Entwicklungsplanung für Elbmarsch

Beiträge zum Thema Entwicklungsplanung für Elbmarsch

Politik
Die SPD-Fraktion mit Gästen in einer Tagungspause: (hi., v. li.) Uwe Harden, Claus Eckermann, Antje Dedio, Jörg Werner, Norbert Kloodt, Martin Block, Jan Elvers, Samtgemeinde-Bürgermeister Rolf Roth, Lars Witthöft, Gottfried Segert und Klaus Stöhr sowie (vorne, v. li.) Rodja Groß, Simona Ziegler und Tespes Bürgermeister Michael Cramm    Foto: SPD Elbmarsch

SPD Elbmarsch beriet über umfangreichen Themenkatalog

ce. Elbmarsch. Die Weichen für ihr kommendes politisches Arbeitsjahr stellte die SPD-Fraktion im Elbmarscher Samtgemeinderat auf ihrer jüngsten Klausurtagung. Dabei wurde über einen breitgefächerten Themenkatalog diskutiert. Die im Haushalt 2019 beschlossenen Investitionen - wie der Umbau der Grundschule Binnenmarsch in Hunden und der Grundschule Stove zur Ganztagschule - sollen demnach zügig umgesetzt werden. Auch die mittelfristige Schaffung eines Ganztagschulangebotes an der...

  • Elbmarsch
  • 02.04.19
Politik
SPD-Fraktionssprecher Claus Eckermann

Die Infrastruktur erhalten: Elbmarscher SPD fordert von Samtgemeinde Entwicklungsplanung für die Region

ce. Elbmarsch. Durch die Nähe zur Großstadt Hamburg und zu den Ober- bzw. Mittelzentren Lüneburg und Winsen gibt es nach Ansicht der SPD-Fraktion im Elbmarscher Samtgemeinderat in der Region eine ungebremste Nachfrage nach Wohnbau- und Gewerbeflächen. Gleichzeitig steige das Bedürfnis der Menschen nach Natur und Landschaft zur Erholung "vor ihrer Haustür". Vor diesem Hintergrund fordern die Sozialdemokraten von der Samtgemeinde die Erstellung einer städtebaulichen Entwicklungsplanung für die...

  • Elbmarsch
  • 25.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.