Beiträge zum Thema Himmelpforten

Service
Hier soll ab 2022 Baumbestattung möglich sein

Mustergräber und Baumbestattung

sb. Himmelpforten. Neue Wege auf dem Friedhof in Himmelpforten: Während die Grünfläche im Herzen des Christkinddorfs seit vergangenem Jahr naturnah und insektenfreundlich umgestaltet wird (das WOCHENBLATT berichtete), soll am Rand des Gottesackers die Möglichkeit einer Baumbestattung geschaffen werden. Hierfür bietet sich eine Fläche mit altem Baumbestand an.  "Wir befinden uns hier noch in der Planungsphase", sagt Heike Hellwege vom Kirchenvorstand. "Unter anderem müssen wir die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 05.05.21
Panorama
Die Schüler und Lehrer Friedemann Reinhard (li.) kümmern sich täglich um die Bienen
6 Bilder

Die Porta-Coeli-Schule verfügt seit 2014 über eine eigene Schulimkerei
Himmelpfortener Schüler produzieren ihren eigenen Honig

sb. Himmelpforten. Wenn diese Schüler ein Honigbrötchen essen, wissen sie genau, wie das süße Naturprodukt entstanden ist: Seit 2014 gibt es an der Porta-Coeli-Schule in Himmelpforten eine eigene Imkerei. Die Schülerfirma wird derzeit von Jugendlichen der neunten und zehnten Klassen betrieben. Anleiter ist Konrektor Friedemann Reinhard. "Ich habe während meines Studiums mit der Imkerei begonnen. So entstand die Idee", sagt er. Die Schulimkerei durchläuft sämtliche Stationen einer klassischen...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 19.04.21
Panorama
Pastor Christian Plitzko zeigt: Hier soll das neue Gemeindehaus stehen
3 Bilder

Die Kirchengemeinde Himmelpforten ist seit einem Jahr ohne Gemeindehaus
Neues Gemeindehaus mit Leben füllen

sb. Himmelpforten. Im Frühjahr 2020 wurde das alte Gemeindehaus in Himmelpforten abgerissen. Für einen Neubau wurden u.a. Anträge auf finanzielle Förderung gestellt. "Da warten wir aber noch auf Antworten, die sich wegen der Corona-Pandemie durchaus verzögern können", sagt Pastor Christian Plitzko. Weil seit dem Abriss wegen Corona viele Veranstaltungen ausfallen mussten, wurde das Gebäude bisher nicht allzu schmerzlich vermisst. "Viele Aktivitäten hatten wir im vergangenen Frühjahr, Sommer und...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.04.21
Service
Heike Hellwege und Andreas Müller zeigen: Die Sträucher sind gut angewachsen
5 Bilder

Kleines Naturparadies auf dem Friedhof in Himmelpforten
Mehr als ein Ort der Trauer

sb. Himmelpforten. Ein Friedhof sollte mehr sein als ein Ort der Trauer mit akkurat gemähter Rasenfläche, geharkten Wegen und Gräbern mit einjährigen Sommerpflanzen. Vielmehr kann die Grünanlage ein Ort des Lebens sein - für Menschen und auch für Tiere. In Himmelpforten hat deshalb das Projekt "umweltfreundlicher Friedhof" begonnen. Bereits im vergangenen November hat eine Gruppe Freiwilliger mit Friedhofsgärtner Andreas Müller mit der Umgestaltung der Anlage im Ortszentrum begonnen. Gemeinsam...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 15.04.21
WirtschaftAnzeige
Nico (li.) und Horst Klintworth, Lorraine Janowski und Bürohund Fibi

Sicherheit von A bis Z
Neu in Himmelpforten: LVM Versicherung mit Nico Klintworth

sb. Himmelpforten. Neuer Wind in Himmelpforten: Die Versicherungsagentur Nico Klintworth arbeitet seit dem 1. April unter grüner LVM-Flagge. Der Versicherungsexperte, der bereits seit vielen Jahren in der Branche tätig ist, hat sich mit der LVM Versicherung einen starken Partner an seine Seite geholt. Als Vertrauensmann der LVM bietet Nico Klintworth den Menschen aus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten und darüber hinaus kompetente Beratung, leistungsstarke Produkte sowie schnelle Hilfe im...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.04.21
Service
Mareyke Strothmann

Die Gesundheit sorgsam pflegen
Heilpraktikerin Mareyke Strothmann: Wer achtsam ist, beugt Krankheit vor

sb. Himmelpforten. "Bei vielen Krankheiten gibt es eine Behandlung und Linderung. Besser ist jedoch, wenn wir gar nicht erst krank werden. Gute Gesundheit ist allerdings nicht selbstverständlich, sondern will gepflegt werden", sagt Mareyke Strothmann, Heilpraktikerin aus Himmelpforten. Viele körperlichen Beschwerden haben ihre Ursache u.a. in der Leistungsgesellschaft, in einem ungesunden Lebenswandel, in der Ernährung oder auch in schlechtem Schlaf. Dazu zählen beispielsweise Bluthochdruck,...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.04.21
Service
Die neue Seeterrasse am Gräpeler Hafen
7 Bilder

Hier lässt sich viel unternehmen und entdecken
Schöne Ausflugsziele in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten

sb. Oldendorf-Himmelpforten. Schon im vergangenen, von der Pandemie geprägten Jahr, hat man sie zu schätzen gelernt: Ausflugsziele in der näheren Umgebung. Osteufer statt Atlantikstrand, Radtour statt Rundflug, Picknick statt Party haben unsere Freizeit geprägt. Auch wenn mit den Impfstoffen jetzt ein Weg aus der Isolation naht, wird es auch in diesem Frühjahr und Sommer nicht ohne Einschränkungen gehen.  Hafen in Gräpel Gut, das die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten so viele schöne Ecken...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 13.04.21
WirtschaftAnzeige
Beim Testen wird Stefan Krause (re.) u.a. ehrenamtlich von Holger Falcke unterstützt

Neu: Drive-In-Corona-Teststation jetzt in Himmelpforten

sb. Himmelpforten. Im Himmelpfortener Gewerbegebiet gibt es ab sofort eine Drive-In-Corona-Teststation. Stefan Krause, Inhaber des Kfz-Prüfzentrums TAX (Schmiedestraße 12), hat gemeinsam mit dem Stader Unternehmer Friedhelm Höfer eine seiner Prüfstraßen zur Corona-Teststraße umgebaut und sein Personal im fachgerechten Umgang mit den Tests geschult. Besucht werden kann die neue Einrichtung ohne Termin montags bis freitags von 6.30 bis 8 Uhr und von 17 bis 19 Uhr, samstags von 13 bis 16 Uhr. Die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.04.21
Blaulicht

1.500 Euro Schaden
Einbrecher im Himmelpfortener Schießstand

nw/tk. Himmelpforten. Einbrecher sind in der Zeit zwischen Donnerstag, und Montag, 25. und 29. März, in Himmelpforten an der Marktstraße in den Schießstand des Schützenvereins eingestiegen. Ob und was bei erbeutet werden konnte, steht zur Zeit noch nicht genau fest. Der Schaden wird von der Polizei auf rund 1.500 Euro geschätzt. Hinweise an die Polizeistation Himmelpforten unter Tel. 04144-606080.

  • Stade
  • 30.03.21
Service

System wird umgestellt
Meldestellen im Rathaus Harsefeld geschlossen

jab. Harsefeld. Das Einwohnermeldeamt und die Kfz-Zulassungsstelle im Harsefelder Rathaus, Herrenstraße 25, ist ab Mittwoch, 7. April, für eine Woche geschlossen, da das System umgestellt wird. In dringenden Fällen steht das Einwohnermeldeamt in Fredenbeck unter der Rufnummer 04149-910 zur Verfügung. In Kfz-Angelegenheiten sind die Zulassungsstellen in Stade mit der Telefonnummer 04141-123666, Buxtehude unter der Nummer 04161-71520 oder Himmelpforten unter der Rufnummer 04144-20990 erreichbar....

  • Harsefeld
  • 26.03.21
Blaulicht

Schild, Baum und Zaun gerammt
Seniorin verunglückt in Himmelpforten mit ihrem Pkw

jab. Himmelpforten. Eine Seniorin ist am Mittwoch gegen 13.30 Uhr in Himmelpforten mit ihrem Pkw verunglückt. Der BMW kam von der Straße ab und stieß im Seitenraum mit einem Verkehrsschild, einem Baum sowie einem Zaun zusammen. An der Abfahrt Neukuhla verlor die Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Warum, ist noch unklar. Nach dem Aufprall rief der Wagen dank installierter Technik eigenständig den Notruf. Auch andere Verkehrsteilnehmer meldeten den Unfall. Die Ortsfeuerwehren Breitenwisch...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.03.21
Politik

Baldiges Ende der Bauarbeiten am Kreisel Himmelpforten

sb. Himmelpforten. Seit Montag geht es beim Kreiselbau in Himmelpforten weiter. Wegen des starken Frosts hatten die Bauarbeiten rund drei Wochen geruht. "Eigentlich wollten wir in diesen Tagen fertig sein", sagt Bürgermeister Bernd Reimers. "Aber das Wetter hat uns da einen Strich durch die Rechnung gemacht." Als Nächstes werden die Arbeiten an der neuen Einmündung des Stubbenkamps am Kreisel fertiggestellt. Hier müssen noch Straße und Fußwege fertig gepflastert werden. Anschließend werden die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 24.02.21
Service

Weltgebetstag dieses Jahr digital

sb. Himmelpforten. Trotz der Pandemie soll der Weltgebetstag - dieses Jahr aus dem pazifischen Inselstaat Vanuatu - in der Kirchengemeinde Himmelpforten nicht ausfallen. Informationen über Vanuatu werden mit Videos auf der Homepage der Kirchengemeinde (https://himmelpforten.wir-e.de/weltgebetstag) weitergegeben. Weiterer Programmpunkt: Eine digitale Andacht aus der St. Marienkirche in Himmelpforten am Freitag, 5. März, um 19 Uhr.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.02.21
Blaulicht

2,81 Promille und leicht bekleidet
16 Stunden von der Polizei betreut

nw/tk. Himmelpforten. Bei tiefem Frost - nur leicht bekleidet - aber mit 2,81 Promille nicht mehr wegefähig, musste eine 45-jährige Schwarzfahrerin kürzlich im Bundespolizeirevier Cuxhaven in Schutzgewahrsam genommen werden. Anschließend war die Polizei mehr als Sozialarbeiter denn als Ordnungsmacht gefordert Insgesamt wurde die Frau 16 Stunden lang von der Polizei betreut, die auch recherchierte, wohin die Dame nach ihrer Ausnüchterung gebracht werden konnte. Nämlich nach Himmelpforten. Die...

  • Stade
  • 09.02.21
Blaulicht
Falsch abgebogen: Der Opel einer jungen Fahrerin blieb auf den Gleisen stecken

Mit dem Auto auf die Schienen
Fahrzeug bleibt im Gleisbett in Himmelpforten stecken

jab. Himmelpforten. Schnee und Glätte behinderten die Verkehrsteilnehmer am Freitag auf den Straßen im Kreis Stade. Trotz der widrigen Witterungsbedingungen fuhr ein Auto bei Schneeglätte wie auf Schienen. Dumm nur, dass das Fahrzeug tatsächlich auf den Schienen der Bahnstrecke zwischen Himmelpforten und Hammah gelandet war und dort unplanmäßig steckenblieb. Ob ein Navigationsgerät die Entscheidung für die Wahl dieser Streckenführung stark beeinflusst hat, ist nicht ganz sicher geklärt. Die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 01.02.21
Service

Mittelsdorfer Kreis
Viele Aktionen für 2021 geplant

sb. Himmelpforten. Einer langen Vereinstradition folgend übergab der Erste Vorsitzende des Mittelsdorfer Kreises, Hans Joachim Glembock, zum Jahreswechsel einen gut gefüllten Geschenkkorb mit Körperpflegemitteln an die Bewohner des Seniorenheims Klosterfeld in Himmelpforten. Aufgrund der geltenden Corona-Bestimmungen konnte die Übergabe an das Team nur im kleinen Kreis stattfinden. Für das Jahr 2021 plant der Verein für seine Mitglieder eine bunte Vielfalt von Veranstaltungen. Neben Klön-,...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 27.01.21
Service

Konfirmanden in Himmelpforten melden sich digital an

sb. Himmelpforten. Die Anmeldungen für den neuen Konfirmandenjahrgang der Kirchengemeinde Himmelpforten ist ab sofort online möglich. Unter der Internetadresse https://himmelpforten.wir-e.de finden alle Interessierten die dafür nötigen Information. Mit dem digitalen Angebot entfällt in diesem Jahr das persönliche Anmeldeverfahren. Zwar müsse nach wie vor die persönliche Begegnung das Markenzeichen der Kirche sein, sagt Pastor Christian Plitzko. Aber "Eine Konfirmandenanmeldung lässt sich viel...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 27.01.21
Wirtschaft
Vivien Horwege freut sich über ihren neuen Arbeitsplatz in 
Himmelpforten

Kurze Wege für die Kunden
Torsten Tödt leitet jetzt zwei VGH-Vertretungen in Oldendorf-Himmelpforten

wd. Oldendorf. Torsten Tödt (50) leitet nun auch die VGH-Vertretung in Himmelpforten, Marktstraße 8a, direkt neben dem REWE-Markt. „An der VGH schätze ich den engen Kundenbezug, die vielfältigen Leistungen und die serviceorientierte Arbeitsweise“, sagt Torsten Tödt, der bereits seit 2018 die VGH-Agentur in Oldendorf führt. „Himmelpforten und Oldendorf, als eine Samtgemeinde, brauchen eine gemeinsame Zuständigkeit. Wir möchten unseren Kunden aber kurze Wege ermöglichen und direkt vor Ort sein....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 27.01.21
Service
Ein Hingucker: der neu gestaltete Kirchenvorplatz
3 Bilder

Schick und barrierefrei
Neuer Kirchenvorplatz in Himmelpforten fertig gestellt

sb. Himmelpforten. Ein echtes Schmuckstück ist der neu gestaltete Kirchenvorplatz vor St. Marien in Himmelpforten. Pünktlich zum Jahresende wurde die Fläche vor und neben der Kirche fertiggestellt. "Das Team von Firma Musall hat hier tolle Arbeit geleistet", freut sich Bürgermeister Bernd Reimers. Im Rahmen der Bauarbeiten an der Bundesstraße mit neuem Gehweg vor der Kirche sollte auch der Vorplatz vor dem Gotteshaus ansprechend gestaltet werden. "Im Vordergrund stand neben der Optik auch die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 26.01.21
Panorama
Im Stader Impfzentrum ist schon länger alles so weit vorbereitet, dass die Impfungen beginnen können

Weiter nicht ausreichend Impfstoff vorhanden
Ü-80-Senioren: Impfung im Landkreis Stade erst ab Mitte Februar / Landrat verschickt Info-Schreiben

(jd). Seit einem Monat ist das Corona-Impfzentrum in Stade startklar. Doch das Wichtigste fehlt: der Impfstoff. Und weil der auch in den kommenden Wochen knapp sein wird, steht schon jetzt fest: Das Impfzentrum wird wohl einen weiteren Monat geschlossen bleiben. "Vor Mitte Februar werden dort keine Impfungen stattfinden", stellte jetzt Landrat Michael Roesberg klar. Ein festes Datum für den Impfstart bei der jetzt priorisierten Gruppe der über 80-Jährigen konnte er nicht nennen. Alles steht und...

  • Stade
  • 24.01.21
Service

Bücherei hat wieder geöffnet

sb. Himmelpforten. Die Bücherei der Gemeinde Himmelpforten in der Villa von Issendorff, Christkindplatz 1, hat ab sofort wieder geöffnet. Die Buchausleihe erfolgt kontaktlos: Der Nutzer legt die Medien, die er mitnehmen möchte, auf einem Tisch ab und tritt während der Registrierung zurück. Wiedergegebene Medien werden vor einer neuen Ausleihe desinfiziert. Die Büchereileitung Petra Rath hat ihren Arbeitsplatz in einem separaten Büro. Es darf jeweils nur ein Gast bzw. Haushalt die Bücherei...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 13.01.21
Politik
Das geplante Einkaufszentrum in der Ortsmitte von Himmelpforten
2 Bilder

Die Pläne für das Himmelpfortener Einkaufszentrum sind auf der Zielgeraden
Kaum neue Einwendungen beim Einkaufszentrum Himmelpforten

sb. Himmelpforten. Endspurt auf dem Weg zum neuen Einkaufszentrum in Himmelpforten: Nachdem die öffentliche Auslegung der Pläne einen Tag vor Heiligabend beendet war, liegen der Gemeinde nur wenige Einwendungen vor. Diese müssen jetzt vom zuständigen Planungsbüro Cappel + Kranzhoff geprüft und eventuell neu eingearbeitet werden. Dann kann der Gemeinderat Himmelpforten den Bebauungsplan rechtskräftig per Satzungsbeschluss verabschieden. "Ich hoffe, dass wir im Februar so weit sind", sagt...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 13.01.21
Blaulicht
Der 16-jährige Fahrer des Schleppers hatte Glück im Unglück: Er wurde nur leicht verletzt
2 Bilder

B73: Zwei Unfälle mit Schleppern
Treckercrash mit 70.000 Euro Schaden

tk. Himmelpforten. Auf der B73 ist es am Sonntag gleich zu zwei Unfällen mit Traktoren gekommen. Gegen 4.20 Uhr versuchte ein 16-Jähriger in Düdenbüttel Rehen auszuweichen. Dabei geriet der Schlepper außer Kontrolle und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer hatte Glück im Unglück und erlitt nur leichte Verletzungen. Der junge Mann kam vorsorglich ins Krankenhaus. Der Schaden ist nach Angaben der Polizei mit rund 70.000 Euro sehr hoch. Am Abend prallte auf der B73 am Ortseingang vom Himmelpforten...

  • Stade
  • 11.01.21
Blaulicht

Erfolgreicher Einsatz in Himmelpforten
Automatenknacker gefasst

sla. Himmelpforten. Ein aufmerksamer Passant meldete der Polizei in der Nacht von Sonntag auf Montag, dass unbekannte Personen in Himmelpforten in der Marktstraße offenbar einen Zigarettenautomaten aufbrechen wollen. Die Beamten der Stader Wache konnten schon kurze Zeit später in unmittelbarer Nähe zwei verdächtige Männer festnehmen. Die beiden 34 und 46 Jahre alten Tatverdächtigen aus Düdenbüttel wurden zu erkennungsdienstlichen Maßnahmen und Vernehmung in Stader Polizeigewahrsam genommen. In...

  • Buxtehude
  • 04.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.