Christian Kerling

Beiträge zum Thema Christian Kerling

Service
Das KerVita Senioren-Zentrum "Haus Eichenhof" feierte jetzt zehnjähriges Bestehen

Kompetenz-Zentrum für Demenz

Zehn Jahre KerVita Senioren-Zentrum "Haus Eichenhof" in Egestorf. mum. Egestorf. In zehn Jahren hat sich unweit des Egestorfer Ortskerns eine Menge getan: 2007 durch die KerVita Gruppe übernommen, wurde „Haus Eichenhof“ Schritt für Schritt in einen Wohlfühlort für 139 Senioren verwandelt. Das Hamburger Familienunternehmen sanierte zunächst das Haupthaus mit 69 Pflegeplätzen in Einzel- und Doppelzimmern und stattete es nach den neuesten Erkenntnissen der Altenpflege aus. „Es war zu der Zeit...

  • Hanstedt
  • 26.08.17
Panorama
Bei der symbolischen Schlüsselübergabe (v. li.): Emanuel Völkert (Pflegedienstleitung), Maren Brickwedel (Direktorin), Christian Kerling, Martina Oertzen und Torsten Rieckmann (Geschäftsführer der Kervita Immobiliengesellschaft)
2 Bilder

Ein Meilenstein für Meckelfeld

kb. Meckelfeld. "Die Menschen werden immer älter und wollen ihren Lebensabend in der gewohnten Umgebung verbringen - das ist nun auch in Meckelfeld möglich", freute sich Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen jetzt anlässlich der Eröffnung des Senioren-Zentrums "Zur Pulvermühle" an der Mattenmoorstraße. Das Pflegeheim ist das erste seiner Art in Meckelfeld. Bis die Pläne zum Bau der Einrichtung unter Dach und Fach gebracht werden konnten, war die Gemeinde Seevetal mehrere Jahre lang auf der...

  • Seevetal
  • 12.03.14
Wirtschaft
Freuen sich über die Eröffnung des neuen Kompetenz-Zentrums für Demenz (v. li.): Christian Kerling (Geschäftsführer KerVita-Gruppe), Torsten Rieckmann (Geschäftsführer KerVita-Projektentwicklungsgesellschaft) und Einrichtungsleiter Jan-Hendrik Wilke
2 Bilder

KerVita-Gruppe investiert 5,5 Millionen Euro in "Kompetenz-Zentrum für Demenz"

mum. Egestorf. Das ist ein Meilenstein für Egestorf! Am Donnerstag wurde das neue "Kompetenz-Zentrum für Demenz" im Senioren-Zentrum „Haus Eichenhof“ offiziell eröffnet. Die KerVita-Gruppe investierte 5,5 Millionen Euro in den Standort. Der neue Gebäudekomplex beherbergt das "Kompetenz-Zentrum für Demenz" mit sechs Wohngruppen (70 Bewohner). Der beschützte Bereich ist so angelegt, dass ein sicheres Wohnen möglich ist, aber auch genügend anregende und therapeutische Elemente enthalten sind -...

  • Hanstedt
  • 03.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.