Antje Puschke

Beiträge zum Thema Antje Puschke

Panorama
Bei der Siegelverleihung (v. li.): Erika Brahms, Fachbereichsleitung der Fachberatung ev. Kitas beim Diakonischen Werk, Superintendent Dirk Jäger, Andrea Schultz (Johanneskiga Im Stocken), Tobias Faße (St. Paulus-Kita), Gabriele Döpken (Johannes-Kita) sowie Antje Puschke und Roland Arndt vom Verband ev.-luth. Kitas im Kirchenkreis Hittfeld

Gütesiegel für evangelische Kindergärten

bim. Tostedt. Erzieherinnen und Erzieher, die auf Augenhöhe miteinander arbeiten, die für die religions- und sozialpädagogische Arbeit in Kindertagesstätten und für die Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern eine möglichst hohe Qualität gewährleisten - dafür stehen die ev. Johanneskita Breslauer Straße und der ev. Johanneskiga Im Stocken in Tostedt sowie der St. Paulus-Kindergarten Buchholz. Die drei Einrichtungen wurden jetzt in der Tostedter Johanneskirche mit dem Gütesiegel...

  • Tostedt
  • 23.02.18
Panorama
"Felix"-Beauftragte Andrea Henke (re.) und der Vorsitzende des Kreis-Chorverbandes Harburg-Winsen, Wolfgang Brandenburg, übergaben den "Felix" an Antje Puschke

Erster "Felix" für die Johannes-Kindertagesstätte

bim. Tostedt. Über ihren ersten "Felix" - das Gütesiegel des Deutschen Chorverbandes, mit dem Kindertagesstätten ausgezeichnet werden, die in besonderem Maße die musikalische Entwicklung der Drei- bis Sechsjährigen fördern - freut sich die ev.-luth. Johannes-Kita in Tostedt. "Felix"-Beauftragte Andrea Henke und der Vorsitzende des Kreis-Chorverbandes Harburg-Winsen, Wolfgang Brandenburg, übergaben den verdienten Preis im Beisein von Samtgemeinde-Bürgermeister Dirk Bostelmann und einer...

  • Tostedt
  • 24.04.14
Panorama
Volker Schöbel und Antje Puschke mit den zwei kompletten Krippen sowie (v. li.): Leon, Jana, Ramona, Joy, Orges, Lotta und Jasmin

Neue Heimat für Maria und Josef

Hobby-Schnitzer Volker Schöbel fertigte Krippe und Krippenfiguren für Tostedter Kindergarten an bim. Tostedt. Eine Krippe, für die es keine Figuren gab, und Krippenfiguren, die keine Heimat hatten - so stellte sich die Situation in der Tostedter Johannes-Kindertagesstätte bisher dar. Hobby-Schnitzer Volker Schöbel (69) zeigte sein Herz für Kinder und sorgte jetzt für Abhilfe. Er schnitzte und sägte für die großen Figuren des Kindergartens eine Krippe und fertigte für die kleine Krippe, die in...

  • Tostedt
  • 03.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.