TuS Schwinde holt den Vizetitel

Thorge Marben (li.) und Anna Kramp punkteten für TuS Schwinde im Mixed
  • Thorge Marben (li.) und Anna Kramp punkteten für TuS Schwinde im Mixed
  • Foto: TuS Schwinde
  • hochgeladen von Roman Cebulok

BADMINTON: Die Landesmeisterschaft in der U19 knapp verpasst

(cc). Schade, das U19-Team vom TuS Schwinde hat den Landestitel nur knapp verpasst. Da der spätere Landesmeister SV Harkenbleck in der letzten Partie gegen die SG Pennigsehl-Liebenau 4:4 spielte, wurde die Mannschaft aus Schwinde „nur“ Zweiter – hat sich aber für die norddeutschen Mannschaftsmeisterschaften im April 2016 qualifiziert.
Fünf Teams hatten sich für die Badminton-Landesmannschaftsmeisterschaften in der Altersklasse U19 qualifiziert, die in Brietlingen im Gruppensystem ihren Meister ermittelten. Nach zwei deutlichen 7:1-Siegen wurde es für das Team aus Schwinde gegen SV Harkenbleck und die SG Pennigsehl-Liebenau spannend. Mit 5:3 gewann Schwinde gegen die SG. Tags darauf spielten die Teams vom TuS Schwinde und Harkenbleck gegeneinander. In beiden Herren-Doppeln ging der erste Satz an die Harkenblecker. Während das zweite Doppel mit Thorge Marben und Bjarne Marben das Spiel noch drehen und im dritten Satz gewinnen konnten, mussten Marlon Martynkiewitz und Ron Schneider einen Zwei-Satz-Niederlage hinnehmen. Auch das anschließende Damendoppel mit Sina Minke und Sarah Fincks ging an die erfahreneren Gegnerinnen. Nach den ersten Einzeln lag Schwinde mit 1:5 zurück. Am Ende konnte nur noch auf 3:5 verkürzt werden. Das letzte Spiel gegen Brietlingen-Adendorf gewann Schwinde mit 7:1, aber in der zeitgleich stattfindenden Partie der SG Pennigsehl-Liebenau gegen Harkenbleck stand ein 4:4 zu Buche

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen