Dr. Axel Meyer

Beiträge zum Thema Dr. Axel Meyer

Wirtschaft
Karl Meyer-Vorstand Dr. Axel Meyer (re.) gratuliert Wilfried und Erna Meyer zum Hauptgewinn

Tablet bei Gewinnspiel mit Karl Meyer AG gewonnen

sb. Wischhafen. In der Servicetonne werden die Gelben Säcke gesammelt. So lautete die richtige Antwort beim Gewinnspiel der Karl Meyer Gruppe auf der Messe „Stade aktuell“. Jetzt wurden die Gewinner ausgelost. Über den Hauptgewinn, ein Samsung Galaxy Tab S2 im Wert von knapp 400 Euro, freut sich Wilfried Meyer aus Aspe. Weitere Preise waren ein kostenloses Wochenende mit dem neuesten VW Tiguan, ein Maxi-Abfallsack sowie eine kostenfreie Servicetonne für Gelbe Säcke für ein Jahr.

  • Nordkehdingen
  • 02.05.17
  • 124× gelesen
Wirtschaft
Die CDU-Landespolitiker Martin Bäumer (2. v. li.)  und Kai Seefried (3. v. li.) diskutierten mit den Karl Meyer-Vorständen Dr. Axel Meyer (li.) und Dr. Henning Knorr (re.) über aktuelle politische Themen der Entsorgungswirtschaft

Über das Wertstoffgesetz diskutiert

Umweltpolitischer Sprecher der CDU im Landtag zu Gast bei Karl Meyer sb. Wischhafen. Wie soll die Erfassung von Wertstoffen künftig organisiert werden? Wie gelingt es, Umwelt und Ressourcen schonendes Recycling weiter zu stärken? Diese und viele weitere Fragen diskutierten die Karl Meyer-Vorstände Dr. Axel Meyer und Dr. Henning Knorr kürzlich mit dem umweltpolitischen Sprecher der CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag, Martin Bäumer, und dem hiesigen CDU-Landtagsabgeordneten Kai Seefried....

  • Nordkehdingen
  • 06.06.15
  • 251× gelesen
Wirtschaft
Lob für Kultur-Engagement (v.li.): Heidi Kluth, Vizepräsidentin der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade, Dr. Axel Meyer (Vorstandsmitglied der Karl Meyer AG) und Wirtschaftsminister Olaf Lies
4 Bilder

Karl Meyer AG und KVG Stade bekommen den Kulturkontakte-Preis

tk. Buxtehude. Im Landkreis Stade arbeiten Kultur und Wirtschaft erfolgreich und nachhaltig zusammen: Zwei Unternehmen aus der Region sind am Mittwochabend im BMW-Autohaus Stadac in Buxtehude mit dem Niedersächsischen Kulturkontakte-Preis 2014 ausgezeichnet worden. Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) vergab die Trophäen. Die Karl Meyer AG aus Wischhafen und die KVG Stade fördern Kultur und kulturelle Einrichtungen auf vielfältige und vorbildliche Weise. In der Kategorie "großes...

  • Buxtehude
  • 14.11.14
  • 660× gelesen
Panorama
Scheckübergabe bei der Einweihung des "Bernsteinzimmers": Wyrich Adolphi (Rotary), Friederike Schmidt-Glauner, Natureum-Chefin Clivia Häse, Michiel Lens (Rotary-Päsident), Jan-Philipp Schmidt und Ar. Axel Meyer (Rotary)
7 Bilder

Neues "Bernsteinzimmer"

Rotary Club spendet 10.000 Euro: "Gold der Küste" im Natureum in Balje jetzt modern in Szene gesetzt tp. Balje. Im Natureum Niederelbe in Balje gibt es jetzt ein "Bernsteinzimmer". Dank einer Spende von 10.000 Euro wird das "Gold der Küste" in dem Nordkehdinger Naturkundemuseum in einem neu gestalteten Raum modern und ansprechend in Szene gesetzt. Am Mittwoch wurde die Ausstellung im Rahmen einer Feierstunde offiziell eingeweiht. Das Geld stammt aus einer Spendensammlung, die der Rotary Club...

  • Stade
  • 11.04.14
  • 1.107× gelesen
Wirtschaft
Heinz Hilk feierte Dienstjubiläum bei der Karl Meyer Firmengruppe

Heinz Hilk feiert 25. Dienstjubiläum innerhalb der Karl Meyer Gruppe

sb. Wischhafen. Heinz Hilk (45) ist seit 1988 bei der Firma Karl Meyer Umweltdienste GmbH beschäftigt und feierte kürzlich sein 25. Dienstjubiläum. Der Werdegang des gelernten Maurers begann 1988 als Kraftfahrer in der damaligen Firma Karl Meyer Fuhrbetrieb. Seit der Umfirmierung ist der Wischhafener als Kraftfahrer für die Firma Karl Meyer Umweltdienste GmbH, Abteilung Logistics, im Einsatz. Hilk setzt damit eine Familientradition fort, denn sowohl sein Vater als auch sein Großvater waren...

  • Drochtersen
  • 01.11.13
  • 438× gelesen
Wirtschaft
Jubilar Hermann Döscher

25 Jahre bei Karl Meyer AG

sb. Wischhafen. Sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Karl Meyer AG in Wischhafen feierte kürzlich Hermann Döscher (59). Seit dem 25. Mai 1988 ist er für das Unternehmen als Lkw-Fahrer im Einsatz. Seinen Lkw-Führerschein machte Hermann Döscher bei der Bundeswehr, später erfolgte eine Fortbildung im Bereich Personenverkehr. Bei Karl Meyer war er zunächst mit einem Kranfahrzeug für die Altglasabfuhr unterwegs. Seit einigen Jahren ist er für die Abteilung Gewerbeabfallservice tätig. Mit dem...

  • Nordkehdingen
  • 02.06.13
  • 1.262× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.