Björn Thümler

Beiträge zum Thema Björn Thümler

Politik

Anträge können jetzt eingereicht werden
2,5 Mio. Euro für Kultureinrichtungen

jab. Niedersachsen. Für ein breites Kulturangebot in ländlichen Regionen sorgen viele kleine Kultureinrichtungen. Damit diese Einrichtungen zielgerichtet unterstützt werden können, hat das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) ein Investitionsprogramm auf den Weg gebracht. Insgesamt umfasst das Programm 2,5 Mio. Euro. Davon werden 1,5 Mio. Euro über die Landschaften und Landschaftsverbände vergeben, 1 Mio. Euro durch das MWK. „Als Orte der Begegnung leisten kleine...

  • Stade
  • 19.07.19
Politik
Ein Jubiläum zum Feiern: der Landtagsabgeordnete Helmut Dammann-Tamke, der Kreisvorsitzende der Senioren Union Georg F. Neubauer, das Mitglied des Kreisverbands der Senioren Union Stendal Wolfgang Hellwig, der Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Björn Thümler und der CDU-Kreisvorsitzende Kai Seefried
  4 Bilder

25 Jahre Senioren Union: Jubiläumsveranstaltung mit Björn Thümler

Neue Partnerschaftsurkunde wurde unterzeichnet ab. Hollern-Twielenfleth. Seit 70 Jahren gibt es die CDU, die direkt nach Kriegsende gegründet wurde. „Die CDU hat die Politik im Land maßgeblich gestaltet.“ Das betonte der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Björn Thümler am Samstagmittag in seiner Festrede im Saal des Restaurants Hollerner Hof in Hollern-Twielenfleth. Diese Rede hielt Thümler auf einer Jubiläumsveranstaltung des CDU-Kreisverbandes Stade, die aus vier unterschiedlichen...

  • Stade
  • 01.07.15
Politik

Zusammenarbeit zwischen den Ländern verbessern

tk. Landkreis. Die Zusammenarbeit zwischen Hamburg und Niedersachsen müsse dringend verbessert werden, fordern Björn Thümler, Fraktionsvorsitzender der CDU im Landtag in Hannover, und sein Hamburger Kollege Andre Trepoll. Während eines Treffens in Hamburg kritisierten beide, dass es noch zu viele Länder-Egoismen gebe. Trepoll: Das Motto muss Kooperation statt Konkurrenz sein." Thümler ist der Ansicht, dass Ministerpräsident Stephan Weil und Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (beide SPD) zuwenig...

  • Buxtehude
  • 02.04.15
Wirtschaft
Vertreter der Partnerfirmen der Dow wurden für sicheres und unfallfreies Arbeiten ausgezeichnet

Stader Dow zeichnet Partnerfirmen für unfallfreies Arbeiten aus

CDU unterstützt Kraftwerkspläne lt/nw. Stade. Die Leistung der insgesamt rund 50 Partnerfirmen in puncto Arbeitssicherheit stand kürzlich auf dem Prüfstand bei der Dow in Stade. Zum 18. Mal vergab das Management des Chemiewerks Auszeichnungen für sicheres und unfallfreies Arbeiten. Dabei wurde auch das Sicherheitsverhalten in den Werkstätten der Partnerfirmen sowie die Mitarbeiterschulung und Weitergabe von sicherheitsbezogenem Fachwissen von der Dow-Jury beurteilt. Verliehen wurden jeweils...

  • Stade
  • 12.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.