Alles zum Thema Manuela Mahlke-Göhring

Beiträge zum Thema Manuela Mahlke-Göhring

Panorama
Hinter diesem Zaun aus überdimensionalen Buntstiften findet der Unterricht an der Freien Schule Himmelpforten bislang noch in Containern statt

Freie Demokratische Schule in Himmelpforten gestartet

lt. Himmelpforten. Miteinander und voneinander lernen seit Kurzem 14 Grund- und zehn Oberschüler der Klassenstufen eins bis sieben an der Freien Demokratischen Schule Himmelpforten, der ersten ihrer Art im Landkreis Stade. Hinter einem Zaun aus übergroßen Buntstiften unterrichten inzwischen drei Vollzeitlehrkräfte Schüler aus dem ganzen Landkreis sowie aus dem Nachbarlandkreis Cuxhaven, berichtet die Vorsitzende des Schulträgervereins "Lernräume", Manuela Mahlke-Göhring. Der Schulbetrieb ist...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 07.05.19
Wirtschaft
War mit viel Engagement für einen guten Zweck dabei: Travestiekünstlerin Lilo Wanders. Mitarbeiterin Jutta Capell unterstützte sie
4 Bilder

Lilo Wanders kassiert in Stade ab

Kult-Ikone arbeitet bei "dm-Markt" für guten Zweck ab. Stade. Star-Alarm im "dm-Drogeriemarkt" bei Marktkauf in Stade: Einige Kunden rieben sich erstaunt die Augen, als sie am Samstagnachmittag Lilo Wanders an der Kasse sitzen und kassieren sahen. Doch der Großteil war aus diesem Grund vorbeigekommen und nahm eine meterlange Schlange mit Wartezeit in Kauf. Gut gelaunt scannte die Travestiekünstlerin die Ware ein - und das für einen guten Zweck: Die Summe der gesamten Einnahmen der in dieser...

  • Stade
  • 26.02.19
Politik
Freude über den baldigen Schulstart beim Verein "Lernräume" (v. li.): die Vorsitzenden Manuela Mahlke-Göhring und Annemarie Scherb mit den Mitgliedern Indra Köllmann und Ela Sundermeyer
3 Bilder

Erste Freie Schule im Landkreis eröffnet im Februar in Himmelpforten

24 Schüler angemeldet / Start in der Containerburg tp. Himmelpforten. Die Initiatoren der ersten Freien Schule für selbstbestimmtes Lernen im Landkreis Stade um Anemarie Scherb (49) und Manuela Mahlke-Göhring (47) wollen nicht mehr länger warten: "Im Februar beginnt der Unterricht", sagten die beiden Vorsitzenden des Schulträgervereins "Lernräume". Der Betrieb startet in provisorischen Räumen in einer "Container-Burg" an der Schulstraße in Himmelpforten. Unterdessen hält die Suche der...

  • Stade
  • 11.12.18
Politik
Der neue Lernräume-Vorstand (v. li.): die Vorsitzenden Manuela Mahlke-Göhring und Annemarie Scherb mit Dörte Hahn, Bianka Tomczak undSebastian Gebhardt

Himmelpforten: Freie Schule startet erst im Februar

Verzögerung wegen organisatorischer Hürden / Suche nach Lehrern und Gebäude geht weiter tp. Himmelpforten. Die Pläne des Trägervereins "Lernräume", im August dieses Jahres in Himmelpforten den Betrieb der ersten Freien Demokratischen Schule im Landkreis Stade für selbstbestimmtes Lernen aufzunehmen (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach), haben sich zerschlagen. Die Vorsitzende Manuela Mahlke-Göhring, die auch Vize-Bürgermeisterin von Himmelpforten ist, nennt organisatorische Probleme als Grund...

  • Stade
  • 31.07.18
Politik
Vorstandsmitglieder des Vereins "Lernräume" vor dem Steinmetzhaus (v. li.): Iris Lorenz,  Kerstin Ebel, Annemarie Scherb, Manuela Mahlke-Göhring und Susann Bontrup
2 Bilder

Startschuss für die Freie Schule

Selbstbestimmtes Lernen im Steinmetzhaus in Himmelpforten ab August tp. Himmelpforten. Im Spätsommer fällt der Startschuss für die erste Freie Demokratische Schule im Landkreis Stade: Die von Mitgliedern des seit dem Jahr 2016 bestehenden Vereins "Lernräume" gegründete Privatschule nimmt am Einschulungstermin, Freitag, 10. August, den Betrieb im Steinmetzhaus in der Ortsmitte von Himmelpforten auf. Laut der Ersten Vorsitzenden und stellvertretenden Bürgermeisterin von Himmelpforten, Manuela...

  • Stade
  • 01.05.18
Politik
Mögliches vorübergehendes Domizil: die Fröbelschule in Stade
2 Bilder

"Lernräume" in Stade gesucht

Verein aus Himmelpforten will vorübergehend in die Fröbelschule tp. Stade. Auf der Suche nach einem Standort für die erste freie demokratische Schule im Landkreis streckt der Trägerverein „Lernräume“ aus Himmelpforten jetzt gezielt die Fühler nach Stade aus. Um den angepeilten Start im August 2018 zu sichern, haben die Aktivisten um die Vorsitzende Manuela Mahlke-Göhring (46) beim Landkreis Stade einen Antrag auf Bereitstellung von Räumen in der Friedrich-Fröbel-Schule am Lönsweg 2 gestellt....

  • Stade
  • 18.07.17
Panorama
Der Vorstand des Fördervereins (v. li.): Kerstin Ebel (Beisitzerin), Iris Lorenz (Finanzplanung), Annemarie Scherb (Vorsitzende), Manuela Mahlke-Göhring (Vorsitzende) und Sascha von Allwörden (Beisitzer)

Neue Schule auf der Stader Geest: Die Kinder bestimmen mit

Freie demokratische Schule soll 2018 mit 24 Schülern starten / Finanzierung und Standort offen tp. Himmelpforten. Ein gemeinsamer großer Plan und noch viele organisatorische Fragen beschäftigen die Mitglieder des neu gegründeten Schulträgervereins „Lernräume“ aus Himmelpforten um die Vorsitzende Manuela Mahlke-Göhring (46) und Annemarie Scherb (48): Wenngleich die Finanzierung der im Landkreis Stade einzigartigen freien demokratischen Schule (das WOCHENBLATT berichtete) im Detail noch offen...

  • Stade
  • 09.05.17
Politik
Johann-Schlichtmann, Oldendorf
3 Bilder

Drei Bürgermeister in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten im Amt bestätigt

Nächste Runde für Johann Schlichtmann, Bernd Reimers und Hans-Werner Hinck tp. Oldendorf-Himmelpforten. Auf der Stader Geest kamen nach der Kommunalwahl im September jetzt die ersten Gemeinderäte zu konstituierenden Sitzungen zusammen und wählten ihre Bürgermeister. In Himmelpforten wurde Bernd Reimers (parteilos), der neben dem Gemeinderat mit starkem Wählerrückhalt auch in den Samtgemeinderat und in den Kreistag einzog, als Dorf-Oberhaupt wiedergewählt. Der Rat in Estorf bestätigte Werner...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 08.11.16
Panorama
Scheckübergabe (v. li.): Werner Hinck, Marc-André Wolfkühler, Irmtraut Lawnitzak, Manuela Mahlke-Göhring und Lothar Wille

200 Euro für den Baby-Shop in Himmelpforten

Anerkennung für Leiterin Irmtraut Lawnitzak tp. Himmelpforten. Die SPD Oldendorf-Himmelpforten verkaufte auf dem Christkindmarkt in Himmelpforten Waffeln für den guten Zweck. Die Sozialdemokraten Ortsvereinsvorsitzende Marc-André Wolfkühler und seine Stellvertreterin Manuela Mahlke-Göhring überreichten den Erlös von 200 Euro gemeinsam mit den Parteikollegen Lothar Wille und Werner Hinck an die Leiterin des wohltätigen Ladens, Irmtraut Lawnitzak. Manuela Mahlke-Göhring würdigte das...

  • Stade
  • 30.12.15
Panorama
Umweltaktivist und Initiativensprecher Peter Wortmann

Frühe Bürgerbeteiligung bleibt das Ziel

"Kultur-Stelen" für Steinmetzpark / Neue Homepage tp. Himmelpforten. "Keine neue Entwicklung" gibt es laut Vize-Bürgermeisterin Manuela Mahlke-Göhring (SPD) hinsichtlich der umstrittenen Pläne des ostfriesischen Bünting-Konzerns, in Himmelpforten ein Einkaufscenter zu errichten und dafür die alten Bäume im "Steinmetzpark" zu fällen. Offen sei nach wie vor, ob der Investor oder die Gemeinde das Grundstück vom Eigentümer "Bethel im Norden" kaufe. Mahlke-Göhring: "Die Verhandlungen dauern an." ...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 06.05.15
Politik

Dialog-Display kommt Ende Mai

tp. Himmelpforten. Fast am Ziel ist eine Gruppe von Eltern, die in Himmelpforten seit Jahren für die Entschärfung der gefährlichen, von vielen Schulkindern benutzten Fußgänger-Ampel an der Bundesstraße 73 kämpften. Ende Mai sollen zwei vom Landkreis Stade bewilligte sogenannte Dialog-Displays aufgestellt werden, die Raser in beiden Fahrtrichtungen auf die Schüler-Ampel hinweisen. Das berichtet die stellvertretende Bürgermeisterin Manuela Mahlke-Göhring. Bei dieser Aktion half unsere Zeitung im...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 06.05.15
Politik
Eltern und das WOCHENBLATT machten Dampf, nun stellt der Landkreis zwei Dialog-Display zur Verfügung
4 Bilder

Risiko-Ampel in Himmelpforten: Eltern sehen rot

WOCHENBLATT hilft: Landkreis installiert Dialog-Display an gefährlicher Straßenquerung / Aktivisten kämpfen weiter tp. Himmelpforten. Sechsmal stündlich zur Rush-Hour drücken Verkehrssünder laut Polizeizählung an der viel befahrenen Bundesstraße 73 in Himmelpforten aufs Gaspedal und überfahren die von zahlreichen Grundschülern benutze Bedarfsampel bei Rot. Schon vor rund einem Jahr schickten aufgebrachte Eltern um den stellvertretenden Schulsprecher Frank Spille (50) einen Brandbrief an den...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.03.15
Panorama
Abrissbagger auf dem ehemaligen Hotel-Gelände in der Ortsmitte von Himmelpforten
3 Bilder

Kutscher's Hotel ist Geschichte

Freies Grundstück in der Mitte von Himmelpforten: Verwendung noch offen tp. Himmelpforten. Kutscher's Hotel in der Ortsmitte von Himmelpforten ist endgültig Geschichte. Die zu einer Ruine verfallene ehemalige Traditions-Herberge mit Gaststätte wurde kürzlich abgerissen. Unklar ist, was mit dem Grundstück passiert. Wie berichtet, hatte die Gewerbe- und Wohnungsbau Unterelbe GmbH (GWU) aus Stade die seit langem leerstehende Immobilie an der Bundesstraße 73 vor rund zwei Jahren aus...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 15.07.14
Politik
Über die Betreuung von Kindern wird in Stade diskutiert

Kita-Gesetz ist Thema beim Kinderbetreuungskongress in Stade

(lt). Um das neue Kita-Gesetz sowie die Themen Betreuungsqualität, Inklusion an Kindergärten, Formen der Nachmittagsbetreuung an Grundschulen und Rechte der Eltern und Elternvertreter geht es u.a. beim Kinderbetreuungskongress in Stade am Samstag, 8. Juni, von 10 bis 15 Uhr im CFK-Valley, Airbusstraße 6. An der Veranstaltung des Kreiselternrates der Kinderbetreuungseinrichtungen im Landkreis Stade nehmen u.a. der langjährige Kita-Fachberater Uwe Santjer (SPD), die Vorsitzende der...

  • Stade
  • 30.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.