Beiträge zum Thema Stadt Winsen

Politik
Ines Bader und Markus Trettin (re.) von der
Wirtschaftsförderung überreichten die Unterlagen zum
Förderprogramm an Bürgermeister André Wiese   Foto: Stadt Winsen

Bis zu 2.500 Euro Zuschuss
Stadt fördert Digitalisierung der Winsener Geschäftswelt

thl. Winsen. "In nunmehr einem Jahr Corona-Pandemie haben die Gastronomen, Einzelhändler und Dienstleister außergewöhnliche Anpassungsfähigkeit bewiesen", lobt Winsens Bürgermeister André Wiese (CDU). Zwischen Geschäftsöffnung und Lockdown-bedingter Schließung sowie zwischen "Click&Collect" und "Click&Meet" mussten immer wieder Konzepte und Ideen entwickelt werden, um der jeweiligen Corona-Lage entsprechend die eigenen Kunden zu aktivieren. "Dabei wurde immer mehr deutlich, dass der Weg an der...

  • Winsen
  • 09.04.21
Panorama
Bürgermeister der Stadt Buchholz, Jan-Hendrik Röhse, möchte die Bewerbung um die Modellkommune dafür nutzen, die Testmöglichkeiten und die Verbreitung der Luca-App in Buchholz auszubauen

Testmöglichkeiten ausbauen und Luca-App einführen
Öffentliches Leben ermöglichen: Buchholz bewirbt sich als Modellstadt

sv. Buchholz. Ein öffentliches Leben in der Corona-Pandemie ermöglichen, Kulturstätten, Restaurants und Einzelhandel öffnen - das soll in Deutschland nun anhand von Modellkommunen getestet werden. Auf eine der 25 in Niedersachsen ausgeschriebenen Modellkommunen hat sich jetzt auch die Stadt Buchholz beworben. Zwar geht Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse aufgrund der hohen Inzidenz in Buchholz (115,8 am Donnerstag, 1. April) davon aus, dass die Wahl auf die Stadt Winsen (71,0) fallen wird. Dennoch...

  • Buchholz
  • 01.04.21
Panorama
Als Einweihungsgeschenk überreicht Carsten Janßen  (2. v. re.) vom Planungsbüro die Spielsteine für den Spieltisch an Stöcktes Ortsvorsteher Hans-Christian Wedemann (re.). Bürgermeister
André Wiese und seine Mitarbeiterin Bea Westermann freuten sich mit   Foto: Stadt Winsen

2,9 Millionen Euro investiert
Winsen: Baumaßnahme Querweg ist beendet

thl. Stöckte. Gut vier Jahre ist es her, dass die ersten Überlegungen und Planungen zur Sanierung des Querwegs Formen angenommen haben. Im Rahmen der Dorfentwicklung Winsener Marsch hat die Stadt gemeinsam mit dem Planungsbüro Patt und den Stöckter Bürgern in mehreren Arbeitskreistreffen Missstände in der Straße aufgedeckt und Verbesserungsideen entwickelt. Als größeres Problem entpuppten sich hierbei beispielsweise die Entwässerungsdefizite, die zu stehender Nässe auf der Straße führten. Ein...

  • Winsen
  • 31.03.21
Service

Winsen: Nutzung des Luhespielplatzes unter Corona-Bedingungen

thl. Winsen. Aufgrund der steigenden Inzidenzwerte hat die Stadt ein besonderes Sicherheitskonzept für den Luhespielplatz ausgearbeitet. Es geht darum, die Nutzung des Spielplatzes auch über Ostern zu ermöglichen, ohne die Gesundheit der jungen Nutzer zu gefährden. Kern des Konzeptes ist eine temporäre Maskenpflicht. Sie gilt in den Osterferien von kommendem Montag, 29. März, bis einschließlich Freitag, 9. April, täglich von 14 bis 19 Uhr. Mit Bannern wird auf diese befristet geltende...

  • Winsen
  • 27.03.21
Panorama
Informierten über das Winsener Testzentrum (v. li.): DRK-Chef Roger Grewe, Leiter Timo Reymers und Bürgermeister André Wiese   Foto: thl

Testzentren in Winsen und Salzhausen sind eröffnet

thl/ce. Winsen/Salzhausen. Mit einem bewusst niederschwelligen Angebot können sich seit gestern (26. März) Winsener - und alle, die in Winsen arbeiten - einmal pro Woche kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Die zentrale Teststation der Stadt steht auf der Bleiche und wird vom DRK-Kreisverband betrieben. Außenstellen sind in Stöckte, Luhdorf, Pattensen und Borstel eingerichtet. Möglich ist ein Test sowohl in den dort errichteten provisorischen Räumlichkeiten ("to go") wie auch für...

  • Winsen
  • 27.03.21
Panorama
Das Schnelltest-Zentrum, das auf der Bleiche errichtet werden soll,
soll an sechs Tagen pro Woche geöffnet sein   Foto: thl

Fünf neue Schnelltest-Zentren in Winsen

Stadt und DRK leisten Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie thl. Winsen. Als Maßnahme des Gesundheitsschutzes der Bürger sowie als Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie sollen in einer Kooperation der Stadt mit dem DRK-Kreisverband Harburg-Land insgesamt fünf Schnelltest-Zentren in Winsen eingerichtet werden und möglichst schon Ende dieser Woche ihren Betrieb aufnehmen. Ein zentrales Testzentrum ist auf der Bleiche geplant. In den Dorfgemeinschaftshäusern Borstel und Stöckte sowie in...

  • Winsen
  • 24.03.21
Panorama

Winsen zahlt Entschädigung für Wahlhelfer

thl. Winsen. Den Wahlhelfern wird für die Kommunalwahl am 12. September eine Aufwandsentschädigung von 50 Euro und für die Bundestagswahl am 26. September eine Aufwandsentschädigung von 35 Euro je Wahlvorstandsmitglied gezahlt. Das hat der Verwaltungsausschuss entschieden.

  • Winsen
  • 23.03.21
Panorama
Auf der rot schraffierten Fläche will die Stadt das Baugebiet
verwirklichen. Die Grundlagen dafür sind geschaffen   Foto: Stadt Winsen

Pattensen soll wachsen - 45 Wohneinheiten entstehen am Allernweg

thl. Pattensen. Der Zuzug nach Winsen reißt nicht ab. Immer wieder erreichen die Stadt Anfragen nach freien Bauplätzen für Wohnhäuser. Die Verwaltung reagiert darauf mit der Ausweisung von Wohngebieten, wie zuletzt an der Norderbülte oder aktuell mit den in der Planung befindlichen Gebieten Kleiner Brümmelkamp in Luhdorf und Am Luhe Deich (ehemaliges Bruno-Franz-Areal). Ein weiteres Neubaugebiet soll am Allernweg am nordöstlichen Ortsrand von Pattensen entstehen. Südlich grenzt das Gebiet an...

  • Winsen
  • 23.03.21
Politik

Winsen richtet weitere Tempo-30-Zonen ein

thl. Winsen. In Winsen und den Ortsteilen sollen weitere Tempo-30-Zonen eingerichtet werden. Betroffen sind die Straßen Kolkweg, Oberdorfstraße, Auf dem Felde und Süderfeld. Außerdem soll die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit in den Straßen Kranwallstraße, Haselhorsthof, Schmiedestraße, Niedersachsenstraße, Am Bach, Grevelau, Deichstraße und Grapenkamp durch verdeckte Messungen ermittelt werden. Dafür votierte jetzt der Verwaltungsausschuss. Die endgültige Beschlussfassung obliegt dem Rat...

  • Winsen
  • 23.03.21
Panorama

Winsen: Ärger um Mieterhöhungen im Albert-Schweitzer-Viertel

thl. Winsen. Nach Abschluss der Sanierungen der Wohnblocks im Albert-Schweitzer-Viertel (das WOCHENBLATT berichtete), hat die Eigentümerin, die AFP Nord aus Luxemburg, die Mieten erhöht. Das kam jetzt in der Sitzung des städtischen Planungsausschusses heraus. Das Problem: Durch die höheren Kosten übernimmt unter Umständen der Jobcenter für viele Mieter nicht mehr die Mietzahlungen. Deswegen würden die Erhöhungen derzeit auf ihre Rechtswirksamkeit geprüft, hieß es.

  • Winsen
  • 23.03.21
Politik

Erstmal keine neue Brücke in Winsen

thl. Winsen. Dass etwas mit der Fußgänger- und Radfahrerunterführung parallel zur Luhdorfer Straße passieren muss, machte der Verwaltungsausschuss (VA) bereits im August des vergangenen Jahres deutlich. Ein Ingenieurbüro hat inzwischen vier verschiedene Entwurfsvarianten zur Verbesserung des unzulänglichen Status quo erarbeitet und im Planungsausschuss vorgestellt (das WOCHENBLATT berichtete). Da noch keine Klarheit über die Planungen der Deutschen Bahn an dieser Stelle für ein viertes Gleis in...

  • Winsen
  • 23.03.21
Politik
Für Stühle und Tische, die Gastronomen vor ihrer Tür aufbauen, werden auch in diesem Jahr keine Sondernutzungsgebühren fällig. Das gilt auch für Warenständer   Foto: thl

Stadt Winsen verzichtet auf Gebühren von Händlern und Gastronomen

thl. Winsen. Eine gute Nachricht gibt es aus der Sitzung des Verwaltungsausschusses (VA) für die Einzelhändler und Gastronomen in Winsen. Aufgrund der anhaltenden Pandemie-Situation und der herausfordernden Lage für die Wirtschaft und die Einzelhandelsgeschäfte haben sich die Politiker dafür entschieden, auf die Sondernutzungsgebühren auch für das Jahr 2021 zu verzichten. Betroffen sind davon in erster Linie Gebühren für Tische, Stühle und Warenauslagen, Werbeanlagen sowie Schilder im...

  • Winsen
  • 23.03.21
Service

Viel Action im Ferienprogramm der Stadt Winsen

thl. Winsen. Auch in den kommenden Osterferien bietet das Jugendzentrum Egons trotz aller Einschränkungen ein Ferienprogramm an. Im Angebot sind ein Videolog, ein Graffiti-Workshop, einen Inline- und - erstmals - ein Scooter-Kurs (Foto), eine Schreibwerkstatt, eine Fahrrad-Rallye, "Capture the Flag" und ein Ausflug in den Wildpark Lüneburger Heide. Dazu gibt es wieder das eine oder andere Such-Spiel, bei dem die Teilnehmer kleinere Preise abräumen können. Nähere Infos und die Möglichkeit der...

  • Winsen
  • 20.03.21
Panorama
Die Brücke an dem Überweg zur Bleiche ist ab sofort abends hell erleuchtet   Foto: Stadt Winsen

Stadt Winsen will das Sicherheitsgefühl verstärken

thl. Winsen. Langsam werden die Tage zwar wieder heller. Doch abends ist es immer noch relativ früh dunkel. Und wer kennt es nicht, das mulmige Gefühl, welches einen überkommt, wenn man in der Dunkelheit allein unterwegs ist. Die dunkle Ecke, der zugewachsene Gehweg oder auch ein vermülltes Wohnumfeld - all das kann Grund sein, dass Bürger sich subjektiv nicht sicher fühlen. Schlecht ausgeleuchtete Wege können nicht nur ein erhöhtes Unfallrisiko darstellen, sondern auch für ein persönliches...

  • Winsen
  • 16.03.21
Politik
Einer der Wohnblocks vor der Sanierung
3 Bilder

Winsen: Sanierungen im Albert-Schweitzer-Viertel abgeschlossen

thl. Winsen. Die Sanierung des Immobilienbestandes im Albert-Schweitzer-Viertel ist abgeschlossen. Das geht aus einem Abschlussgutachten hervor, das vom Büro GSPart aus Hamburg gestern Abend (16. März) im städtischen Planungsausschuss präsentiert wurde. Nachdem die Eigentümergesellschaft Capricornus aus Berlin Insolvenz angemeldet hatte und die angedachte Sanierung ins Stocken geraten war, schloss die Stadt im Juni 2016 mit der Käuferin der Immobilien, der AFP Nord S.á.r.l. in Luxemburg, einen...

  • Winsen
  • 16.03.21
Panorama
So soll der Multifunktionsspielplatz in Laßrönne
ab Juni aussehen   Foto: Stadt Winsen

Mulitfunktionsspielplatz in Laßrönne kommt

thl. Laßrönne. Pünktlich zum Frühlingsanfang geht ein lange vorbereitetes Projekt für die Kinder und Jugendlichen in Laßrönne in die Umsetzung. Mehrere Kinder- und Jugendbeteiligungen haben im Rahmen der Dorfentwicklung Winsener Marsch stattgefunden, die den Grundstein für das Vorhaben „Multifunktionsspielplatz“ bildeten. Dieser entsteht nun auf dem Gelände des MTV am Kolkhagen. Nach einer ersten Ablehnung des Förderantrags gab es erfreulicherweise im Frühjahr 2020 eine Förderzusage. Wegen...

  • Winsen
  • 16.03.21
Wirtschaft
Zum Abschied bekam
Andreas Rosendahl ein
Präsent überreicht
Foto: Stadt Winsen

Abschied vom Winsener Wochenmarkt

thl. Winsen. Nach 18 Jahren hat der beliebte Schlachter Andreas Rosendahl endgültig Abschied vom Winsener Wochenmarkt genommen. Die Kunden mussten schon im vergangenen Jahr auf ihn verzichten, weil seine Gesundheit nicht mitspielte. Nun teilt Marktmeisterin Susanne Schepelmann mit, dass Rosendahl nicht mehr zum Markt zurückkehren wird. "Die Marktkollegen wie auch ich wollten ihm einen standesgemäßen Abschied bereiten, was derzeit leider einfach nicht umsetzbar ist. Stattdessen haben sie alle...

  • Winsen
  • 16.03.21
Politik
Kein schöner Anblick: Der Eingang zur Unterführung   Foto: thl

Millionen für eine neue Fußgängerbrücke in Winsen?

thl. Winsen. Im Rahmen des Masterplans Bahnhofstraße hat das Ingenieurbüro auf Wunsch der Politik mit der Weiterentwicklung der Fußgänger- und Radfahrerunterführung am Bahnhof begonnen und verschiedene Entwurfsvarianten entwickelt, die gestern Abend (16. März) im Planungsausschuss der Stadt vorgestellt wurden. Insgesamt wurden durch das Ingenieurbüro vier verschiedene Entwurfsvarianten erarbeitet: Bestandsorientierte Maßnahme: Sie gliedert sich in eine grundlegende Maßnahme für den Tunnel sowie...

  • Winsen
  • 16.03.21
Panorama

Die Stadt Winsen lobt ihre Fahrradwege

thl. Winsen. Auch wenn sich immer wieder Fahrradfahrer über schlechte Wegstrecken und die Nicht-Einhaltung von Verkehrsregeln durch die Stadt beschweren, klopft sich die Verwaltung selbst auf die Schulter und lobt in einer Pressemitteilung ihre Freizeitstrecken. "Auch ortsunkundige Radfahrende haben keine Schwierigkeiten, sich in dem Winsener Radwegenetz zurechtzufinden", heißt es in der Mitteilung. Das habe ein Test ergeben, den die ADFC-Ortsgruppe als Radwege-Paten der Stadt mit ortsfremden...

  • Winsen
  • 16.03.21
Panorama

Stadt Winsen verspricht: Graffiti noch im Frühjahr weg

thl. Winsen. Die gläserne Lärmschutzwand an der Osttangente in Höhe des Baugebietes Norderbülte war schon mehrmals Thema der Berichterstattung im WOCHENBLATT. Zuletzt deshalb, weil sich Schmierfinken an dem Bauwerk ausgetobt haben. "Der Bau der Lärmschutzwand an der Osttangente hat sich aus dem Lärmschutzgutachten im B-Plan-Verfahren für das Neubaugebiet ergeben", erklärt Stadtsprecher Theodor Peters. "Dass diese Wand nun durch Graffiti-Schmierereien beschmutzt worden ist, bedauern auch wir."...

  • Winsen
  • 16.03.21
Panorama
Hier geht nichts mehr: Die Borgwardstraße im Bereich der Zufahrt zu Amazon   Foto: Stadt Winsen

Halteverbot im Gewerbegebiet
Winsen will parkende Lkw verdrängen

thl. Winsen. In der Zufahrt zum Amazon-Lager in der Borgwardstraße im Gewerbegebiet Luhdorf, zwischen Takko Textilien und Fudex Landmaschinen, kommt es wegen der vielen Lkw, die dort rechts und links auf den Parkstreifen stehen, regelmäßig zu verkehrsgefährdenden Engpässen. Zwei Lastwagen, die sich auf der Fahrbahn entgegenkommen, passen dann kaum aneinander vorbei. Auch die Feuerwehr und der Rettungsdienst haben hier im Notfall Schwierigkeiten, zügig zum Einsatzort zu gelangen. Um möglichst...

  • Winsen
  • 16.03.21
Service

Winsen hat sein Online-Serviceportal ausgebaut

thl. Winsen. Die Stadt Winsen hat ihr Online-Serviceportal ausgebaut, sodass die Bürger zahlreiche organisatorische Anliegen ganz bequem von zuhause erledigen können. Das Portfolio enthält nun insgesamt über 60 Dienstleistungen. Ein großer Teil umfasst den Geschäftsbereich Bürgerservice und Ordnung. So sind beispielsweise die am häufigsten in Anspruch genommenen Leistungen der Verkehrsbehörde sowie der Waffen- und Sprengstoffbehörde ab sofort online zugänglich. Zudem können unter anderem für...

  • Winsen
  • 16.03.21
Service

Winsener Stadtverwaltung weiter erreichbar

thl. Winsen. Das Rathaus und die anderen Dienststellen sind unverändert erreichbar. Darauf weist die Stadt hin. Im Sinne des Gesundheitsschutzes sollen aber die persönlichen Kontakte zwischen Bürgern und städtischen Mitarbeitern unverändert soweit wie möglich reduziert werden. Einen Teil ihrer Dienstleistungen bietet die Stadtverwaltung online an. Vieles lässt sich auf diesem Weg bequem von daheim erledigen. Dafür steht das Online-Serviceportal der Stadt unter https://portal.winsen.de zur...

  • Winsen
  • 16.03.21
Politik

Winsen: Ratssitzung abgesagt

thl. Winsen. Angesichts der gegenwärtigen Corona-Infektionslage und weil es nur wenige Angelegenheiten zu beraten und entscheiden gibt, die ausnahmslos nicht dringend sind, fällt die Ratssitzung am Donnerstag, 25. März, aus. Diese Entscheidung hat jetzt Bürgermeister André Wiese (CDU) nach Rücksprache mit den Fraktions- und Gruppenvorsitzenden und im Einvernehmen mit dem Ratsvorsitzenden Andreas Waldau getroffen. Der Bürgermeister wird nun einige sogenannte Umlaufverfahren zur schriftlichen...

  • Winsen
  • 16.03.21

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Sonstiges
  • 17. April 2021 um 08:00
  • Winsen (Luhe)
  • Winsen (Luhe)

Stadt Winsen wirft den Häcksler an

thl. Winsen. Die Stadt führt auch in diesem Jahr wieder eine Häckselaktion für Buschwerk durch. Die Bürger können dabei ihren im Garten anfallenden Baum- und Strauchschnitt bis zu einer Aststärke von 15 cm kostenlos anliefern und zerkleinern lassen. Die Aktion findet an folgenden Plätzen statt: • Samstag, 10. April: Rottorf, Feuerwehrgerätehaus (in der Zeit von 8 bis 8.30 Uhr) Sangenstedt, Feuerwehrgerätehaus (8.45 bis 9.15 Uhr) Borstel, Parkplatz Friedhof (9.30 bis 10 Uhr) Winsen, Mühlenkamp...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.