Vollblut-Unternehmer feiert runden Geburtstag
Möbelhaus-Gründer Otto Michaelis senior wird 90 Jahre alt

Der Wirtschaft und den Menschen in seiner Heimat verbunden: Jubilar Otto Michaelis senior daheim in Salzhausen
  • Der Wirtschaft und den Menschen in seiner Heimat verbunden: Jubilar Otto Michaelis senior daheim in Salzhausen
  • Foto: Joerg Stallbaum
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Salzhausen. Er hat die heimische Wirtschaft ebenso geprägt wie das Vereinsleben: Otto Michaelis senior, Begründer des deutschlandweit bekannten Salzhäuser Möbelhauses, wird am Samstag, 8. Mai, 90 Jahre alt. Die geplante Feier muss leider Corona-bedingt eher klein ausfallen.
Otto Michaelis, 1931 als erstes von sechs Geschwistern in Salzhausen geboren, erlernte nach dem Zweiten Weltkrieg im Betrieb des Vaters das Handwerk des Sattlers und Polsterers und machte in ersterer Tätigkeit seinen Gesellen. Erste Berufserfahrungen sammelte Michaelis ab 1949 ein gutes Jahr lang in Uelzen. Nach seiner Rückkehr arbeitete er zunächst im elterlichen Unternehmen, anschließend von 1956 bis Ende 1968 bei einer Polstermöbelfabrik in Bardowick.
Das inzwischen verdiente Geld investierte er in das erste Michaelis-Geschäftshaus an der Lüneburger Straße in Salzhausen. Nach kleinen Anfängen mit ausgestellten Möbeln machte sich Otto Michaelis ab 1969 selbstständig als Möbelhändler. Seinen jüngeren Bruder Hermann holte er mit ins Boot - der Beginn einer bis 1997 währenden guten Partnerschaft. Schon bald wurde das Geschäftshaus zu klein, und es musste erweitert werden. Heute dient es als Outlet-Abholmarkt "Minapo" (für "Mitnahmepolster").
1974 traf Otto Michaelis auf einer Messe einen Vertreter eines Einbauküchen-Spezialisten und orderte ebenso kurzentschlossen wie risikofreudig einige Küchenzeilen. Die Beratung und Aufmaße in diesem Einrichtungsbereich wurden sein Steckenpferd. Es war zugleich die Geburtsstunde des bis heute erfolgreichen Michaelis-Küchenhauses.
Zehn Jahre später eröffneten die Brüder Michaelis das heutige Möbelzentrum im Gewerbegebiet Oelstorf, das 2019 noch einmal ausgebaut wurde. Erst 2012, mit 81 Jahren, zog sich Otto Michaelis aus dem Geschäftsleben zurück.
Mit Ehefrau Liselotte, die 2000 verstarb, war Otto Michaelis senior 43 Jahre lang verheiratet. Sohn Otto leitet heute das Möbelhaus, Tochter Doris Harlos lenkt die Geschicke des Küchenhauses. Enkel André-Otto Michaelis arbeitet ebenfalls bereits im Unternehmen mit. Cord Michaelis, zweiter Sohn des Seniorchefs, ist im Outlet-Verkauf bei "Minapo" tätig. Vier weitere Enkel komplettieren die Familie.
Otto Michaelis engagierte sich aber nicht nur als Unternehmer, sondern auch für seinen Heimatort. "Er war 1977 einer der maßgeblichen Wegbereiter und Organisatoren des ersten Salzhäuser Weihnachtsmarktes, bis heute eine weit über die Kreisgrenzen beliebte Veranstaltung", weiß der mit Michaelis befreundete Salzhäuser Chronist Joerg Stallbaum zu berichten. Zudem gehöre er seit 40 Jahren der Schützenkompanie Salzhausen an und seit 28 Jahren dem Männerchor Amelinghausen. Auch überregional habe Michaelis Vereinskontakte geknüpft: Bis heute besitze er eine Uniform des Karneval-Klubs Köln-Porz.
"Auch wenn er nicht mehr im Unternehmen aktiv ist, fährt er regelmäßig mit dem Auto über das Gelände und besucht ihm ans Herz gewachsene langjährige Mitarbeiter", freut sich Doris Harlos über den ungebrochenen Unternehmungsgeist ihres Vaters. Auch das WOCHENBLATT gratuliert Otto Michaelis herzlich zum 90. Geburtstag. "Hool di fuchtig!" wünscht WOCHENBLATT-Redakteur Christoph Ehlermann, der den Jubilar seit vielen Jahrzehnten kennt.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen