Bürgerbeteiligung

Beiträge zum Thema Bürgerbeteiligung

Panorama

Nenndorf: Vorplatz wird voraussichtlich im Juli fertiggestellt
Rathaus-Parkplatz wegen Bauarbeiten gesperrt

as. Nenndorf. Die Promenade ist gepflastert, die ersten Bänke bereits aufgestellt: Die Arbeiten am neuen Rathausvorplatz in Nenndorf schreiten voran. Aufgrund der Bauarbeiten am Rathausparkplatz können die Parkplätze bis voraussichtlich 3. Juli nicht genutzt werden. Das teilt die Gemeinde Rosengarten auf ihrer Homepage mit. Rathausbesucher sollen auf die Parkbuchten an der Bremer Straße ausweichen. In den kommenden Wochen werden beide Parkplatzzufahrten und parallel dazu der Gehweg an...

  • Rosengarten
  • 16.06.20
Politik

Bürgerbeteiligung wie geht das

mi. Rosengarten. „Bürgerbeteiligung - wie geht das?“: Zu diesem Thema referiert am Mittwoch, 7. Mai, um 19.30 Uhr im Gasthaus „Die Linde“ in Klecken der Experte Markus Birzer auf Einladung des Bürgermeisterkandidaten Thies Ockelmann. Markus Birzer moderiert seit über 20 Jahren Verfahren zur Bürgerbeteiligung. Derzeit ist er beim Stadtentwicklungskonzept in Buchholz im Einsatz. Im Anschluss an den Vortrag geht Bürgermeisterkandidat Thies Ockelmann auf aktuelle Pro­bleme in Rosengarten...

  • Rosengarten
  • 06.05.14
Politik
Weniger Reaktion auf Zuruf und mehr Planung wünscht sich die CDU auch bei der Erweiterung der Gewerbeflächen wie hier in Nenndorf
2 Bilder

Die Gemeinde Rosengarten hat keinen Plan

Antrag im Ausschuss: CDU fordert ein langfristiges Entwicklungskonzept für die Rosengarten Gemeinde mi. Rosengarten. Egal, ob Verkehr, Baugebiete oder Gewerbeansiedlung - die Gemeinde Rosengarten habe keinen Plan, kritisiert die CDU Rosengarten. Die Christdemokraten wollen deshalb im nächsten Planungsausschuss die Erarbeitung eines Konzeptes für die langfristige Zukunftsentwicklung der Gemeinde bis zum Jahr 2030 anregen. Ein besonderes Anliegen sei dabei die Verkehrsplanung. Dr. Jan Willem...

  • Rosengarten
  • 25.09.13
Panorama

Skateranlage: Ortsrat plant mit Jugendlichen gemeinsam

mi. Ehestorf-Alvesen/Sottorf/Vahrendof. Vorbildliche Bürgerbeteiligung: Die drei Ortsräte aus Rosengartens Norddörfern (Ehestorf-Alvesen, Vahrendorf und Sottorf) werden zusammen mit Jugendlichen und der Verwaltung eine Skater-Bahn planen. Das ist das Ergebnis der gemeinsamen Sitzung der drei Ortsräte. Beantragt worden war die Anlage von der CDU. Mögliche Fläche könnte ein Areal am Sportplatz in Vahrendorf (Querweg) sein. Die Planungsrunde wird auch prüfen, ob an die Skaterbahn evtl. eine BMX-...

  • Rosengarten
  • 13.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.