alt-text

++ A K T U E L L ++

Erneut schwerer Unfall auf BAB 1 zwischen Maschen und Harburg

Oberligist Hollenstedt weiter ohne Niederlage

Hollenstedts beste Werferin war Mia Leun
  • Hollenstedts beste Werferin war Mia Leun
  • Foto: cc
  • hochgeladen von Roman Cebulok

HANDBALL: Umkämpftes 26:26-Remis in Stade

(cc). Die Handballfrauen des TuS Jahn Hollenstedt (Rang sieben) bleiben auch im achten Spiel in 2022 ohne Niederlage. Im Topspiel beim Tabellenführer der Oberliga Nordsee, dem VfL Stade,  spielten sie 26:26-Unentschieden. Haupttorschützin beim TuS Jahn war Mia Leun mit sechs Toren.
In der von Beginn an hart umkämpften Partie drehte Hollenstedt einen 2:4-Rückstand zur 6:4-Führung, machte aber in der Folgezeit zuviele Fehler im Angriffsspiel. Das Resultat war, dass Stade mit einer Drei-Tore-Führung (13:10) in die Pause gehen konnte.
Nach dem Seitenwechsel lief es beim TuS Jahn auch in der Offensive wieder rund, der elf Minuten nach dem Wiederanpfiff zum 17:17-Ausgleich, und anschließend zur 22:20-Führung kam. Gastgeber VfL Stade gab sich aber nicht geschlagen, und lag zwei Minuten vor Schluss mit 26:24 in Front. Aber Hollenstedt schaffte mit einer unglaublichen Energieleistung durch die Treffer von Sandra Nickel und Christin Menne noch den 26:26-Ausgleich.
Zu einem Punkt kam auch Liga-Konkurrent MTV Tostedt (Rang fünf) beim 29:29 beim TV Dinklage (8. Platz). Dabei führte der MTV zur Pause noch mit 17:14. Tostedts beste Werferinnen waren Justine Daniel (7) und Natalie Mencke (5 Tore).
Am Samstag, 26. März, 17 Uhr, ist beim MTV Tostedt der VfL Stade zu Gast , und Hollenstedt trifft am Samstag, 19 Uhr, in heimischer Halle auf den Tabellenzehnten SG Findorff.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.