Ausgleichsmaßnahmen

Beiträge zum Thema Ausgleichsmaßnahmen

Panorama
Bezirksförster Peter Mencke (li.) und Henning Buhr haben mit den Arbeiten begonnen   Foto: Stadt Winsen

Neuer Wald entsteht in Rottorf

thl. Winsen. Im Rahmen des Umbaus der Winsener Haupteinkaufsstraßen soll neben einer barrierearmen Natursteinpflasterung auch ein neues Baumkonzept umgesetzt werden. Der überwiegende Teil der Bestandsbäume wird durch standortangepasstere und wuchsverträglicher gepflanzte Baumarten ersetzt. Die geringere Baumanzahl des Umbaukonzepts im Vergleich zum Bestand wird durch zwei öffentliche Wasserspiele wie auch eine gleichmäßigere Verteilung der Bäume in Form eines "grünen Bandes" kompensiert. Der...

  • Winsen
  • 01.12.20
Politik
Die schraffierte Waldfläche östlich des Brunsbergs soll aufgewertet werden

Ausgleich für TIP: Mehr Platz für die Heide

os. Sprötze. Im Zuge der Erschließung des TIP Innovationspark Nordheide in Dibbersen fällt in diesen Tagen auch der Startschuss für die notwendigen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen. Ein Teil wird davon wird am Brunsberg in Sprötze umgesetzt: Betroffen ist ein rund zehn Hektar großes Waldstück, auf dem ein "Naturwald mit Wald-Heide-Übergangsbereichen" entstehen soll. U. a. werden Kiefern gefällt, um Laubbäumen mehr Platz zur Entfaltung zu geben. Markante Bäume oder bizarr gewachsene Gruppen...

  • Buchholz
  • 25.01.20
Panorama
Beim ersten Spatenstich (v. li.): Uwe Karsten, Claus Eckermann und Dr. Björn Hoppenstedt

Radweg-Spatenstich

ce. Marschacht/Eichholz. Für den Bau des neuen Radwegs zwischen Marschacht und Eichholz entlang der K81 (Eichholzer Straße) gaben jetzt Kreisrat Dr. Björn Hoppenstedt, Uwe Karsten, Leiter des Kreisstraßen-Betriebs der Kreisverwaltung, und Marschachts Bürgermeister Claus Eckermann mit dem ersten Spatenstich den offiziellen "Startschuss". Die Arbeiten für die 2,1 Kilometer lange und zwei Meter breite Drahtesel-Strecke werden voraussichtlich Mitte August abgeschlossen sein. Damit wird der bereits...

  • Elbmarsch
  • 14.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.