Beiträge zum Thema Cyclassics

Sport
Reinhold Wolter (VfL Jesteburg) war zufrieden

Wolter auf Platz sieben

RADSPORT: Jesteburger bei den Cyclassics am Start (cc). Mit Reinhold Wolter und Hubert Woesthaus waren am vergangenen Wochenende beim großen Radrennen, den EuroEyes Cyclassics, auch zwei Athleten des VfL Jesteburg am Start. Beide haben das Ziel erreicht: Reinhold Wolter absolvierte die 60-Kilometerstrecke auf seinem Bike in 02:02:59 Stunde, und belegte Platz sieben in seiner Altersklasse Senioren 6 (80 Jahre und älter). "Es wurde hart, aber fair gefahren", berichtet der 82-jährige Senior aus...

  • Jesteburg
  • 31.08.19
Sport
Bereit für den Radmarathon: Stefan Jaks 
mit seiner "Rennmaschine"

Paris-Brest-Paris: "Die mentale Stärke ist das Wichtigste"
1.200 Kilometer in 80 Stunden: Radrennfahrer Stefan Jaks startet bei der Fernfahrt in Frankreich

os. Jesteburg. "Ich rede nicht so viel darüber, ich mache es einfach!" Radrennfahrer Stefan Jaks (57) hat es aufgegeben, sein Vorhaben zu erklären. Viele seiner Gesprächsteilnehmer verstehen nicht, warum man sich solch eine Tortur antut: Jaks, im Hauptberuf Vertriebsleiter, startet am morgigen Sonntag, 18. August, in Frankreich bei der Fernfahrt Paris-Brest-Paris. Für die rund 1.200 Kilometer lange Strecke von der Hauptstadt in die Bretagne und zurück haben der Jesteburger und die anderen...

  • Jesteburg
  • 16.08.19
Sport

Cyclassics-Strecken stehen jetzt fest

(os). Das Warten hat ein Ende: Rund sechs Wochen vor dem Start des Radrennklassikers "Cyclassics" am Sonntag, 19. August, haben die Organisatoren jetzt die Strecken für die 100- und 160-km-Distanzen bekannt gegeben. Die angemeldeten Teilnehmer erhielten unter der Überschrift "Was lange währt, wird gut" eine entsprechende Nachricht per E-Mail. Wie berichtet, führen die langen Strecken in diesem Jahr nicht mehr durch den Landkreis Harburg. Stattdessen geht es im Uhrzeigersinn aus Hamburg in...

  • Buchholz
  • 06.07.18
Sport

Ja, wo fahren die Rennradfahrer denn?

Strecken der Cyclassics stehen noch nicht fest (os). Das ist ein Novum in der Geschichte des Radrennklassikers "Cyclassics": 63 Tage vor dem Wettbewerb am Sonntag, 19. August, stehen die Strecken für die Jedermannrennen über 100 und 160 Kilometer noch nicht fest. Grund ist eine umfassende Streckenänderung, die einen "intensiven Austausch mit allen beteiligten Planungsstellen" erfordere, erklärte jüngst Oliver Schiek, "Head of Operations" der Cyclassics, in einer E-Mail an die angemeldeten...

  • Buchholz
  • 16.06.18
Panorama
Reinhold Wolter bei den Cyclassics

Er ist Zweiter seiner Klasse: Cyclassics: Reinhold Wolter (80) fuhr mit

mi. Jesteburg. Gleich zweimal zeigte Ausnahme-Vielseitigkeits-Athlet Reinhold Wolter (80) vom VfL Jesteburg jetzt eine Topleistung. Beim zwölf Kilometer langen Inselparklauf in Hamburg-Wilhelmsburg lief Wolter die vier Runden in einer guten Zeit von 1:24:33 Stunden. Da es keine Altersklassenwertung gab, wurde Wolter zusammen mit deutlich jüngeren Läufern bewertet und musste deshalb auf eine der ersten drei Platzierungen verzichten. Anders bei den Hamburger Cyclassics hier errang Reinhold Wolter...

  • Jesteburg
  • 29.08.17
Sport
Die Frauen der Hobbygruppe in pink gekleidet
4 Bilder

Italiener holt den Sieg

RADSPORT: Tausende Fans an den Straßen (cc). An Tausenden von Zuschauern vorbei strampelten am vergangenen Sonntag 14900 Jedermänner und 167 Profis dem Ziel in der Mönckebergstraße in Hamburg entgegen. Im Sprint gewann der Italiener Elia Viviani (28) die 22. EuroEyes Cyclassics nach 220,9 Kilometern. André Greipel (35) wurde als bester Deutscher Fünfter. Nur die Jedermänner fuhren auf drei verschiedenen Strecken (60, 120 und 180 km) durch unseren Landkreis – und wurden trotz Regen und starken...

  • Buchholz
  • 21.08.17
Sport
Ralf Kleinknecht (li.) vom Fachgeschäft "Fahrradschloss" und Ralf Lorenz vom "REWE-Markt" sponsern das E-Bike, den Hauptpreis der Tombola
2 Bilder

EuroEyes Cyclassics Hamburg: Landkreis fest in der Hand der Radrennfahrer / mit "Link" zu einer interaktiven Übersicht aller Sperrungen / Extra-Wertung beim REWE-MARKT Lorenz in Holm-Seppensen

(os/ah). Eine Woche nach dem Ironman ist der Landkreis Harburg am Sonntag, 20. August, wieder fest in der Hand der Radrennfahrer: Bei der 22. Auflage der "EuroEyes Cyclassics" gehen mehr als 17.000 Jedermänner und die besten Profis der Welt, u.a. der in Buchholz aufgewachsene Nikias Arndt (Team Sunweb), an den Start. Die Anwohner müssen sich wegen der Streckensperrungen erneut auf Verkehrsprobleme einstellen. Zwei der drei Strecken wurden in diesem Jahr geändert - und verlängert: Die mittlere...

  • Buchholz
  • 15.08.17
Service
Ärgernis im Feierabend-Verkehr: Eine Gruppe 
Hobby-Rennfahrer sorgt für einen Stau auf dem Weg von Buchholz nach Hanstedt

Dieses „rollende Ärgernis“ ist erlaubt!

Hobby-Rennfahrer dürfen nebeneinander fahren. (mum). Von der Canteleu-Brücke in Buchholz bis nach Holm-Seppensen ging es nur im mäßigen Tempo - fast Schrittgeschwindigkeit war angesagt. Und das mitten im Feierabendverkehr. Ein Traktor oder ein Baustellenfahrzeug waren nicht der Auslöser. In Holm-Seppensen hatten schließlich so viele Fahrzeuge überholt, dass der Grund für den Stau deutlich wurde: Mehrere Hobby-Radrennfahrer fuhren zu zweit nebeneinander. Da es mindestens 15 Biker waren, gelang...

  • Jesteburg
  • 01.10.16
Sport
Erst kürzlich wurden Top-Radsportler beim Straßenrennen um den "Großer Preis von Buchholz" in der Nordheide-Stadt gefeiert. Auf demselben Kurs finden am Freitag, 22. August, in Buchholz die Youngsclassics für die Altersklasse U17 statt

Asphalt-Sonntag für Pedalritter

RADRENNEN: Das Radsport-Spektakel für Profis und Jedermänner – bereits am Freitag finden Youngclassics in Buchholz statt (cc). Die Vattenfall Cyclassics sind das größte Radsport-Ereignis des Jahres! Mehr als 20.000 Jedermann-Teilnehmer werden am Sonntag, 24. August, am Start sein. Daneben kämpfen beim einzigen deutschen Profi-Radrennen der höchsten Kategorie UCI WorldTour die 18 stärksten Radteams der Welt – UCI ProTeams – um den prestigeträchtigen Sieg sowie um wertvolle Ranglistenpunkte. Dazu...

  • Buchholz
  • 20.08.14
Sport
Die Karte zeigt den Streckenverlauf der Vattenfall Cyclassics. Alle Bewohner innerhalb der Strecken müssen sich auf Verkehrsbehinderungen einstellen

Verkehrsbehinderungen innerhalb der Strecken

RADRENNEN: Vattenfall Cyclassics" und Youngclassics rollen auch durch den Landkreis (cc). Die Strecken der Vattenfall Cyclassics führen am Sonntag, 24. August, durch die schönsten Ecken der Hansestadt Hamburg und auch durch den Landkreis Harburg. Einen ganzen Tag lang müssen sich alle Verkehrsteilnehmer und Bewohner innerhalb der Strecken auf Behinderungen einstellen. Mehr als 22.000 Hobby-Radfahrer und auch Profis rollen am Sonntag, 24. August auch im Süden von Hamburg. Die Jedermannteilnehmer...

  • Buchholz
  • 19.08.14
Politik

Brauchen wir noch die Cyclassics?

Seit 1996 werden einmal im Jahr tausende von Landkreisbürgern über fünf Stunden unter Hausarrest gestellt (rs). Es war wie immer seit 1996: 20.000 Jedermänner und die (hoffentlich nicht gedopte) Welt-Radsportelite nutzten wichtige Straßen im Landkreis für ihren Sport - und stellten Zehntausende am Sonntagmorgen unter Hausarrest. Sie sorgten für Überstunden bei der Polizei, einen Großeinsatz der Feuerwehr und die Verlegung von etablierten Veranstaltungen auf einen neuen Termin - so beim...

  • Buchholz
  • 27.08.13
Service

Fahrplanänderungen beim Heide-Shuttle

(bim/nw). Aufgrund des Heideblütenfestes in Schneverdingen und der Cyclassics im Bereich Buchholz und des nördlichen Landkreises Harburg kommt es zu Fahrplanänderungen des Heide-Shuttle und des Regionalpark-Shuttle am kommenden Wochenende. Von Freitag bis Sonntag, 23. bis 25. August, kommt es zu Haltestellenänderungen in Schneverdingen auf Ring 1; Am Sonntag, 25. August, kommt es zu Sperrungen in Buchholz. Der Ring 3 fährt erst ab 14 Uhr – www.heide-shuttle.de Am Sonntag, 25. August, fahren die...

  • Tostedt
  • 23.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.