Amtsgericht Buxtehude

Beiträge zum Thema Amtsgericht Buxtehude

Politik
Im "Waldfrieden 2" bleibt alles wie gehabt: Die Gruppe zieht nicht in den geplanten Anbau

Der Kita-Anbau in Beckdorf wird kleiner

Nur noch zwei Krippengruppen geplant / Amtsgericht Buxtehude lehnt Eintrag ab ab. Buxtehude. Mehrere Stolpersteine beim geplanten Anbau am Beckdorfer Kita-Gebäude am "Waldfrieden 14": Zum einen hat das Amtsgericht Buxtehude die Eintragung des Erbbaurechtes für einen "fiktiven" Geltungsbereich abgelehnt. Zum anderen hat die Landesschulbehörde keine Neubauförderung zugesagt. Der Samtgemeinderat hat darum auf seiner jüngsten Sitzung beschlossen, im Anbau nur zwei statt der vorgesehenen drei...

  • Apensen
  • 09.01.19
Panorama
Walter Wottka (l.) mit seinen Sohn Manfred

"Ich will doch nicht das Konto meines eigenen Sohns plündern"

mi. Buxtehude. „Wie sollen wir als Familie mit einen behinderten Sohn ein normales Leben führen, wenn wir uns jede Ausgabe vom Amtsgericht absegnen lassen müssen“. Dass fragt sich Walter Wottka aus Buxtehude. Hintergrund: Walter Wottka betreut seit Jahren seinen Sohn Manfred. Der heute 56-Jährige wurde als Kind von einem Auto angefahren und dabei so schwer geschädigt, dass er auf Hilfe angewiesen ist. „Manfred ist geistig auf Stand eines Siebenjährigen, er braucht auch als Erwachsener Hilfe“,...

  • Apensen
  • 15.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.