Annemarie Scherb

Beiträge zum Thema Annemarie Scherb

Panorama
Beim Lernen werden die Schüler u.a. begleitet von (v.li.): Justine Kuck, Silke Rieper-Langheld, Julia Völker, Markus Kleibrink (pädagogischer Schulleiter), Manuela Mahlke-Göhring, Annemarie Scherb und Jennifer Deane
5 Bilder

Schulkonzept kommt sehr gut an
Ein Jahr Freie Schule Himmelpforten: Hier lernt jeder in seinem Tempo

sb. Himmelpforten. Eda (8) weiß genau, was ihr an ihrer Schule besonders gut gefällt. "Hier darf ich jederzeit lesen, wenn ich das möchte. Ich muss aber nicht lesen, nur weil es im Stundenplan steht." Eda ist eine von 28 Schülerinnen und Schülern der Freien Schule Himmelpforten, die vor genau einem Jahr ihre Türen geöffnet hat. Und dort gibt es keine Stundenpläne - und keine Hausaufgaben. "Es sei denn, ich möchte Hausaufgaben machen. Dann gibt mir der Lehrer etwas auf", erklärt Mattis (8). Die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 08.05.20
Politik
Freude über den baldigen Schulstart beim Verein "Lernräume" (v. li.): die Vorsitzenden Manuela Mahlke-Göhring und Annemarie Scherb mit den Mitgliedern Indra Köllmann und Ela Sundermeyer
3 Bilder

Erste Freie Schule im Landkreis eröffnet im Februar in Himmelpforten

24 Schüler angemeldet / Start in der Containerburg tp. Himmelpforten. Die Initiatoren der ersten Freien Schule für selbstbestimmtes Lernen im Landkreis Stade um Anemarie Scherb (49) und Manuela Mahlke-Göhring (47) wollen nicht mehr länger warten: "Im Februar beginnt der Unterricht", sagten die beiden Vorsitzenden des Schulträgervereins "Lernräume". Der Betrieb startet in provisorischen Räumen in einer "Container-Burg" an der Schulstraße in Himmelpforten. Unterdessen hält die Suche der...

  • Stade
  • 11.12.18
Politik
Der neue Lernräume-Vorstand (v. li.): die Vorsitzenden Manuela Mahlke-Göhring und Annemarie Scherb mit Dörte Hahn, Bianka Tomczak undSebastian Gebhardt

Himmelpforten: Freie Schule startet erst im Februar

Verzögerung wegen organisatorischer Hürden / Suche nach Lehrern und Gebäude geht weiter tp. Himmelpforten. Die Pläne des Trägervereins "Lernräume", im August dieses Jahres in Himmelpforten den Betrieb der ersten Freien Demokratischen Schule im Landkreis Stade für selbstbestimmtes Lernen aufzunehmen (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach), haben sich zerschlagen. Die Vorsitzende Manuela Mahlke-Göhring, die auch Vize-Bürgermeisterin von Himmelpforten ist, nennt organisatorische Probleme als Grund...

  • Stade
  • 31.07.18
Politik
Vorstandsmitglieder des Vereins "Lernräume" vor dem Steinmetzhaus (v. li.): Iris Lorenz,  Kerstin Ebel, Annemarie Scherb, Manuela Mahlke-Göhring und Susann Bontrup
2 Bilder

Startschuss für die Freie Schule

Selbstbestimmtes Lernen im Steinmetzhaus in Himmelpforten ab August tp. Himmelpforten. Im Spätsommer fällt der Startschuss für die erste Freie Demokratische Schule im Landkreis Stade: Die von Mitgliedern des seit dem Jahr 2016 bestehenden Vereins "Lernräume" gegründete Privatschule nimmt am Einschulungstermin, Freitag, 10. August, den Betrieb im Steinmetzhaus in der Ortsmitte von Himmelpforten auf. Laut der Ersten Vorsitzenden und stellvertretenden Bürgermeisterin von Himmelpforten, Manuela...

  • Stade
  • 01.05.18
Panorama
Der Vorstand des Fördervereins (v. li.): Kerstin Ebel (Beisitzerin), Iris Lorenz (Finanzplanung), Annemarie Scherb (Vorsitzende), Manuela Mahlke-Göhring (Vorsitzende) und Sascha von Allwörden (Beisitzer)

Neue Schule auf der Stader Geest: Die Kinder bestimmen mit

Freie demokratische Schule soll 2018 mit 24 Schülern starten / Finanzierung und Standort offen tp. Himmelpforten. Ein gemeinsamer großer Plan und noch viele organisatorische Fragen beschäftigen die Mitglieder des neu gegründeten Schulträgervereins „Lernräume“ aus Himmelpforten um die Vorsitzende Manuela Mahlke-Göhring (46) und Annemarie Scherb (48): Wenngleich die Finanzierung der im Landkreis Stade einzigartigen freien demokratischen Schule (das WOCHENBLATT berichtete) im Detail noch offen ist...

  • Stade
  • 09.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.