Vorsitzende

Beiträge zum Thema Vorsitzende

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Kommen diese Woche wieder zu Dreharbeiten nach Immenbeck: Die Schauspieler Sven Martinek (li.) und Ingo Naujoks. Auf dem Archivfoto mit ihrer Kollegin Julia Schäfle

Straßensperrung für "Morden im Norden"
In Immenbeck wird wieder gemordet

tk. Buxtehude. Wenn Krimifans von dieser Straßensperrung hören, wird es vermutlich klingeln: Am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. Oktober, wird die Immenbecker Straße von 8 bis 19 Uhr, freitags sogar von 11 bis 23 Uhr gesperrt. Der Grund: Dreharbeiten. Vor genau zwei Jahren war Immenbeck ebenfalls für zwei Tage dicht. Für die Krimiserie "Morden im Norden" wurde dort eine Szene mit den beiden TV-Kommissare Finn Kiesewetter (Sven Martinek) und Lars Englen (Ingo Naujoks) gedreht. Dieses Mal sind...

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Panorama
An rund 40 Wochenenden, in ca. 7.000 Arbeitsstunden, haben ehrenamtliche Helfer etwa 1.200 Tonnen Material bewegt - die Hälfte davon mit Schaufel und Schubkarre. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Leuchtturmprojekt "JestePark" spricht Besucher aller Altersgruppen an, die sicher nicht nur aus Jesteburg anreisen werden
39 Bilder

Eine Oase, nicht nur für Lütte
Der JestePark ist eröffnet

as. Jesteburg. Nach unzähligen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden, viel Muskelkraft und Schweiß kommt jetzt ein Mammutprojekt zum Abschluss: Am Samstag übergab der Förderverein Jesteburger Spielplätze den "JestePark am Seeveufer" (Seeveufer) in Jesteburg der Öffentlichkeit. Aus einem maroden Spielplatz ist ein Leuchtturmprojekt geworden: Auf 7.500 Quadratmetern erstreckt sich jetzt eine naturnahe Bewegungs-, Spiel- und Erholungslandschaft für Kinder und Jugendliche. Ort der Begegnung...

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der Anrufer soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Jesteburg jetzt durchgeführt hat. Mit pyrotechnischen Effekten haben "die...

Wirtschaft
Auch am Geldautomaten ist Vorsicht geboten: Niemals zulassen, dass jemand beim Eintippen der PIN zuschaut

Karteninhaber aufpassen: Geheimnummer muss auch geheim bleiben
Wegen Corona: Mehr Fälle von EC-Karten-Missbrauch

(jd). "Bitte möglichst nur Kartenzahlung": Solche Hinweisschilder finden sich seit Ausbruch der Pandemie an vielen Kassen. Das Bezahlen mit "Plastikgeld" in den Geschäften hat nach Auskunft der hiesigen Banken und Sparkassen in Corona-Zeiten deutlich zugenommen. Angestiegen ist aber auch die Zahl der Betrugsfälle, die im Zusammenhang mit der missbräuchlichen Nutzung der Girocard - oftmals als EC-Karte bezeichnet - stehen. Das WOCHENBLATT fragte bei Geldinstituten in der Region nach, wie groß...

Panorama
Die Ampelanlage an der K13 ist weitgehend fertiggestellt. Es müssen aber noch Restarbeiten ausgeführt werden

Kreisstraße zwischen Dibbersen und Vaensen
Wann wird die Ampel eingeschaltet?

os. Dibbersen. Droht Buchholz eine weitere Ampel-Dauerbaustelle? Diesen Eindruck bekommen derzeit Passanten, die an der Kreisstraße 13 zwischen der Buchholzer Ortschaft Dibbersen und der Kernstadt unterwegs sind. Die Ampelanlage an der Ausfahrt der Brauerstraße ist zwar weitgehend fertiggestellt, in Betrieb ist sie aber noch nicht. Wie berichtet, errichtet die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) die neue Anlage. Sie kommt damit laut WLH-Geschäftsführer Jens Wrede dem Wunsch der...

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

PolitikAnzeige
Kathrin Bockey
5 Bilder

Gerechte und soziale Politik
Bürgermeisterwahlen am 19. September im Landkreis: SPD mit drei Kandidaten und einer Kandidatin

Kathrin Bockey, Manfred Eertmoed, Tobias Handtke und Frank Piwecki wollen in ihren Kommunen ins  Bürgermeisteramt. Was die Vier eint, neben der großen kommunalpolitischen Kompetenz, ist der Wille und  der Mut zu sozial gerechterer Politik. Sie alle zielen auf den Dialog mit den Menschen vor Ort, um optimale  Lösungen zu finden und zukunftssichere Lebensverhältnisse zu schaffen. Am besten, die vier stellen sich  hier selbst vor und das, was sie in ihren Kommunen in den kommenden Jahren bewegen...

  • Buchholz
  • 23.07.21
  • 264× gelesen
  • 2
Panorama

Winsener Kita-Stadtelternrat bestätigt Janine Herzberger

thl. Winsen. Zwei Jahre nach der Gründung des Stadtelternrat Kitas Winsen haben die Kita-Eltern einen neuen Vorstand gewählt. Janine Herzberger (Foto) wurde als Vorsitzende bestätigt und bekommt mit Christine Glawe (Vize), Alexandra Masuch, Tanja Will und Christian Reichenbach vier neue und hoch motivierte Vorstandskollegen. "Ein ganz herzlicher Dank geht an meine ehemaligen Vorstandskollegen. Gemeinsam haben wir viele Hürden genommen und konnten in Winsen bereits viel erreichen. Jetzt freue...

  • Winsen
  • 02.03.21
  • 61× gelesen
Politik
Der neue Lernräume-Vorstand (v. li.): die Vorsitzenden Manuela Mahlke-Göhring und Annemarie Scherb mit Dörte Hahn, Bianka Tomczak undSebastian Gebhardt

Himmelpforten: Freie Schule startet erst im Februar

Verzögerung wegen organisatorischer Hürden / Suche nach Lehrern und Gebäude geht weiter tp. Himmelpforten. Die Pläne des Trägervereins "Lernräume", im August dieses Jahres in Himmelpforten den Betrieb der ersten Freien Demokratischen Schule im Landkreis Stade für selbstbestimmtes Lernen aufzunehmen (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach), haben sich zerschlagen. Die Vorsitzende Manuela Mahlke-Göhring, die auch Vize-Bürgermeisterin von Himmelpforten ist, nennt organisatorische Probleme als Grund...

  • Stade
  • 31.07.18
  • 1.562× gelesen
Wirtschaft
Heike Vollmers

Mittelstand muss lauter werden: MIT-Bezirksvorsitzende Heike Vollmers will MIT-Kreise vernetzen

Der Mittelstand muss lauter werden", sagt Heike Vollmers, stellvertretende Kreisvorsitzende der CDU-Mittelstandsvereinigung MIT Stade und seit Februar auch Bezirksvorsitzende der MIT Elbe Weser. In ihrer neuen Funktion will sie noch stärker als bisher auf die wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung des Mittelstandes aufmerksam machen. "Mich ärgert Ungerechtigkeit, und der Mittelstand bekommt bei weitem nicht die Unterstützung und Anerkennung, die er verdient hat", sagt Heike Vollmers....

  • Buxtehude
  • 02.06.17
  • 70× gelesen
Panorama

Wahlen beim Reitverein Südkehdingen

tp. Drochtersen. Auf der Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Südkehdingen am Montag, 21. März, 19.30 Uhr, in der Reithalle in Drochtersen berichten die Spartenleiter über die vielfältigen Aktivitäten im vergangenen Jahr wie z.B. das Jungzüchterturnier. Zudem werden die Termine für 2016 bekannt gegeben. Außerdem steht die Wahl des Vorsitzenden an.

  • Drochtersen
  • 09.03.16
  • 18× gelesen
Politik
Waltraud Stürmer

Waltraud Stürmer bleibt ASF-Vorsitzende in Stade

tp. Stade. Die Arbeitsgemeinschaft der sozialdemokratischen Frauen (ASF) in Stade hat kürzlich ihren neuen Vorstand gewählt. Waltraud Stürmer, Airbus-Sekretärin im Ruhestand, wurde als Vorsitzende in ihrem Amt bestätigt. Daniela Oswald ist ihre Stellvertreterin. Zentrale Aufgabe der ASF in diesem Jahr ist die Wahlkampfuntersützung bei der niedersächsischen Kommunalwahl. Am Internationalen Frauentag, Dienstag, 8. März, lädt die ASF um 19.30 Uhr zu einer Filmvorführung in das SPD-Bürgerbüro in...

  • Stade
  • 06.03.16
  • 144× gelesen
Politik
Dagmar Froelich: „Die große Anzahl übertrifft meine Erwartungen“

Mehr als 1.000 Flüchtlinge nutzen Sprachkurse / Viele Teilnehmer aus dem Landkreis Stade

Chefin der Angebot der Agentur für Arbeit ist überwältigt tp. Stade. Die vorübergehend angebotenen Sprachkurse der Bundesagentur für Arbeit wurden in den drei Landkreisen Stade, Cuxhaven und Rotenburg (Wümme) von 1.113 Personen freiwillig genutzt. „Die große Anzahl übertrifft meine Erwartungen“, zieht Dagmar Froelich, Vorsitzende der Agentur für Arbeit Stade, Bilanz. „Das große Interesse zeigt die hohe Motivation der Flüchtlinge, Deutsch zu lernen und sich integrieren zu wollen. Sprachkompetenz...

  • Stade
  • 20.01.16
  • 160× gelesen
Panorama
Dörthe Neumann mit ihrem Hund Spencer
4 Bilder

"Auf vielen Ebenen engagiert"

Sommerserie: Das WOCHENBLATT im Gespräch mit der Kreislandfrauen-Vorsitzenden Dörthe Neumann (ab). Bei allem, was sie macht, gibt sie hundert Prozent: Seit drei Jahren setzt sich Dörthe Neumann (50) als Kreislandfrauen-Vorsitzende in ihrem Amt mit Leib und Seele ein. Zwei Dinge liegen ihr besonders am Herzen: ein umfangreiches Bildungsangebot zu schaffen und den Imagewandel der ausschließlich kochenden zur bildungs-, gesundheits- und sozialpolitisch engagierten Landfrau voranzutreiben....

  • Neu Wulmstorf
  • 29.08.15
  • 330× gelesen
Panorama
Der Vorstand (hi. v. li.): Tamara Dammann, Sabine Ney, Birte Boyke, Verena Marx-Dieckmann sowie  (vorne v. li.) Andrea Pernitz-Karolat, Sylvia Zerfowski und die Vorsitzende Pamela Duhn

Neuer Vorstand lädt zum Fest

Pamela Duhn bleibt Vorsitzende des Schul-Fördervereins / Tauziehen und Fußballturnier tp. Estorf. Die Mitglieder des Vereins "Freunde und Förderer der Grundschule Estorf" haben einen neuen Vorstand gewählt. Pamela Duhn wurde als Vorsitzende im Amt bestätigt. Die verheiratete Bankkauffrau ist Mutter von zwei Kindern. Am Samstag, 18. Juli, 13 bis 16 Uhr, lädt der Verein zum Schulfest ein. Kinder, Eltern, Lehrerinnen und die Fördervereinsmitglieder haben gemeinsam ein tolles Programm auf die Beine...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.07.15
  • 585× gelesen
Panorama
Malerin und Designerin Marie Schirrmacher-Meitz ist neuhe Chefin des Kunstvereins Stade
2 Bilder

Keine "Blockbuster"-Ausstellungen

Kreative Frau an der Spitze der Kustvereins Stade / Unabhängigkeit bleibt die Devise tp. Stade. Die Mitglieder des Kunstvereins Stade haben ihren Vorstand neu gewählt. Mit der international renommierten Künstlerin und Diplom-Designerin Marie Schirrmacher-Meitz (58) aus Hechthausen steht nun eine kreative Frau an der Spitze des Vereins. Der bisherige Vorsitzende Dieter-Theodor Bohlmann, der 25 Jahre die Geschicke des Vereins lenkte, hatte sein Amt aus Altersgründen niedergelegt. Marie...

  • Stade
  • 08.04.15
  • 337× gelesen
Politik
Die Vorsitzende Stephanie Wardetzki und ihr Stellvertreter Thomas Rottstedt (vorn) mit den Beisitzern Matthias Schulze-Hoffmann, Jörg Dammann und Christian Husung (hi.v.li.)

Neues Team an der Spitze des Kreis-Elternrates Stade

jd. Stade. Gremium wählte Stephanie Wardetzki zur Vorsitzenden. Der frisch gewählte Kreis-Elternrat startet mit einem neuen Leitungs-Team in seine zweijährige Amtszeit. Auf der konstituierenden Sitzung des obersten Eltern-Gremiums im Landkreis Stade stimmten die Mitglieder über die Zusammensetzung des fünfköpfigen Vorstandes ab. Was im Bereich der Elternvertretung erstaunlich ist: Es standen mehr Kandidaten bereit als Posten zu vergeben waren. Den Vorsitz hat künftig Stephanie Wardetzki aus...

  • Harsefeld
  • 09.12.14
  • 1.066× gelesen
Panorama
Forstand: (hinten, v. li.) Andrea Pernitz-Karolat, Sabine Ney und Tamara Dammann sowie (vorne v. li.) Birte Boyke, Tanja Jungjohann, Pamela Duhn und Angelika Peters

Neuer Vorstand beim Förderverein

Pamela Duhn an der Spitze der "Freunde und Förderer der Grundschule Estorf" tp. Estorf. Der Verein "Freunde und Förderer der Grundschule Estorf" hat einen neuen Vorstand gewählt. Erste Vorsitzende ist Pamela Duhn. Die verheiratete Bankkauffrau ist Mutter von zwei Kindern. Duhns Stellvertreterinnen sind Tanja Jungjohann und Birte Boyke. Als Pressewartin engagiert sich Andrea Pernitz-Karolat. Für die Mitgliederverwaltung zeichnet Angelika Peters verantwortlich. Kassenwartin ist Tamara Dammann. In...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 29.10.14
  • 1.068× gelesen
Panorama
Die neue Vorsitzende Christa Heins (Mitte) mit Irmtraud Brunkhorst (li.) und Irmgard Steffens

Ehrung in Wangersen

jd. Wangersen. Heimatverein würdigt jahrelange Vorstandstätigkeit. Der Heimatverein Wangersen hat eine neue Vorsitzende: Christa Heins tritt die Nachfolge von Irmtraut Brunkhorst an, die ihr Amt abgegeben hat und aufgrund ihrer Verdienste zur Ehrenvorsitzenden ernannt worden ist. Auch die langjährige Vereinsarbeit von Irmgard Steffens wurde gewürdigt. Sie darf sich nun als Ehrenmitglied bezeichnen.

  • Harsefeld
  • 08.04.14
  • 401× gelesen
Panorama
Die Beschuldigte Erste Vorsitzende war auch für das Jugendcafé in Fredenbeck tätig
2 Bilder

"Eine ganz bittere Geschichte"

Verdacht auf Gelder-Veruntreuung: Kirche entlässt Fördervereins-Vorsitzende tp. Fredenbeck. Der Verdacht lautet auf Veruntreuung von Vereinsgeldern: Die evangelischen Kirchengemeinden Fredenbeck und Mulsum haben sich deshalb von der Vorsitzenden des Fördervereins für Jugendarbeit („FörJu“) getrennt. Die 52-Jährige* soll Geld aus der Vereinskasse unterschlagen haben. Die bislang unbescholtene Ehrenamtliche, die sich auch für das Jugendcafé in Fredenbeck und für die Jugendkonferenz, einem...

  • Fredenbeck
  • 04.04.14
  • 424× gelesen
Panorama
Ulrike Riepe zeigt die Jahrbücher des Vereins

Dienst immer am Muttertag

jd. Harsefeld.Nach 20 Jahren ist Schluss: Harsefelds ehrenamtliche "Museumschefin" Ulrike Riepe gibt ihr Amt ab. Sie ist sozusagen die Grande Dame des Harsefelder Kulturlebens: Als Vorsitzende des Vereins für Kloster- und Heimatgeschichte leistet Ulrike Riepe (70) auf ihre unverwechselbare, herzlich zupackende Art einen wertvollen Beitrag zum kulturellen Geschehen im Geestflecken. Im kleinen, aber feinen Museum, dessen Träger der Klosterverein ist, organisierte sie zahlreiche...

  • Harsefeld
  • 01.03.14
  • 261× gelesen
Politik
Setzt sich für die Belange von Senioren ein: Nicole Bracht-Bendt

Bracht-Bendt neue Vorsitzende der Liberalen Senioren Niedersachsens

(os). Neuer Posten für Nicole Bracht-Bendt (53): Die FDP-Bundestagsabgeordnete aus Buchholz wurde auf der Mitgliederversammlung in Delmenhorst zur Vorsitzenden der Liberalen Senioren Niedersachsens gewählt. Bracht-Bendt folgt auf Bernd Speich, der nicht wieder kandidierte. Die seniorenpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion kündigte an, sich im Interesse der größer werdenden Gruppe der Senioren kritisch zu Wort zu melden. "Nie waren ältere Menschen so aktiv wie heute. Das muss sich im...

  • Buchholz
  • 25.04.13
  • 188× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.