Stadt Winsen

Beiträge zum Thema Stadt Winsen

Politik
Die Baufirma des Parkhauses will nach wie vor rund 1,5 Millionen Euro von der Stadt haben

Winsen
Prozess um Parkhausbau zieht sich weiter

thl. Winsen. Seit Ende 2017 klagt die Firma Beton- und Monierbau (BuM) aus Nordhorn, die das Parkhaus am Bahnhof errichtet hat, gegen die Stadt Winsen und will noch rund 1,5 Millionen Euro. Doch das Verfahren zieht sich wie ein Kaugummi. Millionenklage gegen die Stadt Winsen - Parkhaus-Baufirma wartet noch immer auf ihr Geld Die Fronten sind in dem Verfahren offensichtlich völlig verhärtet. Ein Vergleichsvorschlag des Gerichtes wurde beidseitig abgelehnt, auch weitere - vom Gericht angeordnete...

  • Winsen
  • 17.05.22
  • 616× gelesen
  • 1
Panorama
Ein alltägliches Bild: Der Bus dreht ohne Fahrgäste seine Runden durch Winsen

Steuergeldverschwendung in Winsen
Stadtbus fährt fast immer leer durch die City

thl. Winsen. Sie haben den wohl einsamsten Arbeitsplatz in der Region: die Busfahrer der Winsener Stadtbuslinie 4003. Grund: Den größten Teil ihrer Arbeitszeit verbringen sie allein im Bus, weil kaum jemand die Linie nutzt, die täglich von 6.30 bis 20 Uhr verkehrt. Ein Grund dafür, dass sich viele Bürger fragen, wann diese Busverbindung wieder abgeschafft wird. Kurzer Rückblick: Im Dezember vergangenen Jahres startete die Stadt mit der Linie 4003 ein Pilotprojekt, das zunächst bis März 2023...

  • Winsen
  • 17.05.22
  • 563× gelesen
Panorama
Das Eckermann-Denkmal steht derzeit noch auf dem Kirchplatz

Winsen
Stadt Winsen sucht Platz für Eckermann-Denkmal

thl. Winsen. Seit 1954 steht das von den Bildhauern Max Schegulla und Erich Brüggemann gestaltete Eckermann-Denkmal auf dem nördlichen Kirchplatz. Dieses ist mittlerweile sehr porös und verwittert und soll im Rahmen der Innenstadtsanierung an einen anderen Standort verlegt werden. Doch die große Frage ist jetzt: Wohin mit Eckermann? Johann Peter Eckermann (1792 - 1854) ist der berühmteste Sohn der Stadt. Er wurde bekannt durch seine Gespräche mit Johann-Wolfang von Goethe. Das Denkmal wurde...

  • Winsen
  • 10.05.22
  • 61× gelesen
Politik
Dr. Erhard Schäfer

Winsen
Grüne wettern gegen Bücherei-Neubau

thl. Winsen. Im Bezug auf den geplanten Bau der neuen Stadtbücherei im Schlosspark, lassen die Grünen nicht locker, um die von ihr geliebte Planung zu verhindern. Jetzt hat Dr. Erhard Schäfer sowohl für den Stadtrat als auch für den Kreistag eine Anfrage eingereicht. Hintergrund ist die Tatsache, dass für den Bau der Bibliothek im Schlosspark diverse Bäume gefällt werden müssen, die in dem derzeit gültigen Bebauungsplan (B-Plan) als "zu erhaltender Baumbestand" eingetragen sind. "Trotzdem geht...

  • Winsen
  • 09.05.22
  • 275× gelesen
  • 1
Service
Drei Hüpfburgen werden für Kinder auf dem Kirchplatz aufgebaut

Winsen
Kinder und Kunden hüpfen in der Innenstadt

thl. Winsen. Unter dem Motto "Hüpf in die Innenstadt“ hat die Stadt den kommenden Donnerstag, 12. Mai, von 14 bis 18 Uhr gestellt und diesen als "lebendigen Donnerstag“ deklariert. Auf dem Kirchplatz können sich Kinder auf drei verschiedenen Hüpfburgen austoben. Das Spielmobil "Blaues Wunder" des Jugendzentrum Egon's wird mit verschiedenen Spielzeugen wie Hüpf-Schuhen und Hüpf-Stäben vor Ort sein und für gute Laune sorgen. Über verschiedene Hüpfkästchen-Spiele in den Haupteinkaufsstraßen sind...

  • Winsen
  • 06.05.22
  • 362× gelesen
Wirtschaft
Susanne Schepelmann (li.) übergab den Gewinn an Annika Bockelmann
2 Bilder

Ein Besuch auf den Wochenmärkten in Winsen lohnt sich

thl. Winsen. Kurz vor Ostern hatten die Beschicker des Winsener Wochenmarktes zur Gewinnaktion "Mission Gold-Ei“ eingeladen. Die Händler hatten dazu üppig gefüllte Kisten gepackt - gefüllt mit dem, was der Wochenmarkt so hergibt, lockten sie als Gewinne. Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, musste die korrekte Zahl der auf dem Wochenmarkt versteckten goldenen Eier genannt werden. Jetzt wurden u.a.  Annika Bockelmann und Simon Denker (6) als Gewinner gezogen. Obst und Gemüse, Fisch und...

  • Winsen
  • 05.05.22
  • 36× gelesen
Panorama

Baum des Jahres wurde in Winsen gepflanzt

thl. Winsen. Seit 1989 kürt ein Kuratorium der Silvius-Wodarz-Stiftung jährlich den Baum des Jahres und jedes Jahr wird ein Exemplar dieser Baumart in der Stadt gepflanzt. In diesem Jahr wurde ein Rotbuche gepflanzt, die im Bürgerpark des Baugebietes "Winsener Wiesen Süd“ ihre Heimat gefunden hat. Im Volksmund wird die Rotbuche auch die "Mutter des Waldes" genannt. Ihr Name verweist auf ihr im Alter rötlich eingefärbtes Kernholz. Sie ist gut zu erkennen an ihrem geraden, glatten Stamm mit...

  • Winsen
  • 05.05.22
  • 21× gelesen
Service

Sprechstunde zu Handyfragen in Winsen

thl. Winsen. Die nächste Handysprechstunde findet am Samstag, 7. Mai, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr im LuheTreff, Deichstraße 30, statt. Wer Hilfestellung im Umgang mit seinem Handy oder Smartphone benötigt, ist herzlich eingeladen, sich an dem Vormittag dort zu melden. Ehrenamtlich arbeitende Jugendliche beraten und geben Tipps im Umgang mit dem Handy oder Smartphone. Die individuelle Beratung widmet sich gezielt Fragen zur Bedienung des eigenen Geräts. Deshalb ist es notwendig, dass die...

  • Winsen
  • 04.05.22
  • 8× gelesen
Politik
Jetzt ist klar: Die Bauarbeiten in der Innenstadt dauern viel länger als ursprünglich geplant

Winsen
Innenstadt-Umgestaltung wird deutlich teurer

thl. Winsen. Das WOCHENBLATT hat es prophezeit: Der Umbau der Winsener Innenstadt wird deutlich teurer als geplant und dauert viel länger, als bisher angenommen. Erster Spatenstich für den Umbau der Winsener Innenstadt wurde getätigtDas geht aus einer Vorlage für den Planungsausschuss hervor, der sich am morgigen Donnerstag, 5. Mai, um 18 Uhr im Marstall trifft. Unter Tagesordnungspunkt sieben heißt es: "Winsen 2030 Sanierungsgebiet Innenstadt - Verlängerung der Laufzeit und Beschluss über die...

  • Winsen
  • 03.05.22
  • 406× gelesen
  • 1
  • 1
Service

Tag der Städtebauförderung in Winsen
Rundgang über die Baustelle in der Innenstadt

thl. Winsen. Im Zuge der Innenstadtsanierung werden die Haupteinkaufsstraßen erneuert - was das alles beinhaltet und wie der aktuelle Stand der Baumaßnahme ist, erklären die Stadtwerke und die Stadt im Rahmen eines Rundgangs anlässlich des Tags der Städtebauförderung. Zum Tag der Städtebauförderung am Samstag, 14. Mai, lädt die Stadt Winsen von 11 bis 13 Uhr zu einem Rundgang über die Baustelle ein. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich dabei einen Eindruck von den Bauarbeiten...

  • Winsen
  • 01.05.22
  • 47× gelesen
Wirtschaft

Stadt Winsen lädt zum Azubi-Speed-Dating ein

thl. Winsen. Nach dem erfolgreichen Auftakt in 2019 und längerer Corona-bedingter Pause führt die Wirtschaftsförderung der Stadt Winsen in Kooperation mit dem Jugendzentrum in diesem Jahr wieder ein sogenanntes Azubi-Speed-Dating durch. Es findet in kleinem Rahmen am Montag, 9. Mai, von 17 bis 19 Uhr in den Räumen des Egon's, Mozartstraße 6, statt. Fünf Minuten fürs erste Beschnuppern Ziel der Veranstaltung ist es, Schulabgängerinnen und -abgänger, die für dieses Jahr noch keinen...

  • Winsen
  • 01.05.22
  • 41× gelesen
Politik

Stadt Winsen bewirbt sich um weitere Fördermittel

thl. Winsen. In das Städtebauförderprogramm sowie das Sofortprogramm „Perspektive Innenstadt“ ist die Stadt Winsen bereits aufgenommen – nun soll mit dem EU-Programm der „Resilienten Innenstädte“ ein drittes Förderprogramm zur Stärkung der Innenstadt folgen. Setzt sich die Stadt im Wettbewerbsverfahren gegen 36 weitere Städte und Gemeinden durch - nur 15 kommen in den Genuss der Förderung - könnten bis 2027 insgesamt 3,95 Millionen Euro in die Luhestadt fließen. Die integrierte...

  • Winsen
  • 29.04.22
  • 106× gelesen
Service
Alleine auf dem Heimweg im Dunkeln – eine Situation die oft Angst macht

Wo sind die "Angsträume" in Winsen?

thl. Winsen. Unter dem Titel "Licht an, Angst aus!“ führte die Stadt Winsen Anfang dieses Jahres im Rahmen des Projektes "Angsträume aufdecken und abbauen“ eine Umfrage durch. Über eine Postkarte, die im Stadtgebiet auslag, sowie über ein Online-Formular auf der Website der Stadt, konnten Orte in Winsen genannt werden, an denen ein Unsicherheitsgefühl besteht. Um einen vertiefenden Blick auf die Rückmeldungen dieser Umfrage zu werfen, lädt die Verwaltung alle Interessierten am Mittwoch, 4. Mai,...

  • Winsen
  • 27.04.22
  • 28× gelesen
Politik
Die Grünen-Fraktion warf ihre Ablehnung zum Umlaufverfahren schriftlich in den Briefkasten des Rathauses (v. li.) Kea Laussen, Hella Boltz, Margot Schäfer, Dr. Erhard Schäfer, Luc Jan Hornstra und Janine Herzberger

Winsen
Grüne stoppen geplantes Umlaufverfahren zum Bücherei-Neubau

thl. Winsen. Bittere Pille für Winsens Bürgermeister André Wiese (CDU): Eigentlich wollte er den Neubau der Stadtbücherei zwischen Marstall und Kreishaus im Umlaufverfahren vom Stadtrat beschließen lassen. Doch zumindest die Fraktion der Grünen spielte dort nicht mit, womit das Vorhaben scheiterte und jetzt in einer außerordentlichen Ratssitzung, die am Montag, 23. Mai, stattfinden soll, diskutiert werden muss. Die Stadt berief sich bei ihrem Vorgehen auf die Sonderregelungen im...

  • Winsen
  • 26.04.22
  • 240× gelesen
  • 1
Panorama
Solidaritätsbekundung vor dem Winsener Rathaus beim Besuch der polnischen Delegation im März

Stadt sagt Dankeschön
Spendenbrücke zwischen Winsen und Drezdenko für ukrainische Flüchtlinge abgeschlossen

thl. Winsen. Bei dem Besuch einer Delegation aus der polnischen Partnerstadt Drezdenko am zweiten März-Wochenende hier in Winsen haben Bürgermeisterin Karolina Piotrowska und ihr Amtskollege André Wiese (CDU) sich auf eine sogenannte "Spendenbrücke“ verständigt. Spenden aus Winsen sollten nach Drezdenko weitergeleitet und dort für die Unterbringung, Versorgung und Betreuung von Geflüchteten aus der Ukraine genutzt werden (das WOCHENBLATT berichtete). Auf die Idee war Wiese gekommen, weil zum...

  • Winsen
  • 22.04.22
  • 24× gelesen
Service

Infoabend zum Klimaschutzkonzept der Stadt Winsen

thl. Winsen. "Klimaschutz in Winsen: Wo stehen wir heute? Wo wollen wir hin?" Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Stadtverwaltung auf einem Vortrags- und Diskussionsabend, der am Dienstag, 26. April, um 18 Uhr in der Brasserie am Schloss stattfindet. Die Veranstaltung bildet den Auftakt für die Fortschreibung des städtischen Energie- und Klimaschutzkonzeptes. Zeil des Prozesses ist, konkrete Maßnahmen zu erarbeiten, um der Klimaneutralität im Stadtgebiet ein deutliches Stück näher zu kommen...

  • Winsen
  • 20.04.22
  • 21× gelesen
Service

Stadt Winsen sucht Einsatzstellen für Jugendliche
Erste Börse für alle "Bufdis" und FSJler in Winsen

ce. Winsen. Die Stadt Winsen organisiert in diesem Jahr die erste "Börse“ für die Vermittlung von jungen Menschen in ein "Freiwilliges soziales Jahr“ (FSJ) oder den Bundesfreiwilligendienst ("Bufdi"). "Sich nach der Schulzeit erst einmal sozial zu engagieren, wird für die Jugend immer attraktiver“, weiß Ulrike Tschirner, Leiterin des Fachbereiches "Soziales“ bei der Stadtverwaltung. “Diese gedankliche 'Ruhepause' hilft, sich im nahenden Erwachsenenleben zu orientieren und erste Erfahrungen...

  • Winsen
  • 19.04.22
  • 13× gelesen
Politik
Der Aldi am Altstadtring soll einem Neubau weichen

Winsen
Aldi muss Wohnungen bauen

thl. Winsen. Die Stadt und die politischer Mehrheit der Gruppe CDU/FDP haben sich durchgesetzt. Der Verwaltungsausschuss (VA) hat in seiner nicht-öffentlichen Sitzung der Firma Aldi, die ihren Markt am Altstadtring abbrechen und durch einen größeren Neubau ersetzen will, verschiedene Vorgaben gemacht. Sie betreffen unter anderem eine nachhaltige, ressourcenschonende Bauweise und die Aktualisierung des Gutachtens zur Einschätzung der Verträglichkeit des Vorhabens aus Sicht des gesamtstädtischen...

  • Winsen
  • 11.04.22
  • 328× gelesen
  • 2
Panorama
Die Jugendlichen sollen mitentscheiden, wie das Naturbad ausgestattet sein soll

Stadt Winsen setzt auf Jugendbeteiligung bei Planung des Naturbads

thl. Winsen. Die Planung des Naturbads im Eckermannpark geht in die heiße Phase. Bereits 2018 wurde im Zuge eines Bürgerbeteiligungsverfahrens der Bau beschlossen. Die grobe Planung steht und bald schon soll es losgehen mit dem Bau, damit das Projekt planmäßig bis 2024 abgeschlossen werden kann. André Wieses Millionentraum für Winsen Jetzt wendet sich die Stadt nochmal explizit an die junge Bevölkerung, um noch weitere Ideen und Anregungen zu finden, die zur Umsetzung kommen könnten. Der...

  • Winsen
  • 08.04.22
  • 115× gelesen
  • 1
Panorama
Bürgermeister André Wiese (li.) verabschiedete Christel Goes zusammen mit dem neuen Ortsvorsteher Dirk Backhaus
2 Bilder

Scharmbeck hat richtig was zu feiern
Erste urkundliche Erwähnung vor 825 Jahren

thl. Scharmbeck. An die 70 Bürger aus Scharmbeck und der Grevelau nahmen jetzt am traditionellen Bauernrechnen teil, zu dem der neue Ortsvorsteher Dirk Backhaus gemeinsam mit Bürgermeister André Wiese (CDU) und der ehemaligen Ortvorsteherin Christel Goes ins örtlichen Feuerwehrhaus eingeladen hatte. Auch Ortsbrandmeister Christian Waschatz, sowie die Vorsitzende des Landfrauenvereins, Annegret Teichmann, nahmen neben zahlreichen Mitgliedern der ortsansässigen Vereine teil. Zusammengefasst: Das...

  • Winsen
  • 08.04.22
  • 39× gelesen
Panorama
Ortsvorsteherin Meike Neven (auf der Leiter), teilte die Helfer ein
2 Bilder

Winsen
Erfolgreiche Müllsammelaktionen in Bahlburg und Pattensen

thl. Bahlburg/Pattensen. knapp 100 Bürger aus Pattensen und Bahlburg nahmen jetzt an den Müllsammelaktionen teil, zu denen die Ortsvorsteherinnen Meike Neven und Ulrike Hermann eingeladen hatten. Unter dem Motto "Pattensen räumt auf“ waren rund 60 Bürger unterwegs, darunter die örtliche Jugendfeuerwehr und SPD-Ratsherr Philip Meier. Bei strahlendem Sonnenschein wurden in und um Pattensen Straßen und Wirtschaftswege gesäubert. CDU-Ratsherr Christoph Eggers engagierte sich als Fahrer, der Säcke...

  • Winsen
  • 07.04.22
  • 28× gelesen
Service

Winsen
Angebote und Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine

thl/nw. Winsen. Für die Geflüchteten aus der Ukraine, die in Winsen Unterkunft gefunden haben, sollen die wichtigsten Angebote und Informationen nach dem aktuellen Stand kurz zusammengefasst werden: - Die Stadt hat Sonderöffnungszeiten für die melderechtliche Anmeldung, die Aufnahme des Antrages auf eine Aufenthaltserlaubnis und die Auszahlung eines Vorschusses von 300 EUR pro Person auf die so genannten Asylbewerberleistungen eingerichtet, und zwar montags und mittwochs jeweils von 14.00 bis...

  • Winsen
  • 05.04.22
  • 142× gelesen
Politik
In den Räumlichkeiten, in denen derzeit noch die Modekette KiK eine Filiale betreibt, zieht zum Januar 2023 die Postbank ein

Winsen
Beschlossen: Postbank zieht in die Innenstadt

thl. Winsen. Die Postbank darf in die Räumlichkeiten der jetzigen KiK-Filiale im Südertor in der Rathausstraße ziehen. Das hat der Verwaltungsausschuss (VA) - wie das WOCHENBLATT aus dem Rathaus erfuhr - in nicht-öffentlicher Sitzung beschlossen. Wie berichtet, beginnt der Mietvertrag für die Postbank zum 1. Januar 2023. Das Unternehmen und auch die Post selbst müssen im kommenden Jahr ihr jetziges Domizil an der Brahmsallee räumen, weil der dortige Mietvertrag ausläuft und auch nicht mehr...

  • Winsen
  • 05.04.22
  • 1.185× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.