Bürgerbus

Beiträge zum Thema Bürgerbus

Panorama
Bürgerbusverein Fredenbeck: Betriebsversammlung diesmal unter freiem Himmel

Neuer Fahrplan und Zukunftssorgen
Zwangspause beim Bürgerbus Fredenbeck ist beendet

sb. Fredenbeck. Er rollt wieder. Seit vergangener Woche sind die zehn ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer des Bürgerbusses in der Samtgemeinde Fredenbeck nach der Coronapause wieder unterwegs. Zweck ihres sozialen Engagements: Menschen schnell und preisgünstig innerhalb der Samtgemeinde an ihr Ziel zu bringen. "Aufgrund der Corona-Krise und der Schwierigkeiten durch die langwierige Baustelle innerhalb Fredenbecks mussten die vielen Kundinnen und Kunden des Bürgerbusses auf diesen Service...

  • Fredenbeck
  • 20.06.20
Politik
Kamen nicht an den Badestrand: Patrizia Schulz und ihre Enkelin Emma
  3 Bilder

Badespaß am Fredenbecker See fiel ins Wasser

Eingeschränkte Öffnungszeiten: Oma und Enkelin enttäuscht tp. Fredenbeck. Es sollte ein wunderschönes Erlebnis am Wasser werden - und endete doch mit einer tiefen Enttäuschung. Aufgrund neuer, deutlich verkürzter Öffnungszeiten am Fredenbecker Badesee fiel für Großmutter Patrizia Schulz (56) und ihre Enkeltochter Emma (4) jetzt ein Sommertag ins Wasser. Der Betreiber nennt personelle und wirtschaftliche Gründe für die Einschränkungen. Voller Vorfreude bepackten Oma und Enkelin am...

  • Stade
  • 29.05.18
Panorama
Schubkarren-Trio, fotografiert von Wolfgang Weh

"Aller guten Dinge sind drei" in Fredenbeckk

Ungewöhnliche Fotoausstellung von Wolfgang Weh im Bürgerbus tp. Fredenbeck. Noch bis Weihnachten können sich die Fahrgäste des Fredenbecker Bürgerbusses eine neue Fotoausstellung ansehen. Die Ausstellung des ehrenamtlichen Bürgerbus-Fahrers Wolfgang Weh, die auf dem Info-Bildschirm im Bus gezeigt wird, steht diesmal unter dem Motto: „Aller guten Dinge sind drei“. Diese Art der ungewöhnlichen Fotoausstellung wechselt alle vier bis sechs Wochen und steht jeweils unter einem anderen Thema. Es...

  • Stade
  • 08.12.17
Panorama
Bürgerbus-Chef Viktor Pusswald
  2 Bilder

Fahrgast-Rekord im Osteland

Im März nutzten mehr als 1.000 Passagiere den Bürgerbus tp. Oldendorf. Gute Stimmung bei den freiwilligen Akteuren der Nahverkehrsinitiative Bürgerbus Osteland. Die Vereinsmitglieder um den Vorsitzenden Viktor Pusswald freuen sich über eine positive Entwicklung der Fahrgastzahlen in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Im März 2017 wurde erstmals die Marke von 1.000 beförderten Passagieren "geknackt", berichtet die Pressesprecherin Ina Justin. Im Jahr 2016 wurden insgesamt 8.135...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 19.05.17
Panorama
Ging als erster an den Start: der Harsefelder Bürgerbus

Projekt "Bürgerbus" nimmt Fahrt auf:In Horneburg fährt bald der vierte Mini-Bus im Landkreis

jd. Horneburg. Das vierte "Bürgerbus"-Projekt im Landkreis Stade kommt jetzt richtig ins Rollen: In Horneburg laufen die Planungen für die einzelnen Linien und Haltestellen an. Damit wird das Liniennetz der von ehrenamtlichen Fahrern gesteuerten Mini-Busse, die den Nahverkehr der KVG ergänzen, zwischen Oste und Aue immer engmaschiger. Den Anfang machte im Herbst 2013 Harsefeld: Dort ging der Bürgerbus in Rekordzeit an den Start. Während in anderen Gemeinden jahrelang geplant wurde, legten...

  • Harsefeld
  • 19.10.15
Panorama
Der Fredenbecker Bürgerbusverein ist zuversichtlich, dass der erste Bus im Herbst in der Samtgemeinde starten wird

Spenden und Bürgen für Bürgerbus

Fahrzeug wird ab Herbst rollen sb. Fredenbeck. Der Fredenbecker Bürgersbus wird ab Herbst rollen. Davon ist Jochen Sturhan, Kassenführer des Bürgerbusvereins der Samtgemeinde, überzeugt. "Das verdanken wir nicht zuletzt dem Spendenaufruf im WOCHENBLATT", sagt Sturhan. "Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Spendern." Über 250 Euro sind auf den Konten der Sparkasse und der Volksbank eingegangen. Zudem konnten bereits erste Werbepartner gewonnen werden, die sich sowohl auf dem Bus als auch...

  • Fredenbeck
  • 09.04.13
Panorama
Hans-Ulrich Schumacher mit einem Bürgerbus, der bald auch in Fredenbeck fahren soll
  2 Bilder

Bürgerbusvereine sind jetzt fast am Ziel

Harsefeld startet durch, Fredenbecker Verein will jetzt Klinken putzen sb. Fredenbeck. Noch 6.000 Euro trennen den Bürgerbusverein Fredenbeck vom Kauf seines ersten Fahrzeugs. "Das ist die Summe, die wir bis Ende März aufbringen müssen, um mit dem Projekt noch in diesem Jahr starten zu können", sagt Hans-Ulrich Schumacher, Vorsitzender des Bürgerbusvereins Fredenbeck. "Jetzt heißt es: Klinken putzen und Spenden sammeln. Jeder Euro ist willkommen." Insgesamt gibt es im Landkreis Stade drei...

  • Fredenbeck
  • 05.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.