Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Blaulicht
Polizei_Polizei-Anzeige_YY_lassedesignen

Alkoholsünder im Landkreis Harburg
Promille-Grenze gilt auch für E-Scooter-Fahrer!

Auch an diesem Wochenende nahmen im Landkreis Harburg etliche Fahrer unter Alkoholeinfluss am Straßenverkehr teil. Die Polizeibeamten mussten dabei nicht nur Autofahrer, sondern auch Fahrrad- und E-Scooterfahrer aus dem Verkehr ziehen: Am Freitagnachmittag meldeten Passanten, dass auf dem Parkplatz eines Supermarkts in Bendestorf ein Fahrradfahrer hingefallen war. Vor Ort konnten die Polizisten den Grund des Sturzes schnell ermitteln. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,22 Promille. Dies...

  • Jesteburg
  • 03.07.22
  • 102× gelesen
Blaulicht

A7 bei Garlstorf
Alkohol und Drogen, aber keinen Führerschein

Am Freitagabend blieb ein mit drei männlichen Personen besetzter polnischer Transporter kurz vor der Anschlussstelle Garlstorf auf der A7 in Fahrtrichtung Hamburg aufgrund Spritmangels liegen. Die drei Insassen entfernten sich fußläufig von ihrem Fahrzeug in verschiedene Richtungen. So konnten zwei im Bereich der Anschlussstelle und der dritte auf einem Parkplatz angetroffen werden. Keiner der drei wollte gefahren sein. Durch Zeugenaussagen und weitere Indizien konnte einer der drei als...

  • Salzhausen
  • 26.06.22
  • 21× gelesen
Panorama

Das Leid der Nichttrinkenden
Zwischenruf "Und immer wieder Alkohol"

Ich bin kein Mensch, der gerne im Mittelpunkt steht. Regelmäßig kommt es dann aber doch dazu, wenn jemand herausfindet, dass ich noch nie Alkohol getrunken habe und das auch nicht vorhabe. Jedes Mal ist es dann, als würde auf einer großen Party plötzlich die Musik ausgehen, ein Spotlight auf mich gerichtet und alle fragen aus einem Munde: "Wie, du trinkst nicht?" Ich halte das für keine besondere Leistung und empfinde es daher als ausgesprochen skurril, andauernd mit neu kennengelernten...

  • Buchholz
  • 24.06.22
  • 361× gelesen
Blaulicht

Spirituosen im Wert von 200 Euro
Ladendiebe scheitern in Neu Wulmstorfer Supermarkt

Zwei Ladendiebe versuchten bin einem Neu Wulmstorfer Supermarkt am Wochenende hochwertige Alkoholika zu stehlen. Während einer der Täter die teuren Spirituosen in einen Einkaufwagen legte und sich entfernt, verstaute der andere Täter die Flaschen in seinem Rucksack. Durch den aufmerksamen Ladendetektiv wurde das Geschehen jedoch beobachtet. Beide Täter können festgehalten und der Polizei übergeben werden. Das Diebesgut im Wert von über 200 Euro blieb im Markt. (lm). 

  • Neu Wulmstorf
  • 05.06.22
  • 34× gelesen
Blaulicht

Landkreis Harburg
Alkohol und Drogen - Polizei stoppt Autofahrer

Betrunken, unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln oder beides zusammen - in insgesamt neun Fällen beendete die Polizei an diesem Wochenende die Fahrten von berauschten Autofahrern. Das teilte die Polizei am heutigen Sonntag mit.  Eine Trunkenheitsfahrt endete mit einem Verkehrsunfall. Der 26 Jahre alte Autofahrer verlor am Samstagabend auf der Kreisstraße 12 auf dem Gebiet der Gemeinde Rosengarten die Kontrolle über sein Fahrzeug, das gegen einen Baum prallte, sich überschlug und auf dem Dach...

  • Rosengarten
  • 22.05.22
  • 132× gelesen
Blaulicht

Alkohol und Drogen am Steuer
Polizeikontrollen im gesamten Kreis Stade

nw/tk. Stade. Nach dem landesweiten Aktionstag "sicher.mobil.leben" am Donnerstag führte die Polizei Stade eine weitere Schwerpunktkontrolle mit dem Fokus auf die Fahrtüchtigkeit im Straßenverkehr durch. Am Freitagabend wurden bis in die Nachtstunden bei einer stationäre Kontrollstelle am Stader Hafen als auch von mehreren Streifen im gesamten Landkreis insgesamt 191 Fahrzeuge kontrolliert. Dabei wurden 70 mal Drogenvortests durchgeführt und 120 mal auf Alkohol überprüft. Fünf mal wurde bei...

  • Stade
  • 09.05.22
  • 50× gelesen
Blaulicht

Landkreis Harburg
Unfälle unter Alkoholeinfluss

(bim). Mehrere Unfälle ereigneten sich am Wochenende im Landkreis Harburg, weil Autofahrer vor Fahrtantritt Alkohol getrunken hatten. Freitagnacht kam ein 19-Jähriger in Drage-Schwinde mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab. Zuvor hatten Zeugen beobachtet, wie der Pkw Schlangenlinien fuhr. Ein Atemalkoholtest bei dem Fahrzeugführer ergab einen Wert von über 1,9 Promille. Zudem besteht der Verdacht, dass der 19-Jährige keinen Führerschein hat. Der Wagen wurde durch den Unfall leicht beschädigt. Am...

  • Tostedt
  • 27.03.22
  • 222× gelesen
Blaulicht

Landkreis Harburg
Fahrten und Drogen- oder Alkoholeinfluss

(bim). Mehrere Fahrzeugführer, die ihre Fahrzeuge unter Drogen- oder Alkoholeinfluss steuerten, erwischte die Polizei am Wochenende. Am Freitagabend wurde durch die Polizei Seevetal die 26-jährige Fahrzeugführerin eines Pkw in der Straße Rehmendamm in Meckelfeld kontrolliert. Ein Drogenvortest ergab, dass sie unter dem Einfluss von Kokain und THC steht. Der Fahrzeugführerin wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.In der Nacht von Freitag auf Samstag überprüften Beamte...

  • Tostedt
  • 27.03.22
  • 88× gelesen
ServiceAnzeige
Oberärztin Dr. Anne Menke, Leiterin der Stroke Unit im Krankenhaus Buchholz, schaut nach einer Schlaganfallpatientin
2 Bilder

Stroke Units
Zertifizierte Schlaganfalltherapie im Krankenhaus in Buchholz und in Winsen bremst das Zellsterben im Kopf

Mit Stroke Units ist auch in Pandemiezeiten die qualitativ hochwertige Versorgung gesichert nw/nf. Buchholz/Winsen. Mit einem Schlag ist alles anders: Ein Mundwinkel hängt, die Sprache klingt vernuschelt, ein Arm lässt sich nicht mehr bewegen oder ein Bein zieht nach. Was viele als vorübergehende Schwäche abtun, sind Zeichen einer akuten Durchblutungsstörung im Gehirn. Auch, wenn es nicht wehtut: Das gibt sich nicht von allein. Sondern ist möglicherweise lebensbedrohlich und gehört sofort in...

  • Buchholz
  • 10.02.22
  • 209× gelesen
Panorama
Nach dem Rückfall war Frank M. von sich selbst schwer enttäuscht

WOCHENBLATT-Serie mit Anonymen Alkoholikern
Zwischen Sucht und Psychose

wd. Stade. Mit der Geschichte von Frank M. (Name von der Redaktion geändert) geht die WOCHENBLATT-Serie mit den Anonymen Alkoholikern im Landkreis Stade zu Ende. In insgesamt sieben Folgen erzählten Betroffene ihre Lebensgeschichten, um zu zeigen, wie unterschiedlich das Trinkverhalten und auch die Auswirkungen von Alkoholsucht sein können. Allen Geschichten gemeinsam ist: Der Alkohol bestimmte irgendwann das Leben der Betroffenen und zerstörte es zum Teil sogar. Dennoch haben es alle sechs...

  • Buxtehude
  • 28.01.22
  • 53× gelesen
  • 1
Service

Auch Angehörige sind willkommen
Suchtselbsthilfe trifft sich in der Elbmarsch

ce. Marschacht. Sowohl für Betroffene und Gefährdete als auch für deren Angehörige offen ist die Suchtselbsthilfe Elbmarsch, die sich jeden Dienstag von 19.30 bis 21 Uhr in der Petri-Kirche in Marschacht (Am Friedhof 2) trifft. Bei der Initiative handelt es sich um einen freiwilligen, losen Zusammenschluss von Menschen, deren Ziel die gemeinsame Bewältigung einer Suchterkrankung ist. Mitgliedsbeiträge oder andere Gebühren werden nicht erhoben. 

  • Elbmarsch
  • 24.01.22
  • 12× gelesen
Blaulicht

Alkohol und Betäubungsmittel
Trunkenheitsfahrten im Landkreis Harburg

as. Landkreis Harburg. Die Polizei im Landkreis Harburg musste an diesem Wochenende mehrere Auto- und Fahrradfahrer aus dem Verkehr ziehen, die betrunken oder unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs waren: Am Freitagnachmittag kontrollierten Beamte der Polizei Winsen einen Pkw in Salzhausen. Dabei stellten sie fest, dass das Auto nicht zugelassen war und seine Kennzeichen gestohlen waren. Zudem stand der 21-jährige Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Eine Blutprobe wurde...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 23.01.22
  • 197× gelesen
Panorama
Symbolfoto: Irgendwann brauchte Lisa schon am Morgen Alkohol, um den Tag zu überstehen

Anonyme Alkoholiker Landkreis Stade
Alkohol zerstört das Leben einer jungen Mutter

wd. Landkreis Stade. Für ein Leben ohne Alkohol seien die Anonymen Alkoholiker ihre Lebensversicherung, sagt Lisa (Name von der Redaktion geändert) aus dem Landkreis Stade. "Seit einigen 24 Stunden bin ich zwar trocken, aber Alkoholikerin bleibe ich mein Leben lang!" Sich immer nur vorzunehmen, die nächsten 24 Stunden auf Alkohol zu verzichten, gehört - neben der Anonymität der Mitglieder - zur Erfolgsstrategie der Anonymen Alkoholiker (AA), die sich auch im Landkreis Stade an mehreren Orten...

  • Buxtehude
  • 03.12.21
  • 136× gelesen
  • 1
Blaulicht

3,9 Promille - 15.000 Euro Schaden
Promillekönig verunfallt auf A39

sv/nw. Maschen. Am Freitag, 26. November, gegen 17.20 Uhr, ereignete sich auf der A39, Richtung Lüneburg, zwischen den AS Maschen und Winsen West ein Verkehrsunfall. Ein 63-jähriger Pkw-Fahrer prallte ohne zunächst ersichtlichen Grund gegen die dortige rechte Leitplanke. Sein Pkw wurde dabei total beschädigt und an der Leitplanke entstand Sachschaden. Der Mann wurde beim Aufprall leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme wurde der Grund für seinen Fauxpas festgestellt. Der Alcoholtest vor Ort...

  • Seevetal
  • 28.11.21
  • 269× gelesen
Panorama
Die Partner von alkoholkranken Menschen leiden unter der Sucht  - so war es auch bei Emil S.

Mit Hilfe der Anonymen Alkoholiker wurde Emil S. trocken
Dem Alkohol gegenüber alleine völlig machtlos

wd. Stade. "Ich war ein richtiger Spiegelsäufer", erinnert sich Emil S. (Name von der Redaktion geändert) an seine Zeit als praktizierender Alkoholiker. "Ich brauchte immer einen bestimmten Alkoholpegel im Blut, um leistungsfähig zu sein." Dass seine Hände zu zittern anfingen, wenn er keinen Schnaps getrunken hatte, gelang ebenso wenig in sein Bewusstsein wie die Tatsache, dass er immer mehr Alkohol brauchte, um sich gut zu fühlen. Erst als es aufgrund seines Alkoholkonsums Ärger mit seinem...

  • Buxtehude
  • 19.11.21
  • 187× gelesen
  • 1
Panorama
Frauen, die in der Schwangerschaft Alkohol konsumieren, 
gefährden die Gesundheit ihrer Kinder
2 Bilder

WOCHENBLATT-Interview zu Fetaler Alkoholspektrumstörung
Alkohol gilt als Kulturgut und nicht als Zellgift

(bim). Alkohol gehört bei geselligen Zusammenkünften vielfach dazu und gilt als Kulturgut. Problematisch wird es, wenn u.a. schwangere Frauen - auch in geringen Mengen - Alkohol konsumieren. Denn die ungeborenen Kinder nehmen den Alkohol ungefiltert als Zellgift auf und können später an Fetaler Alkoholspektrumsstörung (FASD) leiden - der häufigsten angeborenen Behinderung. Das WOCHENBLATT befragte Julia Fischer von der Pflegeelterninitiative im Landkreis Harburg zu der unterschätzten Gefahr....

  • Nordheide Wochenblatt
  • 07.11.21
  • 328× gelesen
Blaulicht

In Buchholz
Unfallfahrer unter Alkohol- und Kokaineinfluss

bim. Buchholz. Ein 23-jähriger Buchholzer hat am frühen Sonntagmorgen im Seppenser Mühlenweg aufgrund zu hoher Geschwindigkeit und eines Überholmanövers die Kontrolle über seinen Pkw verloren einen Unfall verursacht. Durch den Aufprall an einer Straßenlaterne, einem Zaun und einem Baum entstand an seinem Pkw Totalschaden. Im Verlauf der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Fahrzeugführer deutlich unter dem Einfluss von Alkohol und Kokain stand. Ihm wurde daher während...

  • Buchholz
  • 31.10.21
  • 197× gelesen
Blaulicht

Alkoholisierter Mann beleidigt Jugendliche
BAB 1 - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

as. Winsen. In Winsen beleidigte ein alkoholisierter Mann am Samstagabend Jugendliche und musste deshalb die Nacht in der Zelle verbringen. Ebenfalls alkoholisiert hat ein 27-Jähriger aus dem Landkreis Verden in der Nacht zu Sonntag auf der BAB 1 einen Unfall gebaut: In der Nacht auf Sonntag meldete sich ein 27-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Verden bei der Polizei, um einen Unfall auf der BAB 1 in Fahrtrichtung Bremen zu melden. Er sei dabei einem Reh ausgewichen und mit der Schutzplanke...

  • Winsen
  • 17.10.21
  • 102× gelesen
Service
Katerstimmung: Wer zu viel trinkt, läuft Gefahr, eine Alkoholsucht zu entwickeln

Telefonaktion der BZgA am 18. Oktober 2021 exklusiv für WOCHENBLATT-Leser
Alkohol-Trost in der Pandemie?

(wd/BZgA). Kaum Kontakt zu Freunden und Verwandten, Kurzarbeit und finanzielle Einbußen, Homeoffice und gleichzeitig die Kinder unterrichten - die Pandemie lastete vielen Menschen schwer auf der Seele. Um dem Stress zu entfliehen, griff so mancher zum Alkohol. Jüngste Umfragen kamen zu dem Ergebnis, dass der Alkoholkonsum in den eigenen vier Wänden mit Beginn der Pandemie bei einem Drittel der Bevölkerung angestiegen ist. Das ist problematisch. Denn wer regelmäßig viel trinkt, verstärkt auf...

  • Buxtehude
  • 15.10.21
  • 10× gelesen
Service
Spezialisten für die Behandlung von Tumoren im Mundraum (v.li.): Dr. Jens Hummel, Dr. Günther Bohlen und Stefan Leisner
2 Bilder

Wenn der Krebs zurückkehrt:
Neue Behandlungsoption für Mundtumore

Brachytherapie vereint höchste Wirksamkeit mit optimaler Schonung nf/nw. Buchholz. Wund im Mund? Das kann ein Alarmzeichen sein. Wenn die Wunde nicht mehr verschwinden will, steckt manchmal Krebs dahinter. In den meisten Fällen können diese Geschwüre erfolgreich operiert und anschließend bestrahlt werden. Doch was tun, wenn der Tumor zurückkommt? Im Krankenhaus Buchholz bieten Dr. Jens Hummel, Chefarzt der HNO-Abteilung, und Dr. Günther Bohlen, Chefarzt der Strahlentherapie, eine...

  • Buchholz
  • 18.09.21
  • 150× gelesen
Service
Durch Fasten lässt sich das Immunsystem gezielt stärken - dann ist auch herbstliches Schmuddelwetter kein Problem

Starkes Immunsystem, weniger Pfunde
So macht Fasten fit für den Herbst - sogar mit Langzeitwirkung

Den Körper noch einmal von Grund auf stärken, bevor es in Richtung Herbst und Winter geht - viele schwören dabei aufs Fasten. Laut dem Statistikportal Statista halten 65 Prozent der Deutschen den Nahrungsverzicht aus gesundheitlicher Sicht für sinnvoll. Haben sie recht? „Ja“, sagt Ernährungswissenschaftlerin und Heilpraktikerin Ute Jentschura aus Münster. „Fasten kann wie ein Reset auf den Organismus wirken und sehr positive Auswirkungen auf das Immunsystem und den Verlauf vieler Erkrankungen...

  • Buchholz
  • 15.09.21
  • 122× gelesen
Blaulicht

Trunkenheitsfahrten in Maschen und Stelle
Mit 160 km/h durch die verkehrsberuhigte Zone

as. Maschen/Stelle. Das war deutlich zu schnell: Mit 160 km/h war ein 21-jähriger Autofahrer am Sonntagmorgen in Stelle in einer 40 km/h-Zone unterwegs. Innerorts erreichte der Möchtegern-Schumi Geschwindigkeiten von bis zu 150 km/h. Polizeibeamte verfolgten den Raser. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellten sie fest, dass der 21-Jährige unter dem Einfluss von THC stand. In der Folge wurde eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein beschlagnahmt. Außerdem führte der...

  • Stelle
  • 08.08.21
  • 305× gelesen
Blaulicht

29-Jähriger nach Prügelattacke in Buchholz schwer verletzt

ts. Buchholz. Hinterhältige Prügel-Attacke am frühen Sonntagmorgen nahe der Buchholzer Innenstadt: An der Parkstraße wurde ein 29-Jähriger von drei jungen Männern angegriffen. Dabei stürzte er und verletzte sich am Fuß so schwer, dass er im Krankenhaus behandelt werden musste. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge trafen der 29-Jährige und die drei jungen Männer gegen 4.15 Uhr in der Buchholzer Fußgängerzone zunächst freundschaftlich aufeinander. Sie beschlossen, noch gemeinsam Bier zu...

  • Buchholz
  • 13.10.20
  • 455× gelesen
Blaulicht

Fahrer unter Einfluss alkoholischer Getränke
Trunkenheitsfahrten in Meckelfeld

as. Meckelfeld. In Meckelfeld wurden am Samstag und Sonntag alkoholisierte Fahrer aus dem Verkehr gezogen:  Am frühen Samstagmorgen gegen 8 Uhr wurde von den Polizeibeamten ein VW kontrolliert. Bei der Kontrolle stellte sichheraus, dass der 47-jährige Fahrzeugführer unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,14 Promille. In der Folge wurde eine Blutprobe entnommen. Den 47-jährigen Buxtehuder erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit...

  • Seevetal
  • 04.10.20
  • 150× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.