Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Panorama
Was passiert beim Rauchen mit der Lunge? Jörg Faber, Pneumologe, gab Antwort mit der Großaufnahme eines Raucher-Organs   Fotos: tp
3 Bilder

Rauchen ist der "Killer Nummer eins"

Warnung am Schüler-Gesundheitstag: Auch Shisha-Tabak ist giftig / Schließmuskelversagen durch Hasch tp. Stade. Wie wirkt Alkohol im Körper? Was passiert beim Rauchen mit der Lunge? Wie gefährlich sind sogenannte sanfte Drogen wirklich? Fragen wie diese beantworteten Experten jugendgerecht am Schüler-Gesundheitstag auf Einladung der Elbe-Kliniken und der Kassenärztlichen Vereinigung am Dienstag im Stadeum. Zu Gast waren ca. 760 Schüler aus dem Landkreis Stade. "Rauchen ist der Killer Nummer...

  • Stade
  • 09.11.18
Blaulicht
Polizei und Rettungspersonal im Gespräch mit dem Brückenspringer (re.)
2 Bilder

Waghalsiger Brückensprung in Stade

tp. Stade. "Ist der lebensmüde?", fragten Zeugen und Rettungspersonal und schüttelten den Kopf über die waghalsige Aktion eines offenbar Betrunkenen, der am Donnerstagmorgen von der Schwinge-Klappbrücke an der viel befahrenen Landesstraße L111 sprang. Nach ersten Untersuchungen des Notarztes trug der Mann lediglich einige leichte Kopfverletzungen davon. http://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/stade/blaulicht/brueckenspringer-in-stade-ist-der-lebensmuede-d96029.html

  • Stade
  • 27.07.17
Politik

2,64 Promille: Mann (26) aus dem Landkreis Stade stürzt auf die Schienen

Bulgare erlitt Kopfverletzungen / Pole (24) schlief neben Starkstromgleis (tp). Ein Mann (26) aus dem Landkreis Stade stürzte nach Angaben der Hamburger Bundespolizei am Samstag, 25. Juni, gegen 13.05 Uhr im S-Bahnhaltepunkt Hamburg-Fischbek vom Bahnsteig auf die S-Bahngleise. Der stark alkoholisierte Mann wurde von einem bislang Unbekannten aus dem Gleisbereich gerettet. Alarmierte Kräfte der Bundespolizei und der Polizei Hamburg waren zur Unfallaufnahme vor Ort. Ein Atemalkoholtest ergab...

  • Stade
  • 26.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.