Elektrogeräte

Beiträge zum Thema Elektrogeräte

Wir kaufen lokal
"Schweermerei"-Inhaberin Britt Schweer (li.) und Mitarbeiterin Jessica Westermann freuen sich auf den verkaufsoffenen Sonntag

Buchholz: Ein gemütlicher Einkauf mit der ganzen Familie
Geschäftsleute in der Innenstadt, im Fachmarktzentrum und am Trelder Berg laden ein

Der verkaufsoffene Sonntag am 20. September ist eine ganz besondere Veranstaltung, auf die sich alle Geschäftsleute freuen. In der Zeit von 12 bis 17 Uhr zeigen sie den Kunden, dass auch in der Corona-Zeit vergnügliches Bummeln durch die Geschäfte möglich ist. Am Sonntag öffnen die Geschäfte in der Buchholzer Innenstadt, im Gewerbegebiet Trelder Berg und im Fachmarktzentrum an der B75. In den Geschäften finden sich attraktive Schnäppchen für die ganze Familie. Die ersten...

  • Buchholz
  • 19.09.20
Wir kaufen lokal
Marcel Plotzky ist einer der vier geschulten Berater,
die in der Küchenabteilung von Media Markt
fachkundig beraten Foto: wd

Für mehr Komfort in der Küche: Media Markt in Buxtehude bietet einige Innovationen an

Für das Upgrade in der Küche ist Media Markt in Buxtehude eine mehr als lohnende Anlaufstelle. Das Team um Geschäftsführer Axel Meyer geht gerne auf Kundenwünsche ein und hält daher ab sofort in der Abteilung "weiße Ware" einige Innovationen bereit. Dazu gehören besonders hochwertige Elektrogeräte, z.B. Induktionsherde mit breiten Kochfeldern oder auch Abzugshauben, die mit dem Kochfeld vernetzt sind. "Mit der neuen Ausstattung können wir jetzt auch zum Showkochen einladen", freut sich...

  • Buxtehude
  • 17.08.18
Wirtschaft
Sascha Savural freut sich auf die Eröffnung des "Männerladens", dem Heimwerkermarkt in Brackel
3 Bilder

Neueröffnung "Männerladen" in Brackel: der tolle Heimwerker-Markt

ah. Brackel. Hobby-Bastler und Profi-Handwerker haben ab Samstag, 25. März, ein neues Ziel in Brackel: Dann eröffnet der „Männerladen“ um 9 Uhr. Inhaber Sascha Savural, der über eine lange kaufmännische Erfahrung im Familienunternehmen „Red Nose“ verfügt, eröffnet jetzt den „Heimwerker-Markt“ im Brackeler Gewerbegebiet. Angeboten wird dort ein vielfältiges Sortiment „Zu diesem gehören Schrauben, Werkzeuge, Kugellager, Holzverbinder, Malerzubehör, Schleifmittel, Elektro-Werkzeuge und vieles...

  • Hanstedt
  • 21.03.17
Service
Engagieren sich für das Repair Café: Pastor Dr. Wilfried Behr (li.), der pensionierte Lehrer Rainer Sanders und Organisatorin Sabine Herrmann
6 Bilder

Instandsetzen statt Müll produzieren in Stades neuem Repair Café

Ehrenamtliche bewahren, was lieb und teuer ist / Umzug zum Sandersweg tp. Stade. Schalter verschmutzt, Stecker defekt, Kabel gebrochen? Bagatellschäden sind kein Grund, ältere Elektrogeräte wegzuwerfen. Darin sind sich die ehrenamtlichen Helfer der neuen Reparatur-Werkstatt "Repair Café" in Stade einig. Nach den erfolgreichen ersten beiden Treffen, die im DLRG-Domizil am Harschenflether Weg stattfanden, ist die Freiwilligen-Einrichtung nun dauerhaft in das Haus der Johnnisgemeinde am...

  • Stade
  • 10.02.16
Panorama

Altmetall-Sammlung beim Buchholzer FC

os. Buchholz. Um im kommenden Jahr den Bau des neuen Vereinsheims finanzieren zu können, finden beim Buchholzer FC in den kommenden Wochen verschiedene Aktionen statt, bei denen Geld gesammelt wird. Den Auftakt bildet eine Altmetallsammlung von Freitag bis Sonntag, 12. bis 14. Juni. In dieser Zeit steht vor der BFC-Arena am Holzweg 8 ein Container, in den z.B. alte Fahrräder und Grills, kaputte Elektrogeräte, Kabel aller Art, Werkzeug und Zaunteile geworfen werden können. Nicht abgenommen...

  • Buchholz
  • 09.06.15
Service
Pascal Leube und Corinna Gerken (Landkreis Stade) sowie Jens Wittke (Umweltgruppe der Polizei Stade) markieren Elektro-Sperrmüll mit dem neuen Aufkleber „Hände weg!“
2 Bilder

Sperrmüll-Aufkleber-Aktion „Hände weg von Elektrogeräten"

lt./nw. Stade. Ob Waschmaschine, Computer oder Fernsehgerät – alle Elektro- und Elektronikgeräte, die als Sperrmüll an die Straße gestellt werden, dürfen von Fremden nicht einfach mitgenommen oder ausgeschlachtet werden. Wer Sperrmüll von zu Hause abholen lässt, bekommt mit der Ankündigung des Termins deshalb künftig vom Landkreis Stade einen entsprechenden Aufkleber. Die gemeinsame Aktion mit der Umweltgruppe der Polizei läuft zunächst probeweise in der Hansestadt Stade. Anlass für die...

  • Stade
  • 27.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.