Kai Seefried

Beiträge zum Thema Kai Seefried

Panorama
Teilnehmer aus vielen Vereinen im Kornspeicher

Gelungener Auftakt beim Abend des Ehrenamtes
Ehrenamt ist doch kein „Strafamt“

ig Freiburg. Gelungener Auftakt! Zum „Abend des Ehrenamtes", initiiert vom Landtagstabgeordneten Kai Seefried (CDU), kamen kürzlich rund 70 Vertreter örtlicher Vereine in den Freiburger Kornspeicher. In der Vorstellungsrunde wurde schnell deutlich, dass sich im Flecken Freiburg zwar viele Menschen ehrenamtlich engagieren, sich in den Vereinsvorständen jedoch häufig die Nachwuchsfrage stellt. Aus diesem Grund setzten sich die Teilnehmer anschließend mit der Frage auseinander, wie man junge...

  • Nordkehdingen
  • 26.02.20
Panorama
Björn Thümler (M.) mit den CDU-Landtagsabgeordneten Lasse Weritz (v.li.), Eike Holsten, Kai Seefried, Marco Mohrmann, Thiemo Röhler und Jörg Petersen

"Speicher" benötigt Geld

Ministerbesuch in der Freiburger Kulturstätte / Wertschätzung des Ehrenamtes ig. Freiburg. Darüber waren sich die CDU-Landtagsabgeordneten aus dem Elbe-Weser-Dreieck und Bodo Thümler (CDU), Minister für Wissenschaft und Kultur, schnell einig: Im Freiburger Kornspeicher werde hervorragende Arbeit geleistet. Die Einrichtung strahle mit ihren kulturellen Angeboten weit über den Flecken hinaus, leiste einen hervorragenden gesellschaftlichen Beitrag. Aber dunkle Wolken ziehen auf. Der...

  • Nordkehdingen
  • 14.08.19
Politik
Kai Seefried (2. v. re.) mit Schulvertretern   Foto: Waldorfschule Stade

Millionen-Investition in die Stader Waldorfschule

Kai Seefried: "Einmaliger Bildungsstandort" tp. Stade. Kai Seefried, Landtagsabgeordneter und neuer Generalsekretär der Niedersachsen-CDU, informierte sich kürzlich auf Einladung des Schulvorstands über die Situation der Waldorfschule in Stade. Er gab eingangs sein ausdrückliches Bekenntnis zu einer vielfältigen Bildungslandschaft im Land, aber auch besonders in seinem Wahlkreis, ab, deren Sinnhaftigkeit er sich als früherer bildungspolitischer Sprecher seiner Fraktion seither aktiv zu eigen...

  • Stade
  • 01.01.19
Panorama
Auf der Versammlung (v. li): Sven Ulrich, Friedrich Michaelis, Frank Fasold, Thorge Evers, Katharina Sinkowski, Gerhard Hoffmann, Dirk Thobaben, Claus-Peter Matzen sowie die Landtagsabgeordneten Helmut Dammann-Tamke und Kai Seefried   Foto: Andreas Sobotta, Hannover

Mittelstandsvereinigung unter neuer Regie 

100 Prozent der Stimmen für Gerhard Hoffmann / Seefried: "Niedersachsen zufrieden mit ihrer Regierung" tp. Landkreis Stade. Bei Neuwahlen zum Kreisvorstand der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU Stade wurde Gerhard Hoffmann in Höft’s Markthaus in Buxtehude zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der frühere Vorsitzende Henning Münnecke und seine Stellvertreterin Heike Vollmers waren vor geraumer Zeit aus persönlichen Gründen zurückgetreten. Besonders begrüßt wurde der...

  • Stade
  • 04.12.18
Panorama
Ausflugsgruppe aus Oldendorf mit Kai Seefried (re.) im Landtag

Mit Kai Seefried im neuen Landtag

Bürger aus Oldendorf unternehmen Tagesfahrt nach Hannover tp. Oldendorf. Auf Einladung des Landtagsabgeordneten und Generalsekretärs der CDU Niedersachsen, Kai Seefried, besuchten Mitglieder der Wählergemeinschaft der Gemeinde Oldendorf und Gäste kürzlich die Landeshauptstadt Hannover. Dabei scheuten sich die Teilnehmer das neue Parlamentsgebäude an. Die Gruppe wurde von Kai Seefried im neu gestalteten Foyer des Landtagsgebäudes in Empfang genommen und anschließend in den Sitzungssaal des...

  • Stade
  • 23.10.18
Politik
Margarethe Petersen, Stefan Muhle und Kai Seefried (re.)

Eine große Zukunfts-Aufgabe

Kehinger Gespräch zum Masterplan Digitalisierung / Eine Milliarde Euro vom Land tp. Drochtersen.  "Die Digitalisierung gehört zu den größten Aufgaben der neuen Landesregierung", betonte die Drochterserer CDU-Gemeindeverbandesvorsitzende Margarethe Petersen zu Beginn des  zehnten "Kehdinger Gespräches". Die Drochterser CDU hatte zum Thema "Masterplan Digitalisierung - Wie sieht die digitale Zukunft aus?" in das Kehdinger Bürgerhaus nach Drochtersen geladen. Referent war Stefan Muhle,...

  • Stade
  • 02.10.18
Politik
Der Stader Seehafen soll ausgebaut werden  Foto: Martin Elsen
  2 Bilder

Zukunftsprojekt am Stader Seehafen

CDU-Sommerreise: Große Unterstützung für Flüssiggas-Terminal tp. Stade. Mit Begeisterung haben die CDU-Landtagsabgeordneten aus dem Elbe-Weser Raum auf die Pläne für den Bau eines Terminals zum Umschlag von Flüssig-Erdgas (LNG) in Stade reagiert. Die sieben Abgeordneten aus den Landkreisen Osterholz, Rotenburg, Cuxhaven und Stade waren zwei Tage auf Sommerreise im Elbe-Weser-Gebiet unterwegs. Hier durfte ein Besuch im Stader Seehafen nicht fehlen, um sich über eines der vermutlich größten...

  • Stade
  • 24.07.18
Politik
Kai Seefried ertastet die Hindernisse an der Holzstraße mit einem Langstock. An seiner Seite: Kerstin Prigge

Mit verbundenen Augen über Stades Holperpflaster

Abgeordneter Kai Seefried machte Realtest am Aktiostag in der Altstadt tp. Stade. „Unter diesen Umständen würde ich nicht mehr mein Haus verlassen“, sagte Kai Seefried, Landtagsabgeordneter und CDU-Generalsekretär von Niedersachsen, als er mit einer Augenbinde und einem Langstock ("Blindenstock") in der Hand die Holzstraße in der unebenen Stader Altstadt entlanglaufen sollte. Mit dem Schwerpunkt "Barrierefreiheit für Blinde und Sehbehinderte" fand kürzlich der Aktionstag der Arbeitsgruppe...

  • Stade
  • 08.05.18
Politik
Brachten die Bürgerinitiative im Sommer ins Rollen (v. li.): Ratsherr Manfred Hölting, Rainer Hölting, Ex-Samtgemeinde-Chef Thomas Scharbatke und Bürgermeister Matthias Wolff an der B73
  2 Bilder

Geest-Gemeinde im Korsett der Trassen

Kleines Dorf gegen Mega-Bauprojekte: Gründungsveranstaltung der Initiative "Zukunft für Burweg" tp. Burweg. "Wir lassen uns nicht einkesseln", darin sind sich die Initiatoren der Bürgerinitiative (BI) "Zukunft für Burweg" (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach) einig. Die im vergangenen Sommer begonnenen Aktivitäten einer Handvoll Initiatoren gegen die Mega-Bauvorhaben auf Landes- und Bundesebene, Küstenautobahn A20 mit Zubringerverkehr über die Bundesstraße B73, Suedlink-Stromleitung, Ausbau...

  • Stade
  • 12.12.17
Politik
Erstes Gespräch zwischen Anwohnern und Politik (v. li.): Landtagsabgeordneter Kai Seefried, Marco Viehmann (BI) und Bundestagsabgeordneter Enak Ferlemann
  2 Bilder

Projekt "Kehdinger Kreuz": Politiker haben ein Ohr für die Bürger-Sorgen

Erleichterung: K12 in Wolfsbruch soll nur temporär Autobahnzubringer werden tp. Wischhafen. Um die Interessen der besorgten Anwohner an dem geplanten Autobahnzubringer in Wischhafen-Wolfsbruch kümmert sich jetzt auch die überregionale Politik. Am vergangenen Samstag trafen sich der Kehdinger CDU-Landtagabgeordnete Kai Seefried und der Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann mit Aktivisten der "Bürgerinitiative Autobahnzubringer" (BI) zum künftigen Kehdinger...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 07.11.17
Politik
Dr. Angela Merkel und Dr. Bernd Althusmann

Kanzlerin Angela Merkel im Stadeum

Wahlkampf-Veranstaltung mit Bernd Althusmann Stade. Unmittelbar nach der Bundestagswahl befindet sich Niedersachsen bereits wieder in einer heißen Wahlkampfphase. Am Sonntag, 15. Oktober, haben die Niedersachsen die Entscheidung über die Zukunft ihres Bundeslandes. Zur Unterstützung der CDU in Niedersachsen und zum Einläuten der letzten 48 Stunden bis zur Landtagswahl ist die Vorsitzende der CDU Deutschlands und Bundeskanzlerin, Dr. Angela Merkel, am Freitag, 13. Oktober, zu Besuch in...

  • Stade
  • 26.09.17
Wirtschaft
Die Reisegruppe auf dem Gelände des BAugeschäfts Mittelstädt mit dem Landtagsabgeordneten Kai Seefried (4. v. re.)

Politik ist beeindruckt vom Mittelstand in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten

Sommertour zu Betrieben auf der Stader Geest tp. Himmelpforten-Oldendorf. Die Mittelstandsvereinigung (MIT), Kreisverband Stade, hat gemeinsam mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Kai Seefried eine Sommertour durch verschiedene mittelständische Unternehmen in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten unternommen. „Beeindruckend, wie viele sehr gut aufgestellte mittelständische Betriebe wir in der Region haben“, so der MIT-Kreisvorsitzende Henning Münnecke und die MIT-Bezirksvorsitzende...

  • Stade
  • 19.09.17
Politik
Kai Seefried und Enak Ferlemann (Mitte v. li.) und Zuschauer in Burweg
  3 Bilder

Mega-Projekte in Burweg besser abstimmen

CDU-Spitzenpolitiker sagen Entlastung für das kleine Dorf zu / Alle Kraft für die Küstenautobahn A20 tp. Burweg. Auf Einladung der CDU in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten waren der Bundestagsabgeordnete und parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann und der Landtagsabgeordnete Kai Seefried kürzlich in Burweg, um mit den Bürgern über die sich in dem kleinen Geest-Ort häufenden Mega-Infrastrukturprojekte - darunter die Küstenautobahn A20 und die Suedlink-Stromtrasse - ins Gespräch...

  • Stade
  • 12.09.17
Politik
Wiedergewählt: Enak Ferlemann (li.), Tagungsleiter Kai Seefried (Landtagsabgeordneter) gratuliert. Der Bezirksvorsitzender Axel Miesner rechts applaudiert

Wahl in Hammah: Enak Ferlemann bleibt Bezirks-Chef

70 Jahre CDU Elbe-Weser: Versammlung mit 180 Teilnehmern tp. Hammah. Rund 180 Delegierte und Gäste nahmen Jubiläumsbezirksparteitag zum 70-jährigen Bestehen der CDU Elbe-Weser im Landhaus in Hammah teil. Der bisherige Bezirksverbands-Vorsitzende Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär und Mitglied des Bundestages, wurde mit 95 Prozent der Stimmen wiedergewählt. Die stellvertretenden Bezirksvorsitzenden sind Karsten Behr vom CDU-Kreisverband Stade sowie Axel Miesner, Mitglied des...

  • Stade
  • 16.06.17
Wirtschaft
Der haushaltspolitische Sprecher der CDU, Reinhold Hilbers (stehend) mit (hi. v. li.) den Landtagsabgeordneten Helmut Dammann-Tamke und Kai Seefried sowie dem Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann

Bürokratie als Bankenbremse im Landkreis Stade

Haushaltspolitischer CDU-Sprecher sagt Region Unterstützung zu / "Getrieben von Mega-Trends" tp. Stade. "Die regionalen Banken und Sparkassen sind die wichtigste Säule in unserem Finanzsystem", betonten unisono die Stader CDU-Landtagsabgeordneten Kai Seefried und Helmut Dammann-Tamke am Mittwoch beim Bankengespräch mit CDU-Spitzenpolitikern aus dem Landkreis Stade und Chef-Bankern im "Stadissimo". Gastredner Reinhold Hilbers, haushaltspolitischer Sprecher und stellvertretender Vorsitzender...

  • Stade
  • 05.05.17
Politik
CDU-Bildungsexperte Kai Seefried: „CDU will keine neue Schulgesetzdebatte“

"Lasst die Schulen endlich in Ruhe" / CDU will Kontinuität in der Bildungspolitik

mi. Buxtehude. Neue Landesregierung, neue Schulpolitik: Das ist seit Jahren das Los von Eltern, Kindern und Lehrern in Niedersachsen, wenn eine neue Mehrheit ans Ruder kommt. Bestehende Strukturen werden über den Haufen geworfen. Beispiel: Turbo-Abi mit der CDU, dann alles zurück mit Rot-Grün. Die CDU wirbt jetzt überraschend für Kontinuität in der momentan rot-grün dominierten Bildungspolitik. „Mit der CDU wird es auch nach einem Machtwechsel in Hannover keine große Gesetzesdebatte zur...

  • Rosengarten
  • 03.06.16
Politik
Holte bei seinen Beiträgen weit aus: Wolfgang Ehlers (Philologenverband)
  6 Bilder

Rot-Grün im Trommelfeuer der Kritik - Podiumsdiskussion zur Schulpolitik

mi. Buxtehude. Wie soll Schulpolitik in Niedersachsen aussehen? Um diese Frage drehte sich eine Podiumsdiskussion in der Hochschule 21 in Buxtehude. Dort stritt sich auf Einladung des Kreiselternrates Stade eine fünfköpfige Runde über Lehrermangel und Unterrichtsausfall. Auf dem Podium saßen der Landtagsabgeordnete und schulpolitische Sprecher der CDU, Kai Seefried, der SPD -Schulexperte und Landtagspolitiker für den Landkreis Cuxhaven, Uwe Santjer, Eva Viehoff, Mitglied im Landesvorstand der...

  • Rosengarten
  • 03.06.16
Wirtschaft
Die CDU-Landespolitiker Martin Bäumer (2. v. li.)  und Kai Seefried (3. v. li.) diskutierten mit den Karl Meyer-Vorständen Dr. Axel Meyer (li.) und Dr. Henning Knorr (re.) über aktuelle politische Themen der Entsorgungswirtschaft

Über das Wertstoffgesetz diskutiert

Umweltpolitischer Sprecher der CDU im Landtag zu Gast bei Karl Meyer sb. Wischhafen. Wie soll die Erfassung von Wertstoffen künftig organisiert werden? Wie gelingt es, Umwelt und Ressourcen schonendes Recycling weiter zu stärken? Diese und viele weitere Fragen diskutierten die Karl Meyer-Vorstände Dr. Axel Meyer und Dr. Henning Knorr kürzlich mit dem umweltpolitischen Sprecher der CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag, Martin Bäumer, und dem hiesigen CDU-Landtagsabgeordneten Kai...

  • Nordkehdingen
  • 06.06.15
Wirtschaft
DOW-Werksleiter Dieter Schnepel (2. v. li.) empfing mit Landes-Chef Stephan Weil (2. v. re.) und den Landtagsabgeordneten Petra Tiemann und Kai Seefried prominente Gäste
  2 Bilder

Kleine DOW-Anlage schließt im Herbst

Für betroffene Mitarbeiter sollen Lösungen gefunden werden sb. Stade. Nach dem Verkauf von drei Werken auf dem DOW-Gelände in Stade Anfang Mai (das WOCHENBLATT berichtete) soll im Herbst eine weitere Umstrukturierung folgen: Eine kleine Tyrin-Anlage, in der Kunststoffe chloriert werden, soll aufgrund mangelnder Effizienz geschlossen werden. Das teilte Werksleiter Dieter Schnepel am Mittwoch anlässlich des Besuchs des niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil mit. Nach Gesprächen...

  • Stade
  • 08.05.15
Politik

L113: eine Landesstraße zweiter Klasse?

bc. Freiburg. Die Antwort der Landesregierung auf seine mündliche Anfrage zum Sanierungsstart der L113 stellt den CDU-Landtagsabgeordneten Kai Seefried nicht zufrieden. Darin heißt es, dass Instandsetzungsmaßnahmen auf der Landesstraße maßgeblich davon abhängig seien, wie viel Landesmittel künftig für den Straßenbau zur Verfügung stünden. Einen konkreten Baubeginn nennt die rot-grüne Regierung nicht. Seefried: "Die Aussagen der Landesregierung geben zur Zeit leider keinen Anlass zur...

  • Nordkehdingen
  • 01.11.14
Politik

L113: Wann wird die Straße saniert?

bc. Freiburg. Wann wird die Landesstraße 113 (L113) zwischen Freiburg in Nordkehdingen und Oberndorf (Landkreis Cuxhaven) endlich saniert? Das will der CDU-Landtagsabgeordnete Kai Seefried aus Drochtersen von der rot-grün geführten Landesregierung wissen. In einer mündlichen Anfrage schildert der Drochterser das Problem: Die Landesstraße befinde sich in einem insgesamt schlechtem Zustand. Auf einem Abschnitt von ca. fünf bis sechs Kilometern zwischen Oederquart und Oberndorf sei die...

  • Nordkehdingen
  • 17.10.14
Wirtschaft
Kai Seefried (li.) und Rainer Albers (re.) gratulieren den Schülern zu ihrem Europass

Mutige Azubis entdecken Europa

Schüler der Jobelmann-Schule Stade machen Praktika in Polen, Finnland und Island sb. Stade. Wie arbeiten Kollegen in Island, Finnland und Polen? Auf diese Frage können jetzt 18 Auszubildende aus der Region eine Antwort geben. Sie absolvierten im Rahmen ihrer Lehre ein mehrwöchiges Praktikum im Ausland. Jetzt erhielten sie von Kai Seefried, Mitglied des Landtags und schulpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, und Rainer Albers, Schulleiter der Jobelmann-Schule (BBS I) in Stade, als...

  • Stade
  • 29.07.14
Panorama
Schreiben Geschichte - die ersten Kehdinger Abiturienten
  46 Bilder

19 Pennäler schreiben Schulgeschichte in Drochtersen

Erfolgreiche Premiere / Erstmals wird in Kehdingen das Abitur abgenommen ig. Drochtersen. 19 junge Frauen und Männer haben es geschafft: Sie haben das Abitur in der Tasche, feiern eine erfolgreiche Premiere und schreiben ein Stück Kehdinger Schulgeschichte. Erstmals fand im nördlichen Kreis das Abitur statt. Darauf sind Schüler, Eltern, Lehrer und Politik richtig stolz. Das bekundeten sie auf der Entlassungsfeier. „Yes, we can!", sagte Schulleiterin Doris Löhrer-Voigt vor mehr als 200...

  • Drochtersen
  • 18.07.14
Panorama
Start zum Radler- und Skatertag in Drochtersen
  62 Bilder

Sport, Quiz und viel Musik

Mehr als 500 Teilnehmer beim Radler- und Skatertag in Drochtersen / Quiz, Musik und Leckereien an acht Stationen ig. Drochtersen. Mehr als 500 Teilnehmer rollten und radelten am vergangenen Sonntag beim Radler- und Skatertag vom Startplatz am Drochterser Rathaus in Richtung Elbinsel Krautsand. "Ein doch noch großes Teilnehmerfest bei nicht gerade angenehmen Temperaturen und teilweise Regen", resümierten die Organisatoren Bürgermeister Hans-Wilhelm Bösch und Dirk Ludewig. Auf dem rund 20...

  • Drochtersen
  • 02.06.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.