Immer mehr Unternehmen wollen sich im Gewerbegebiet Oelstorf II ansiedeln
"Wir sind zufrieden mit der Auslastung"

Reges Bautreiben: Derzeit errichten eine ganze Reihe von Gewerbetreibenden ihre künftigen Domizile im Gewerbegebiet Oelstorf II
  • Reges Bautreiben: Derzeit errichten eine ganze Reihe von Gewerbetreibenden ihre künftigen Domizile im Gewerbegebiet Oelstorf II
  • Foto: ce
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Oelstorf. "Das Gewerbegebiet entwickelt sich gut! Wir sind zufrieden mit der Auslastung." Das erklärte jetzt Salzhausens Gemeindedirektor Wolfgang Krause auf WOCHENBLATT-Anfrage angesichts der regen Bauarbeiten im Gewerbegebiet Oelstorf II.
Derzeit errichten auf dem Areal unter anderem ein Betontreppen-Hersteller, ein Maschinenbau-Unternehmen, die Betreiber einer Bio-Autowasch-Anlage und Dienstleister ihre Neubauten. "Gespräche mit weiteren Interessenten laufen", so Wolfgang Krause.
Knapp 70 Prozent des 2015 eingeweihten, 5,7 Hektar Netto-Bauland umfassenden Gewerbegebietes sind laut dem Verwaltungschef inzwischen belegt. "Im Herbst werden wir in der Politik beraten, ob wir noch ein weiteres Gebiet ausweisen", kündigte Krause an.
Einige Gewerbetreibende aus dem Raum Salzhausen befürchten derweil, dass die in Oelstorf entstehenden Betriebe der vor Ort seit vielen Jahren bestehenden Geschäftswelt zuviel Konkurrenz machen könnten. "Wir haben als Gemeinde keine Möglichkeit, in den Markt einzugreifen", betonte Wolfgang Krause. "Wenn uns an einer Ansiedlung Interessierte ein plausibles Unternehmenskonzept vorlegen, das in den Bebauungsplan der Gemeinde passt, müssen wir das akzeptieren."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.