Dietmar Janowski

Beiträge zum Thema Dietmar Janowski

Sport
Die geehrten Sportler, die mehr als 50 Jahre Mitglied im Verein sind (v. li.): Ulrich Balzer, Melanie Pfaff, Reinhard Rohn, Ingeborg Braunfisch, Ernst-August Meyer, Hans-Günter Ulmann, Walter Ließke, Gerd Bastian, Uwe Scheuer, Christa Millat und Horst Wiggert

Erneuter Mitgliederzuwachs

Jahreshauptversammlung beim TSV Winsen / Verein wächst weiter an / Sportler geehrt thl. Winsen. Große Freude beim TSV Winsen: Der größte Sportverein in der Luhestadt verzeichnete jetzt im dritten Jahr in Folge einen Mitgliederzuwachs. Insgesamt liegt die Zahl der Mitglieder um 79 höher als im Vorjahr und beträgt jetzt 2.752. Diese Zahlen nannte Vorsitzende Dagmar Luhmann auf der Jahreshauptversammlung des Vereins. "Den Zuwachs haben wir vor allem den Abteilungen Fußball, Basketball und...

  • Winsen
  • 03.03.20
Sport
Die in ihren Ämtern bestätigten Vorstandsmitglieder (v. li.): Frank Plönnigs, 
Vorsitzende Dagmar Luhmann, Dietmar Jankowski und Maren Schiewe  Fotos: thl
3 Bilder

"Kein Gehör für Fußballer"

Abteilung übt herbe Kritik an Vereinsvorstand des TSV Winsen / Dagmar Luhmann bleibt im Amt thl. Winsen. Dagmar Luhmann bleibt für weitere zwei Jahre Vorsitzende des TSV Winsen. Auf der Jahreshauptversammlung des Vereins am Montagabend wurde sie mehrheitlich in ihrem Amt bestätigt. Auch die Vorstandsmitglieder Frank Plönnigs (Schatzmeister), Dietmar Janowski (Liegenschaftswart) und Maren Schiewe (Pressewartin) bekamen das Votum der Versammlung für eine weitere Amtszeit. Als neuer...

  • Winsen
  • 26.02.19
Panorama
Freuten sich über den Abschluss der Bauarbeiten (v. li.): Holger Behrens (Tennisabteilung), Gerhard Wilken (Jugendwart), Architekt Thomas Block, Norbert Kölm, Dagmar Luhmann, Schatzmeister Frank Plönnigs, Liegenschaftswart Dietmar Janowski, Bürgermeister André Wiese, Platzwart 
Alexander Albrecht und der ehemalige Schatzmeister Jürgen Laumann

Tennis- und Soccerhalle des TSV Winsen steht wieder zur Verfügung

Bauarbeiten sind abgeschlossen / Kosten: 250.000 Euro thl. Winsen. Pünktlich vor Beginn der Wintersaison sind die Bauarbeiten an der Tennis- und Soccerhalle des TSV Winsen abgeschlossen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde für geladene Gäste fand jetzt die Wiedereröffnung „statt“. Rund ein Jahr mussten die Sportler mit Einschränkungen in der Halle leben. Zunächst sorgte ein Wasserrohrbruch dafür, dass die Umkleiden nicht mehr genutzt werden konnten. Dann wurde eine Undichtigkeit im Dach der...

  • Winsen
  • 03.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.