

Bauarbeiten auf K81 in der Elbmarsch
Straßensperrung bis Ende November

ce. Olderhausen/Eichholz. Voll gesperrt ist die K81 zwischen Oldershausen und Eichholz ab Montag, 28. Oktober, bis voraussichtlich 22. November. Der Grund: Der Landkreis Harburg lässt die Deckschicht auf einer Länge von drei Kilometern erneuern. Der Geh- und Radweg kann weiter benutzt werden. Die Kosten für die Baumaßnahme, die von der Firma Willi Meyer aus Uelzen ausgeführt wird, werden mit rund 550.000 Euro beziffert. Der Landkreis bittet die betroffenen Bürger um Verständnis für die...

  • Elbmarsch
  • 25.10.19

"Hilfe im Notfall": SPD bringt Broschüre heraus
Wichtige Informationen für die Retter

(os). Die Landkreis-SPD hat jetzt die handliche Broschüre "Hilfe im Notfall" herausgebracht. Sie passt in jede Hand- und Jackentasche und bietet Informationen, die Helfern, Rettern und Ärzten schnell erkennen lassen, wobei bei dem jeweiligen Bürger zu achten ist. "Der Inhaber trägt alle Informationen in seine Broschüre selbst ein", erklärt Thomas Grambow, Vorsitzender des SPD-Unterbezirks im Landkreis Harburg. Jeder entscheide eigenständig, welche Informationen für Retter zur Verfügung stehen....

  • Buchholz
  • 09.10.19
Koordinieren die Öffentlichkeitsarbeit für den Weissen Ring im Landkreis Harburg: Vera Theelen und Michael Kropp

Weisser Ring im Landkreis Harburg verstärkt sein Team und will noch mehr Opferhilfe leisten
"Wir sind für die Opfer da"

(os). "Wir kümmern uns nicht nur um Kapitalverbrechen, sondern auch bei vermeintlich kleinen Delikten. Wir sind für alle Opfer da." Das sagen Vera Theelen und Michael Kropp von der Opferschutzorganisation Weisser Ring. Der Kreisverband hat seinen Mitarbeiterstamm auf 16 erhöht und will künftig noch stärker in der Öffentlichkeit auf seine wichtige Arbeit hinweisen. Vera Theelen und Michael Kropp koordinieren die Öffentlichkeitsarbeit beim Weissen Ring. Vielen sei der Name schon einmal...

  • Buchholz
  • 03.08.19

Fahrbahn muss instand gesetzt werden
Verkehrsbehinderungen an Elbvorlandbrücke bei Rönne am 17. Juli

ce. Rönne/Marschacht. Im Zuge der B404 zwischen der A39 und der Landesgrenze Schleswig-Holstein muss im Bereich der Elbvorlandbrücke (Anschlussstelle Rönne/Marschacht) dringend die Fahrbahn instand gesetzt werden. Dies teilt das Landesstraßenbauamt in Lüneburg mit.  Die Arbeiten werden unter halbseitiger Bauweise durchgeführt. Der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen wird mittels einer Ampel an der Baustelle vorbeigeführt. Um die Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmer in diesem Bereich auf...

  • Elbmarsch
  • 16.07.19

"Beats per Minute" und "Welt der Kristalle": Zukunftswerkstatt Buchholz bietet verschiedene Kurse an
Keine Langeweile in den Ferien

os. Buchholz. Auch in den Sommerferien bietet das Team der Zukunftswerkstatt im außerschulischen Lernstandort am Sprötzer Weg 33f ein attraktives Programm für Kinder und Jugendliche an. • "Beats per Minute": Bei diesem Workshop lernen Kinder im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren, Geräusche und Töne digital aufzunehmen, zu programmieren und daraus einen Song zu machen; kommenden Montag bis Mittwoch, 8. bis 10. Juli, jeweils 10 bis 13 Uhr; Kosten: 5 Euro • "App-Workshop": Mithilfe des "App...

  • Buchholz
  • 03.07.19
Der ELB-SHUTTLE fährt ab heute wieder  Foto: Annika Lacour

Saison für Radwanderbus durch die Winsener Elbmarsch beginnt
ELB-SHUTTLE fährt wieder

thl. Winsen. Ab Mittwoch, 1. Mai, rollt der ELB-SHUTTLE wieder über die Straßen der Winsener Elbmarsch und fährt bis zum 3. Oktober samstags, sonntags und feiertags von Hamburg-Bergedorf aus dreimal täglich über dreißig Erlebnispunkte südlich der Elbe zwischen der Samtgemeinde Elbmarsch und der Gemeinde Seevetal an. Die Fahrt mit dem Radwanderbus ist kostenlos, dazu gehört auch die Mitnahme von bis zu fünfzehn Drahteseln auf dem Niederfluranhänger. Sogar angeleinte Hunde dürfen umsonst...

  • Winsen
  • 30.04.19
Ostergottesdienste locken unter anderen auch in die Marienkirche Winsen

Ostern in den Kirchenkreisen Hittfeld und Winsen
Von Gründonnerstag, 18. April, bis Ostermontag, 22. April, wird zu Tischabendmahlen, Andachten, Osternächten und Gottesdiensten eingeladen

(nw/tw). Ostern ist das älteste und höchste Fest der Christenheit. Es erinnert an die Auferstehung Jesu und somit an das zentrale Ergebnis des christlichen Glaubens. Ebenso bekundet es, dass der Tod nicht das Ende ist, sondern dass auf den Tod ein neues Leben folgt. Von Gründonnerstag, 18. April, bis Ostermontag, 22. April, laden die Kirchengemeinden der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen zu Tischabendmahlen, Andachten, Osternächten und Gottesdiensten ein. Mit dem Tischabendmahl am...

  • Buchholz
  • 16.04.19
Im Schein der lodernden Osterfeuerflammen treffen sich allerorts gern Jung und Alt zum geselligen Beisammensein

Hier wird der Winter vertrieben
Lodernde Osterfeuer 2019 im Landkreis Harburg

(tw). Hoch aufgetürmtes Buschwerk verwandelt sich bald in ein knisterndes Brauchtumsfeuer: An den kommenden Feiertagen werden mit dem traditionellen Osterfeuer die Wintergeister vertrieben. Vielerorts treffen sich Anwohner und Besucher in geselliger Runde, um gemeinsam die knisternden Flammen zu genießen. Hier ein Überblick über die Termine in Ihrer (Samt-)Gemeinde: Donnerstag, 18. April: Avendorf: 18 Uhr, Recht Up, gegenüber Elbuferstr. 62Hunden: 19 Uhr, zw. Hunden und Fahrenholz,...

  • Buchholz
  • 16.04.19
Verbaler Schlagabtausch: Schwester Maria Amnesia (Elke Tauber) mit ihrem "zweiten Ich", der Handpuppe Schwester Maria Anette
3 Bilder

Großes Musical-Wochenende mit "Non(n)sens" in Salzhausen

ce. Salzhausen. Eine knallbunte Revue mit viel Komik, Herz und Elan auf den Spuren von "Sister Act" - darauf darf sich das Publikum freuen, wenn das im Theater Lüneburg gefeierte Comedy-Musical "Non(n)sens" jetzt gleich an zwei Tagen in Salzhausen gastiert. Am Freitag, 5. April, um 19.30 Uhr und am Samstag, 6. April, um 16 Uhr geht das von Sascha Littig inszenierte Stück in der Dörpschün (Am Lindenberg 5) über die Bühne. Veranstalter ist der Verein "Salzhausen e.V. - Kultur - Heimat - Leben"....

  • Winsen
  • 26.03.19
Bei einem Auftritt: die Chorgemeinschaft Scharmbeck-Pattensen  Foto: Chorgemeinschaft Scharmbeck-Pattensen

Chorgemeinschaft Scharmbeck-Pattensen gibt zwei Konzerte in Winsen

ce. Winsen. "Traum vom Fliegen" lautet das Motto zweier Konzerte, zu denen die Chorgemeinschaft Scharmbeck-Pattensen jetzt in Winsen einlädt. Es geht um das vielschichtige Thema Fliegen - in der Natur wie auch im Leben. Das Programm bietet heitere und beschwingte, aber auch ernste Melodien. Unter der Leitung von Michael Krause erklingen Chorsätze von Reinhard Mey über Rolf Zuckowski bis zu Ludwig van Beethoven. Auch auf besondere Überraschungsmomente darf sich das Publikum freuen. Sa., 30.3.,...

  • Winsen
  • 26.03.19
Das Interesse der Gäste an den beiden Audi E-Tron-Fahrzeugen war groß
3 Bilder

Autohaus Kuhn+Witte: Audi e-Tron - ein Blick in die Zukunft

ah. Landkreis. Das Autohaus Kuhn+Witte lud zur Vorpremiere des neuen Audi e-Tron ein. Der Autohersteller zeigt in ausgewählten Autohäusern seinen neuen rein elektrisch betriebenen SUV. Kerstin Witte, Geschäftsführerin des Autohauses Kuhn+Witte, führte in die Veranstaltung ein. Nach der Vorführung des neuen Audi-Werbespots zum neuen e-Tron wurden die beiden Audi-Fahrzeuge, die zunächst noch unter rotem Stoff verdeckt  waren, enthüllt. Beim neuen Audi e-Tron handelt es sich um rein elektrisch...

  • Buchholz
  • 24.03.19
Claudia Zülsdorf, Kai Schöneweiß und Ulrike Meyer sind das „Brockes Trio“

Chorworkshop und Konzert: „Brich, mein Herz!“

bim. Hittfeld. Mit „Brich, mein Herz!“ ist ein Chorworkshop in Hittfeld überschrieben. „Wir beschäftigen uns mit den Chornummern aus dem Werk von Barthold Heinrich Brockes, die abends im Konzert aufgeführt werden“, sagt Olga Persits, Kirchenmusikerin der Kirchengemeinde. Das Notenmaterial wird vor Ort ausgegeben. Chorerfahrung ist wünschenswert, aber keine Bedingung für die Teilnahme. Etliche Komponisten haben den Passionstext von Barthold Heinrich Brockes (1680-1747) vertont - von Georg...

  • Tostedt
  • 23.03.19

Beiträge zu Service aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.