Drogenrausch der Heilpraktiker

Beiträge zum Thema Drogenrausch der Heilpraktiker

Blaulicht

Gerichtsverhandlung nach dem Massen-Drogenrausch beginnt

bim. Stade. Nach dem Massenrausch von Heilpraktikern, Ärzten und Homöopathen in Handeloh (Landkreis Harburg) muss sich am morgigen Donnerstag, 2. November, um 9.15 Uhr vor der 2. Großen Strafkammer des Landgerichts Stade nach über zwei Jahren der 52-jährige Seminarleiter wegen des "Besitzes und Überlassens von Betäubungsmitteln zum unmittelbaren Verbrauch" verantworten. Die Kammer hat zunächst drei Verhandlungstage - am 2. und 22. November und 6. Dezember - jeweils um 9.15 Uhr anberaumt. Im...

  • Tostedt
  • 01.11.17
Blaulicht
Die berauschten Heilpraktiker, Ärzte und Homöopathen verursachten einen Großeinsatz mit mehr als 160 Rettern von Feuerwehr, Polizei, DRK und Johannitern
2 Bilder

Massenrausch von Heilpraktikern: Gerichtsverhandlung gegen Organisator beginnt Anfang November

bim. Stade. Dieser Fall hatte bundesweit für Schlagzeilen gesorgt: 29 Heilpraktiker, Homöopathen und Ärzte, die sich - womöglich im Selbstversuch - bei einem Seminar auf dem Gelände der Tanzheimat und des Tagungszentrums in Handeloh-Inzmühlen (Samtgemeinde Tostedt, Landkreis Harburg) mit Drogen zudröhnen und sich offenbar in der Dosis verschätzen, verursachen Anfang September 2015 einen Großeinsatz mit mehr als 160 Rettern von Feuerwehr, Polizei, DRK und Johannitern. Nach über zwei Jahren...

  • Tostedt
  • 30.09.17
Blaulicht
Mehr als 160 Rettungskräfte kümmern sich vor dem Tagungszentrum um die Verletzten

Drogenrausch der Heilpraktiker: Anklage-Erhebung dauert noch ein paar Wochen

bim. Handeloh. Am morgigen Sonntag, 4. September, jährt sich der Großeinsatz wegen des Drogenrauschs von 29 Heilpraktikern, Homöopathen und Ärzten in Handeloh. Bis Anklage erhoben wird, dauert es aber noch einige weitere Wochen, sagt Oberstaatsanwalt Kai Thomas Breas, Sprecher der Staatsanwaltschaft Stade. Wie berichtet, hatten sich vor einem Jahr Seminarteilnehmer auf dem Gelände der Tanzheimat und des Tagungszentrums in Handeloh-Inzmühlen (Samtgemeinde Tostedt) mit Drogen zugedröhnt und sich...

  • Tostedt
  • 03.09.16
Panorama
Mehr als 160 Rettungskräfte waren bei dem Drogenrausch der Heilpraktiker im Einsatz
3 Bilder

Wer bezahlt für den Drogenrausch der Heilpraktiker?

bim. Handeloh. Dieser Vorfall zog bundesweites Medien-Interesse auf sich: 29 Heilpraktiker, Homöopathen und Ärzte, die sich - womöglich im Selbstversuch - bei einem Seminar auf dem Gelände der Tanzheimat und des Tagungszentrums in Handeloh-Inzmühlen (Samtgemeinde Tostedt) mit Drogen zudröhnen und sich offenbar in der Dosis verschätzen, verursachen im vergangenen September einen Großeinsatz mit mehr als 160 Rettern von Feuerwehr, Polizei, DRK und Johannitern. Immer wieder melden sich Leser beim...

  • Tostedt
  • 22.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.